Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Legsweep - T-Shirt Greetings from West Virginia - T-Shirt Rosie on LV-426 - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Fernweh X ( Around the World (La La La La La) )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[gc]Fide|

Leet
7 Stunden werden es schon werden, dennoch nicht so geil.
Ich musste mal im Dezember nach St. Petersburg. War kacke.
03.11.2018 12:16:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Scavenger

scavenger
4. Januar Reykjavik: Sonnenaufgang 11:16 und Sonnenuntergang 15:49.
Wüsste echt nicht wieso man sich das antun sollte Breites Grinsen
03.11.2018 13:25:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

AUP Lauchi 26.11.2007
Im Januar ist halt auch mit Winter etwas schwieriger. Wie erfahren bist du mit Fahrten auf Eis und Schnee und eventuellem Sturm? Ich schreib mal morgen ein paar Tipps zusammen. Hast du dir schon nen Mietwagen besorgt? Spikereifen haben zwar alle, aber allrad fände ich sinniger dazu.
Aber Polarlichter sind toll
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Lauchi am 03.11.2018 15:04]
03.11.2018 14:58:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von Scavenger

Wüsste echt nicht wieso man sich das antun sollte Breites Grinsen



Gibt guten Vodka in Island.
03.11.2018 15:01:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
 
Zitat von Scavenger

4. Januar Reykjavik: Sonnenaufgang 11:16 und Sonnenuntergang 15:49.
Wüsste echt nicht wieso man sich das antun sollte Breites Grinsen




Oh, ich hab 11. statt 1. gelesen, ja dann is natürlich RICHTIG KACKE.

Eine Woche im DUnkelrestaurant. Viel Spaß.
03.11.2018 16:39:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mc.smurf

tf2_soldier.png
Aber hoffentlich war der Flug dafür billig Breites Grinsen
03.11.2018 16:54:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
verschmitzt lachen
 
Zitat von SwissBushIndian

 
Zitat von Scavenger

Wüsste echt nicht wieso man sich das antun sollte Breites Grinsen



Gibt guten Vodka in Island.



Nais, der ist bestimmt so günstig dass man da kaum wiederstehen kann.
03.11.2018 20:53:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
...
 
Zitat von DarkFritz

Ich hab gerade ziemlich planlos vom 4.1.-11.1. einen Flug nach Island gebucht. Hier gibts doch ziemlich sicher bereits einen Post mit Standardtipps bzgl. Unterkünfte, Mietwägen, etc.?
Danke



Nickname passt
03.11.2018 21:37:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[smith]

AUP [smith] 29.07.2010
Ich gondele jetzt auch seit einer Woche durch Japan und muss schon sagen, dass er hier doch ziemlich spannend und interessant ist.

Und mit dem durchschnittlichen Bedienfeld einer Toilette kann man bestimmt auch einen Kampfroboter steuern. Oder zum Mars fliegen Breites Grinsen

Und viele Dinge werde ich in Deutschland sehr vermissen.
03.11.2018 23:44:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[CH]Swift

swift
Was wirst du vermissen? Dass dir der arsch auf knopfdruck ausgespült wird? Breites Grinsen
04.11.2018 9:36:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Onigiri für den kleinen Hunger. traurig
04.11.2018 9:40:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
Pfeil
Flug für nächstes Jahr gebucht. Kambodscha peinlich/erstaunt
Jemand schon dort gewesen und nun mit geheimen p0t Insider Tipps am Start?
04.11.2018 10:27:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bazooker

Bazooker
böse gucken
 
Zitat von [CH]Swift

Was wirst du vermissen? Dass dir der arsch auf knopfdruck ausgespült wird? Breites Grinsen



Ja.
04.11.2018 10:28:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[smith]

AUP [smith] 29.07.2010
Das man bei einer Zombie Apokalypse locker einen Monat aus einem 7Eleven leben kann.
Oder einfach die im quasi ganzen Land funktionierende Suica-Card.
So was total einfaches wie Bahnstationen auch zu nummerieren, damit es auch die Touristen einfach haben die nicht die Ortsnamen entziffern können.
Das Verständnis von Service und die Hilfsbereitschaft hier.
Ja, auch das ziemlich gute Futter.
Die Sauberkeit in der Stadt und das Rauchverbot in den meisten Orten.

Und das nach nur einer Woche erst, mal sehen was noch so kommt (oder sich vielleicht auch wieder relativiert).
04.11.2018 10:29:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
 
Zitat von Bazooker

 
Zitat von [CH]Swift

Was wirst du vermissen? Dass dir der arsch auf knopfdruck ausgespült wird? Breites Grinsen



Ja.



Das hab ich auch hier Zuhause in Deutschland.

Upgrade you toilet, son!
04.11.2018 11:00:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DarkFritz

AUP DarkFritz 10.08.2015
...
 
Zitat von mc.smurf

Aber hoffentlich war der Flug dafür billig Breites Grinsen



80CHF Breites Grinsen
04.11.2018 11:21:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DarkFritz

AUP DarkFritz 10.08.2015
 
Zitat von [smith]

Und viele Dinge werde ich in Deutschland sehr vermissen.



Ja, oder dass kranke Leute sich nen Mundschutz aufziehen statt den ganzen Bus/Bahn so vollhusten/vollniesen als wären sie gerade vorm Verrecken.

inb4 lol LoPo fährt mit den ÖV
04.11.2018 11:23:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

tobit
Wenn du in Deutschland mit Mundschutz rumrennst, denken alle du hast Ebolakrebsaids!
04.11.2018 11:40:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

AUP Lauchi 26.11.2007
 
Zitat von DarkFritz

Ich hab gerade ziemlich planlos vom 4.1.-11.1. einen Flug nach Island gebucht. Hier gibts doch ziemlich sicher bereits einen Post mit Standardtipps bzgl. Unterkünfte, Mietwägen, etc.?
Danke


Also zum Thema Mietwagen sei zu sagen, dass theoretisch alle Mietwagen im Winter mit Spikereifen versehen werden. Die helfen schon ganz ordentlich, aber dennoch empfehle ich unbedingt eine Vollkasko mit Erstattung der Selbstbeteiligung.
Im Januar selbst war ich zwar noch nicht, aber mehrmals im März und hatte schon Sandstürme, Wind > 170km/h und Dachgepäckträger inklusive Koffer über die Straßen fliegen gesehen.

Falls du es dir leisten kannst, würde ich noch eher einen kleinen Allrad empfehlen.
Allgemein gilt, das Wetter in Island kann sich verdammt schnell ändern.
Unbedingt bevor ihr irgendwo hin wollt am Besten am Abend vorher und auch noch mal früh hier die Straßenverhältnisse angucken.
Die Twitter-Warnungen bei savetravel.is sind auch sehr nützlich. Bitte das Wetter nicht unterschätzen, gerade im Winter und wenn es auch schnell dunkel wird.
Allgemein schätzt man die Fahrzeiten auch zu optimistisch ein. Eher mit Tempo 80 kalkulieren und das ist je nach Wetter schon schnell.

Unterkunftsmäßig übernachte ich meist in den Jugendherbergen. Die sind relativ preiswert für Island und bieten auch Doppelzimmer und haben immer ne Küche, wo man sich selbst verpflegen kann.
Und wenn man wie ich die Gegend um Myvatn mag, kann ich auch https://dimmuborgir.is/ empfehlen. Schön gelegen, Preise noch ok und man kann gut Polarlichter beobachten.

Steigeisen zum über die Schuhe ziehen fand ich teilweise auch ganz praktisch zum Wandern bei den Sehenswürdigkeiten.

Essenstechnisch kann ich in Reykjavik das Matur og drykkur sowie Forretta Barinn empfehlen. Zwar schon etwas teurer, aber absolut lecker und isländische Küche auf moderne Art.

Ansonsten würde ich empfehlen, je nachdem wann ihr in Reykjavik ankommt mit dem Flieger oder auch wieder abfliegt am ersten Tag Reykjavik anzugucken und evtl. auch zur Perla zur fahren. Dort hat man ne ganz schöne Aussicht.
Am nächsten Tag kann man dann die Golden Circle Tour empfehlen mit Thingvellir, dem Geysir, Gullfoss. Danach wenn es die Sonnenzeit noch zulässt zum seljalandsfoss, Skogafoss sowie an den Reynisdrangar Black Beach und Dyrhólaey im Süden. Unterwegs sieht man dann auch noch kurz den Eyjafjallajökull. Entweder dann in Vik übernachten und am nächsten Tag noch weiter zur Eisbergbucht nach Jökulsarlon und wieder in Vik übernachten, oder zurück nach Reykjavik.
Damit wären dann schon 3 Tage voll.

Bei Reykjavik gibt es natürlich auch die blaue Lagune, aber von der bin ich kein Fan zum Baden. Ich finde das Myvatn Nature Bath schöner.
Du könntest jetzt noch auf die Halbinsel Snaefells fahren und dort 2 Tage verbringen, dann nach Akureyri und am nächsten Tag nach Myvatn. Aber in und um Myvatn würde ich alleine auch schon 3 Tage empfehlen und ich kann da gerade nicht das Wetter im Januar einschätzen und sagen, wie man durch die Bergpässe kommt.

/¤: Ich würde mich also wohl doch eher auf den Süden und dann Snaefells noch konzentrieren und auf dem Weg nach Snaefells bei "Bjarnafoss og Hraunfossar" halten. Dann könntest du die Touren auch etwas aufsplitten und hättest nicht ganz so viel Stress.

1. Tag Reykjavik.
2. Tag Golden Circle Tour und evtl in der Ortschaft Selfoss übernachten, nicht zu verwechseln mit dem Wasserfall Selfoss.
3. Tag Seljalandsfoss, bei Eyjafjallajokull kurz halten, Skogafoss (dort ist auch ein schönes Museum über das Leben früher), evtl. wandert ihr noch zum abgestürzten Flugzeug, dann Dyrhólaey und Reynisdrangar Black Beach und in Vik übernachten.
4. Tag Jökulsarlon, evtl zum Skaftafell wandern, falls es das Wetter zulässt und wieder nach Vik
5. Tag Fahrt nach Snaefells über Barnafoss og Hraunfossar. Übernachten würde ich in Grundafjördur
6. Tag einfach über die Westküste von Snaefells fahren. Das Cafe hat leckeren Kuchen.
und am 7. Tag musst du ja schon wieder nach Reykjavik zurück.

Wenn ihr nicht in die Ecke von Myvatn fahrt, muss man natürlich theoretisch woanders in ein Bad gehen.
Da würde sich natürlich vor der Übernachtung in Selfoss die Secret Lagoon anbieten.

Zur Polarlichtbeobachtung musst du einfach den Wetterbericht im Blick behalten. Erstmal braucht man ja wenig Wolken. Ansonsten gibt es hier Vorhersagen für Polarlichter. Die Skala geht von 0 bis 9. Selbst bei 0 kann man Polarlichter sehen, muss aber schon wissen, wonach man gucken muss. Bei 6 auf der Skala, hatte ich auch schon Polarlichter. Das war ein unglaubliches Schauspiel am Himmel. Man braucht einfach Geduld und Glück. Manche sehen in 2 Wochen keine und andere haben Glück und sehen jeden Abend welche.
[Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert; zum letzten Mal von Lauchi am 04.11.2018 13:30]
04.11.2018 13:21:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DarkFritz

AUP DarkFritz 10.08.2015
Ich hatte auf meiner Liste bisher Snæfellsjökull, Golden Circle, Jökulsárlón und Seljalandsfoss. Die hast du ja in deiner Tour auch aufgelistet, perfekt! Die abgestürzte DC, die du erwähnst, ist auch genau die Scheiße, auf die ich Bock hab.
Ich glaub, deinen Tourplan nehm ich so!
Vielen Dank Lauchi!
04.11.2018 13:33:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

AUP Lauchi 26.11.2007
Gerne, ist quasi meine Tourplanung für die 5. Islandtour nächstes Jahr im März, nur das ich auch wieder nach Myvatn will für mehrere Tage.
04.11.2018 13:35:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Scavenger

scavenger
Wieviel gibt man in so ner Woche Island denn ca. aus wenn man nicht gerade am prassen ist? Und wie hoch ist der Anteil deutscher Oberstudienräte vor Ort?
04.11.2018 13:39:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

AUP Lauchi 26.11.2007
Wir hatten letztes Mal bei 10 Tagen glaube so 1.500¤ pro Kopf im April ausgegeben und nächstes Jahr läuft es auch wieder darauf hinaus, denke ich, evtl. etwas weniger. Wir haben aber auch nur einmal im Restaurant gegessen. Wobei der Kurs damals bei 1¤:118ISK stand, jetzt sind es 1¤:138ISK.
Evtl. wird es dann diesmal noch günstiger. Aber die Fixkosten mit Sprit reingerechnet liegen so bei 1.000¤ momentan. Für 500¤ pro Person in 10 Tagen dann noch zusätzlich Sachen auszugeben wird schon schwierig. Vermutlich eher so 1300¤ dann.

Für den ersten Islandurlaub finde ich Ende April, Mai ne ganz gute Reisezeit. Es ist zwar schon voller, aber noch angenehm.

Beim Urlaub im Sommer wird es deutlich teurer. Da kosten die Mietwagen dann das doppelte und die Unterkünfte werden auch viel teurer, zumal mich die Maßen im Sommer nerven und sich viele Leute absolut daneben benehmen in der Natur für das "beste Foto". Aber im Sommer kommt man wenigstens auch durch das Hochland. Da hat man dann mit dem Auto wiederum seine Ruhe und sieht kaum eine Menschenseele. War mit dem eigenen Auto dafür aber auch verdammt teuer mit der Fähre und den Reparaturen. Es war trotzdem günstiger, dass Auto vor der Tour zu reparieren, dann die Fähre zu nehmen und nach dem Urlaub wieder zu reparieren, als zu fliegen und vor Ort nen Defender zu mieten.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Lauchi am 04.11.2018 13:51]
04.11.2018 13:45:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

AUP Lauchi 26.11.2007
Für die Islandreisenden auch noch mal die Warnung bitte unbedingt am Black Beach im Süden aufzupassen, wo ich das hier heute gesehen habe.
Es sind schon genug Leute wegen der Wellen dort ums Leben gekommen. Niemals den Rücken zu drehen.

Letztes Mal hatte ich auch einen bekloppten Tramper aus den USA im Auto, der in der Höhle dort wild gecampt hat. Die Höhle steht auch gerne mal unter Wasser. Der kann auch von Glück reden, dass er nicht abgesoffen ist.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Lauchi am 08.11.2018 15:37]
08.11.2018 15:37:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
Hat sich hier schonmal einer einen Reiseausweis als Passersatz ausstellen lassen?
Ich will am Mittwoch nach Budapest fliegen und hab jetzt erst gemerkt, dass mein Perso abgelaufen ist. etwas für sehr schlecht befinden
Ich gehe hier morgen früh zum Bürgeramt um mir einen vorläufigen Ausstellen zu lassen, ist ohne Termin aber unsicher.
Wenn das nicht klappt sollte ich mir aber am Mittwoch am Flughafen Hannover relativ problemlos so ein Ersatz-Teil austellen lassen können, oder?
12.11.2018 20:24:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
He-Bro

AUP He-Bro 02.08.2016
Frage
Ich spiele mit dem Gedanken für ca. ein Jahr ins Ausland zu gehen. Idee war erst Work and Travel aber ich glaube eine feste Arbeit und Wohnung ist für mich die bessere Wahl. Habe mich auch schon entschieden, dass ich auf jeden Fall nach Asien möchte. Hatte mich eigentlich für Japan entschieden aber bin mir nun etwas unsicher. Denn die Idee ist nun nach Südkorea zu gehen und von dort aus nach Japan etc. zu fliegen.

Hat hier schon wer Erfahrung und kann mir was dazu sagen? Macht das überhaupt Sinn für den Zeitraum wenn ich mehr sehen möchte? Oder werde ich "zuviel" Zeit mit Arbeiten verbringen?

Bin da echt planlos.
15.11.2018 16:32:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
Willst du vor Ort nach einem festen Job schauen oder hast du schon einen? Irgendwie fehlen da einige Details...
15.11.2018 16:53:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
He-Bro

AUP He-Bro 02.08.2016
Ich würde das alles schon vorher machen, würde wahrscheinlich eh frühestens in einem Jahr sein aber dachte mir das ich mir da vorher schon ein bisschen informieren.

Was ich eigentlich wissen wollte ist, lohnt es sich etwas festes zu suchen und von dort aus zu reisen oder werde ich für das reisen kaum Zeit haben?

Außerdem würde sich Südkorea gegenüber Japan mehr lohnen? Im Prinzip interessiert mich Japan mehr aber ich habe gehört das Südkorea viel günstiger ist und nicht weit weg von Japan, so dass ich in den Zeitraum immer mal rüber kann bzw. auch mal nach China etc.
15.11.2018 17:01:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
Ich würde das von der Art der Beschäftigung abhängig machen. Einfach so mal da arbeiten is nicht. Für ne richtige Arbeit braucht man eigentlich immer ein entsprechendes Visum, das wiederum ist an bestimmte Bedingungen geknüpft.

Warst du schon mal in Japan? Die arbeitskultur dort ist nicht jedermanns Sache, was ich so gelesen habe...
15.11.2018 17:08:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
und soviel ich mich erinnern kann ist es auch nicht so einfach mit: "einfach mal so in Japan arbeiten", da die japanischen Jobs zuerst an Japaner vergeben werden müssen.
Wenn man dann doch einen Ausländer anstellen will, muss das gegenüber dem Staat gut begründet und dargelegt werden, wieso nur genau der das machen kann.
15.11.2018 17:37:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fernweh X ( Around the World (La La La La La) )
« vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
04.09.2018 22:54:41 Scavenger hat den Thread-Titel geändert (davor: "Fernweh")

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Legsweep - T-Shirt Greetings from West Virginia - T-Shirt Rosie on LV-426 - T-Shirt