Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Hunter Services - T-Shirt Greetings from West Virginia - T-Shirt Da Jesus - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Ich brauch was Neues
« erste « vorherige 1 ... 25 26 27 28 [29] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
 
Zitat von Sniedelfighter

ist der Qualitätssprung wirklich so viel geiler? ich bin halt ein unglaublicher Körperklaus und fahr oft genug über Kabel etc.

Wie lang ist das Kabel? Kann man das auch vom Kopfhörer trennen oder ist das fest?



Ich habe wirklich das Gegenteil von absoluten Gehör aber sogar für mich war das vom alten Stereo-Sennheisser 3xx, welches mir vor kurzem verreckt ist, ein echtes Upgrade.

Kabel einfach hinter dem Schreibtisch hochlegen, dann fährt man auch nicht drüber. Trennen kann man es afaik nicht, hab ich aber auch nicht geschaut ob das geht.
20.02.2019 19:00:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
nix
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von shibby am 20.02.2019 19:13]
20.02.2019 19:11:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
 
Zitat von skinni

 
Zitat von KOOGas

Ich brauche mal eine Möglichkeit dass bei mehreren Tagen "outdoor" meinem Handy nicht der Saft ausgeht - gerne in Richtung "autark" mit Solarfunktion. Habe jetzt das hier gefunden:

https://www.amazon.de/Powerbank-AKEEM-Verbessert-Eingangsports-Smartphones/dp/B07BSHP9S2

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Produkten und ggf. Hinweise oder andere Empfehlungen? Ich finde es bei so kleinen IT-Zubehör manchmal etwas undurchsichtig bei der Angebotsvielfalt.

Danke!



Laut Kommentare macht das Ding max 0,2A bei Sonne. Das sind dann je nach Handy ca. 24h Sonnenschein für eine Ladung. D.h. selbst bei strahlendem Sonneschein auf grüner Wiese lädst du pro Tag nur eine drittel Akkuladung. Will sagen: ist quatsch



Ich habe da auch mal etwas gesucht; die kleinen Teile sind quatsch und bringen nichts. Du willst etwas in Richtung Solarpanel wie z.B. das
20.02.2019 19:12:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Swot

swot
 
Zitat von indifferent

Hallo.

Ich hätte gerne eine Klimmzugstange zum in die Decke schrauben. Soll halten und Preis/Leistung soll halbwegs stimmen.

Hat wer sowas? die vertikalen Elemente und die Aufhängung sollten halt nicht so lapperig sein dass es wackelt, wenns sein muss bohr ich dafür auch 50 Löcher in die Decke.



Da gibts doch "fertige" wurden hier auch schon empfohlen. Was mich daran stören würde: Daran kann man doch gar nicht alles machen. Spätestens wenn du einen muscle up durchführen willst ist schluss. Außer du wohnst in nem Altbau mit 4m Deckenhöhe Breites Grinsen
20.02.2019 19:14:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Phoenix
Ich will Klimmzüge machen. Wenn das langweilig wird, häng ich mir Gewichte um. Eine horizontale Stange reicht, so lange sie nicht scheppert und rödelt wie die Mutter von Jumbo Schreiner.
20.02.2019 19:22:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Dann reicht die Einfache in dieser Bauart:

https://www.amazon.de/Capital-Sports-Klimmzugstange-Multi-Kraftstation-Deckenmontage/dp/B01CYJ6QJS/ref=sr_1_27?s=sports&ie=UTF8&qid=1550689359&sr=1-27&keywords=klimmzugstange

/E: Hab selbst so eine an der Betondecke befestigt,6x normale Schrauben und Dübel reichen Dicke. Bei uns im Dojo hängt so eine am Holzbalken mit 4 Schrauben, hält schon ewig bei durchaus starker Benutzung.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 20.02.2019 20:04]
20.02.2019 20:03:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
indifferent

Phoenix
Das sieht gut aus.

Lieferung wurde geliefert. Danke
20.02.2019 21:07:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

AUP Vincent 02.05.2015
 
Zitat von Sniedelfighter

ist der Qualitätssprung wirklich so viel geiler? ich bin halt ein unglaublicher Körperklaus und fahr oft genug über Kabel etc.

Wie lang ist das Kabel? Kann man das auch vom Kopfhörer trennen oder ist das fest?



das problem hatte ich auch und x headsets gekillt. da lohnt der umstieg auf ein wireless headset. aber dafür willst du zu wenig geld ausgeben.
20.02.2019 23:11:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von KOOGas

Ich brauche mal eine Möglichkeit dass bei mehreren Tagen "outdoor" meinem Handy nicht der Saft ausgeht - gerne in Richtung "autark" mit Solarfunktion. Habe jetzt das hier gefunden:

https://www.amazon.de/Powerbank-AKEEM-Verbessert-Eingangsports-Smartphones/dp/B07BSHP9S2

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Produkten und ggf. Hinweise oder andere Empfehlungen? Ich finde es bei so kleinen IT-Zubehör manchmal etwas undurchsichtig bei der Angebotsvielfalt.

Danke!


Nokia 105. Drei Wochen hält das bei mir mindestens.
20.02.2019 23:20:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
Ich suche eine Software zum auflegen von Musik. Möglichst einfach mit mp3s, shortcuts für jingles/Effekte und einfache Übergänge. Möglichst open source oder freeware oder demo.
Hat jemand Ahnung?
21.02.2019 11:49:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Türklinke

Arctic
Eine Lösung wäre, entweder Serato DJ (kostet, dafür gibt's ein USB-Interface und professionelle Software dazu), oder Traktor Scratch Duo2 (das ist, glaube ich, kostenlos) zu besorgen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Vinyl_System#Software-L%C3%B6sungen_mit_Timecode-Schallplatten

Das sind alles eigentlich "DVS-Systeme" (Digitalvinylsysteme), die aber auch immer einen "Playbackmodus" mitbringen, der alle von dir geforderten Kriterien erfüllt. Und mglw. außerdem wichtig: Die können alle MIDI. Du kannst also bspw. deine Jingles via angeschlossenem MIDI-Pad abfeuern. Damit kann man das Problem umgehen, dass man mit der Maus innerhalb von einer Sekunde immer nur an einer Stelle sein kann. Geht aber auch gut mit Maus.

// Das Auflegen kannst du dann wahlweise via MP3-Controller, Timecode-Vinyl oder Timecode-CD machen.


// Also nochmal zur Erklärung, weil das am Anfang ein bisschen braucht, bevor man da durchsteigt:

Du hast auf einem Rechner, auf einer CD oder einem USB-Stick MP3s. Du bekommst/benötigst eine USB-Soundkarte (USB-Interface), die via USB an einen Rechner angeschlossen wird. Diese Karte stellt zwei oder mehr Cinch-Eingänge zur Verfügung. Das Handling-Signal (z. B. vom Timecode-Vinyl auf dem Plattenspieler, oder von Timecode-CDs, oder von einem Hardware-MP3-Controller (hier noch ein bisschen anders)) wird von dem physikalischen "Abspielgerät" an die Soundkarte geschickt und dort in Timecode umgewandelt. Das sagt dem Rechner: "Ich bin jetzt gerade an der und der Stelle und soll das und das auf Kanal x, y oder z abspielen." Dann schickt der Rechner das eigentliche Soundsignal zurück an das USB-Interface, wo es aus den zwei (oder mehr) _Ausgängen_ an den Mixer angeschlossen werden kann. Veständlich?
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Türklinke am 21.02.2019 12:32]
21.02.2019 12:23:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
Ah sorry
Ich müsste mal dazu schreiben für was: Musik für den kinderfasching. D.h. Ich brauch das wirklich nur einmal im Jahr. Bekomme alles als mp3. Das Interface sollte wirklich nur am Bildschirm sein. Shortcut zum Beispiel über F-Tasten für einen Tusch. Übergang als einfacher fade in fade out. Ohne dem beat angepasst.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [-SUSHY-]Salie am 21.02.2019 12:31]
21.02.2019 12:30:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Türklinke

Arctic
Dann würde ich dir MixVibes empfehlen. Das ist OpenSource und Freeware und sollte alles können, was du brauchst. Gibt's auch für Linux.

http://www.mixvibes.com/
21.02.2019 12:34:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
 
Zitat von KOOGas

Ich brauche mal eine Möglichkeit dass bei mehreren Tagen "outdoor" meinem Handy nicht der Saft ausgeht - gerne in Richtung "autark" mit Solarfunktion. Habe jetzt das hier gefunden:

https://www.amazon.de/Powerbank-AKEEM-Verbessert-Eingangsports-Smartphones/dp/B07BSHP9S2

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Produkten und ggf. Hinweise oder andere Empfehlungen? Ich finde es bei so kleinen IT-Zubehör manchmal etwas undurchsichtig bei der Angebotsvielfalt.

Danke!


Vergiss die Teile, kauf dir lieber noch zwei Akkus zum mitnehmen.
Wenn dein Handy keinen Akku tauschen lässt, kauf n Vernünftiges Gerät.

Es gibt Solarpanele zum mitnehmen, die sind aber sperrig und sauteuer, wenn sie was taugen. Für das Geld kriegst du locker n Smartphone und fünf Akkus.
21.02.2019 12:52:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

AUP Mobius 14.12.2007
Meine letzte Solarpowerbank hat es nicht geschafft, mein Handy zu laden. Ist quasi ungenutzt auf dem Müll gelandet, schade um das gute Plastik.

Würde eine vernünftig dimensionierte Powerbank von Aukey oder Anker kaufen, die halten, was sie versprechen. Alternativ natürlich Autobaterrie und 12 V Adapter, das wäre das Nonplusultra.

Wechselakkus für's Handy sind leider nicht wirklich gangbar, da man sie nur immer im eigentlichen Handy laden kann. Das heißt, sobald man sie genutzt hat, sind sie quasi für den Trip nicht mehr nutzbar. Hatte ich früher auch, hat dazu geführt, dass ich nachher eine Menge quasi ungenutzte Akkus hatte.

Sowas sollte nice sein: https://www.amazon.de/Anker-PowerCore-Powerbank-Kapazit%C3%A4t-Technologie-Schwarz/dp/B00VJT3IUA/ref=sr_1_fkmr1_2?ie=UTF8&qid=1550750144&sr=8-2-fkmr1&keywords=powerbank+20ah
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Mobius am 21.02.2019 12:56]
21.02.2019 12:54:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
Na dann halt Powerbanks.
21.02.2019 12:56:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
verschmitzt lachen
 
Zitat von indifferent

Ich hätte gerne eine Klimmzugstange



eine gute Idee!
21.02.2019 16:25:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Gorge NaSe
Hehe Stange
21.02.2019 16:39:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RageQuit

AUP RageQuit 30.08.2016
Ich habe nen Monitor mit DVI, HDMI, VGA, meine neue Graka hat aber nur 3x Displayport, 1x HDMI.
Was fürn Kabel nehm ich da für 144hz?
21.02.2019 18:44:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[2XS]Nighthawk

2xs_nighthawk2
Ein Zauberkabel oder nen neuen Monitor

/e
Wobei, DVI Dual Link müsste gehen. Für 1920×1080/144.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [2XS]Nighthawk am 21.02.2019 18:50]
21.02.2019 18:47:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich brauch was Neues
« erste « vorherige 1 ... 25 26 27 28 [29] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
28.01.2019 13:31:44 fiffi hat diesem Thread das ModTag 'need' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Hunter Services - T-Shirt Greetings from West Virginia - T-Shirt Da Jesus - T-Shirt