Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Le Chuck's Grog - T-Shirt Adventures of Léon and Mathilda - T-Shirt Battle Royale Area - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Haustierthread ( Hallo I bims 1 Haustier )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Melusine

AUP nekojin 26.05.2016
Ernsthaft? Du schiebst hier krass Panik, postest jeden Tag neu hier rein und heulst rum und wenn ich dir nach ein paar Tagen den Rat gebe vllt zum TA zu gehen, weil ich zittern (kein Plan in welchem Ausmaß) für unnormal halte. Wenn du hier eh ständig Panik machst, dann wird dir nur ein TA sagen ob alles ez ist oder nicht und jetzt sagst DU mir, dass ich übervorsichtig bin? Sorry, aber spinnst du? Was willst du denn? Echten Rat oder nur Bestätigung, dass alles gut ist?

Sorry, I'm out. Wenn du keinen echten Dialog führen willst, dann heul hier nicht rum.

Bei so nem Kommentar hab ich auch gar keinen Bock mehr zu helfen. Auch wenn es mir uns Tier leid tut.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Melusine am 17.03.2019 17:12]
17.03.2019 17:11:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
Das mit dem "Zittern" hast du etwas missverstanden. Ich meinte "zittrig" auf den Hinterbeinen. Aber jetzt ist das eben nicht mehr. Ich hab durchaus verstanden, dass man bei "Zittern" zum TA gehen sollte und den Rat nehm ich auch dankend an.

Ich befolge die Tipps hier ja auch alle. Aber klar möchte ich auch Bestätigung, dass Katzen ein paar Tage ohne Essen auskommen und das bestätigt sich jetzt ja auch.

Mein Update zuletzt war "alles gut, hat endlich getrunken" - und der nächste Rat war "geh zum TA" und nur dazu meinte ich "naja, mittlerweile ist gut"

//Wir haben nur kurz aneinander vorbei geredet. Aber vielen Dank für alles bis hierher.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von _Kiddo_ am 17.03.2019 17:16]
17.03.2019 17:16:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
"Zittrig auf den Hinterbeinen" vs "Zittern", das sind ja hochgradig deskriptive Beschreibungen, da kann man sich sofort sicher sein, wie das dann ausgesehen hat!

Geh einfach zum TA und Ruhe im Karton, du musst da eh hin, so oder so.
17.03.2019 17:22:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
Als ich mit ihm herkam, "zitterte" er vor Angst ganz deutlich. Zuhause angekommen war alles weg. Und eben war das eben nicht dieses Zittern gewesen und wollte einen Unterschied beschreiben, was mir nicht gelungen ist.
Morgen gehts dann mal zum TA.

//Kleines Update:
Er will partout nicht aus dem Napf fressen, aber hat mir eben ne ganze Handvoll Trockenfutter und zwei Stangen Leckerli weggefressen. Ich bin sooo erleichtert jetzt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von _Kiddo_ am 17.03.2019 18:04]
17.03.2019 17:39:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kaffeekränzchen

kaffekraenzchen
Das ist alles schmerzhaft zu lesen.
17.03.2019 18:27:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schmeisses

AUP schmeisses 10.03.2015
Versuch statt dem Napf mal, das Feuchtfutter auf einem flachen Teller anzubieten, evtl. ist der Napf einfach zu klein/ungewohnt.

/Und grundsätzlich ist der Weg zum TA der allerallererste, wenn man ein neues Tier aufnimmt...
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von schmeisses am 17.03.2019 18:29]
17.03.2019 18:27:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
Da wir ja gerade selbst so einen kleinen Schisser aufgenommen haben, kann ich sagen, dass in der Gewöhnung an die neue Umgebung 3 Tage ohne Fressen nicht unnormal sind.
Unser erster Kater ist direkt kacken und danach direkt fressen gegangen. Man konnte ihn zwar kaum anfassen, aber alle anderen Katzensachen hat er direkt in Stunde 1 souverän hinbekommen.
#2 ganz anders.
Meine Freundin wollte auch schon zum TA rennen, aber mittlerweile hat er sich eingewöhnt. Frisst, schläft, rangelt mit dem Großen und scheißt bestialische Haufen.
Alle Sorgen eher unbegründet.

/E:
Nach Verfolgung der Diskussion neko übervorsichtiges Verhalten zuzuschreiben halte ich für falsch.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von horscht(i) am 17.03.2019 18:48]
17.03.2019 18:43:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
 
Zitat von schmeisses

Versuch statt dem Napf mal, das Feuchtfutter auf einem flachen Teller anzubieten, evtl. ist der Napf einfach zu klein/ungewohnt.

/Und grundsätzlich ist der Weg zum TA der allerallererste, wenn man ein neues Tier aufnimmt...



Definitiv.
Hab das mit meinem Hund auch als erstes gemacht, das erwachen war böse...
Aber kurz darauf einen gesunden jedoch bescheuerten Freund gewonnen.

So wird es dir mit der kadse auch gehen.

Kadsen lässt man auch chippen, right?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [gc]Fide| am 17.03.2019 18:44]
17.03.2019 18:43:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
 
Zitat von schmeisses

Versuch statt dem Napf mal, das Feuchtfutter auf einem flachen Teller anzubieten, evtl. ist der Napf einfach zu klein/ungewohnt.


Hnng jein. Er frisst die Vitaminpaste, das Trockenfutter und Leckerli aus der Hand, aber obwohl ich ihm auch Feuchtfutter per Hand gegeben habe, hat ers abgelehnt. Und alle Näpfe und Gegenstände hab ich von der ehemaligen Katzenmutti vererbt bekommen.
Die sagte auch, dass er das Feuchtfutter selten fraß.
17.03.2019 18:55:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Das ist alles sehr amüsant zu lesen.
17.03.2019 20:15:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
neue Wohnung und neuer Mensch in seinem Alter ist krass. Ich glaube, meine würde ausrasten. Sie hat den Umzug damals auch nicht ganz leicht genommen, aber da war ich immerhin noch dabei und mich kennt sie.
Für ein Tier in seinem Alter ist das schlimm, besonders, wenn er in seinem alten Zuhause zufrieden war.

Wenn du unbedingt willst, dass der frisst, versuch es mit etwas Thunfisch (oder dem Thunfischwasser). Kein Konzept für die Dauer, aber vielleicht gewinnst du damit seine Liebe und sein Vertrauen. Meine Katze zumindest ist Butter in meinen Händen, wenn es die Aussicht auf Thunfisch gibt. peinlich/erstaunt

Niedlich ist, dass sie nach zwei Jahren noch immer neue Plätzchen entdeckt. Neuerdings hat sie sich ein Expeditfach im Büro angeeignet. <3

18.03.2019 11:16:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
Kießa ist sowieso absolut süß <3 Die hat mich ja dazu animiert!

Es geht. Ich hab ihn schon mit Trockenfutter füttern können. Nur will er nicht selbst an den Futterplatz, ich hab ihm jetzt, entgegen der Empfehlung, das Futter an seinen Platz gebracht und heute ist der nächste Erfolg passiert, nämlich dass er auch aus dem Napf frisst.

Hauptsache es gibt Fortschritte. Dann gehts ja.
18.03.2019 11:29:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von _Kiddo_

Hauptsache es gibt Fortschritte.



bei deiner Erziehung, ja. Seems so. Breites Grinsen
18.03.2019 11:50:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
 
Zitat von _Kiddo_

entgegen der Empfehlung, das Futter an seinen Platz gebracht



Du kannst ja auch seinen Hintern ablecken, das könnte ihm gefallen. Wenn die Katze dies begehrt, solltest du dem nachkommen!

Die Katze wird nicht sterben, solange sie Zugang zu Futter hat. Man muss sie nicht bedienen. Breites Grinsen

Diese Katzensticks... Meine rastet dabei völlig aus. Damit kannst du deinen K bestimmt auch bestechen. Sie bekommt für jede tote Maus/ Ratte so einen. Dadurch sind Sticks immer an Erfolg und Belohnung geknüpft.

Aber das Wichtigste ist Vertrauen und das geht nur mit der Zeit. In seinem Alter ist eine neue Wohnung und neue Menschen sehr heftig und du kannst wenig machen. Er braucht einen Safe Space, der nur ihm gehört und wo du ihn nicht belästigst. Er wird da nicht immer chillen, aber ein Ort, der seiner ist, ist sicher ganz gut.
Meine chillt öfters im Kleiderschrank oder unter der Bettdecke, aber das Expedit, das gehört nur ihr. Das ist die goldene Regel, wenn sie in ihrem Fach liegt, wird sie nicht begrabbelt.
Katzenhöhle oder Kratzbaum haben wir nicht. Sie hat, wie es sich gehört, beides abgelehnt und ignoriert, also hat sie nun den Sisalläufer und unsere Stühle zum Kratzen, im Sommer dann unseren Apfelbaum mit den Augen rollend
18.03.2019 11:53:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
Perfekt! Katzenbäume find ich ganz furchtbar und er lebt sich im Mobiliar gut ein. Passt!
18.03.2019 12:21:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
je nach Wohnung... ich will es generell nicht ablehnen. Andere Kats chillen gerne auf ihren Kratzbäumen.
Ist halt auch eine Frage der Persönlichkeit. Viele Katzen chillen gerne oben und Freunde von mir haben so eine aufwändige Deckenkonstruktion in der Wohnung, meine ist nicht gerne oben. Die geht nicht mal auf das Sideboard. Sie mag auch keine Boxen oder Kisten.
Es ist ja nur eine Katze, es ist kein Kind. Lass sie machen, die wird ihre Interessen schon kommunizieren und vermutlich auch durchsetzen. Breites Grinsen

Wir haben auch nur ein Klo. Das Streu habe ich das letze Mal... im April oder so gewechselt... keine Ahnung, sie geht lieber raus. Andere Katzen benutzen ihr Klo öfter. Man kann sie nicht zwingen und nur minimal erziehen. Das einzige, was ich wirklich erziehen will, ist dass sie aufhört Vögel zu töten und Nester zu plündern. Da wird geschimpft, aber wenn sie sich dann den Vogel einverleibt, geht ihr meine Laune am Arsch vorbei. traurig

Letztes Jahr, da war ich echt wütend. Es gab ein Vogelpärchen, die waren so verliebt und alles. Haben in unserem Garten ein Nest gebaut und haben die ganze Zeit geturtelt. Dann hat sie das Weibchen gefressen und das Männchen hat stundenlang verzweifelt nach seiner Frau gesucht und gerufen. Da waren wir keine Freunde mehr. Wütend Dieses Jahr denke ich in der Brutzeit über ein Glöckchen nach. Leider hasst die K sowas und kommt null darauf klar.
18.03.2019 12:39:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
Ja mal schauen. Hier sind viele Räume, ne Treppe, Regale. Noch traut er sich selten aus seiner Ecke raus. Und wenn, macht er sich auf dem Sofa bequem (hier entweder auf dem Sitz, aber auch gerne oben an der Lehne) oder guckt vom Fensterbrett raus.
Dann tigert er kurz aus dem Raum raus, hört ein Geräusch und flitzt in seine Ecke zurück.
18.03.2019 13:09:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schmeisses

AUP schmeisses 10.03.2015
Wo darf er dann kratzen, wenn nicht am Katzenbaum? Bzw von wo aus darf er ungestört sein Revier überblicken? Sofalehne klingt jetzt nicht höher als, was, 120cm?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von schmeisses am 18.03.2019 14:53]
18.03.2019 14:49:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
...
Hat ne neue Katze und geht nicht zum Tierarzt weil Grund und Kratzbaum gibt's auch nicht für das Tier weil ist ja zu hässlich. Wow.
18.03.2019 14:51:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FAcele$$

Leet
verschmitzt lachen
 
Zitat von schmeisses

Wo darf er dann kratzen, wenn nicht am Katzenbaum?



 
Zitat von _Kiddo_

... er lebt sich im Mobiliar gut ein. Passt!



noch fragen?
18.03.2019 14:53:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
 
Zitat von Poliadversum

Hat ne neue Katze und geht nicht zum Tierarzt weil Grund


Sorry, aber das habe ich nicht behauptet. Ich sagte, das tu ich, sobald es kein Trauma ist, ihn in die Transportbox zu bekommen.
Mittlerweile frisst, trinkt und nutzt das Klo ja auch. Kratzen tut er den dichten Teppich und PVC Boden, ist brav an Möbeln und soll ja auch, sobald er sich eingelebt hat, Freigang bekommen. Plan war, dass er kurz davor vom TA gesehen wird, um noch relevante Impfungen, falls nötig, nachzuholen.
Er wird von Tag zu Tag zutraulicher, ist von sich zu mir gekommen und sich streicheln lassen.

Wenn du, als langjähriger Katzenbesitzer, weiterhin meinst, dass ich den Kater unbedingt noch diese Woche zum TA bringen muss, indem ich ihn gegen seinen Willen in die Transportbox stopfe, dann ok. Mach ich das.
18.03.2019 15:03:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nighty

AUP Nighty 26.11.2007
 
Zitat von _Kiddo_

Wenn du, als langjähriger Katzenbesitzer, weiterhin meinst, dass ich den Kater unbedingt noch diese Woche zum TA bringen muss, indem ich ihn gegen seinen Willen in die Transportbox stopfe, dann ok. Mach ich das.


Mein Kater ist jetzt 5 und wir brauchen zwei Leute um den in die Box zu bekommen. Die Katze von meiner Freundin rastet in den Teilen auch immer aus und die ist jetzt 7.

Wenn ich da nicht gegen deren Willen handeln würde, dann wären die insgesamt alle nicht geimpft.
18.03.2019 15:06:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
Ja, das mag sein.
Aber als ich diesen Kater abgeholt habe, ist er selbst in die Transportbox gestiegen und war ein Engel, als ich losgegangen bin. Nur als es länger dauerte, hat er angefangen Angst zu bekommen.
Deswegen wart ich ein wenig ab, wie er sich mit der Transportbox tut. Wenn er sich wieder herantraut und rein guckt, würd ich früher gehen. Aber spätestens nach nem Monat. Wenn er bis dahin nicht eigenständig reinsteigt, wird er zumindest Vertrauen zu mir aufgebaut haben.
Impfungen hat er ja, die nächste stehe laut Pass erst 2021 aus. Aber da er "nur" gegen Katzenseuche und -schnupfen geimpft ist, frag ich mich, ob noch andere Dinge für einen Freigänger passieren sollte. Wenn ja, steht das aus.

//Falls ich aber keine nachvollziehbaren Argumente aufbringe, dürft ihr mich gerne belehren peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von _Kiddo_ am 18.03.2019 15:13]
18.03.2019 15:13:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Selber in den carrier steigen, da kannst lange drauf warten. Das kein Hund, der macht worauf er bock hat und du hattest einfach glück dass er da grad bick hatte im carrier zu hocken.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 18.03.2019 15:17]
18.03.2019 15:17:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Also bei (erwachsenen) Hunden sagt man solange nichts vorliegt darf man ruhig mal zwei Wochen verstreichen lassen, bis man den beim Tierarzt vorstellt, weils vorher eh wenig Sinn hat.
18.03.2019 15:17:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Melusine

AUP nekojin 26.05.2016
Same here. Unsere Katzen hassen es alle. Ich hätt ihn gleich nachdem er abgeholt wurde beim Tierarzt vorgestellt.

18.03.2019 15:18:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
 
Zitat von Poliadversum

Selber in den carrier steigen, da kannst lange drauf warten. Das kein Hund, der macht worauf er bock hat und du hattest einfach glück dass er da grad bick hatte im carrier zu hocken.


Die Vorbesitzerin meinte, er liebt die Box und steigt ständig rein und raus.

Ja, neko, ich versteh dich ja auch. Aber er ist ja schon groß und ansonsten laut Voraussagen gesund gewesen. Meine Sorgen bezogen sich auf sein "nicht fressen", was ja nun nicht mehr der Fall ist.

Ich frag mal in der Praxis nach. Die ist, wie gesagt, gleich um die Ecke.
18.03.2019 15:23:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Warum machst du da jetzt so ein brimborium drum, stopf den Kadser da rein und lass ihn durchchecken.
18.03.2019 15:28:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
ich würde es mir auch überlegen und nicht zu leichtfertig zum Arzt. Es bedeutet mega Stress für sie. Meine Katze bekommt man auch nur zu zweit ins Körbchen und mal abgesehen davon, ist es für sie jedes Mal so schlimm, dass ich ihr jeden unnötigen Weg ersparen will. Sie ist so verängstigt, dass ich meine eigentlich selbstbewusste Katze nicht wiedererkenne. Ich könnte auch selber mitweinen, wenn ich sie so verzweifelt maunzen höre. Sie ist eben kein Mensch, dem man erklären kann, dass es gut ist. Sie ist ein Tier und wird es immer als Übergriff auf ihre Integrität verstehen.
Andere Katzen sind wohl entspannter, im Wartebereich sind alle Tiere immer ruhig und nur eine heult um ihr Leben.
War schon beim Umzug so, solange sie frei ist und raus kann, ist alles okay. Aber wehe, man nimmt ihr die Freiheit...

Zu dem Arzt... ja, also wenn Geld keine Frage ist, kann man jeden machen. Ich habe auch einen um die Ecke, aber der ist so viel teurer und ich so geizig, dass ich wirklich immer zu dem in der Kieler Straße fahre. SmartVet ist eine Kette, gibt es auch in anderen Gegenden. Allerdings ist es so, dass ich 10 Min Autofahren muss. Der Dok um die Ecke ist 5 Min zu Fuß. Die Zeitersparnis wäre also nicht riesig (im Vergleich zu der Geldersparnis). Autofahren ist natürlich schlimm für sie, aber ich lasse mich fahren, sodass ich sie durchgehend beruhigen kann auf der Fahrt. peinlich/erstaunt
18.03.2019 15:48:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
 
Zitat von Poliadversum

Warum machst du da jetzt so ein brimborium drum, stopf den Kadser da rein und lass ihn durchchecken.


Er beißt mich und es stresst ihn. Das was detok sagt peinlich/erstaunt
18.03.2019 16:00:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Haustierthread ( Hallo I bims 1 Haustier )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Le Chuck's Grog - T-Shirt Adventures of Léon and Mathilda - T-Shirt Battle Royale Area - T-Shirt