Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Hackfressen ( Frühlingsübelkeitsgefühle )
« erste « vorherige 1 ... 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 ... 40 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
Hattet ihr dann ständig Stirn- oder Nebenhöhlenentzündungen? Oder wie hat sich das sonst bemerkbar gemacht, abgesehen von eingeschränkter Atmung und Schnarchen?
11.05.2019 11:59:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Achtung, Liste wird lang.

- Schnarchen
- Kehlkopfdeckelentzündung
- dadurch Schnodder im Rachen, chronischer Husten und Bronchitis
- nahezu dauerhaft erkältet seit ca. 4 Jahren
- Kopfschmerzen, teilweise Migräne
- erhöhter Druck auf die Augäpfel durch Polypen an der Decke der Nasennebenhöhlen
- Schwindelgefühl
- regelmäßige Fieberschübe aufgrund der Infektionen
- Polypen in allen 4 Nebenhöhlen und in fast allen Atemgängen
- Nasenscheidewand und Nasenmuscheln stark vergrößert und gereizt
- Zäpfchen angeschwollen, dadurch noch mehr Schnarchen und Erstickungsangst beim Schlafen, da das Zäpfchen in den Rachen rutschen kann
- Schlafapnoe
- häufig Erbrechen, da der ganze runtergeschluckte Rotz die Magensäure überkochen lässt
- eingeschränkter Geruchs- und Geschmackssinn
- Sodbrennen
- generell sehr gereizt und unkonzentriert wegen Schlafmangel etc.

Das fällt mir so akut ein.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von AndRaw am 11.05.2019 12:07]
11.05.2019 12:04:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[DtS]theSameButcher

butcher
Ja schnarchen und kaum nasenatmung beim Sport waren ausschlaggebend, die Nasenwand war aufgrund diverser Brüche links sehr stark verengt. Jetzt ein halbes Jahr später ist zumindest das mit der Nasenatmung besser, zwecks dem Schnarchen lege ich mich in 4 Wochen nochmal unters Messer. Diesmal fliegen die Mandeln raus und wird alles lose dahinten gestrafft, Zeitgleich wird nochmal einwenig in der Nasenhöle korrigiert.
11.05.2019 12:04:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DopeFlash

Gordon
 
Zitat von Melusine

Also als die Schienen rauskamen war es wie ein neues Lebebsgefühl bei mir. Zum ersten Mal seit ich denken kann durch die Nase atmen können <3

Und fast kein schnarchen mehr!



Das hatte ich nach dem lasern. Erhabenes Gefühl
11.05.2019 12:07:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
Chronische Bronchitis und Reflux bekommt man auch vom Rauchen. Just saying.
11.05.2019 12:35:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Jo, weiß ich. Laut HNO aber durch die Kehlkopfentzündung bedingt, welche wiederum durch die etnzündeten Nebenhöhlen bedingt war.
11.05.2019 12:38:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
verschmitzt lachen
Rauchen bedeutet Lebensqualität.
11.05.2019 12:41:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
verschmitzt lachen
 
Zitat von Joggl²

Rauchen bedeutet Lebensqualität.



Wenn man schnorrer ist, ja.
11.05.2019 12:44:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
...
 
Zitat von Joggl²

Rauchen bedeutet Lebensqualität.


11.05.2019 12:45:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
Solange man lebt soll man!
11.05.2019 12:46:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
 
Zitat von AndRaw

Achtung, Liste wird lang.

- Schnarchen
- Kehlkopfdeckelentzündung
- dadurch Schnodder im Rachen, chronischer Husten und Bronchitis
- nahezu dauerhaft erkältet seit ca. 4 Jahren
- Kopfschmerzen, teilweise Migräne
- erhöhter Druck auf die Augäpfel durch Polypen an der Decke der Nasennebenhöhlen
- Schwindelgefühl
- regelmäßige Fieberschübe aufgrund der Infektionen
- Polypen in allen 4 Nebenhöhlen und in fast allen Atemgängen
- Nasenscheidewand und Nasenmuscheln stark vergrößert und gereizt
- Zäpfchen angeschwollen, dadurch noch mehr Schnarchen und Erstickungsangst beim Schlafen, da das Zäpfchen in den Rachen rutschen kann
- Schlafapnoe
- häufig Erbrechen, da der ganze runtergeschluckte Rotz die Magensäure überkochen lässt
- eingeschränkter Geruchs- und Geschmackssinn
- Sodbrennen
- generell sehr gereizt und unkonzentriert wegen Schlafmangel etc.

Das fällt mir so akut ein.


Krasse Liste. Da war eine Operation aber wirklich angesagt.
Hast du / habt ihr bisher Kortisonspray oder eine Inhalation benutzt, oder wie bist du / seid ihr damit klar gekommen?
11.05.2019 12:46:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

Arctic
 
Zitat von AndRaw

Achtung, Liste wird lang.

- Schnarchen
- Kehlkopfdeckelentzündung
- dadurch Schnodder im Rachen, chronischer Husten und Bronchitis
- nahezu dauerhaft erkältet seit ca. 4 Jahren
- Kopfschmerzen, teilweise Migräne
- erhöhter Druck auf die Augäpfel durch Polypen an der Decke der Nasennebenhöhlen
- Schwindelgefühl
- regelmäßige Fieberschübe aufgrund der Infektionen
- Polypen in allen 4 Nebenhöhlen und in fast allen Atemgängen
- Nasenscheidewand und Nasenmuscheln stark vergrößert und gereizt
- Zäpfchen angeschwollen, dadurch noch mehr Schnarchen und Erstickungsangst beim Schlafen, da das Zäpfchen in den Rachen rutschen kann
- Schlafapnoe
- häufig Erbrechen, da der ganze runtergeschluckte Rotz die Magensäure überkochen lässt
- eingeschränkter Geruchs- und Geschmackssinn
- Sodbrennen
- generell sehr gereizt und unkonzentriert wegen Schlafmangel etc.

Das fällt mir so akut ein.



Probleme beim cock sucken hast du vergessen......also könnte ich mir vorstellen peinlich/erstaunt
11.05.2019 12:48:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Weiß ich nicht, ich lasse sucken. Mata halt...

Kortison, Spülung, Inhalation, alles nix geholfen.
11.05.2019 12:49:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Blue Oxnknecht

AUP Jimmy Blue Oxnknecht 09.06.2012
 
Zitat von AndRaw

Weiß ich nicht, ich lasse sucken. Mata halt...



11.05.2019 13:10:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
 
Zitat von Bregor

 
Zitat von Joggl²

Rauchen bedeutet Lebensqualität.



Wenn man schnorrer ist, ja.



Nur weil du Snob bist und meinen Qualitätstabak verweigert hast.


traurig
11.05.2019 13:22:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tbd

Arctic
 
Zitat von AndRaw

Achtung, Liste wird lang.

- Schnarchen
- Kehlkopfdeckelentzündung
- dadurch Schnodder im Rachen, chronischer Husten und Bronchitis
- nahezu dauerhaft erkältet seit ca. 4 Jahren
- Kopfschmerzen, teilweise Migräne
- erhöhter Druck auf die Augäpfel durch Polypen an der Decke der Nasennebenhöhlen
- Schwindelgefühl
- regelmäßige Fieberschübe aufgrund der Infektionen
- Polypen in allen 4 Nebenhöhlen und in fast allen Atemgängen
- Nasenscheidewand und Nasenmuscheln stark vergrößert und gereizt
- Zäpfchen angeschwollen, dadurch noch mehr Schnarchen und Erstickungsangst beim Schlafen, da das Zäpfchen in den Rachen rutschen kann
- Schlafapnoe
- häufig Erbrechen, da der ganze runtergeschluckte Rotz die Magensäure überkochen lässt
- eingeschränkter Geruchs- und Geschmackssinn
- Sodbrennen
- generell sehr gereizt und unkonzentriert wegen Schlafmangel etc.

Das fällt mir so akut ein.



Uff, dann hoffe ich, dass der Eingriff helfen wird. Gute Besserung!
11.05.2019 13:30:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
War Schm3rz schon immer... so?
11.05.2019 13:37:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
verschmitzt lachen
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

War Schm3rz schon immer... so?


Ist sicher ein Second von Delle, würde ich ja vorsichtshalber mal Sperren.
11.05.2019 13:39:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von AndRaw

- häufig Erbrechen, da der ganze runtergeschluckte Rotz die Magensäure überkochen lässt



Könnte mir auch vorstellen, dass so etwas auf lange Sicht zu Speiseröhrenkrebs führen kann. Zumindest muss mein Vater wegen Sodbrennen regelmäßig routinemäßig zur Untersuchung.
11.05.2019 15:10:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking

Deutscher BF
 
Zitat von KarlsonvomDach

 
Zitat von AndRaw

- häufig Erbrechen, da der ganze runtergeschluckte Rotz die Magensäure überkochen lässt



Könnte mir auch vorstellen, dass so etwas auf lange Sicht zu Speiseröhrenkrebs führen kann. Zumindest muss mein Vater wegen Sodbrennen regelmäßig routinemäßig zur Untersuchung.



Jup, definitiv sinnvoll das bei chronischem Sodbrennen regelmäßig checken zu lassen.
11.05.2019 15:16:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Jepp. Ist unter Kontrolle. Hoffentlich hört das jetzt auf. Laut meines Arztes dürften alle Beschwerden über kurz oder lang verschwinden. Es müssen noch zwei kleine ambulante Eingriffe gemacht werden. Einmal Straffung des Gaumensegels mit Verkleinerung des Zäpfchens und einmal ein Kontrolleingriff an der Nasenscheidewand.
11.05.2019 15:53:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Wie wat. Du hast einfach öfters mal spontan gekotzt?
12.05.2019 4:33:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Hustenanfall, dadurch dann würgen, und darauf auch gern mal etwas Magensäure gemischt mit Schnodder erbrochen. Jo. Nicht schön.
12.05.2019 7:23:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
horscht(i)

AUP horscht(i) 06.09.2009
Wie hast du das 4 Jahre lang ertragen??
12.05.2019 10:03:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Heartbreaker

Heartbreaker
Draw me like one of your french girls!
12.05.2019 10:18:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

AUP Tobit 01.08.2015
verschmitzt lachen
 
Zitat von horscht(i)

Wie hast du das 4 Jahre lang ertragen??



Alk und Zigaretten
12.05.2019 10:21:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
leslie

leslie
 
Zitat von AndRaw

Ja, wird. Noch 4 Tage Antibiotika und Schmerzmittel, und 14 Tage Nasenpflege.



Um dir richtig Hoffnung zu machen, die 14 Tage können noch nerviger werden. Ich habe 3 Wochen Schmerzmittel gefressen wie Smarties. War toll! Hoffe deine Methode war einfach besser als meine. Gute Besserung!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von leslie am 12.05.2019 10:40]
12.05.2019 10:40:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nobby Stiles

AUP Nobby Stiles 02.01.2019
 
Zitat von Heartbreaker

https://i.imgur.com/00dzIjz.jpg



Das ist halt schon ein ziemlich naiser Dude.
12.05.2019 10:43:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Heartbreaker

Heartbreaker
...
Biergier verbindet!
<3
12.05.2019 10:56:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Krasser]MadMax

[krasser]mad max
Pfeil
 
Zitat von Nobby Stiles

 
Zitat von Heartbreaker

https://i.imgur.com/00dzIjz.jpg



Das ist halt schon ein ziemlich naiser Dude.


Du meinst, er wird unser aller Herzen brechen?
12.05.2019 10:57:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hackfressen ( Frühlingsübelkeitsgefühle )
« erste « vorherige 1 ... 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 ... 40 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
31.03.2019 17:12:19 Teh Wizard of Aiz hat diesem Thread das ModTag 'hackfressen' angehängt.

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de