Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: HiFi Thread ( Hier gibt es was auf die Ohren )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Atomsk

Atomsk
Pfeil
nimm nen normalen kopfhörer und dazu n separates bt-modul.
06.02.2019 22:18:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rootsquash

Arctic
Sony WH1000-XM3.

Unter Linux und Android sogar mit LDAC Herzaugensmilie
06.02.2019 22:19:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
helli*

AUP helli* 10.07.2009
 
Zitat von Rootsquash

Sony WH1000-XM3.

Unter Linux und Android sogar mit LDAC Herzaugensmilie



Auf den war ich auch (u.a.) gestoßen. An sich deutlich über meinem Preislimit, ich brauch auch ANC nich wirklich, wirkte sonst aber schon nett. Mit ANC aus (angeschaltet ist ja wohl so ein leises Grundrauschen normal) ist da dann auch wirklich Stille, kein Rauschen, kein Knacken, nüx?

BT-Modul wär sonst auch was ggf... die kann man einfach ohne Kabel direkt an den KH hängen?
06.02.2019 23:47:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von helli*

die kann man einfach ohne Kabel direkt an den KH hängen?



wenn dein kh abnehmbare kabel hat, ja.
06.02.2019 23:53:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rootsquash

Arctic
 
Zitat von helli*

 
Zitat von Rootsquash

Sony WH1000-XM3.

Unter Linux und Android sogar mit LDAC Herzaugensmilie



Auf den war ich auch (u.a.) gestoßen. An sich deutlich über meinem Preislimit, ich brauch auch ANC nich wirklich, wirkte sonst aber schon nett. Mit ANC aus (angeschaltet ist ja wohl so ein leises Grundrauschen normal) ist da dann auch wirklich Stille, kein Rauschen, kein Knacken, nüx?

BT-Modul wär sonst auch was ggf... die kann man einfach ohne Kabel direkt an den KH hängen?



Ich habe tatsächlich "nur" den Vorgänger 1000XM2, da ich den schon 2017 oder so gekauft habe. Mir ist bisher kein sinnfreies Knacken oder Surren aufgefallen, solange man ihn nicht gleichzeitig über USB auflädt.

Das Grundrauschen bei aktiviertem ANC kann beim Mark 2 nerven, wenn man gerade nichts drauf abspielt, beim Mark 3 soll das deutlich besser geworden sein.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Rootsquash am 07.02.2019 10:24]
07.02.2019 10:11:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
BT-Kopfhörer hätt ich hier noch nen originalverpackten "Bose SoundLink around-ear wireless headphones II" rumliegen, in dem Dunkelgrau.
War ein Geschenk, ich hab aber bislang kein Einsatzgebiet für das Teil gefunden und spiele daher mit dem Gedanken den wieder abzugeben. Folie wurde noch nicht geöffnet (also sollte man nach dem Auspacken erstmal n Firmware-Update machen, und das besser über nen PC statt über die Handy-App, dann dauert es nur Sekunden statt 40min).
Ist aber insofern cool, als dass man den mit 2 Quellen gleichzeitig pairen kann, also z.b. vom PC Musik streamen, aber wenn ein Anruf vom Handy reinkommt den trotzdem annehmen.
Link vom Hersteller

Bei Interesse PN.
07.02.2019 10:19:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
ich brauch mal ne deutsche bezugsquelle für 2.5mm 4-pol buchsen (freie, nicht fürn einbau), die auch nach was aussehen. gerne günstige chinaware.
08.02.2019 9:59:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Johnny Knoxville

Johnny Knoxville
NEin
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Johnny Knoxville am 08.02.2019 15:27]
08.02.2019 15:25:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Hatte ich nicht erwähnt dass ich eine schöne alte Yamaha-Anklage gekauft hatte? Und dass leider der Tuner nach Ankunft nicht mehr ging, kein Lebenszeichen, tot?

Tja, nun habe ich bei mehreren Werkstätten gefragt - Fehlersuche 20¤, dann ggf., wenn reparabel, noch ein wenig mehr oder viel mehr, man wird sehen. Ausserdem alle überlastet, frühestens Ende Februar. Hä? Überlastet? Hm.

In der Bucht für 30¤ dasselbe Modell gefunden. Na gut, bestellt. Heute beim DHL-Stützpunkt abgeholt.

Komme ich nach Hause hat die Familie die Stereoanlage angelassen - und der Tuner ist an! Nach zehn Tagen ohen jede Funktion! WTF is this shit?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von RushHour am 08.02.2019 16:42]
08.02.2019 16:42:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rootsquash

Arctic
Standby-LED geht nicht, du hast die Fernbedienung nicht benutzt, er hat sich als Reaktion auf das Kommando einer anderen Fernbedienung (Fernseher) angeschaltet?
Es gab eine Spannungsspitze, das Relais hatte endlich genug Saft um zu schalten?
Korrosion, Kurzschluss, jetzt ist der Kurzschluss endlich weggebrannt?
Irgendwas mit Bewegen des Tuners und Wackelkontakt?
Gespenster?
08.02.2019 18:57:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shekk

shekk_empty
 
Zitat von Lucifer

Nutzt jemand die Front Presence Lautsprecher die es bei Yamaha gibt? Auch in nem Atmos/DTX:X Setup?


Ja, die laufen bei mir als Heights Tops.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von shekk am 15.02.2019 1:33]
11.02.2019 21:41:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
Bist du damit zufrieden? Ich hab das jetzt paar Tage ausprobiert, weil ich kurz überlegt habe die anstatt Tops zu verwenden. Aber das war nix. Allerdings auch nur mit paar kleinen Teufel Satelliten probiert, da ich nix anderes passendes da habe.
14.02.2019 14:57:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
hat einer von euch schonmal bei massdrop besetllt?
wie siehts da mit der versanddauer aus (bei versandbereiten drops natürlich)?

ich möcht mir gern die sennheiser hd58x holen.
und auch anderweitig haben die immer wieder recht geiles equipment zu reizvollen preisen drin.
14.02.2019 15:06:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shekk

shekk_empty
Habe die Canton GLE 416.2 Pro als Tops; im Bezug auf die Hörposition angebracht wie im Atmos-Leitfaden beschrieben. Als die zum ersten Mal liefen ohne erneute YPAO-Einmessung, musste ich sie recht dolle verstärken (+7...8), damit es halbwegs harmonisch klang. Vor einiger Zeit nochmal korrekt eingemessen und dann etwas nachjustiert, jetzt sind sie bei +2 oder +3 und fügen sich deutlich besser ein.

Habe leider immer noch keinen UHD BR Player und meine paar Atmos-Filme von der NAS werden irgendwie nicht sauber decodiert, ergo habe ich noch keinen wirklichen Test damit machen können, abgesehen von solchen Atmos-Demofilmchen. Damit klingt es toll, sehr räumliches Klangbild, fein aufgelöst und signifikant besseres "mittendrin" Gefühl als vorher (mit 5.1).

Wo es mir echt gut gefällt ist im 7- bzw. 9-Kanal Stereo für die Musikwiedergabe. Man hat überall im Raum Sound, der nie präzise ortbar ist. Sitzt man am dedizierten Platz, kann man über die Höheneinstellung des Receivers fein einstellen, von wo die Stimmen etc. kommen - ob mehr aus dem Center (bei mir direkt unterm TV), aus dem TV oder mehr oberhalb vom TV.

tl;dr: Ja, bin zufrieden. Und da das fast nur für berechnete Inhalte gilt, schätze ich, dass vollwertiges Atmos nochmal etwas mehr Spaß machen wird.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von shekk am 15.02.2019 1:32]
14.02.2019 15:12:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
Atmos hat doch gar keine Heights im Leitfaden? Die arbeiten doch nur mit Tops.
14.02.2019 15:53:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
a1ex

a1ex_small2
 
Zitat von Atomsk

hat einer von euch schonmal bei massdrop besetllt?
wie siehts da mit der versanddauer aus (bei versandbereiten drops natürlich)?

ich möcht mir gern die sennheiser hd58x holen.
und auch anderweitig haben die immer wieder recht geiles equipment zu reizvollen preisen drin.


Puh, ordentlich abwickeln tun sie eigentlich. Denke daran dass garantiert noch die 19% EUSt auf den Rechnungsbetrag kommen.

Versanddauer schwankt, hab auch schon knapp 4 Wochen gesehen. EMS aus Asien ist schneller Breites Grinsen
14.02.2019 23:42:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von a1ex

Denke daran dass garantiert noch die 19% EUSt auf den Rechnungsbetrag kommen.



das ist für mich kein thema. ich bin mit den örtlichen zollbeamten schon per-du
14.02.2019 23:49:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shekk

shekk_empty
 
Zitat von Lucifer

Atmos hat doch gar keine Heights im Leitfaden? Die arbeiten doch nur mit Tops.


Sorry, mein Fehler - ich sprach die ganze Zeit von Deckenlautsprechern, habe die Begriffe verwechselt. Beitrag angepasst.
15.02.2019 1:32:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lucifer

AUP Lucifer 11.09.2015
Ah ok danke. Dann bin ich mal gespannt. In zwei Wochen kommt die neue Decke fröhlich
15.02.2019 6:22:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
a1ex

a1ex_small2
 
Zitat von Atomsk

 
Zitat von a1ex

Denke daran dass garantiert noch die 19% EUSt auf den Rechnungsbetrag kommen.



das ist für mich kein thema. ich bin mit den örtlichen zollbeamten schon per-du


Besser so Aus Asien wird ab und zu aber definitiv mehr durchgewunken möchte ich damit sagen. Hab ich bei den USA noch nicht erlebt.

@hifi: der Denon PMA 1600 NE will mir nicht aus dem Kopf. traurig
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von a1ex am 15.02.2019 21:52]
15.02.2019 21:49:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

AUP [2XS]Nighthawk 04.05.2015
Ich kann jetzt nur für die drölfzig Vinyls aus den US of A sprechen, da habe ich jetzt bei 1/20 was gezahlt peinlich/erstaunt
15.02.2019 21:50:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Mahlzeit! Ich hab hier die Möglichkeit an einen Sony STR-6200F zu kommen (220V-Ausführung). Lohnt die Kiste klanglich auch heute noch? Gib aus Polen Nichicon-Kondensatorsets zur Überholung, hat wer da Tips für (evtl. noch bessere) Alternativen?
19.02.2019 13:20:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
Von den technischen Daten her ist der nicht auf der höhe von den späteren Verstärkern in den 80ern wo man dann Verzerrungen in 0,00x % gemessen hat, aber das sieht schon OK auf den ersten Blick.

https://www.hifiengine.com/manual_library/sony/str-6200f.shtml

Was soll das Ding denn kosten? Gute Verstärker aus den 80ern kriegt man ja für kleines Geld.
19.02.2019 13:32:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Naja, 1970 war er wohl mal das Spitzenmodell für über 3000DM damals, derzeit wird der noch um ca. 1000¤ gehandelt. Ich könnt ihn für weniger bekommen, aber weiss halt noch nicht, inwiefern er eventuell gewartet werden muss.
19.02.2019 13:34:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
Puh, das würd ich nicht machen. Brauchst du die Receiver-Features? Für 1000¤ haste so viel Auswahl was Vollverstärker angeht, alt wie neu.
19.02.2019 13:47:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
es geht mir hier mehr um den speziellen Klang, und Infos wie man den im Zweifel nicht durch eine Restauration ruiniert. Kann das reine Erneuern von Caps durch welche mit gleichen Daten viel am Klangbild ändern? Ist immerhin ein reiner Analog-Stereoreceiver.

Das Teil ist halt einer der letzten Boliden von Sony. Die Kipphebel sind haptisch leider geil, ebenso die massiven Alu-Knöppe. 18 Kilo geile Technik.
19.02.2019 13:53:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
Wenn das alte Elkos sind, werden die nach der Zeit kaum noch ihre Orignalen Werte haben, von daher wird sich der Klang ändern, aber zu wie er mal war.

Müsste man halt mal reingucken was verbaut ist. Dazu ob Kondensatoren klingen können, möchte ich mich nicht äußern, ich hab aber auch die guten Nichicon Audio-Caps gekauft für meinen Sony Augenzwinkern.
19.02.2019 15:44:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Danke, ich denke ich werd den dann mal ins Auge fassen. Ich hoffe ja das gesamte Set irgendwann zu bekommen was da verbaut war... ist derzeit alles abgebaut. Hintendran war ein Stereo-Endverstärker, an dem dann ein Päärchen Visaton Atlas Compact hing. Ich hab zwar überhaupt keine Idee wohin damit, aber... habenwill! Kommen meine Vox200light halt ins Schlafzimmer.
19.02.2019 20:48:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
24.02.2019 0:04:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da gig

tf2_spy.png
unglaeubig gucken
mit piepstönen die boxen einspielen, ahja.
24.02.2019 0:56:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: HiFi Thread ( Hier gibt es was auf die Ohren )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
hifi 
Mod-Aktionen:
28.12.2018 22:13:25 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'hifi' angehängt.

| tech | impressum