Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Guide me - T-Shirt Get Jinxed - T-Shirt Battle Royale Area - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: HiFi Thread ( Hier gibt es was auf die Ohren )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
Müsste gehen.
10.03.2019 21:19:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swot

swot
Der TV müsste BT haben und damit könntest den Kopfhörer einfach als Bluetooth Audio Gerät verwenden.

Das verlinkte Teil müsste auch gehen, hat einen optical in. Da hättest du dann sogar die Wahl ob du weiterhin den KH an den Verstärker einstöpselst oder direkt an dem Konverter.. Brauchst nur noch eine freie USB Buchse für die Stromversorgung.
10.03.2019 21:19:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Scavenger

scavenger
Das mit dem Kopfhörer ist wohl ein Missverständnis, ich hab den Kopfhörer-Ausgang des alten Fernsehers genutzt um da meinen Verstärker anzuschließen. Nen Kopfhörer selbst nutze ich gar nicht.
Dann vielen Dank, wird das Teil eben gekauft.
Stimmt es, dass ich dann über den Fernseher die Lautstärke allerdings gar nicht mehr regeln kann, weil das optische Signal das nicht unterstützt?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Scavenger am 10.03.2019 22:04]
10.03.2019 21:23:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swot

swot
Sorry, da hab ich mich verlesen. Korrekt, Lautstärke Regelung muss dann rein über den Verstärker gehen.
10.03.2019 22:02:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Scavenger

scavenger
Dann halt ne Fernbedienung mehr. Na gut, habt mir geholfen, vielen Dank Euch
10.03.2019 22:04:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Hallo. Ich habe zwei NuPro Aktivboxen. Die hatte ich bisher per USB am PC, nun will ich die aber mit Fernseher koppeln und auch eine Musikanlage (AVR) anschaffen. Ich habe bereits herausgefunden, dass ich da einen mit Pre Out Zone (oder front) brauche. Dass das Signal X mal zwischen D und A konvertiert wird, ist mir egal, ich bin nicht besonders audiophil. Ich werde mir in naher Zukunft auch kein Surround System oder ähnliches zulegen. Mir ist Konnektivität wichtig, also Bluetooth, Spotify etc. Ansonsten reicht Stereo und, wie gesagt, die LS verstärken sich selbst.

Wäre der Marantz MR1605 geeignet? Gibt es noch irgendwas, was ich beachten sollte? Der AVR ist gerade bei hifi Forum gebraucht für 200 Euro angeboten, deshalb komme ich drauf.
11.03.2019 11:43:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Ist halt irgendwie Geldverschwendung, die Endstufe im NR1605 nutzt du dann ja gar nicht. Sicher, dass nicht auch ein Google Chromecast Audio ausreichend ist?
11.03.2019 13:43:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Ich will halt gerne irgendwie mit Fernbedienung Radio hören können etc. Für jeden scheiß immer das Smartphone zu aktivieren nervt mich. Außerdem kommt evtl mal eine weitere zone hinzu. Die Endstufe ist unnötig, aber die LS habe ich nunmal und eine separate Vorstufe kostet gleich das Zehnfache
11.03.2019 14:09:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
Bedenke halt, dass du da vom Stromverbrauch her evtl. ne komplette Class AB Endstufe mitbetreibst, das können Idle gerne mal 50W sein, wenn das Ding einfach nur an ist.

Ansonsten finde ich den Ansatz gut - separate Vorstufen sind in der Tat oft sehr teuer, also warum nicht einfach nen auftrennbaren A/V Receiver kaufen.
11.03.2019 14:11:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
wie wärs mit nem smsl su-8?
mit usb kannste weiter an den pc.
alles weitere, wie nen dab-player, kannste über toslink oder coax anschließen.
11.03.2019 14:15:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Ich muss nachher erstmal recherchieren, was genau dieses Gerät tut. Breites Grinsen

Das Strom-Argument zieht bei mir. 50W im Leerlauf ist nicht akzeptabel. Aber zieht der echt so viel, wenn gar keine LS angeschlossen sind?
11.03.2019 15:04:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
Mein NAD C320BEE zieht soviel, und meine Sony TA-N77ES Endstufe auch.
11.03.2019 15:07:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oli

AUP Oli 21.12.2018
Verstehe ich diese Seite hier richtig, dass mit Eco mode die Leistung im angeschalteten Zustand ohne Boxen 30W wäre? Das wäre denke ich ok für mich...
11.03.2019 19:10:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
Glaubt ihr, dass Musik deswegen Nachts besser klingt, weil das Stromnetz dann sauberer ist?
15.03.2019 0:50:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
Nachts ist kein Solarstrom und mehr Atomstrom im Netz. Letzterer schwankt weniger deswegen klingts linearer.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Lucifer am 15.03.2019 6:26]
15.03.2019 6:25:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kawu

AUP kawu 26.11.2007
Gibt es nicht mittlerweile High End HiFi Stromgeneratoren?
15.03.2019 7:17:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
uhm, das hifi-forum ist da drüben, falls ihr voodoo sucht.
15.03.2019 7:22:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
 
Zitat von kawu

Gibt es nicht mittlerweile High End HiFi Stromgeneratoren?



Mini-Blockheizkraftwerk nur für die Anlage klingt nice.

Und ich Schweinepriester hab die 4mm² Kabel zu den Front gegen 2,5mm² ausgetauscht, weil der Rest nicht hinter die Fußleiste gepasst hat. Und ich glaube es ist nicht mal OFC Kabel Erschrocken
15.03.2019 8:21:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Wenn ich mir für meine 5.1 Anlage jetzt den SUB 10.17 von XTZ kaufe, wie finde ich heraus, was ich auf der Rückseite an den Drehreglern einstellen muss?



AV-Receiver ist der Yamaha RX-V475, die Boxen sind Q-Acoustics 7000i

Ich weiß halt gar nicht wie ich da dran gehen soll.
16.03.2019 15:07:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[KoM]TingelTangelBob

AUP [KoM]TingelTangelBob 14.02.2008
verschmitzt lachen
Alles auf max, was für ne Frage.

Google mal Trennfrequenz und Phase, dann wirst du schon genug finden. Dürfte auch in der Anleitung zum Subwoofer erläuter sein.
16.03.2019 15:14:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kawu

AUP kawu 26.11.2007
verschmitzt lachen
Anleitung lesen?

 
Nutzen Sie folgende Einstellungen am Subwoofer, wenn Sie ein automatisches Einmesssystem nutzen:

Crossover: 160 Hz
Phase: 0°
Volume: -6db (Abhängig vom Einmesssystem)
Low-Pass: „OFF“
EQ: „REF“ (kann später beliebig angepasst werden)
Power: „AUTO“ oder „ALWAYS ON“
Bassreflexrohre: linke Seite offen, rechts Seite geschlossen (kann später beliebig angepasst werden)



https://www.xtz-deutschland.de/support/sub-10-17
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von kawu am 16.03.2019 15:14]
16.03.2019 15:14:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Mag für euch logisch klingen, für mich ist das Raketenwissenschaft.
16.03.2019 15:28:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
XTZ wird es am besten wissen, jedoch frage ich mich warum ein Bassreflexrohr geschlossen werden und im späteren Betrieb offen sein soll?
Crossover 160 Hz - da ist XTZ aber mächtig überzeugt von ihrem Sub oder trauen dem Besitzer nur zu, dass er Brüllwürfel vom Aldi hat. @dantoX. Crossover ist die Übergangsfrequenz wann der Subwoofer die Aufgaben der Tieftöner Deiner restlichen Lautsprecher übernimmt. Dieser Übergang sollte fließend sein und etwas Spielraum für die restlichen Lautsprecher lassen. Sprich: Deine LS gehen bis 70 Hz runter, dann stell Crossover auf 80 Hz. Bitte ebenso im AVR einstellen.
160 Hz halte ich für viel zu hoch. Denn die Membran des 10.17 ist bei einem Frequnzgang von 20 - 160 Hz mächtig gefordert schnell genug korrekt zu schwingen. Bei 160 Hz behaupte ich rotzfrech, dass die Membran zu träge ist und der Bass nicht klar und präzise genug kommt.
Phase 0° zu pauschalisieren find ich auch falsch. Das funktioniert nur, wenn Sub + LS die gleiche Entfernung zum Hörer haben und dies ist selten der Fall. Ich kenne es so, dass man ein Testsignal spielt, eine Person sitzt auf Hörposition und ein anderen regelt ganz langsam am Drehregler. Ist das Hörbild harmonisch, hat man die richtige Phase.

Ich mag Nuberts Anleitung dazu. Die beantwortet Dir aber nicht alle Fragen.
16.03.2019 20:23:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kawu

AUP kawu 26.11.2007
Die Crossover Frequenz wird vom Receiver geregelt. Deswegen stellt man die auf maximale Frequenz. Dafür ist das Einmesssystem zuständig, dann das bestimmt die Übernahmefrequenz. Wenn der Receiver 80Hz als Übernahmefrequenz bestimmt, dann kommt am Subwoofer auch nichts darüber an.
Der XTZ hat zwei BR Rohre. Beim ersten Einmessen schließt man eines und eines lässt man offen. Zu den BR Rohren steht auch einiges in der Anleitung. Einfach durchlesen und ggf ausprobieren.
16.03.2019 20:46:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Danke euch.
16.03.2019 20:59:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
 
Zitat von kawu

Die Crossover Frequenz wird vom Receiver geregelt. Deswegen stellt man die auf maximale Frequenz. Dafür ist das Einmesssystem zuständig, dann das bestimmt die Übernahmefrequenz. Wenn der Receiver 80Hz als Übernahmefrequenz bestimmt, dann kommt am Subwoofer auch nichts darüber an.
Der XTZ hat zwei BR Rohre. Beim ersten Einmessen schließt man eines und eines lässt man offen. Zu den BR Rohren steht auch einiges in der Anleitung. Einfach durchlesen und ggf ausprobieren.


Ich muss meine Trennfrequenz händisch pflegen, trotz Einmessung.
16.03.2019 23:19:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von dantoX

Wenn ich mir für meine 5.1 Anlage jetzt den SUB 10.17 von XTZ kaufe, wie finde ich heraus, was ich auf der Rückseite an den Drehreglern einstellen muss?

https://www.fyndborsen.se/product-images/XTZ-product-images/sub_17-series/10.17/SUB1017_MatteBlack_Back2.jpg

AV-Receiver ist der Yamaha RX-V475, die Boxen sind Q-Acoustics 7000i

Ich weiß halt gar nicht wie ich da dran gehen soll.



Geht er denn bis 11?
17.03.2019 9:32:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
11 was?
17.03.2019 10:43:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
https://en.wikipedia.org/wiki/Up_to_eleven
17.03.2019 10:46:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny Knoxville

Johnny Knoxville
 
Zitat von dantoX

Wenn ich mir für meine 5.1 Anlage jetzt den SUB 10.17 von XTZ kaufe, wie finde ich heraus, was ich auf der Rückseite an den Drehreglern einstellen muss?

https://www.fyndborsen.se/product-images/XTZ-product-images/sub_17-series/10.17/SUB1017_MatteBlack_Back2.jpg

AV-Receiver ist der Yamaha RX-V475, die Boxen sind Q-Acoustics 7000i

Ich weiß halt gar nicht wie ich da dran gehen soll.



Gib mal Feedback wenn fertig.
Ich hab die XTZ 99.25 und will mir noch den 10.17 in matt weiß holen.
17.03.2019 20:25:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: HiFi Thread ( Hier gibt es was auf die Ohren )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
hifi 
Mod-Aktionen:
28.12.2018 22:13:25 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'hifi' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Guide me - T-Shirt Get Jinxed - T-Shirt Battle Royale Area - T-Shirt