Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de A Kitty To The Past - T-Shirt Just Call It - T-Shirt Battle Royale Area - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Aktien-Thread VIII ( Ob long, ob short, das Geld ist fort... )
« erste « vorherige 1 ... 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 ... 30 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
G-Shocker

AUP G-Shocker 29.06.2013
 
Zitat von le glock sportif ®

 
Zitat von G-Shocker

Wirecard schon wieder 10% im Minus.

Financial Times hat wohl noch einen Artikel veröffentlicht. Leider wieder hinter einer Paywall.



Ach du Schande, wenn die unter 100¤ rutschen gibts glaub ich noch einen Erdrutsch.
Hallo Wirecard für 80¤!




Warum hier der Handel nicht ausgesetzt wird ist mir auch ein Rätsel.

//Bei 100 werden wahrscheinlich einige ihre Gewinne mitnehmen. Das könnte in der Tat böse enden.
Da sitzen doch alle auf fetten Gewinnen, die werden die retten wollen.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von G-Shocker am 01.02.2019 16:36]
01.02.2019 16:31:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shitstorm

Russe BF
Nachdem das bei Aphria so gut geklappt hat, bin ich gerade verlockt bei Wirecard in vorwurfsvollen Zeiten einzusteigen...
01.02.2019 16:38:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 29.06.2013
Also hier würde ich erstmal gar nichts investieren Breites Grinsen

Da kommt doch bestimmt noch einiges von der Financial Times.
01.02.2019 16:42:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shitstorm

Russe BF
Ja, auf jeden Fall erstmal noch abwarten
01.02.2019 16:46:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Ich habe mir das auch kurz überlegt aber ich halte die Füße ruhig und habe lieber Amazon Aktien gekauft.
01.02.2019 16:54:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
Bei Wirecard hab ich einfach null Übersicht was die so machen, wer die überholen könnte, was deren Wachstumschancen sind etc. - aber anscheinend geht es da nicht nur mir so. Breites Grinsen
01.02.2019 16:59:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shitstorm

Russe BF
Ich liebäugle schon länger mit Green Thumb Industries. Hat hier jemand mit Ahnung (Breites Grinsen) zufällig ne Meinung zu?
01.02.2019 17:13:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MrWho

mrwho
 
Zitat von Shitstorm

Ich liebäugle schon länger mit Green Thumb Industries. Hat hier jemand mit Ahnung (Breites Grinsen) zufällig ne Meinung zu?



Die sind auch mein Favorit bei den US Weedstocks, aber ich warte mit dem Einkaufen bis dieser Run vorbei ist. Ich denke da werden noch Gelegenheiten für günstigere Kurse kommen.

/Das heißt übrigens nicht dass ich Ahnung habe.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von MrWho am 01.02.2019 17:27]
01.02.2019 17:26:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dentz2

AUP dentz2 06.02.2010
Moinsen, ich hab aktuell noch mein Gehaltskonto + Depot bei MLP.
Da ich mittlerweile sowohl mit Interface dort, als auch mit der Beratung nicht mehr so super zufrieden bin, suche ich eine neue Kombi für Girokonto und Depot.

Welchen Anbieter könnt ihr empfehlen? Wo lassen sich gute Prämien oder Ähnliches abstauben?
02.02.2019 15:03:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Eine gute Kombi aus Girokonto und Depot, bei dem das Depot günstige Trading-Gebühren hat, gibt es m.E. nicht.


Die meisten haben: Girokonto irgendwo, Depot bei Flatex, Onvista, etc.

Unabhängige Vergleiche für beides findest du hier:
https://wertpapier.fmh.de/rechner/fmh2/
https://girokonto.fmh.de/rechner/fmh2/

Wenn ich mir persönlich jetzt was neues holen würde, dann wohl N26/DKB als Gehaltskonto (wegen überall kostenlos Geld abheben) und Flatex/Onvista als Broker.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von smoo am 02.02.2019 15:56]
02.02.2019 15:54:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zipper

zipper
Die beste Kombi hast du glaub bei comdirect oder Dkb.
02.02.2019 15:56:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
 
Zitat von Zipper

Die beste Kombi hast du glaub bei comdirect oder Dkb.


Comdirect Tradinggebühren sind relativ hoch. Sparpläne gehen, aber traden ist ätzend.
02.02.2019 15:57:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dentz2

AUP dentz2 06.02.2010
Bei der Comdirekt bin ich schon mit meinem "Konsum-Konto", nutze das Depot dort nur für einige Einzelposten.
Bei der DKB mit unserem gemeinsamen Haushaltskonto mit der Frau.

Gehaltskonto und langfristiges Depot jetzt offen. Wie gesagt, dadurch, dass ich nicht der Daytrader bin sind etwas höhere Tradinggebühren noch in Ordnung.

Habe jetzt mal die 1822direkt und Consorsbank näher angeschaut.
Was meint ihr dazu?
02.02.2019 16:19:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_medic.png
Hab beides bei 1822, zumindest vom Girokonto her ist es super. Falls du dahin gehst, sag Bescheid, dann kann ich dich werben Augenzwinkern
02.02.2019 16:35:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dentz2

AUP dentz2 06.02.2010
Kann das Onlinebanking was? Also vom Interface und ist die App gut?
Hat das Depot eine vernünftige Ansicht und "Auswertefunktion"?
MLP und DKB sind da eher wie ein Geschwür.

Comdirect finde ich sehr ansprechend und gut aufgebaut.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von dentz2 am 02.02.2019 16:40]
02.02.2019 16:40:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[smith]

AUP [smith] 29.07.2010
Ich bin bei der Consorsbank, kann mich nicht beklagen (außer über die Zinskürzung beim Tagesgeld).
App funktioniert gut soweit, nur die Nachrichten kann man da irgendwie nicht abrufen.
Welche Auswertefunktionen suchst du denn? Gibt halt den Tageskurs, ne Übersicht, und je nach Aktie noch mehr Infos... Portfolio-Performance ist es halt nicht.
02.02.2019 16:45:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Klabusterbeere

tf2_medic.png
 
Zitat von dentz2

Kann das Onlinebanking was? Also vom Interface und ist die App gut?
Hat das Depot eine vernünftige Ansicht und "Auswertefunktion"?
MLP und DKB sind da eher wie ein Geschwür.

Comdirect finde ich sehr ansprechend und gut aufgebaut.


Die App ist echt gut, allerdings nutze für Transaktionen nur über die Page mit QR-Tan
Zum Depot kann ich nicht viel sagen, ich nutze es halt, aber ich werte da nix großartiges aus.
02.02.2019 16:53:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dentz2

AUP dentz2 06.02.2010
Also beim comdirect fehlt mir die gesamte Depotentwicklung über die Zeit. Zudem fände ich dabei dann noch interessant zu sehen, wann ich Einzahlungen hatte, entweder über Sparplan oder über Einmaleinzahlungen / Direkte Ordern.

Nur über solche Ansichten bekomme ich raus, wie gut mein Depot läuft oder auch nicht. Wenn ich jeden Tag nur die Momentaufnahme im Depot sehe fehlt mir der Kontext, um die Entwicklung einzuordnen.
02.02.2019 17:10:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dentz2

AUP dentz2 06.02.2010
 
Zitat von smoo

Eine gute Kombi aus Girokonto und Depot, bei dem das Depot günstige Trading-Gebühren hat, gibt es m.E. nicht.


Die meisten haben: Girokonto irgendwo, Depot bei Flatex, Onvista, etc.

Unabhängige Vergleiche für beides findest du hier:
https://wertpapier.fmh.de/rechner/fmh2/
https://girokonto.fmh.de/rechner/fmh2/

Wenn ich mir persönlich jetzt was neues holen würde, dann wohl N26/DKB als Gehaltskonto (wegen überall kostenlos Geld abheben) und Flatex/Onvista als Broker.



Ist jemand von euch bei Degiro? Die sind im Vergleich zu den anderen ja wirklich unschlagbar günstig.
02.02.2019 17:46:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Trintiy-i

Arctic
Ja, ich habe mein Depot bei DEGIRO... wenn du konkrete Fragen dazu hast, dann kann ich sie dir vielleicht beantworten
02.02.2019 18:14:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dentz2

AUP dentz2 06.02.2010
Grundlegend: Bist du zufrieden? Hast du ein bestehendes Depot dorthin umgezogen? Falls ja, wie schnell ging das?
Gibt es einen Jahresbericht für die deutsche Steuer oder ist das Degiro egal und du musst dich drum kümmern?
Versteckte Kosten? Habe was gelesen von Jahresgebühren je Handelsplatz.
Ist dort ein Transferkonto mit inklusive bzw. wie handelst du Ein- / Auszahlungen?
02.02.2019 18:25:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Trintiy-i

Arctic
 
Zitat von dentz2

Grundlegend: Bist du zufrieden? Hast du ein bestehendes Depot dorthin umgezogen? Falls ja, wie schnell ging das?
Gibt es einen Jahresbericht für die deutsche Steuer oder ist das Degiro egal und du musst dich drum kümmern?
Versteckte Kosten? Habe was gelesen von Jahresgebühren je Handelsplatz.
Ist dort ein Transferkonto mit inklusive bzw. wie handelst du Ein- / Auszahlungen?



Grundlegend bin ich sogar sehr zufrieden mit DEGIRO. Die Plattform und die App (iOS) ist schön übersichtlich und läuft stabil.
Des Weiteren kann man sich zu den jeweiligen Aktien sämtliche Kurven anzeigen lassen (z.b. 200-Tage-Linie/Bollinger-Bands/etc.)

Ich muss aber dazu sagen, dass ich auch mehr so der Day-Trader bin. Mit Sparplänen/ETFs kenn ich mich weniger gut aus und habe ich bei DEGIRO noch nie genutzt.

Was mir dort garnicht gefällt, das man pro Aktie immer nur eine Order anlegen kann. Bedeutet dann z.B. entweder Stop-Loss-Order oder Take-Profit-Order.
Des Weiteren Handel ich nur an der Xetra, weil die Ordergebühren da so gering sind (2,5¤+ 0,0x% Ordervolumen) und mir die Öffnungszeiten (9-17.30 Uhr) gut passen.
Bei der Frankfurter Börse kostet eine Order schon 7,5¤ + 0,0X% Ordervolumen.

Das ist mein erstes Depot, welches ich jetzt seit ca. 1,5 Jahren habe (also bin nicht dorthin umgezogen).
Ja, den Jahresbericht (mit "deutscher Steuer") gibt es immer im Februar. Die leiten das auch ans Finanzamt weiter (leider keine Steuerhinterziehung möglich )
Versteckte Kosten habe ich noch keine entdeckt - im Gegenteil. DEGIRO sagt dir im Voraus immer ganz genau, was eine Order/Transaktion/etc. kostet.

Alle Orders/Transaktionen/Ein- und Auszahlungen kannst du dir zudem jederzeit ganz einfach anzeigen lassen und auch in .xls .csv .pdf ausgeben lassen.

Mit den Ein- und Auszahlungen läuft das so ab, dass du dein Girokonto angibst. Du kannst dann ausschließlich nur von dem genannten Konto auf DEGIRO überweisen. Auszahlungen erfolgen ebenfalls nur auf dein genanntes Girokonto.

Achja, ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass die max. Depot-Größe bei DEGIRO 20.000¤ beträgt. Wenn du mehr investieren möchtest, dann fällt DEGIRO für dich wohl raus Augenzwinkern

e: Hier wird eigentlich alles wichtige gesagt
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Trintiy-i am 02.02.2019 19:03]
02.02.2019 18:48:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Bei Aphria nichts machen war ganz gut. Als ich seinerzeit schrieb waren es +30%. Jetzt +80%. peinlich/erstaunt
04.02.2019 12:42:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Wirecard wären Freitag zu heute weedmäßige Steigerungen drin gewesen - hat sich jemand getraut?
04.02.2019 14:54:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
...
Ich hab mich leider getraut bevor es bergab ging, so dass ich den Wirecard Anstieg heute ganz gut fand.
04.02.2019 15:06:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dentz2

AUP dentz2 06.02.2010
Nur im Musterdepot Augenzwinkern
04.02.2019 15:45:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 29.06.2013
Ich bin ja immer noch der Meinung, dass da noch was von der FT kommt. peinlich/erstaunt

Einfach so hauen die solche Artikel doch nicht raus. Sind ja jetzt auch keine unbekannte Zeitung.
04.02.2019 15:55:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
böse gucken
 
Zitat von G-Shocker

Ich bin ja immer noch der Meinung, dass da noch was von der FT kommt. peinlich/erstaunt

Einfach so hauen die solche Artikel doch nicht raus. Sind ja jetzt auch keine unbekannte Zeitung.



Dann geh doch short, du Sohn einer CCC-Staatsanleihe!
04.02.2019 17:54:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Trintiy-i

Arctic
 
Zitat von smoo

Ich hab mich leider getraut bevor es bergab ging, so dass ich den Wirecard Anstieg heute ganz gut fand.



Bei mir genauso. Also heute nochmal ein bisschen den EK gesenkt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Trintiy-i am 04.02.2019 19:42]
04.02.2019 19:09:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Multi

xmas female arctic
Ich habe heute mein Robo-Advisor-Depot bei der Comdirect gekündigt. War jetzt zwei Jahre dabei und irgendwie war es immer schlechter als das, was ich selber investiert habe.
Dafür, dass mein Geld verbrannt wird, möchte ich dann doch keine Gebühren zahlen.
04.02.2019 19:11:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Aktien-Thread VIII ( Ob long, ob short, das Geld ist fort... )
« erste « vorherige 1 ... 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 ... 30 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de A Kitty To The Past - T-Shirt Just Call It - T-Shirt Battle Royale Area - T-Shirt