Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Hunting Squad - T-Shirt Le Chuck's Grog - T-Shirt Zen Ramen - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Serienthread ( Die Aufsplittung der VoD-Dienste )
« erste « vorherige 1 ... 22 23 24 25 [26] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Aerocore

Gorge NaSe
 
Zitat von h3llfir3

Gerade mit Expanse Staffel drei begonnen. Ein Jahr nach der letzten Staffel. Alter ich checke nix mehr. N Rückblick wäre wirklich nett gewesen traurig



https://www.youtube.com/watch?v=FvGwXlBVqOQ ?
Gibt bestimmt auch recaps die kürzer und mit weniger behinderten Stimmen sind.
14.02.2019 17:30:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
 
Zitat von HorusVII

Ivar ist so grenzpeinliches Overacting... Dazu kommen noch diese optischen Dritte Reich-Anspielungen, was die Beflaggung
angeht; und überall tauchen aus dem Nichts irgendwelche Frauenfiguren auf, welche die "Handlung" vorantreiben. Noch bescheuerter ist da fast nur die Figur des Bischofs... Ubbe ist da immerhin imho noch der überzeugendste Ragnarsohn im Hinblick auf Gestik und Mimik.

E: der Flokiplot geht halt noch als inhaltlich überzeugendes Kammerspiel durch. Klar passiert da "weniger", aber das ist im Vergleich nur gut.



Overacting und platte Symbolik in Vikings? Das geht nun wirklich nicht.
Breites Grinsen
14.02.2019 17:52:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Bin grad mitten in der 3. Staffel von Expanse und finde die Serie immer mehr... "weird". Und nicht auf ne gute Weise.

Obwohl die Charaktere für sich genommen meistens interessant sind, wirken ihre Interaktionen bisweilen hölzern und unnatürlich. Den Eindruck habe ich besonders bei der Crew der Roci, was eigentlich besonders abwegig ist. Hier fehlt aber m. E. häufig ein gemeinsamer Vibe, es gibt einfach nicht genügend Chemie zwischen den Protagonisten. Das liegt nicht unbedingt am Script, es meistens genügend Raum für die Szenen gelassen (bisweilen zuviel, s. u.). Aber gerade von den Hauptcharakteren würde man gemeinsame Rituale, mehr kleine Kabbeleien oder einfach einen natürlicheren Umgang miteinander erwarten. Stattdessen hat man Jon Schnee in Space, der vielleicht einfach nicht zu mehr Schauspiel als "Stirnrunzelnd Augen zusammenkneifen" in 3 Intensitätsstufen aufbieten kann.

Die nächste Sache, die mich nervt, ist die etwas seltsame Verknüpfung der Beobachtungsebenen. Klar macht Skalierung sehr viel Reiz der Serie aus - Zooms durch die ganze Galaxis verdeutlichen dem Zuschauer immer wieder, wie groß das Geschehen, wie klein - aber doch wichtig - die Einzelne sein kann. Das funktioniert meistens sehr gut, aber teilweise würde ich doch lieber wissen, was jetzt verdammt noch mal mit dem extrem spektakulären, weitreichenden und dramatischen (spoiler) passiert, anstatt mir jeden Furz von Holden anzusehen.
Das mag aber an der Form der Serie liegen, insofern kann ich darüber hinwegsehen.
14.02.2019 18:04:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sinister.sinner

AUP sinister.sinner 24.01.2016
...
Ist hier der richtige Thread für Netflix Stuff?



David Fincher + Tim Miller
14.02.2019 18:15:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 24.05.2012
Und morgen Umbrella Academy
14.02.2019 18:39:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Serienthread ( Die Aufsplittung der VoD-Dienste )
« erste « vorherige 1 ... 22 23 24 25 [26] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Hunting Squad - T-Shirt Le Chuck's Grog - T-Shirt Zen Ramen - T-Shirt