Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Board Game Addict - T-Shirt Twin Pines - T-Shirt Ghost Chaser Quest Simulator - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Rufus, Sharku, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Dem Hass CCXXXV ( Schlechtwetter-Hass )
« erste « vorherige 1 ... 33 34 35 36 [37] 38 39 40 41 ... 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Iceman3000

AUP Iceman3000 29.10.2008
Och, da hab ich noch ein paar Leckerbissen:
Wir sollen möglichst schnell die Notarverträge unterschreiben (haben sie notariell vorbereiten lassen), damit sie hre Grundstücke/Vermächtnisse erhalten. Wär ja alles ganz unkompliziert. Jetzt hat sich heraus gestellt, dass ein Grundstück, das einem der nicht-Erben zugewiesen ist. Gar nicht ihnen gehört. Sondern der Erbengemeinschaft. Mein Onkel wusste bei unsrem Besuch natürlich gar nicht um was es geht, ist bestimmt ein Schreibfehler... das Grundstück hat er früher bewirtschaftet - Lüge.

-Mein Opa soll angeblich alleine einen 6-stelligen Betrag in bar abgehoben haben. Mein Onkel(Bevollmächtigter) weiß von gar nichts. Das war 2014. Zu dem Zeitpunkt lag mein Opa monatelang schwerkrank im Krankenhaus. Zwar wird man da nicht viel machen können, aber das zeigt doch sehr wie verworren, egoistisch und schwierig die ganze Sache ist.
05.12.2018 16:23:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]Maestro[

AUP ]Maestro[ 19.07.2013
 
Zitat von Prügelknabe

Lichtautomatik ist auch nicht der Weisheit letzter Schluss. Wenns diesig/neblig ist, kanns schon mal sein, dass der Sensor es noch als hell genug empfindet und das Licht aus lässt, obwohls subjektiv betrachtet schon angebracht wäre, es einzuschalten.



Du kannst halt gesunden Menschenverstand nicht effektiv durch automatik ersetzen.
Ersteres ist aber auch irgendwo auf der Strecke geblieben.

/e oh etwas spät.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von ]Maestro[ am 05.12.2018 16:24]
05.12.2018 16:24:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cinisaro

tf2_spy.png
 
Zitat von Iceman3000

Erbschaftshass



Bin auch gerade am Erbe abwickeln, zwar nicht so krass wie bei Dir aber auch nervig.
Und wegen des Sechstelligen Betrages, bist Du sicher dass die Geschichte verjährt ist?

Kurze Googlesuche sagt zwar ja, aber bei der Größenordnung würde es sich schon rentieren mit einem Anwalt zu reden. und wegen "Familie" - will man wirklich Kontakt mit Menschen die einen um solche Summen bestehlen?

Viel Kraft bei dem Scheiß.
05.12.2018 16:55:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DopeFlash

Arctic
 
Zitat von statixx

 
Zitat von [GHF]Cop

"Content" Breites Grinsen



"Hurr durr, jetzt aber mal langsam hier, in diesem Thread gehts um gelbe Regenschirme, nicht um gelb-blau gestreifte, ausserdem ist der Bürgersteig um halb 9 immer noch nicht hochgeklappt, ich rufe die Polizei UND DANN SAG ICHS SHARGU" würd ich nicht als Content bezeichnen, ne.



Name ist halt Programm Breites Grinsen
05.12.2018 16:57:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DopeFlash

Arctic
 
Zitat von FattyCPK

Aussendienstler leitet mir eine Mail von unserem Spamfilter weiter. In der Mail gibts einen grossen Knopf, angeschrieben mit "Retrieve" um die gefilterten Mails einfach trotzdem reinzuholen.

Er leitet mir das weiter mit "Das ist kein Spam!"

Hab jetzt "Ja, und jetzt?" geantwortet. Junge ey.



Chefin leitet mir regelmäßig Emails weiter und kommentiert mit "???"

Habe mich bisher nicht getraut "!!!" zu antworten..
05.12.2018 16:58:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Arctic
Pfeil
Cop ist halt manchmal ein Saumvogt mit Wahrheitsabo, und dafür leider zu vertrocknetem Gehirn/zu verstaubtem Sarkasmoskop
05.12.2018 17:02:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

AUP Iceman3000 29.10.2008
 
Zitat von Cinisaro

 
Zitat von Iceman3000

Erbschaftshass



Bin auch gerade am Erbe abwickeln, zwar nicht so krass wie bei Dir aber auch nervig.
Und wegen des Sechstelligen Betrages, bist Du sicher dass die Geschichte verjährt ist?

Kurze Googlesuche sagt zwar ja, aber bei der Größenordnung würde es sich schon rentieren mit einem Anwalt zu reden. und wegen "Familie" - will man wirklich Kontakt mit Menschen die einen um solche Summen bestehlen?

Viel Kraft bei dem Scheiß.



Schenkungen kann man mWn nur beim Pflichtteilsergänzungsanspruch geltend machen. Dafür muss es aber auch erst mal als solches deklariert sein. Laut Anwalt eher schwierig. Zudem muss dafür jemand ausschlagen und seinen Pflichtteil fordern - ich gehe mittlerweile davon aus, dass das keiner gemacht hat (immer noch keine Info vom Amtsgericht erhalten). Da mein Opa den Onkel zum Bevollmächtigten gemacht hat, darf er ganz legal auf den Konten agieren. Und mein Opa kann zu Lebzeiten über sein Geld verfügen wie er will. Somit handelt mein Onkel für meinen Opa. Mein Onkel weiß natürlich von nichts, also schwierig da was nachzuweisen. Wir warten aktuell auf die Rückmeldung zum Auszahlungsbeleg, da muss ja ein Name vermerkt sein. Dann haben wir ihn wahrscheinlich a) erst mal beim lügen ertappt und b) ist er uns eine neue Lüge über den Geldfluss schuldig.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Iceman3000 am 05.12.2018 17:07]
05.12.2018 17:03:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von Der Büßer

Cop ist halt manchmal ein Saumvogt mit Wahrheitsabo, und dafür leider zu vertrocknetem Gehirn/zu verstaubtem Sarkasmoskop



Saumvogt ist sehr gut!
05.12.2018 17:14:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cinisaro

tf2_spy.png
Na was für ein toller Onkel. Eine auf die Zwölf hat er sich auf jeden schonmal verdient.
Bei mir waren es zum Glück nur ca. EUR 2.000 in Münzen die meine Oma aus der Wohnung meiner Mutter geklaut hat. Und einige kleinere Elektrogeräte sind auch nicht mehr auffindbar.

Die sind mir aber egal. Das Geld ärgert mich aber, da meine Mutter die Münzen immer für meine Tochter gesammelt hat und Ihr dann Weihnachten auf's Sparbuch gepackt hat. Und ja, meine Mutter ist letztes Jahr drei Tage vor Weihnachten gestorben, daher der relativ große Betrag und der relativ genaue Schätzwert. Wäre übrigens ihr Geburtstag gewesen.
05.12.2018 17:14:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
 
Zitat von Iceman3000

Mein Onkel(Nichterbe) hat für meinen verstorbenen Opa eine Steuererklärung abgegeben ohne uns Erben zu informieren. Die wurde sogar eingereicht und der Bescheid und die Rückzahlung über, Achtung: 5¤ ist auch schon da. Ich hab den Steuerberater angerufen und nachgefragt, wie das sein kann und warum wir nicht informiert wurden. Ich habe keinerlei Information über Angaben, die gemacht wurden. Nach der Frage, wie er meinen Onkel legitimiert hat (ich muss praktisch immer überall vier Dokumente vorzuzeigen, um mich als Erbe auszuweisen), ist der Kerl richtig ausgeflippt, hat rumgeschrien, mich beleidigt, mir nicht eine Frage beantwortet, mir einen Anwalt nahe gelegt und dann mitten im Gespräch aufgelegt - wow.

Vorgesetzten verlangt: Ja, wissen sie, ihre Onkel sind bei uns schon lange Kunden. Das war wohl ein versehen, aber sein sie doch froh, weniger Arbeit für sie, das stimmt schon so. Informieren Sie uns bitte, ob wir Einspruch einlegen sollen, dann legen wir aber das Mandat nieder - oder lassen sie es einfach so.

Bevor jetzt wieder alle mit Anwalt kommen - den hab ich schon längst. Ich will euch natürlich an der Absurdität der ganzen Sache Teil haben lassen. Man denkt es geht nicht mehr schlimmer und dann wieder...



Was ist das denn für ein verdammter Sohn? Also jetzt der Anwaltsknecht. Ich bins. Wütend
05.12.2018 17:16:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Erben ist immer* ein gigantischer Haufen Scheiße. Ich weiß schon, wieso ich außer mit meiner Mutter, meiner Schwester und deren Kinder absolut nichts mehr mit der Familie zu tun haben will, seitdem meine Großeltern tot sind.


*gilt bei hinreichend hurensohnigen Miterben.
05.12.2018 17:24:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DopeFlash

Arctic
Ich bin so froh, dass meine Familie andere Probleme hat. Also Probleme gibt's en masse, Erben funktioniert aber wohl ganz gut. Breites Grinsen
05.12.2018 17:29:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

AUP Iceman3000 29.10.2008
Mein Opa hat mal gesagt “Nach meinem Tod werdet ihr noch lange an mich denken.“. Da mein Opa schon zu Lebzeiten sein Erbe gerne mal als Druckmittel eingesetzt hat, kann ich mir sogar vorstellen, dass er die aktuelle Situation damit gemeint hat. Das erste was mein Onkel tun wird, ist denn Namen meines Opas aus diversen Firmendingen zu entfernen. Zum Glück erlebt er das nicht mehr.

/tut mir auch leid für dich, Cinisaro.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Iceman3000 am 05.12.2018 17:40]
05.12.2018 17:38:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q.

Q.
Bei uns fängts bei der Grosstante langsam an. Sie löst ihren Haushalt in Amerika an. Immerhin hat sie mittlerweile eingesehen, dass sie einen Grossteil in Amerika lassen kann...
05.12.2018 17:39:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Switchie

switchie
 
Zitat von Iceman3000

Mein Onkel(Nichterbe) hat für meinen verstorbenen Opa eine Steuererklärung abgegeben ohne uns Erben zu informieren. Die wurde sogar eingereicht und der Bescheid und die Rückzahlung über, Achtung: 5¤ ist auch schon da. Ich hab den Steuerberater angerufen und nachgefragt, wie das sein kann und warum wir nicht informiert wurden. Ich habe keinerlei Information über Angaben, die gemacht wurden. Nach der Frage, wie er meinen Onkel legitimiert hat (ich muss praktisch immer überall vier Dokumente vorzuzeigen, um mich als Erbe auszuweisen), ist der Kerl richtig ausgeflippt, hat rumgeschrien, mich beleidigt, mir nicht eine Frage beantwortet, mir einen Anwalt nahe gelegt und dann mitten im Gespräch aufgelegt - wow.

Vorgesetzten verlangt: Ja, wissen sie, ihre Onkel sind bei uns schon lange Kunden. Das war wohl ein versehen, aber sein sie doch froh, weniger Arbeit für sie, das stimmt schon so. Informieren Sie uns bitte, ob wir Einspruch einlegen sollen, dann legen wir aber das Mandat nieder - oder lassen sie es einfach so.

Bevor jetzt wieder alle mit Anwalt kommen - den hab ich schon längst. Ich will euch natürlich an der Absurdität der ganzen Sache Teil haben lassen. Man denkt es geht nicht mehr schlimmer und dann wieder...



Wenn du denen eins reinwürgen willst einfach mal an die zuständige Steuerberater-/Rechtsanwaltskammer weiterleiten. Die lieben solche Späße besonders und sind dann auch schnell mal dabei, eine Zulassung zu prüfen.
05.12.2018 17:53:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]Maestro[

AUP ]Maestro[ 19.07.2013
 
Zitat von Sniedelfighter

Erben ist immer* ein gigantischer Haufen Scheiße. Ich weiß schon, wieso ich außer mit meiner Mutter, meiner Schwester und deren Kinder absolut nichts mehr mit der Familie zu tun haben will, seitdem meine Großeltern tot sind.


*gilt bei hinreichend hurensohnigen Miterben.



Einer meiner Onkel hat auch schön nochmal kurz vor knapp das Haus bekommen, demente Oma, Unterschriften abgeluchst, Haus total verkommen lassen aber Hauptsache man hat Platz einen Trimaran zu bauen.

Denke nicht, das der mit allen Zähnen wieder geht, wenn er sich mal irgendwo blicken lässt.
05.12.2018 17:55:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ceUs

Leet
 
Zitat von ]Maestro[

einen Trimaran zu bauen.



Finde ich einen absolut legitimen Grund.
05.12.2018 18:01:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]Maestro[

AUP ]Maestro[ 19.07.2013
Wäre sicherlich auch kein Problem gewesen, hätte halt den ottomove weglassen können.
05.12.2018 18:02:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DopeFlash

Arctic
Ich frage mich echt, wie solche Menschen solchen Kram vor sich selbst rechtfertigen..
05.12.2018 18:04:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
böse gucken
Ok, bei Jacob elektronik das erste und letzte mal bestellt.

vor 2 wochen ein Netzteil mit Paypal gezahlt. nach einer woche das erste mal angemerkt "leude, nix hier", jojo wir gucken und informieren sie.

*es kommen keine Informationen oder Artikel*

nach 10 tagen nochmal angerufen, "ey leude, immer noch nix hier, ich will wenigsten wissen wo es ist, oder ob ihr überhaupt was losgeschickt hat", jojo wir gucken und informieren sie.

Heute wieder angerufen, erzählen sie mir sie hätten nach meinem 2ten Anruf ne 2te lieferung angeordnet, nur mich nicht informiert.

was ein kackhaufen, die rückzahlung jetzt aber anzunehmen ist doof, weil der artikel inzwischen gut 30¤ teurer geworden ist als zum bestellzeitpunkt.

/ja LOL, grad nochmal geschaut weil der kasper am telefon meinte er könne grad keine 3te lieferung anordnen weil er den artikel nicht mehr vorrätig hat, auf deren website mit "live lagerbestand":

Wütend
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Abtei* am 05.12.2018 18:07]
05.12.2018 18:04:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
]Maestro[

AUP ]Maestro[ 19.07.2013
 
Zitat von DopeFlash

Ich frage mich echt, wie solche Menschen solchen Kram vor sich selbst rechtfertigen..



Egoist und sehr von sich selbst überzeugt gepaart mit 0 Unrechtsbewusstsein.
05.12.2018 18:16:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
PsYcHoSeAn*

AUP PsYcHoSeAn* 02.06.2014
...
Bestellhass ist bester Hass.

Sonntag was bestellt das in 2-4 Tagen da sein sollte was in Ordnung ist da ichs bis zum Wochenende brauch. Bisher noch nichtmal ne Versandbestätigung. Also mal angerufen.

"Ja, sorry, gibt Probleme. Nächste Woche geht's vielleicht raus"

Ciao Kakao. Erste und letzte Bestellung.
05.12.2018 18:25:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
 
Zitat von darkimp

 
Zitat von Q.

Eher leichter Hass:

Wir stellen per 1.1.2018 auf eine andere Software für die Buchhaltung um.

Jetzt will mein Chef für jede Veranstaltung eine ID von Hand generieren anstatt die ID aus dem Booking-Tool zu übernehmen. Weil: Das mit dem Reinkopieren klappt nicht zu 100%.

Eine ID von Hand generieren ist ja so viel sicherer... Kopf gegen die Wand schlagen



Ich dachte du seist Joggel der Jurisprudenz?



Alter hab ich lang gegrübelt, was das bedeuten soll.
05.12.2018 18:33:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q.

Q.
Oh. Ich brauch wohl einen Caveman. traurig
05.12.2018 19:04:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von nobody

 
Zitat von hoschi

Gerät würde ich so oder so nicht einschicken, allein wegen den Daten auf dem Gerät. Die sollen einen neuen Akku zuschicken, dann bekommen sie den alten im Gegenzug.



Ja, so mein Wunsch. Daher die Frage, ob jemand in der Hinsicht Erfahrungen mit Asus hat. Breites Grinsen




Asus will natürlich das ganze Gerät. Sprich Backup machen, sensible Daten entfernen und ein paar Wochen auf den Laptop verzichten (den meine Frau zum Arbeiten braucht). Obwohl irgendwie komplett klar ist, dass der Akku hin ist. WER HÄTTE DAMIT GERECHNET.
Begründung: Sonst könne man ja nicht prüfen, ob der Akku wirklich defekt ist.
Ja habt ihr eure eigenen Laptops nicht? Könnt ihr ein Multimeter bedienen?
Gaaah.

Mann, wie ich diese Servicescheiße hasse. Darf man jetzt eskalieren bis zum Gehtnichtmehr, dann auf sozialen Medien rum hassen und dann ist's natürlich "aus Kulanz" doch plötzlich möglich. Wie immer.
05.12.2018 19:08:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
 
Zitat von Q.

Oh. Ich brauch wohl einen Caveman. traurig



Bin dann drauf gekommen, dass es nichts mit meinem Nick zu tun hat, sondern Joggel wohl so ein regionales Wort sein muss, dass irgendwas bedeutet.
05.12.2018 19:10:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

Arctic
 
Zitat von nobody

Asus will natürlich das ganze Gerät.



Wie...
05.12.2018 19:10:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von statixx

 
Zitat von Dr. Schlauschlau

Ich versuch grad das CD-Laufwerk einzubauen um die Bilder weiterleiten zu können. Warum packt man das noch auf CDs und nicht auf 0,05¤ USB Sticks? Wütend



Aw shit. Gute Besserung!

Wegen der Bilder: Falls du sie nicht öffnen kannst probiers mit Gimp. Zumindest wurde der Tip von hoschi mal gedroppt als es um MRT-Aufnahmen ging, die haben üblicherweise irgendsoein krudes Format.


Die sind normalerweise als DICOM-Serie gespeichert, weil sowas halt in ein radiologisch auslesbares, standardisiertes Format mit Patienten- und Geräteheader abgespeichert werden muss.
Und da ist dann auch das Problem: die Medizin ist wirtschaftlich und datenschutzrechtlich nicht in der Lage, jemandem einen eigenen Flashspeicher für bspw sein beschissenes Sprunggelenk in zwei Ebenen mitzugeben.
05.12.2018 19:13:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q.

Q.
 
Zitat von Joggl²

 
Zitat von Q.

Oh. Ich brauch wohl einen Caveman. traurig



Bin dann drauf gekommen, dass es nichts mit meinem Nick zu tun hat, sondern Joggel wohl so ein regionales Wort sein muss, dass irgendwas bedeutet.


Ah, was ich dachte. Bei den Baslern versteh ich echt nix. traurig
05.12.2018 19:14:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Arctic
Habe grade zum ersten Mal jemanden weggehawkt.

Ich laufe morgens, egal wo genau ich hin will, durch ein kleines Wohngebiet mit sehr engen Straßen. Der Bürgersteig wird eh schon zur Hälfte zugeparkt, aber letzte Woche kam ein richtiger Spezialist und hat sich noch dahinter gestellt, so dass nicht mal ein einzelner Fußgänger vernünftig durch passt und die Leute auf der Straße laufen müssen. Krankenhaus ist 500 Meter weiter, die Rollstuhlfahrer und Muttis mit Kinderwagen sind natürlich noch mal besonders erfreut.

Wo ein Hurensohn ist kommen noch mehr, heute waren es dann schon 3. Die dürfen dann die Tage ihre Scheisskarre vom Abschleppdienst zurück holen.
05.12.2018 19:19:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Dem Hass CCXXXV ( Schlechtwetter-Hass )
« erste « vorherige 1 ... 33 34 35 36 [37] 38 39 40 41 ... 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
hass 
Mod-Aktionen:
10.12.2018 07:45:28 Sharku hat diesen Thread geschlossen.
25.11.2018 13:17:28 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'hass' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Board Game Addict - T-Shirt Twin Pines - T-Shirt Ghost Chaser Quest Simulator - T-Shirt