Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de Get Jinxed - T-Shirt Umne No Ketto - T-Shirt Da Jesus - T-Shirt
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Allgemeines Gaming
« erste « vorherige 1 ... 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 ... 25 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Parax

nbf_phoenix
 
Zitat von Lord Nighthawk

Ich hab keine Nostalgiebrille auf. Es fasziniert sogar eher wie man den Leuten über irgendwelche Skins mehr Geld aus den Taschen leiern kann anstatt nen Spiel zu produzieren das sich aufgrund seiner Geilheit einfach ausreichend oft verkauft um MTX theoretisch überhaupt nicht nötig zu machen.



Das funktioniert heute aber nicht mehr so wirklich, allein weil die Produktionskosten in den Jahren so aufgeblasen wurden dass einen Finanzierung rein durch den Verkauf kaum noch möglich ist.


Battlefield V z.B. ist ein finanzieller Flop für EA gewesen.
14.04.2019 11:35:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MartiniMoe

AUP MartiniMoe 02.02.2019
 
Zitat von Atomsk

 
Zitat von MartiniMoe

Gibts hier Leute die Satisfactory spielen? peinlich/erstaunt
Bzw Meinungen dazu?



ja, geil!
hab schon diverse stunden reinversenkt und es bockt.
klar, es ist noch early access und einerseits fehlen features, andererseits sind enthaltene features teils noch nicht gut ausballanciert (denkt dran - factorio gibts schon seit jahren), aber man hat wirklich spaß.
graphisch ist es auch top und die performance ist wahnsinnig gut.
ende april kommt der nächste große patch, der conveyor lifts einführt, was dringend nötig ist.


Danke, gekauft Breites Grinsen
14.04.2019 11:36:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lord Nighthawk

Deutscher BF
 
Zitat von Parax

Das funktioniert heute aber nicht mehr so wirklich, allein weil die Produktionskosten in den Jahren so aufgeblasen wurden dass einen Finanzierung rein durch den Verkauf kaum noch möglich ist.


Battlefield V z.B. ist ein finanzieller Flop für EA gewesen.



Naja, du sagst das funktioniert heute nicht mehr so wirklich, da kommt halt im Hinterkopf die Frage auf WARUM es heute nicht mehr funktioniert.

Weil die Leute kein Interesse mehr an bestimmten Spielen haben oder vielleicht doch weil die Studios immer häufiger reskinned-recycling liefern wo jedweilige Innovation auf der Strecke bleibt? Für gute Spiele bin ich bereit den Vollpreis auch zu zahlen, ich bin aber die letzten Jahre so häufig mit langweiligem Zeug auf die Fresse gefallen das ich inzwischen enorm vorsichtig geworden bin. Und ich vermute einfach mal das ich mit dieser Vorsicht nicht der einzige Gamer bin inzwischen.

Ein BF3 hat sich enorm gut verkauft weil es einfach von Grundauf neu und frisch gewirkt hat. Alles was danach kam war eher nen Setting-Reskin mit einigen Stellschraubenänderungen. Und das war am Ende so langweilig das ich mir BF5 sogar gekniffen habe.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Lord Nighthawk am 14.04.2019 11:43]
14.04.2019 11:40:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Sollen sie MTX machen, mir egal, solange das Spiel gut ist und sich niemand Vorteile kaufen kann.

Path of Exile zeigt doch wie es geht.
14.04.2019 11:56:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Twitchcon hat kurzfristig n Artikel13-Panel eingeschoben bekommen, Tiemo Wölken ist da. Bin mal gespannt nachher was dabei rumkommt.
14.04.2019 11:59:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
Was soll da bei rumkommen? Weder die Gesetzgeber noch die Gerichte wissen bisher wie das laufen soll. Das ist alles totale Kaffeesatzleserei für Unternehmen, bis da mal handfeste Entscheidungen folgen.
14.04.2019 12:13:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von da t0bi

Mei, die Half-Life 1 Zeiten sind halt vorbei mit den Augen rollend


Aber ist nicht genau das das Problem? Eine Engine, ein Spiel dabei und modbar bis zum bitteren Ende. Dazu die Option, die Engine auch zu lizensieren, falls man aus seiner Mod was verkaufbares machen wollte. Mehr brauchte es nicht, um Erfolg zu haben. Wenn man natürlich heute nur auf lizensierte Engines setzt, dann fallen gute Gründe für den Erfolg einfach weg. Man verkauft keine Spiele, die nur für einen Mod gekauft werden und weiterlizensieren kann man das Ding natürlich auch nicht.
14.04.2019 12:13:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
 
Zitat von Bombur

 
Zitat von da t0bi

Mei, die Half-Life 1 Zeiten sind halt vorbei mit den Augen rollend


Aber ist nicht genau das das Problem? Eine Engine, ein Spiel dabei und modbar bis zum bitteren Ende. Dazu die Option, die Engine auch zu lizensieren, falls man aus seiner Mod was verkaufbares machen wollte. Mehr brauchte es nicht, um Erfolg zu haben. Wenn man natürlich heute nur auf lizensierte Engines setzt, dann fallen gute Gründe für den Erfolg einfach weg. Man verkauft keine Spiele, die nur für einen Mod gekauft werden und weiterlizensieren kann man das Ding natürlich auch nicht.



Sowas gibt es doch, siehe UE
14.04.2019 12:24:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
missmutig gucken
 
Zitat von smoo

Was soll da bei rumkommen? Weder die Gesetzgeber noch die Gerichte wissen bisher wie das laufen soll. Das ist alles totale Kaffeesatzleserei für Unternehmen, bis da mal handfeste Entscheidungen folgen.



Dann wiederrum ist es aber zu spät. Obs was bringt sei mal dahin gestellt.
14.04.2019 12:27:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Das ist aber die letzte.
14.04.2019 12:30:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Bombur

 
Zitat von da t0bi

Mei, die Half-Life 1 Zeiten sind halt vorbei mit den Augen rollend


Aber ist nicht genau das das Problem? Eine Engine, ein Spiel dabei und modbar bis zum bitteren Ende. Dazu die Option, die Engine auch zu lizensieren, falls man aus seiner Mod was verkaufbares machen wollte. Mehr brauchte es nicht, um Erfolg zu haben. Wenn man natürlich heute nur auf lizensierte Engines setzt, dann fallen gute Gründe für den Erfolg einfach weg. Man verkauft keine Spiele, die nur für einen Mod gekauft werden und weiterlizensieren kann man das Ding natürlich auch nicht.



Wie gesagt, die Zeiten sind vorbei. Das alte Modell funktioniert offenbar heute nicht mehr.
14.04.2019 12:32:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
smoo

AUP smoo 02.03.2009
 
Zitat von [RPD]-Biohazard

 
Zitat von smoo

Was soll da bei rumkommen? Weder die Gesetzgeber noch die Gerichte wissen bisher wie das laufen soll. Das ist alles totale Kaffeesatzleserei für Unternehmen, bis da mal handfeste Entscheidungen folgen.



Dann wiederrum ist es aber zu spät. Obs was bringt sei mal dahin gestellt.


Naja, was soll da jetzt noch geändert werden? Die EU hat die Richtlinie erlassen, die setzen die Länder jetzt um. Wenn der Gesetzgeber meint, dass die Umsetzung der RL das Vorschreiben von UL-Filtern voraussetzt, macht er es. Ist er der gegenteiligen Ansicht, wird das jeweils nationale Gesetz zur Vorlage zum EuGH gebracht, der dann irgendwas weichgespültes entscheidet, was wieder jeder interpretieren kann wie er mag. Breites Grinsen

Bis dahin ist echt alles im Fluss. Und die Unternehmen werden eher zu viel als zu wenig machen
14.04.2019 12:35:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Wie gesagt, Du benennst das Problem und begründest es mit sich selbst.

"Scheiße ist Scheiße, weil sie Scheiße ist." ist eben keine befriedigende Erklärung.
14.04.2019 12:35:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
 
Zitat von Bombur

Wie gesagt, Du benennst das Problem und begründest es mit sich selbst.

"Scheiße ist Scheiße, weil sie Scheiße ist." ist eben keine befriedigende Erklärung.



Naja, die Situation auf dem Gaming Markt ist aber trotzdem heute anders als vor 15 Jahren, ob jetzt gut oder schlecht. Da kannst du argumentieren wie du willst Breites Grinsen
14.04.2019 12:37:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
14.04.2019 12:40:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

Gorge NaSe
 
Zitat von smoo

Was soll da bei rumkommen?



Wahrscheinlich ein ziemlicher Kreiswichs?
14.04.2019 12:47:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
 
Zitat von Aerocore

 
Zitat von smoo

Was soll da bei rumkommen?



Wahrscheinlich ein ziemlicher Kreiswichs?



Ne, eher mal Infos in welche Richtung sich die Firmen diesbezüglich bewegen, und was das für content creator in der nahen Zukunft bedeutet. Langfristig ist das wirklich Glaskugeln, aber je nachdem wie die eigene Community aufgebaut ist und wie aktiv man als Streamer ist wärs ja nett zu wissen ob man über eine Exit-Strategie mittelfristig nachdenken sollte.
14.04.2019 12:51:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oblomov

Leet
Welche Mods wurden damals denn Standalone? Die bekanntesten Beispiele wurden damals doch von uA Valve inklusive Modentwickler aufgekauft. Mir fällt auf anhieb kein Beispiel ein wo Modder die Engine lizensiert haben um damit ihre Mod zu einem bezahlten Standalone Spiel zu machen. Natural Selection 2 vielleicht? kek
Scheint mir eine leicht verklärte Sicht auf die Dinge.

Davon ab gibt es doch noch genügend Genres mit aktiver Modcommunity? FPS mit moderner Engine gehört zugegeben nicht mehr dazu. Aber wen wundert das? Der Modder macht das alles grundlegend unentgeltlich in seiner Freizeit weil er für die Sache brennt.
Der Arbeitsaufwand ist aber in den letzten 20 Jahren ungemein gestiegen. Die Mod sollte qualitativ irgendwie annähernd an das zugrundeliegende Spiel reichen. Wie soll das ein selbst größeres Moddingteam packen wenn kommerzielle Spiele über Jahre von hunderten Vollzeitentwicklern inklusive Crunch entwickelt werden. Ich behaupte das ist unmöglich. Aber die FPS Moddingszene ist ja nicht tot. Sie konzentriert sich nur mehr auf realistisch schaffbare Projekte. Gefühlt kommen zweimal im Jahr irgendwelche krassen Doom(1) Mods raus.

Und dann gibts noch Unity, Unreal, Godot, usw.
Warum den Umweg über Mods, wenn ich auch einfach kostenlos vollfunktionsfähige Spielengines nutzen kann?
14.04.2019 13:01:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von Oblomov

Welche Mods wurden damals denn Standalone?


https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_video_games_derived_from_mods
14.04.2019 14:47:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Auch viele Modder träumen heute von größeren Projekten und nutzen Kickstarter um sowas wie Squad ins Leben zu rufen.
14.04.2019 15:24:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
Hatte mir vor paar Wochen Vampire: Masquerade gekauft und gestern angefangen. Gefällt bisher und die Nebenquests sind ja schon zu Beginn teils etwas abgefahren. Grad Gimbles getroffen
Gibts da Empfehlungen zu "must-have" Skills? Ist da Persuasion besser als Seduction z.B. bzw. eröffnet einem bessere/unterhaltsamere Dialogoptionen? Auf welchen Kampfstil sollte man eher gehen: Schusswaffen oder Nahkampf?
14.04.2019 15:28:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Karachokarl

AUP Karachokarl 15.04.2011
 
Zitat von Oblomov

Welche Mods wurden damals denn Standalone? Die bekanntesten Beispiele wurden damals doch von uA Valve inklusive Modentwickler aufgekauft. Mir fällt auf anhieb kein Beispiel ein wo Modder die Engine lizensiert haben um damit ihre Mod zu einem bezahlten Standalone Spiel zu machen. Natural Selection 2 vielleicht? kek
Scheint mir eine leicht verklärte Sicht auf die Dinge.

Davon ab gibt es doch noch genügend Genres mit aktiver Modcommunity? FPS mit moderner Engine gehört zugegeben nicht mehr dazu. Aber wen wundert das? Der Modder macht das alles grundlegend unentgeltlich in seiner Freizeit weil er für die Sache brennt.
Der Arbeitsaufwand ist aber in den letzten 20 Jahren ungemein gestiegen. Die Mod sollte qualitativ irgendwie annähernd an das zugrundeliegende Spiel reichen. Wie soll das ein selbst größeres Moddingteam packen wenn kommerzielle Spiele über Jahre von hunderten Vollzeitentwicklern inklusive Crunch entwickelt werden. Ich behaupte das ist unmöglich. Aber die FPS Moddingszene ist ja nicht tot. Sie konzentriert sich nur mehr auf realistisch schaffbare Projekte. Gefühlt kommen zweimal im Jahr irgendwelche krassen Doom(1) Mods raus.

Und dann gibts noch Unity, Unreal, Godot, usw.
Warum den Umweg über Mods, wenn ich auch einfach kostenlos vollfunktionsfähige Spielengines nutzen kann?



Siehe dazu auch itch.io, da gibt's tausende solcher Spiele.
14.04.2019 15:42:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von dantoX


[i]Disclaimer: Ich hab mich mit dem Ingameshop von BFV nur wenige Sekunden auseinandergesetzt. Vielleicht übersehe ich ein fatales Detail - aber soweit ich weiß enthält er ausschließlich Cosmetics



Jo, sind nur Cosmetics.
14.04.2019 15:53:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX


Vielleicht kennt ihr‘s schon. Trotzdem: sehr unterhaltsam Breites Grinsen
14.04.2019 16:01:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Olschi

AUP Olschi 26.11.2007
 
Zitat von Tiefkühlpizza

Hatte mir vor paar Wochen Vampire: Masquerade gekauft und gestern angefangen. Gefällt bisher und die Nebenquests sind ja schon zu Beginn teils etwas abgefahren. Grad Gimbles getroffen
Gibts da Empfehlungen zu "must-have" Skills? Ist da Persuasion besser als Seduction z.B. bzw. eröffnet einem bessere/unterhaltsamere Dialogoptionen? Auf welchen Kampfstil sollte man eher gehen: Schusswaffen oder Nahkampf?


Persuasion ist der beste social skill. Da lohnt es sich sogar bis 9 Punkte zu gehen. Seduction ist höchstens gut, um Blooddolls in Clubs rumzukriegen, gibt aber auch nette Dialogoptionen, wenn man einen weiblichen Charakter spielt. Ab einem bestimmten Wert kosten Prostituierte auch weniger (oder gar nichts?).
Welchen Clan spielst du?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Olschi am 14.04.2019 16:13]
14.04.2019 16:12:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
 
Zitat von Olschi

 
Zitat von Tiefkühlpizza

Hatte mir vor paar Wochen Vampire: Masquerade gekauft und gestern angefangen. Gefällt bisher und die Nebenquests sind ja schon zu Beginn teils etwas abgefahren. Grad Gimbles getroffen
Gibts da Empfehlungen zu "must-have" Skills? Ist da Persuasion besser als Seduction z.B. bzw. eröffnet einem bessere/unterhaltsamere Dialogoptionen? Auf welchen Kampfstil sollte man eher gehen: Schusswaffen oder Nahkampf?


Persuasion ist der beste social skill. Da lohnt es sich sogar bis 9 Punkte zu gehen. Seduction ist höchstens gut, um Blooddolls in Clubs rumzukriegen, gibt aber auch nette Dialogoptionen, wenn man einen weiblichen Charakter spielt. Ab einem bestimmten Wert kosten Prostituierte auch weniger (oder gar nichts?).
Welchen Clan spielst du?



Glaub das war Gangrel, hab einfach das genommen, was mir durch die Fragen zugeteilt wurde peinlich/erstaunt
14.04.2019 16:15:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Olschi

AUP Olschi 26.11.2007
 
Zitat von Tiefkühlpizza

 
Zitat von Olschi

 
Zitat von Tiefkühlpizza

Hatte mir vor paar Wochen Vampire: Masquerade gekauft und gestern angefangen. Gefällt bisher und die Nebenquests sind ja schon zu Beginn teils etwas abgefahren. Grad Gimbles getroffen
Gibts da Empfehlungen zu "must-have" Skills? Ist da Persuasion besser als Seduction z.B. bzw. eröffnet einem bessere/unterhaltsamere Dialogoptionen? Auf welchen Kampfstil sollte man eher gehen: Schusswaffen oder Nahkampf?


Persuasion ist der beste social skill. Da lohnt es sich sogar bis 9 Punkte zu gehen. Seduction ist höchstens gut, um Blooddolls in Clubs rumzukriegen, gibt aber auch nette Dialogoptionen, wenn man einen weiblichen Charakter spielt. Ab einem bestimmten Wert kosten Prostituierte auch weniger (oder gar nichts?).
Welchen Clan spielst du?



Glaub das war Gangrel, hab einfach das genommen, was mir durch die Fragen zugeteilt wurde peinlich/erstaunt


Dann würde ich eher auf Nahkampf setzen. Fortitude ist die beste Disziplin. Such dir dann von den anderen beiden noch eine aus. Eigentlich müsstest du Protean nehmen, wenn du schon Gangrel spielst.
14.04.2019 16:24:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
...
 
Zitat von Olschi

 
Zitat von Tiefkühlpizza

 
Zitat von Olschi

 
Zitat von Tiefkühlpizza

Hatte mir vor paar Wochen Vampire: Masquerade gekauft und gestern angefangen. Gefällt bisher und die Nebenquests sind ja schon zu Beginn teils etwas abgefahren. Grad Gimbles getroffen
Gibts da Empfehlungen zu "must-have" Skills? Ist da Persuasion besser als Seduction z.B. bzw. eröffnet einem bessere/unterhaltsamere Dialogoptionen? Auf welchen Kampfstil sollte man eher gehen: Schusswaffen oder Nahkampf?


Persuasion ist der beste social skill. Da lohnt es sich sogar bis 9 Punkte zu gehen. Seduction ist höchstens gut, um Blooddolls in Clubs rumzukriegen, gibt aber auch nette Dialogoptionen, wenn man einen weiblichen Charakter spielt. Ab einem bestimmten Wert kosten Prostituierte auch weniger (oder gar nichts?).
Welchen Clan spielst du?



Glaub das war Gangrel, hab einfach das genommen, was mir durch die Fragen zugeteilt wurde peinlich/erstaunt


Dann würde ich eher auf Nahkampf setzen. Fortitude ist die beste Disziplin. Such dir dann von den anderen beiden noch eine aus. Eigentlich müsstest du Protean nehmen, wenn du schon Gangrel spielst.



Ok, danke. Schau ich dann mal dahingehend was sinnvolles zusammenzuskillen.
14.04.2019 16:25:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
unglaeubig gucken
 
Zitat von dantoX

https://youtu.be/W4q4uhPxQxQ

Vielleicht kennt ihr‘s schon. Trotzdem: sehr unterhaltsam Breites Grinsen



Boar ist das schlecht. Das findest du witzig? Breites Grinsen
14.04.2019 16:30:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Olschi

AUP Olschi 26.11.2007
 
Zitat von Tiefkühlpizza

 
Zitat von Olschi

 
Zitat von Tiefkühlpizza

 
Zitat von Olschi

 
Zitat von Tiefkühlpizza

Hatte mir vor paar Wochen Vampire: Masquerade gekauft und gestern angefangen. Gefällt bisher und die Nebenquests sind ja schon zu Beginn teils etwas abgefahren. Grad Gimbles getroffen
Gibts da Empfehlungen zu "must-have" Skills? Ist da Persuasion besser als Seduction z.B. bzw. eröffnet einem bessere/unterhaltsamere Dialogoptionen? Auf welchen Kampfstil sollte man eher gehen: Schusswaffen oder Nahkampf?


Persuasion ist der beste social skill. Da lohnt es sich sogar bis 9 Punkte zu gehen. Seduction ist höchstens gut, um Blooddolls in Clubs rumzukriegen, gibt aber auch nette Dialogoptionen, wenn man einen weiblichen Charakter spielt. Ab einem bestimmten Wert kosten Prostituierte auch weniger (oder gar nichts?).
Welchen Clan spielst du?



Glaub das war Gangrel, hab einfach das genommen, was mir durch die Fragen zugeteilt wurde peinlich/erstaunt


Dann würde ich eher auf Nahkampf setzen. Fortitude ist die beste Disziplin. Such dir dann von den anderen beiden noch eine aus. Eigentlich müsstest du Protean nehmen, wenn du schon Gangrel spielst.



Ok, danke. Schau ich dann mal dahingehend was sinnvolles zusammenzuskillen.


Da fällt mir noch ein: Bloodbuff erhöht Str, Dex und Def kurzzeitig auf 5. Damit kriegt man anfangs auch ohne hohen Lockpicking Skill viele Türen auf.
Auf Haggle kann man verzichten.
Und in jedem Fall sollte man ein paar Punkte in Seduction haben. peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Olschi am 14.04.2019 16:34]
14.04.2019 16:34:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Allgemeines Gaming
« erste « vorherige 1 ... 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 ... 25 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
16.04.2019 18:30:20 ]Maestro[ hat diesem Thread das ModTag 'gaming' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de Get Jinxed - T-Shirt Umne No Ketto - T-Shirt Da Jesus - T-Shirt