Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Fahrrad-Thread ( 2019 Edition )
« erste « vorherige 1 ... 41 42 43 44 [45] 46 47 48 49 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
Die Indexsetzung unten ist Dir aber aufgefallen? Und welche Relevanz hätten – vor allem in einer stark wachsenden Stadt – die absoluten Zahlen ohne Beziehung zur Einwohner- bzw. Wegezahl? Und klar ist das die gleiche Stadt!?
15.05.2019 17:17:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hoschi

hoschi
Dank XXX ist das leider nicht klar.
15.05.2019 17:20:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
 
Zitat von hoschi

Dank XXX ist das leider nicht klar.


 
XXX ist eine (echte) deutsche Großstadt.


Ich dachte… Augenzwinkern
15.05.2019 17:22:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

Mit wachsendem RV-Anteil am Modal Split versuchen jetzt auch neue Milieus/Zielgruppen Rad zu fahren. Deswegen auch die hochköchelnden und weitgehend faktenfreien Diskussionen über (subjektive) Verkehrssicherheit von Radlern. Die aber trotzdem ernst genommen werden müssen, will man eben diese Leute dauerhaft für den RV-Anteil gewinnen.



Nach 3 Jahren Twitter bin ich dieser Diskussion überdrüssig geworden. Breites Grinsen Ich diskutiere ja auch nicht mit Impf"skeptikern", Hohlerdlern und Klimaleugnern.
15.05.2019 17:29:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Chinakohl mit Reis

AUP Chinakohl mit Reis 12.01.2019
Naja, nachdem ich mittlerweile wiederholt Fußgänger / Jogger auf dem Radweg (trotz eigenem Licht) teilweise erst wenige Meter vorher wahrnehmen konnte, da die quasi nichts reflektierendes hatten, dachte ich mir, so eine Weste kann nicht schaden.
15.05.2019 17:36:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
böse gucken
Reflektierend gerne, auch farbig – aber diese Billobaustellenwesten sind echt nur noch was, um die behelmten Mittvierzigermamis zu erkennen, bevor sie einen ohne Licht linksrum radelnd rammen.
15.05.2019 17:40:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
Nach 2 Wochen ohne Rad habe ich heute sehr gelitten. Das eigentliche Fahren war kein Problem, aber ich habe doch massiv an Flexibilität eingebüßt. Was stell ich auch den Lenker so tief

In den Drops fahren kann ich mir die nächsten Tage wirklich sparen, bis ich mich wieder daran gewöhnt habe Breites Grinsen
15.05.2019 18:09:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Gut, dass ich mein Fahrrad nicht durch das Fenster geschmissen, sondern heute beim Fahrradladen freundlich nachgefragt habe.
Bremsscheibe fest ("Newtonmeter ham wir nicht, nur Gefühl!" ) - zu Hause die Bremszange ausgerichtet - lüppt!
:3
15.05.2019 21:58:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
Ein Fahrradladen ohne Drehmomentschlüssel? Mata halt...
15.05.2019 22:42:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
anoX*

Deutscher BF
Die armen Azubis xD
15.05.2019 23:28:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
 
Zitat von audax

Ein Fahrradladen ohne Drehmomentschlüssel? Mata halt...



Das war eine halb humoristische Aussage von denen. Ich denke, dass genügend Drehmomentschlüssel rumlagen :>
16.05.2019 6:07:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

dnm
 
Zitat von audax

Nach 2 Wochen ohne Rad habe ich heute sehr gelitten. Das eigentliche Fahren war kein Problem, aber ich habe doch massiv an Flexibilität eingebüßt. Was stell ich auch den Lenker so tief

In den Drops fahren kann ich mir die nächsten Tage wirklich sparen, bis ich mich wieder daran gewöhnt habe Breites Grinsen



du hast in 2 Wochen Flexibilität eingebüßt? Sicher das Selbige vor 2 Wochen nicht vielleicht auch schon fehlte? Breites Grinsen
16.05.2019 6:59:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
 
Zitat von d.n.M. *TtC*

 
Zitat von audax

Nach 2 Wochen ohne Rad habe ich heute sehr gelitten. Das eigentliche Fahren war kein Problem, aber ich habe doch massiv an Flexibilität eingebüßt. Was stell ich auch den Lenker so tief

In den Drops fahren kann ich mir die nächsten Tage wirklich sparen, bis ich mich wieder daran gewöhnt habe Breites Grinsen



du hast in 2 Wochen Flexibilität eingebüßt? Sicher das Selbige vor 2 Wochen nicht vielleicht auch schon fehlte? Breites Grinsen


Ich war gerade erst dabei, sie aufzubauen und hatte den Punkt erreicht, wo ich recht bequem fahren konnte. Vermutlich kommt gerade noch dazu, dass ich noch ne Schonhaltung für die Schulter mache und deshalb komisch sitze. Es war vorher grenzwertig tief eingestellt und jetzt ist es knapp über meiner Komfort-Grenze Breites Grinsen

Ich gönne mir heute mal 1cm höher.
16.05.2019 7:14:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
Ich flippe aus, der Arzt wollte mich noch drei Wochen krank schreiben. Hab dankend abgelehnt. Ich will wieder Biken.

Heute gibt's bei Aldi übrigens Fahrradzeugs, Trikots, Hosen, Jacken.
16.05.2019 12:10:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
 
Zitat von audax

Es war vorher grenzwertig tief eingestellt und jetzt ist es knapp über meiner Komfort-Grenze Breites Grinsen

Ich gönne mir heute mal 1cm höher.


Warum tut man sich das an?


Apropos warum tut man sich das an:
Die letzten beiden Tage 12 verschiedene Settings bestehend aus /Bekleidungen/Helmen mit Aerotune auf. Ging vor allem ums Zeitfahren, aber auch was für die Langstrecke interessant sein könnte.

Funktioniert so, dass man 1km mehrmals hin und her fährt und aufgrund von Watt aus den Vergleichswerten der Richtungsänderung so die CdA berechnet wird.

Der Test war recht aufschlussreich, leider (weil kein Vorteil erhalten) oder zum Glück(weil nie was verschenkt) konnte ich nur mein bestehendes Setting bestätigen.
Nur müssen jetzt 2 Helme bye bye sagen. u.a. Ekoi Ekcel Magnatic mit Aeroverschalung in L/XL falls jemand Interesse hat.

Feststellung:
- selbst ein Trikot aus dem gleichen Material/Schnitt wie der Zeitfahranzug hat ziemliche einbußen, min. 6% bei mir
- Überschuhe ein must have. Selbst für mehr breite sorgende Neopren Toewarmer sind schneller als schon relativ clean gebaute Schuhe (Shimano RC7). Lange, enge Teile fürs Zeitfahren natürlich um so mehr. Test war nicht ganz optimal, aber die Tendenz war schon drastisch.
- Wenn der Zeitfahrhelm nicht zu einem (bzw. der Position) passt, performt auch ein normaler(3,5%) bzw. Aero(1%) Straßenhelm auch ziemlich gut dagegen aus.
- so eine Bikepackingtasche scheint garnicht verkehrt zu sein. Sie hat bei mir so einen ordentlich Vorteil gebracht (7% Vorteil zu keine Tasche Erschrocken). Allerdings nur einmal hin und her bei niedriger Geschwindigkeit, so das es nicht sehr genau war.

ansonsten:
- die Software funktioniert bei der Erkennung echt super, hatte mir es viel nerviger vorgestellt bzgl. der Teststreckenerkennung
- scheiße anstrengend, pro Setting 4x 1km mit kleinem 100-200m Sprint am Anfang. Also fast 60km im Wettkampftempo mit 48 Zwischensprints über die beiden Tage Breites Grinsen
- dadurch sehr kurzweilig, mit Anfahrten an beiden Tagen 160km zusammen, die sich anfühlten wie 3h insgesamt.
- man bekommt Lust sich nicht unbedingt nötigen Kram zu kaufen, um es zu testen Breites Grinsen. Aktuell steht Velotec ganz oben auf meiner Liste für Aerosocken und eine günstigen, aber sehr gut getesteten Anzug.

Die Daten:
https://i.imgur.com/9oMlqFM.png
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von fatal-x am 16.05.2019 14:12]
16.05.2019 14:08:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
WilhelmTell

Leet
 
Zitat von BlixaBargeld

Ich flippe aus, der Arzt wollte mich noch drei Wochen krank schreiben. Hab dankend abgelehnt. Ich will wieder Biken.

Heute gibt's bei Aldi übrigens Fahrradzeugs, Trikots, Hosen, Jacken.



Aldi Süd genauer gesagt. Ich hab mir zwei Trikots geholt, hatte schon ne Shoftshell-Jacke von crane und war über die Verarbeitung echt positiv überrascht und für 8 ¤ kannst du auch wenig falsch machen. Da fand ich das Zeug von Decathlon, das Felix(?) irgendwo angepriesen hat haptisch echt schlechter, das hatte im Laden schon Fäden gezogen.
16.05.2019 14:08:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Krasser]MadMax

[krasser]mad max
...
 
Zitat von WilhelmTell

Aldi Süd genauer gesagt. Ich hab mir zwei Trikots geholt, hatte schon ne Shoftshell-Jacke von crane und war über die Verarbeitung echt positiv überrascht und für 8 ¤ kannst du auch wenig falsch machen.


Ich hatte mir im letzten Herbst auch ein paar Sachen geholt, u.a. Handschuhe. Die sind wärmer als meine teuren Gore Thermohandschuhe und kosteten nur ein Fünftel.
16.05.2019 15:55:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
momdozer

Mods-Gorge
Wie kann ich da denn bestellen? Bin wohl zu Dum
16.05.2019 17:28:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

BlixaBargeld
Bartomanuel vor Ort.
16.05.2019 17:37:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
momdozer

Mods-Gorge
 
Zitat von BlixaBargeld

Bartomanuel vor Ort.


Mache ich jetzt auch
16.05.2019 17:46:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
anoX*

Deutscher BF
missmutig gucken
Heute auf dem Heimweg zieht n älterer Herr im Micra neben mir auf gleiche höhe und blafft mich an ich solle doch den Fahrradweg nutzen. Vorallendingen hat er auf ne Antwort gewartet und ist weiter neben mir gefahren (Gegenverkehr durfte schon ausweichen). Habe ihm dann gesagt was ich mit seiner gesamten Generation vorhabe dann ist er abgezischt aber... wtf.

Wie geht ihr mit sowas um? Zurückpöbeln ist mir manchmal auch zu dumm und ignorieren geht auch nicht immer. Mache ich da gerade nur ein Drama raus? Bin leicht angesäuert.

Ich fühle mich mit Rennrad auf der Straße auch einfach sicherer. Ich werde gesehen und muss nicht ständig allem Möglichen ausweichen. Von der Beschaffenheit der Fahrbahn mal ganz abgesehen... hmpfhmpf
16.05.2019 18:24:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
Ignorieren. Bringt nichts.

Ab morgen ignoriere ich die blauen Schilder auf der Pendelstrecke auch wieder konsequent.
Wenn man nicht an Einfahrten fast abgeschossen wird (mehrfach), steht wahlweise
- jemand über den gesamten Weg, weil er darauf wartet, dass an der Tanke ein Platz frei wird
- Einbieger ziehen konsequent über die Markierungen vor, um bestmögliche Sicht zu haben und gucken einen dann nur doof an
- oder man zieht einfach im Stop und Go mal unmotiviert in Zeitlupe auf den sogenannten Schutzstreifen rüber und macht ihn dicht

Auch wenn Dortmund beim letzten ADFC-Klimacheck noch beschissener als zuvor abgeschnitten hat, haben wir hier einen großen Vorteil: es wurde in den letzten Jahren sehr viel Blauschild abmontiert.
Mein Pendelziel Herne hingegen ist in der Hinsicht dagegen eine Katastrophe, Blauschildseuche überall mit Verkehrsführungen aus den frühen 70ern - und entsprechenden Pflasterqualitäten.
Allerdings muss man leider sagen, dass die Straßen meistens in genauso beschissenem Zustand sind Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FelixDelay am 16.05.2019 18:43]
16.05.2019 18:38:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Raster

AUP Raster 26.12.2008
Deswegen fahre ich zu 90% nur in abgelegenen Gegenden. Ich platze innerlich bereits wenn ich zu knapp überholt werde... ist besser für meinen Blutdruck peinlich/erstaunt
16.05.2019 18:47:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
anoX*

Deutscher BF
 
Zitat von FelixDelay

Wenn man nicht an Einfahrten fast abgeschossen wird (mehrfach),



Meine größte Angst. Irgendwann vom Fahrradweg aus auf die Straße vor einen LKW "geschubst" zu werden. Einfach Bullshit -_-
16.05.2019 18:56:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Oder in der Todeszone zu fahren (aka "Radschutzstreifen" an den rechts direkt angrenzend die Autos parken) und dann von rechts ne Tür abzubekommen und nach links vor ein Auto/LKW gestoßen zu werden.

Durch einen Umzug/neue Arbeit muss ich jetzt nicht mehr durch die Stadt durch sondern kann gemütlich auf Feld-/guten Radwegen fahren \o/
16.05.2019 19:14:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fatal-x

AUP fatal-x 14.12.2009
 
Zitat von anoX*

Wie geht ihr mit sowas um? Zurückpöbeln ist mir manchmal auch zu dumm und ignorieren geht auch nicht immer. Mache ich da gerade nur ein Drama raus? Bin leicht angesäuert.


Irgendwas zwischen ignorieren, übertrieben freundlich rüberwinken und dann ignorieren. Oder auf die nicht Benutzungspflicht bei mangelnden Fahrradwegen hinweisen.
16.05.2019 19:27:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

audax
 
Zitat von fatal-x

 
Zitat von audax

Es war vorher grenzwertig tief eingestellt und jetzt ist es knapp über meiner Komfort-Grenze Breites Grinsen

Ich gönne mir heute mal 1cm höher.


Warum tut man sich das an?



Ich hatte mal aus-versehen nach dem Basteln den Lenker noch ziemlich tief und bin damit ne Runde gefahren. Das lief ganz gut und ich war erheblich schneller. Ich rede da noch nicht von einem gigantischen Unterschied zwischen Lenker und Sattel, das ist noch relativ gemäßigt.
Auf meinem Gravel Bike habe ich dann zum Test mal den Lenker tiefer gestellt und dort bin ich bequem und schneller unterwegs gewesen. Beim Gravel Bike hab ich aber diese modernen Drops, die nicht so tief sind. Mit dem tieferen Lenker kann ich also trotzdem noch bequem da unten fahren. Beim Giant hingegen sind die tiefen Drops dran, weshalb ich dort den Lenker insgesamt höher stellen muss.

Das größte Problem am Dienstag war die Kombination aus 2 Wochen Fahrpause, enger normaler Jacke und einem kleinen Rucksack Breites Grinsen

¤dit: Der eigentlich Grund ist natürlich: https://slamthatstem.com/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von audax am 16.05.2019 19:40]
16.05.2019 19:39:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
verschmitzt lachen
 
Zitat von fatal-x

 
Zitat von anoX*

Wie geht ihr mit sowas um? Zurückpöbeln ist mir manchmal auch zu dumm und ignorieren geht auch nicht immer. Mache ich da gerade nur ein Drama raus? Bin leicht angesäuert.


Irgendwas zwischen ignorieren, übertrieben freundlich rüberwinken und dann ignorieren. Oder auf die nicht Benutzungspflicht bei mangelnden Fahrradwegen hinweisen.



"AUTOBAHN" zurückbrüllen.
16.05.2019 19:42:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Hidayat

Arctic
 
Zitat von anoX*

Wie geht ihr mit sowas um? Zurückpöbeln ist mir manchmal auch zu dumm und ignorieren geht auch nicht immer. Mache ich da gerade nur ein Drama raus? Bin leicht angesäuert.


Es gilt wie immer: Der Klügere gibt nach. Den Rat habe ich natürlich in der Vergangenheit mehrfach missachtet und harte Agression geerntet.
Merke: Wenn so ein Autoklaus sich im Recht fühlt, Puls 180 hat, dann ist so ein Mittelfinger eine denkbar schlechte Idee Breites Grinsen
Am besten in Erinnerung habe ich die Verfolgungsjagd mit ner LKW-Kehrmaschine (leider nicht städtisch). Der Typ übersieht bei ner Tankstellenausfahrt ein Mädchen aufm Fußweg. Bremst so hart, dass sein Führerhaus droht vorne über zu kippen.
Ich fahre vorbei und geb ihm die Handgeste: "Pass doch auf, du Idiot". Er fährt bis zur nächsten Kreuzung pöbelnd neben mir. Da sich unsere Wege scheinbar trennen, hole ich zum Mittelfinger aus. Oh boy.
Er hat echt alles gegeben um mich vom Rad zu holen, hohe Bordsteinkanten mitgenommen, quergestellt, überholt und ausgestiegen, dabei sein Unterhemd ausgezogen und ne Prügelei angeboten. Hab ihn da stehen lassen und zum Abschied meinen nackten Arsch präsentiert.
Junge war ich wach nach der Aktion. Wegen des Adrenalins habe ich echt lachen müssen, anstatt mich zu ärgern.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Hidayat am 16.05.2019 20:44]
16.05.2019 20:39:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
steamed

AUP steamed 22.11.2009
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

Korrekt, und der Effekt ist sogar inzwischen empirisch belegt und man fängt hier und da an, sich Sorgen zu machen.

Ansonsten bin ich enttäuscht, dass ich nicht genug provoziert habe mit meiner Aussage, Radfahren würde eigentlich immer sicherer. traurig Keine ADFC-engagierten Oberstudienräte oder Twitterradlrambos hier? Anyway, hier ist was ich meine:

https://abload.de/img/risiko_radv6kx6.gif

XXX ist eine (echte) deutsche Großstadt. Und die relative Risikoentwicklung ab 2016 sorgt schon dafür, dass wir uffbasse, wie das so weitergeht.

Sry bin grade unterwegs und hab es zu spät gesehen traurig

 
Zitat von anoX*

Heute auf dem Heimweg zieht n älterer Herr im Micra neben mir auf gleiche höhe und blafft mich an ich solle doch den Fahrradweg nutzen. Vorallendingen hat er auf ne Antwort gewartet und ist weiter neben mir gefahren (Gegenverkehr durfte schon ausweichen). Habe ihm dann gesagt was ich mit seiner gesamten Generation vorhabe dann ist er abgezischt aber... wtf.

Wie geht ihr mit sowas um? Zurückpöbeln ist mir manchmal auch zu dumm und ignorieren geht auch nicht immer. Mache ich da gerade nur ein Drama raus? Bin leicht angesäuert.

Ich fühle mich mit Rennrad auf der Straße auch einfach sicherer. Ich werde gesehen und muss nicht ständig allem Möglichen ausweichen. Von der Beschaffenheit der Fahrbahn mal ganz abgesehen... hmpfhmpf


Der alltägliche Wahnsinn. Alles frei und irgend einer hat immer was zu meckern. Am Samstag auch wieder zwei gehabt. Ein Beifahrer der mich von links anpöbelte, und ein entgegenkommender Typ auf der Kreisstraße, der mir aufleuchtete und dann auf den Landwirtsschaftsweg zeigte Breites Grinsen
16.05.2019 21:15:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Fahrrad-Thread ( 2019 Edition )
« erste « vorherige 1 ... 41 42 43 44 [45] 46 47 48 49 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
23.12.2018 12:27:35 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'mountainbike' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de