Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de A Kitty To The Past - T-Shirt Chess Club - T-Shirt Neon Boldly - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Autothread ( Kauf nen Mercedes, wenn Du es unbequem willst )
« erste « vorherige 1 ... 19 20 21 22 [23] 24 25 26 27 ... 31 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Phiasm

Gorge NaSe
Bargeld funktioniert auch.
13.09.2018 19:16:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
Rein theoretisch: Mal angenommen ich lasse mein Auto komplett versiegeln, anstatt selbst jede Schraube mit MikeSanders einzuschmieren, was kann sowas kosten?

---

/und ich brauche noch eine Versicherung, denen ggf. Carsharing als Erstfahrzeugersatz genügt. OCC macht es, ADAC und Würtembergische nicht.

---

//aktueller Stand: Wie erwartet haben sich ein paar mehr als die offensichtlichen Baustellen aufgetan, aber es bleibt noch im Rahmen.
Im Moment liege ich bei 6200¤ fürs Auto, 700¤ für H Gutachten und Lohn für den Menschen der verzweifelt versucht mir was beizubringen und echt viel organisiert hat sowie knapp 1300¤ an Material. Was eher früher als später noch neu muss ist der Klimakompressor, das wird noch mal teuer, außerdem ordentlich konservieren und entrosten. Sieht also ganz gut aus für das Ziel mit einem 30 Jahre alten Neuwagen bei <10k¤ zu bleiben. fröhlich
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Jellybaby am 13.09.2018 19:42]
13.09.2018 19:20:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
HrHuss

Arctic
 
Zitat von Lunovis

R6 Benziner und keinen fick geben.



V6 Benziner und leise weimen traurig

Aber letztens mal in mühevoller Landstraßenarbeit 9,7l geschafft, DAS GAB‘S NOCH NIE
13.09.2018 22:10:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hardCoreGEN

AUP hardCoreGEN 03.02.2016
Würder ihr den Service-Ersatzwagen einer BMW-Vertragswerkstatt nehmen, der vorher Mietwagen war?

Konkret geht es um den hier: https://mobile.de/246NQ9
Steuerkette wurde dieses Jahr ausgetauscht.

Wobei die N20-Motoren ja nicht so schlimm sein sollten wie die N47 oder?
Habe zu N20-Problemen im Internet weniger gefunden.
13.09.2018 23:31:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

AUP -=[R]o$a|PuD3[L]^ 31.07.2012
 
Zitat von hardCoreGEN

Würder ihr den Service-Ersatzwagen einer BMW-Vertragswerkstatt nehmen, der vorher Mietwagen war?

Konkret geht es um den hier: https://mobile.de/246NQ9
Steuerkette wurde dieses Jahr ausgetauscht.

Wobei die N20-Motoren ja nicht so schlimm sein sollten wie die N47 oder?
Habe zu N20-Problemen im Internet weniger gefunden.



Wie würdest du denn mit einem Mietwagen/Serviceersatzwagen umgehen, wenn du den für ein oder zwei Tage gestellt bekommst? Ich würde den wohl kalt treten, immer. Ist der deutlich billiger als vergleichbares? Mobile sagt nein.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=[R]o$a|PuD3[L]^ am 13.09.2018 23:34]
13.09.2018 23:33:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hardCoreGEN

AUP hardCoreGEN 03.02.2016
Ich persönlich würde auch Mietwagen nicht kalt treten, weil ich einfach auch respektvoll mit dem Material umgehen mag. Die paar Minuten warm fahren kann man sich gönnen.
Aber die Einstellung hat leider nicht jeder. :/

Es ist ein "BMW Premium Selection", vermutlich kommt der Preis daher.

Ich sehe gerade auch, dass in der Austattung kein Navi aufgezählt wird. Damit ist bei dem Modell wahrscheinlich auch keine Combox installiert. Meh...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von hardCoreGEN am 13.09.2018 23:43]
13.09.2018 23:42:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Wenn man Autos liebt, dann tritt man doch keinen Motor kalt.
13.09.2018 23:43:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
Der ist definitiv ohne Navi (matter Plastikrahmen um idrive display)
13.09.2018 23:44:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hardCoreGEN

AUP hardCoreGEN 03.02.2016
https://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw-320i-weiler-simmerberg/267672280.html

Alternative gleich in der gleichen Gegen mit besserer Ausstattung (Navi) und Fotos im natürlichen Zustand. Breites Grinsen

Ein F30 mit Navi müsste mit dem Handy per Bluetooth Musik abspielen sowie Titel/Cover/Playlist etc. auf dem Display anzeigen oder liege ich da falsch?

E: Mein Gott, seit einem halben Jahr suche ich jetzt und habe noch nicht mein Traumauto gefunden. Bin aber schrittweise von Preisgrenze 12k auf 17,5k gestiegen. peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von hardCoreGEN am 13.09.2018 23:52]
13.09.2018 23:49:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
 
Zitat von hardCoreGEN

Ich persönlich würde auch Mietwagen nicht kalt treten, weil ich einfach auch respektvoll mit dem Material umgehen mag. Die paar Minuten warm fahren kann man sich gönnen.
Aber die Einstellung hat leider nicht jeder. :/



Die Einstellung hat man bei einem besonderen Auto, oder wenn man es von einer Privatperson leiht. Aber bei sowas doch nicht. Das ist doch nur ein BMW.
14.09.2018 0:14:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheMedic(SUI)

AUP TheMedic(SUI) 05.11.2012
Heute Morgen die MFK mit Bravour bestanden. Keine einzige Beanstandung vom Prüfer.



Und auf dem Heimweg natürlich fast ohne Vignette auf die Autobahn gefahren. peinlich/erstaunt
Komplett vergessen da die Kiste seit Mai nur mit Händlerkennzeichen bewegt wurde.



Bonus:







Medic
14.09.2018 0:15:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kung Schu

Kung
 
Zitat von harmlos

War bestimmt eh bei der DEKRA.



Hab da vor einer Woche HU machen lassen. Erste HU. Der Prüfer hat gefühlt nichts gemacht außer Bremsen, AU und mal kurz Unterboden angeschaut. Breites Grinsen Der T5 Camper, der zum Gebrauchtwagencheck da war, war für alle interessanter.

Bei meinem alten Auto hat der TÜV-Mann, der zu meiner Werkstatt kam beim letzten mal übelst viele Schuppen am Fahrersitz hinterlassen und den Dachhimmel mit schmutzigen Händen angefasst.
14.09.2018 7:58:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sharku

Sharku2
 
Zitat von TheMedic(SUI)

Heute Morgen die MFK mit Bravour bestanden. Keine einzige Beanstandung vom Prüfer.


14.09.2018 8:07:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
 
Zitat von Kung Schu

 
Zitat von harmlos

War bestimmt eh bei der DEKRA.



Hab da vor einer Woche HU machen lassen. Erste HU. Der Prüfer hat gefühlt nichts gemacht außer Bremsen, AU und mal kurz Unterboden angeschaut. Breites Grinsen Der T5 Camper, der zum Gebrauchtwagencheck da war, war für alle interessanter.

Bei meinem alten Auto hat der TÜV-Mann, der zu meiner Werkstatt kam beim letzten mal übelst viele Schuppen am Fahrersitz hinterlassen und den Dachhimmel mit schmutzigen Händen angefasst.



Frei nach nem alten Prüfer: "drei Jahre alt, was soll schon sein?".
Ist natürlich alles Ermessenssache, aber die Erfahrung zeigt dass an so jungen Autos einfach nicht alles geprüft werden muss. Die Stabilager und Querlenker sind bei 50.000 km in 3 Jahren einfach noch nicht durch, zum Beispiel. Vieles kann man da aber im Vorbeigehen prüfen, das fällt von außen gar nicht auf.
14.09.2018 8:25:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
Ich hatte ja die 120000er Inspektion am Octavia und da die wahrscheinlich den Test gerochen haben aufgrund der bekloppt eingebauten Fehler, hat der Serviceberater mir noch folgendes mitgegeben.
Wagen ist von 01/2012 und hat ziemlich genau 120kkm runter.

- Bremsen vorne stehen bald an (Klötze Innenseite) und laut ihm sind die Rillen der ATE Powerdisc keine Verschleißanzeige. Auf der ATE-Seite steht es aber genau so. Egal, neues Material liegt es schon bereit.

- der Lüfter fürs Kühlwasser ginge minimals schwergängig. Bekommt man das mit, wenn der auf einmal kaputt ist? ALso Fehlermeldung? Oder kocht mir dann instant das Kühlerwasser weg?

- minimalste Spuren von Kühlwasser an der WaPu. HIer also einfach kontrollieren, ob der Wasserstand signifikant sinkt. Wechsel wäre nämlich erst mit dem Zahnriemen in 60kkm.

- Manchmal zeigt er den Fehler an, dass die 3. Bremssleuchte nicht. Laut ihm, werden die gerne mal undicht. Hoffe ich doch, auf einen Tausch der Kabelbäume habe ich keinen Bock, das ist Hass pur

- irgendein Anschlagdämpfer im Stoßdämpfer sei leicht angerissen (so ein Teil aus Schaumstoff oder so). Ist das tüv-kritisch?
14.09.2018 10:02:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
Die Zusatzfeder (korrekte Bezeichnung, umgangssprachlich Anschlagpuffer) ist HU-Relevant, ein Anriss aber noch kein EM.
14.09.2018 10:34:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mavchen

mavchen
Oh Wow, VW...

Neuen Dienstwagen (Skoda Karoq, 2,0TDI, 4x4) im Februar bestellt. Erster Liefertermin: Juli, verschoben auf September. Jetzt die Info das alle Diesel beim Händler auf November stehen, d.h. der Termin ist nicht safe.

Habe jetzt einen vom Hof genommen, der bis auf die Farbe noch besser ausgestattet war als mein konfigurierter. Wenigstens konnten wir durch die kacke die Leasingrate drücken. Leider dann noch MJ18 und nicht MJ19.

Hoffentlich kann ich den nächste Woche abholen, die Zulassungs- und Auslieferungsprozesse in Autohäusern sind einfach lächerlich schlecht. Würde ich so arbeiten, hätte ich schon lange keine Kunden mehr.
14.09.2018 11:22:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Expressreiskocher

AUP Expressreiskocher 07.12.2012
verschmitzt lachen
 
Zitat von mavchen

Hoffentlich kann ich den nächste Woche abholen, die Zulassungs- und Auslieferungsprozesse in Autohäusern sind einfach lächerlich schlecht. Würde ich so arbeiten, hätte ich schon lange keine Kunden mehr.

Pffft, Endkunden sind Schall und Rauch.
14.09.2018 11:59:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mavchen

mavchen
Einfach die Unternehmung über Konventionalstrafen der Lieferanten finanzieren! mit den Augen rollend
14.09.2018 12:23:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Expressreiskocher

AUP Expressreiskocher 07.12.2012
...
Immerhin sichern die VAG-Käufer mit Stockholm-Syndrom meinen Arbeitsplatz.
14.09.2018 12:28:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mavchen

mavchen
 
Zitat von Expressreiskocher

Immerhin sichern die VAG-Käufer mit Stockholm-Syndrom meinen Arbeitsplatz.



Ford Raptor wurde leider nicht durchgewunken. peinlich/erstaunt
Hat wohl jemand geprüft, das es sich dabei nicht um einen KompaktSUV handelt. peinlich/erstaunt
14.09.2018 13:44:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
Weiß das jmd. von euch bezüglich der zweiten Frage?

Mal eine Frage zu diesem Angebot:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/tabbert-comtesse-560ul-top-zustand-tuev-neu/945037504-220-8679

Wo sind dann da die restlichen 3 Schlafplätze?
Wir haben einen Octavia, laut der EG-Übereinstimmungserklärung dürfen wir einen Zentralachsenanhänger mit 1500kg fahren, ungebremst mit 700.
Mal angenommen der hat in dem Inserat abgerundet und das Teil hätte z.B. 1540kg. Darf man den dann dennoch fahren und muss auf die Auflastung achten?
14.09.2018 13:55:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kawu

AUP kawu 26.11.2007
Meinst kann man die Essgruppe zu Schlafplätzen umbauen. Dann hast du schon mal vier Plätze.
14.09.2018 16:24:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_spy.png
Jupp, wurde schon geklärt.
14.09.2018 16:29:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von Klabusterbeere

Mal angenommen der hat in dem Inserat abgerundet und das Teil hätte z.B. 1540kg. Darf man den dann dennoch fahren und muss auf die Auflastung achten?




Du darfst effektiv mit deinem Auto nur das ziehen, was im Fahrzeugschein des KFZ steht.
(wobei das Berechnungssache ist)

Wenn der Wohnwagen eine höheres zGG hat (z.B. 16000kg) dann dürftest du diesen bis zu "Anhängelast des KFZ + Stützlast" beladen. (meist 75kg)
Also fffektiv dann 1575kg.

Jedoch müsstest du diese 75kg Stützlast dann widerrum vom zGG des KFZ abziehen.

Ansonsten check lieber mal die effektive Zuladung des Wohnwagens. Mit Kindern brauchst du da schon einiges. Allein Vorzelt mit Gestänge, Klapptische und Klappstühle nehmen schon einiges an Gewicht weg.

Gab vor 15 Jahren dann extra eine neue "easy" Reihe von Hobby, welche in Leichtbauweise gebaut wurde wodurch man dann mehr Zuladung hatte.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 14.09.2018 16:58]
14.09.2018 16:43:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GraveDiggeR

GraveDiggeR
missmutig gucken
 
Zitat von harmlos

Die Stabilager und Querlenker sind bei 50.000 km in 3 Jahren einfach noch nicht durch, zum Beispiel.



Ford Ka Mk2 begs to differ...
14.09.2018 16:52:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
Beispiel zu der Wohnwagen Geschichte:

 
Beispiel 1: zGG des Anhängers kleiner als die zulässige Anhängelast des Zugwagens

zGG des Anhängers = 1.100 kg, zulässige Anhängelast = 1.200 kg.
Das tatsächliche Gewicht des Anhängers darf max. 1.100 kg betragen. Er darf nicht um die Stützlast höher belastet werden, da sein zGG 1.100 kg beträgt und dieses nicht überschritten werden darf.


Beispiel 2: zGG des Anhängers genauso groß wie die zulässige Anhängelast des Zugwagens

zGG des Anhängers = 1.200 kg, zulässige Anhängelast = 1.200 kg.
Das tatsächliche Gewicht des Anhängers darf max. 1.200 kg betragen. Er darf nicht um die Stützlast höher belastet werden, da sein zGG 1.200 kg beträgt und dieses nicht überschritten werden darf.


Beispiel 3: zGG des Anhängers größer als die zulässige Anhängelast des Zugwagens

zGG des Anhängers = 1.300 kg, zulässige Anhängelast = 1.200 kg, zulässige Stützlast 75 kg.
Das tatsächliche Gewicht des Anhängers darf max. 1.275 kg betragen. Er darf um die Stützlast höher belastet werden, da sein zGG 1.300 kg beträgt und dieses nicht überschritten wird. Dieses ist also die einzige Konstellation, bei der Anhänger um den Wert der Stützlast schwerer sein darf als die Anhängelast vorgibt.

[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Icefeldt am 14.09.2018 16:59]
14.09.2018 16:56:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[UFP]Sobrek

[UFP]Sobrek
Und wieder ist die Fahrerseite vom RX-8 im Arsch, diesmal vom Stoßfänger bis die ganze Fahrertür lang. Anzeige ist raus. Heute, nicht Mittwoch.

Mein Verdacht liegt ja auf dem Inhaber des Nachbarplatzes in der Tiefgarage. Farbe passte zum Abrieb meiner meinung nach.
Das Auto, was da sonst immer steht, hab ich merkwürdigerweise auf nem anderen Parkplatz im Ort stehend gefunden, da hats rundum ordentlich Kratzer, aber das hat die Polizei nicht sonderlich interessiert. Weil es irgendwann in den 3 letzten Wochen passiert sein muss, kann es ja jeder gewesen sein.
14.09.2018 17:39:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
Du gibst Ihnen quasi den Täter und es Juckt sie nicht? Damn :/
14.09.2018 18:08:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Porsche hat eben wieder den ADAC gebraucht.
Der kam trotz Feierabendverkehr in 45min vorbei. Das Problem wurde vor Ort rasch behoben, ich konnte nach sehr kurzer Zeit weiterfahren.

Was wars? Ein verdammter Mikrokiesel hatte sich zwischen Schutzblech und Bremsscheibe verkeilt und einen HÖLLENLÄRM verursacht. Boah, das war schlimmer als Fingernägel auf ner Schiefertafel.
Ich hatte zwar an sowas gedacht, aber ohne den Reifen zu demontieren kam man da nicht ran - und ich hatte keine Möglichkeit den Bordwagenheber an meiner Anhaltestelle sicher zu plazieren. Drehmomentschlüssel und sonstiges Werkzeug hatte ich ja dabei, Rad hab ich auch fix selbst wieder montiert während der ADAC-Mensch den Bericht schrieb fröhlich

Supernetter junger Typ nebenbei, ehemaliger Focus ST-Fahrer (orange natürlich fröhlich ).

Und ich will so einen ADAC-Kombi mit der Werkzeugausstattung...
14.09.2018 18:40:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Autothread ( Kauf nen Mercedes, wenn Du es unbequem willst )
« erste « vorherige 1 ... 19 20 21 22 [23] 24 25 26 27 ... 31 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
25.08.2018 15:31:24 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'auto' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de A Kitty To The Past - T-Shirt Chess Club - T-Shirt Neon Boldly - T-Shirt