Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: p0t-News ( Leistungsrechtgeschützt )
« erste « vorherige 1 ... 47 48 49 50 [51] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

Mausgerutscht, sozusagen?



Offensichtlich, und heute morgen dann nochmal.
15.03.2019 12:18:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
selberStockinspeichensteck.jpg
15.03.2019 12:18:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
15.03.2019 13:21:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[oMD]psychodaddy

X-Mas Arctic
Is denn hier der SNS-Thread?
15.03.2019 13:23:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Spielt das überhaupt noch irgendeine Rolle?
15.03.2019 13:46:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
 
Zitat von The_Demon_Duck_of_Doom

http://i.imgur.com/pKgig.jpg


Ich musste schmunzeln. Bin ich jetzt ein schlechter Musel! traurig
15.03.2019 14:19:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Sind Schiiten, kannst lachen.
15.03.2019 14:22:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von Wraith of Seth

Hm, ja, die Widerstandsgruppen wie die RAF sind gescheitert.



Bitte was?

Die Politik der Bundesrepublik hat sich durch den Einfluss der RAF wesentlich geändert, der alten Bundesrepublik wurden immense Kosten verursacht, heute sitzen Unterstützer und Sympatisanten in Politik und Justiz und ein nicht unerheblicher Teil der damaligen Täter und Kollaborateure läuft frei herum, meist ohne je verhaftet, geschweige denn bestraft worden zu sein. Die, die das Ganze im Hintergrund gesteuert haben, sind durch die Vernichtung der entsprechenden Akten entweder vollkommen unerkannt oder haben im Zuge der Wiedervereinigung Absolution bekommen.

"Gescheitert" sieht wohl etwas anders aus.
15.03.2019 14:27:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
 
Zitat von Carlos Hathcock

 
Zitat von Wraith of Seth

Hm, ja, die Widerstandsgruppen wie die RAF sind gescheitert.



Bitte was?

Die Politik der Bundesrepublik hat sich durch den Einfluss der RAF wesentlich geändert, der alten Bundesrepublik wurden immense Kosten verursacht, heute sitzen Unterstützer und Sympatisanten in Politik und Justiz und ein nicht unerheblicher Teil der damaligen Täter und Kollaborateure läuft frei herum, meist ohne je verhaftet, geschweige denn bestraft worden zu sein. Die, die das Ganze im Hintergrund gesteuert haben, sind durch die Vernichtung der entsprechenden Akten entweder vollkommen unerkannt oder haben im Zuge der Wiedervereinigung Absolution bekommen.

"Gescheitert" sieht wohl etwas anders aus.


Ja, keins der radikal linken Ziele wurde erreicht. Im Gegenteil, es hat D in Richtung eines - vorsichtig ausgedrückt - bürgerlichen Überwachungsstaates gerückt. Da echauffiere ich mich lieber über Persilscheine und Rattenlinien. Das beeinflusst nämlich auch heute noch die Politik Österreichs oder der AfD (z.B.) deutlicher. Der europäische Linksterrorismus ist heute meines Wissens vor allem ein bisschen Sachschaden. Der Rechtsterrorismus definitiv nicht. Und heute wäre ein sehr schlechter Zeitpunkt, das bestreiten zu wollen.

"It kisses the boy or it gets the hose again."
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Wraith of Seth am 15.03.2019 14:33]
15.03.2019 14:31:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Nimm mal deine Paranoia-Meds oder setz den Hut wieder auf. Die RAF-Strahlen wirken bis heute nach!
15.03.2019 14:32:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von Wraith of Seth

Ja, keins der radikal linken Ziele wurde erreicht.



Vielleicht solltest Du Dir mal Gedanken machen, was Hintergrund und Zweck der RAF war. Da ging es nicht um linksradikale Ziele von ein paar Spinnern sondern um eine aus dem Proxystaat DDR* gesteuerte Destabilisierung der Bundesrepublik und eine Spaltung der westdeutschen Gesellschaft (* die diese Spinner ausgebildet, ausgerüstet und als Werkzeug benutzt hat). Und das hat ziemlich gut funktioniert. Bis heute.

Derzeit läuft das gleiche Spielchen wieder, nur diesmal ohne Proxy dazwischen, mit etwas modernisierten Methoden und unter Ausnutzung von anderen Spinnern. AFD & Co. sind heute die Folgen. Und auch das wird umfangreiche Auswirkungen auf Deutschland haben, an denen wir noch Jahrzehnte knuspern werden.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Carlos Hathcock am 15.03.2019 14:44]
15.03.2019 14:37:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
Ne, du. Die erste Generation hat sich recht unabhängig von der DDR radikalisieren können. Und ohne die keine Zweite und Dritte, die dann zunehmend auf die DDR und ihre Infrastruktur zurückgriffen. Und das bis heute sehe ich immer noch nicht.

Dass Russland die AfD befeuert ist auch deutlich weniger dogmatisch unterfüttert als die Unterstützung von Linksterroristen und deutlich offenere Machtpolitik.

And when their eloquence escapes me/ Their logic ties me up and rapes me
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Wraith of Seth am 15.03.2019 14:45]
15.03.2019 14:44:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Naja inwieweit die Spaltung der Gesellschaft heute auf die RAF zurückzuführen ist darüber lässt sich streiten. Denke da haben die Parteien bzw. die Politik der letzten 20 Jahre mehr Schaden angerichtet.
Klaaar die RAF ist schuld an der existenz der AFD...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 15.03.2019 14:47]
15.03.2019 14:46:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
betruebt gucken
 
Zitat von Wraith of Seth

Ne, du.



Wenn Du meinst.

 
Zitat von [RPD]-Biohazard

Klaaar die RAF ist schuld an der existenz der AFD...



Wo genau hab' ich das geschrieben?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Carlos Hathcock am 15.03.2019 14:49]
15.03.2019 14:47:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
Kennst du die Geschichte vom Igel und vom Fuchs? "Es ist doch ganz klar, was die Ursache und was der Zweck war!", sagte der Igel. Außerdem hat Reagan im Alleingang den Kalten Krieg beendet.
15.03.2019 14:49:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
 
Zitat von Carlos Hathcock

 
Zitat von Wraith of Seth

Ne, du.



Wenn Du meinst.


Das liest sich gerade echt wie Parade-Exekutivverschwörungstheorie, du. Ich frag sogar noch explizit nach Gründen, die mich überzeugen könnten. Dann sag mir doch genau wie das bisher nachwirkt. Und nicht einfach nur nebulös "Spaltung der Gesellschaft", wenn dazwischen noch so "Kinkerlitzchen" wie Wiedervereinigung mit ihren blühenden Landschaften, die phänomenal linksgerichtete Politik als Antwort zu Solingen und Lichtenhagen, die völlig fehlende Aufarbeitung der Nazivergangenheit im Osten (man ist ja aus der faschistischen Zeit in den Kommunismus gegangen! Instantan!) - und so neumodischer Schnickschnack wie das Internet mit den noch nicht wirklich bekämpfbaren Echokammern liegen. Die APO ist in den Grünen aufgegangen - jetzt bourgeois ohne Ende und schon seit den Achtzigern zunehmend an Umweltthemen statt Kapitalismus- und Imperialismuskritik interessiert, wie es der Nährboden der RAF noch war.

Die Studienzeit der Generation meiner Eltern wirkt etwa so fern wie die Fluchtgeschichten meiner Großeltern.

That is what a 404 error feels like.
15.03.2019 14:54:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
Wenn's mit der Faktenlage eng wird, kann man sich im Notfall noch auf operative Erkenntnisse berufen. Die sind dann zwar zum einen zu geheim, um ihren Weg in die Öffentlichkeit zu finden, aber andererseits wohl nicht so sicherheitsrelevant, als das man sie nicht in seinem Lieblings- Schwulenforun ausplaudern könnte.
15.03.2019 15:25:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
 
Zitat von Izmir

Wenn's mit der Faktenlage eng wird, kann man sich im Notfall noch auf operative Erkenntnisse berufen. Die sind dann zwar zum einen zu geheim, um ihren Weg in die Öffentlichkeit zu finden, aber andererseits wohl nicht so sicherheitsrelevant, als das man sie nicht in seinem Lieblings- Schwulenforun ausplaudern könnte.


Ich finde jetzt nur zweifelhafte Quellen: Klaus-Rainer Röhl hat eine ähnliche Entwicklung wie Horst Mahler, nur nicht ganz so drastisch, durchgemacht, Regine Igel wird regelmäßig schlechte Methodik und Quellenarbeit vorgeworfen, mit einem Hang sich in Verschwörungstheorien reinzusteigern. In einem Telepolis-Artikel von 2010 verweist sie auf Kurras und dessen IM-Tätigkeit, obwohl man dank dem Netz mittlerweile schnell findet, dass die Stasi alles andere als glücklich über den Tod von Ohnesorg war.

Mein Eindruck nach dieser kurzen, prokrastinierenden Quellenarbeit: Zweifelhafte Quellen mit verschwörungstheoretisch anmutenden Schlussfolgerungen, die einerseits in der Exekutivgewalt bestimmt fruchtbaren Boden finden und gerne rezipiert werden, andererseits aber auch damit möglicherweise interessante und korrekte Details entwerten. Da vertrau ich lieber der BPB-Einschätzung.

...ein Cainsches Machtwort wäre cool, aber ich glaube, dafür wird das ein bisschen zu weit außerhalb seines Themas sein.(?)

There are no save points when it comes to ladies, honey.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Wraith of Seth am 15.03.2019 15:39]
15.03.2019 15:37:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: p0t-News ( Leistungsrechtgeschützt )
« erste « vorherige 1 ... 47 48 49 50 [51] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
15.03.2019 15:41:15 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
28.02.2019 17:23:12 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.
28.02.2019 17:23:08 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum