Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite powered by supergeek.de
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Ramadan 2019
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Shooter

shooter
...
 
Zitat von _Kiddo_

 
Zitat von statixx

Weil man dann kein ordentlicher Gläubiger mehr ist. Gott ist allwissend und weiß schon was am besten ist. Duh.


Es ist leider so Breites Grinsen


Nein ist es nicht Breites Grinsen
10.05.2019 14:37:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phiasm

Gorge NaSe
...
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von Phiasm

Weil es optimal wäre, den Körper konstant mit Wasser zu versorgen, sodass überhaupt kein Durstgefühl aufkommt.
Wenn Durst entsteht, dann liegt nämlich bereits ein (selbstverständlich nicht allzu signifikanter) Mangel vor. Ein Mangel nichtsdestotrotz.


Nicht zwingend, dem Körper einfach Wasser zuführen ohne dass er es braucht bringt keinen entscheidenen Vorteil. Es ist natürlich sinnvoll zu trinken während man zbsp stark schwitzt, klar, aber bei nem völlig normalen Tagesablauf ohne dass man körperlich stark ausgelastet ist oder in einer sehr warmen Umgebung sich aufhält spielt das keine grosse Rolle.



Natürlich nicht, ich hätte schreiben sollen "ein zu vernachlässigender Mangel", mea culpa.

Aber wie gesagt, Durst signalisiert tatsächlich, dass der Körper Wasser braucht, weil die Hydratation nicht mehr
optimal ist

Mangel ist eventuell auch schon zu hoch gegriffen, "nicht optimal" trifft es deutlich besser.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Phiasm am 10.05.2019 14:44]
10.05.2019 14:42:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Phiasm

Aber wie gesagt, Durst signalisiert tatsächlich, dass der Körper Wasser braucht, weil die Hydratation nicht mehr optimal ist


Korrekt, und wenn man dann direkt trinkt ist alles wieder gut. Aber eben, dann SOLLTE man auch trinken und den Durst nicht ignorieren/ wegbeten.
10.05.2019 14:44:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von _Kiddo_

 
Zitat von statixx

Weil man dann kein ordentlicher Gläubiger mehr ist. Gott ist allwissend und weiß schon was am besten ist. Duh.


Es ist leider so Breites Grinsen


Nein ist es nicht Breites Grinsen


Das ist mir klar. Aber das ist halt die Logik dahinter.
10.05.2019 14:51:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
Der Thread ist ja ziemlich schnell enorm dumm geworden. Noch dümmer als das Thema an sich. Danke dotek Kiddo.

#mpe19
10.05.2019 15:10:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
An welchem Punkt? Kannst du lesen?
10.05.2019 15:11:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
http://forum.mods.de/bb/thread.php?PID=1248243413&TID=217769#reply_1248243413
10.05.2019 15:12:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
schwarzerAlbino

Guerilla
...
Naja, bei dem ganzen Halbwissen, das hier an den Tag gelegt wird, auch kein Wunder.
10.05.2019 15:12:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
judas3000

Gordon
 
Zitat von _Kiddo_

 
Zitat von dieselrakete

Gibt es medizinische Studien dazu, wie sich das Fasten trotz körperlicher Arbeit, negativ auf die Gesundheit auswirkt?


Nein, Gibt es nicht! Es gibt nämlich keinen negativen Effekt! Intervallfasten ist sehr gesund für den Körper. Gibt mittlerweile sehr viele Studien, die den Gesundheitsimpact gezeigt haben.



Kommt aber auch auf die Länge des Intervalls an.
Wenn man eine super effiziente und gesunde Leber mit gutem Glykongenspeicher hat: Klar, kein Problem. Haben die meisten aber heutzutage nicht mehr um 17 Stunden zu fasten, ohne dass die Stresshormone durch die Decken gehen.

Edit: vor knapp 1500 Jahren sah das sicher anders aus, aber heute?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von judas3000 am 10.05.2019 15:48]
10.05.2019 15:45:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
Im Winter sind es 10 Stunden, im Sommer fast 18.
10.05.2019 15:47:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Painface

AUP Painface 10.03.2014
 
Zitat von _Kiddo_

Das hat weniger mit Ramadan an sich zu tun sondern mehr aus Unwissenheit der Idioten.



Religion in a nutshell
10.05.2019 17:23:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
 
Zitat von _Kiddo_

An welchem Punkt? Kannst du lesen?


Als du den Thread betreten hast. Sorry. Als Ärztin so ne gequirlte Kacke abzulassen ist gemeingefährlich. Warte mal bis du deinen Notarztschein machst, dann siehst du mal die andere Seite, die nicht so ezpz damit klarkommt wie deine anekdotischen Dönerboiz (von denen die Allermeisten übrigens auch das Rauchen sehr lange symptomlos kompensieren, nur mal so weil das dein dümmliches Argument war).

/BLMBÄK ist informiert! verschmitzt lachen

//eigentlich wurde der Thread schon bei Eröffnung dumm. Sowas Bescheuertes wie "Fasten für Jehova - Nachts sieht ers nicht" kann doch ernsthaft 2019 kein Mensch mehr ernstnehmen. mit den Augen rollend
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Skywalkerchen am 10.05.2019 20:08]
10.05.2019 20:00:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
...
Meine Güte, Sky, komm mal runter.

Konsens der Ärzt_Innen (habe zumindest Kiddo, Filmriss und mich jetzt gesehen) in diesem Thread ist, dass ein paar Stunden kein Wasser trinken bei gesunden Menschen keine langfristigen Schäden hinterlässt.
Alles andere ist laut den religiösen Regeln des Islam ja nicht gefordert.

Kann man gut finden, kann man uncool finden, aber hier von "gequirlter Kacke" zu faseln und sich mit kantigen Kommentaren zu übertreffen ist mal wieder für Leute mit anderen Befähigungen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Muh!]Shadow am 10.05.2019 20:12]
10.05.2019 20:11:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Buxxbaum

AUP Buxxbaum 13.12.2009
 
Zitat von _Kiddo_

Die Glaubensgrundlage ist aber nicht "das is eine menscherschaffene Religion" sondern "das sind Gottes Worte, und Gott ist zeitlos und allwissend".

Du bist kein Moslem, wenn du nicht daran glaubst, dass das Gottes worte sind.


Vor allem bist du dann nicht dum.
10.05.2019 20:14:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von [Muh!]Shadow

in diesem Thread ist, dass ein paar Stunden kein Wasser trinken bei gesunden Menschen keine langfristigen Schäden hinterlässt.
Alles andere ist laut den religiösen Regeln des Islam ja nicht gefordert.


Besagt die Regel nicht von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang? Das wären aktuell so rund 15h, das ist nicht gerade das was ich als "ein paar Stunden nix trinken" verstehe peinlich/erstaunt
10.05.2019 20:34:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von _Kiddo_

Du bist kein Moslem, wenn du nicht daran glaubst, dass das Gottes worte sind.


Das sehe ich ja erst jetzt, meine Güte. Kiddo nun bei der Schariapolizei?
10.05.2019 20:35:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
 
Zitat von [Muh!]Shadow

Konsens der Ärzt_Innen (habe zumindest Kiddo, Filmriss und mich jetzt gesehen) in diesem Thread ist, dass ein paar Stunden kein Wasser trinken bei gesunden Menschen keine langfristigen Schäden hinterlässt.


Gut, Herr Arzt, wieviel Prozent der Bevölkerung sind denn "gesund"?
Tip: unter 30.
Dann sich hinzustellen und mit seiner Meinung als Arzt dafür zu werben, dass ein 08/15-Normalo durchaus Tags ohne Wasser auskommt ist gewagt. Ich zitiere das Lama: Das tötet Menschen!
Exsikkose macht Schock macht bewusstlos macht tot. Vom ganzen Rest ganz zu schweigen. Das ist einfachste Füsik! Gerade von einer Ärztin erwarte ich, nicht die graue Theorie "die Meisten halten das schon aus" zu erfahren, sondern den guten Ratschlag "Nichma Gott sagt man darf nix trinken, also trinkt Loide!".
Alles Andere ist leider ideologisch getriebene Scheiße die unterm Strich nur schadet.

MfM, was willst du tun?
10.05.2019 20:42:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von [Muh!]Shadow

in diesem Thread ist, dass ein paar Stunden kein Wasser trinken bei gesunden Menschen keine langfristigen Schäden hinterlässt.
Alles andere ist laut den religiösen Regeln des Islam ja nicht gefordert.


Besagt die Regel nicht von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang? Das wären aktuell so rund 15h, das ist nicht gerade das was ich als "ein paar Stunden nix trinken" verstehe peinlich/erstaunt


Das ist korrekt, aber es ist trotzdem kein Bear Grylls Abenteuer.
Wenn dann aber eigentlich ausgeschlossene Leute sich dem religiösen Eifer (weil Kinder und Diabetiker etc. sich für tipptopp halten) hingeben ists eben menschliche Dummheit, aber keine aktiv eingeforderte Selbstkasteiung.

Und es ist eben Teil des islamischen Glaubensbekenntnis.
Man kann ja auch nicht sagen "du bist auch Christ, wenn du Jesus nicht für den Sohn Gottes hältst"


/Ja laber nicht, Junge.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Muh!]Shadow am 10.05.2019 20:45]
10.05.2019 20:44:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von [Muh!]Shadow

Man kann ja auch nicht sagen "du bist auch Christ, wenn du Jesus nicht für den Sohn Gottes hältst"


Warum sollte man das nicht sagen können? Sind Leute welche nicht an die Schöpfung glauben auch keine Christen?
10.05.2019 20:50:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
~Bulkhe@d~

AUP ~Bulkhe@d~ 30.01.2008
 
Zitat von _Kiddo_

Aber es ist kein großer Unterschied zum Intervallfasten. Was macht trinken für einen großen Unterschied?



Du fragst jetzt als Ärztin ernsthaft, wo der große Unterschied zwischen Intervallfasten mit Wasserzufuhr und Intervallfasten ohne Wasserzufuhr ist?
10.05.2019 20:52:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von [Muh!]Shadow

Man kann ja auch nicht sagen "du bist auch Christ, wenn du Jesus nicht für den Sohn Gottes hältst"


Warum sollte man das nicht sagen können? Sind Leute welche nicht an die Schöpfung glauben auch keine Christen?


Gibt halt zentrale Sachen einer Religionsgemeinschaft wie eben die Trinität oder die Säulen des Islams.

Und andere Sachen wie ob mal Prophet xy an Tag z seine Eier gekrault hat oder nicht, die dann eher optional sind.


Ist zumindest mein Kenntnisstand aber ich bin nur Streber im Religionsunterricht gewesen und weder islamischer noch christlicher Theologe. B-)
10.05.2019 20:52:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von [Muh!]Shadow

Man kann ja auch nicht sagen "du bist auch Christ, wenn du Jesus nicht für den Sohn Gottes hältst"


Warum sollte man das nicht sagen können? Sind Leute welche nicht an die Schöpfung glauben auch keine Christen?


Im apostolischen Glaubensbekenntnis ist von der Schöpfung keine Rede.
10.05.2019 20:57:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von [Muh!]Shadow

Gibt halt zentrale Sachen einer Religionsgemeinschaft wie eben die Trinität oder die Säulen des Islams.


Ja, das mag sein, aber wer soll das kontrollieren und durchsetzen? Niemand wird aus der Kirche geschmissen weil er nicht glaub dass Jesus der effektive Sohn Gottes ist. Und sonst? Die Religionsgemeinschaften haben zumindest hierzulande zum Glück nicht die Bemächtigung irgendwelche Regeln und Gesetze durchzusetzen, ergo ist das komplett obsolet und effektiv niemand kann sagen wer nun Christ oder Moslem ist und wer nicht. Also, klar, kann einer kommen und etwas behaupten, aber wenn ich sage ich bin Christ obwohl ich noch nicht mal in der Kirche bin, dann bin ich trotzdem Christ (shrug). Irgendwo wird sich schon ein Nenner finden der das legitimiert.
10.05.2019 20:57:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von [Muh!]Shadow

Gibt halt zentrale Sachen einer Religionsgemeinschaft wie eben die Trinität oder die Säulen des Islams.


Ja, das mag sein, aber wer soll das kontrollieren und durchsetzen? Niemand wird aus der Kirche geschmissen weil er nicht glaub dass Jesus der effektive Sohn Gottes ist. Und sonst? Die Religionsgemeinschaften haben zumindest hierzulande zum Glück nicht die Bemächtigung irgendwelche Regeln und Gesetze durchzusetzen, ergo ist das komplett obsolet und effektiv niemand kann sagen wer nun Christ oder Moslem ist und wer nicht. Also, klar, kann einer kommen und etwas behaupten, aber wenn ich sage ich bin Christ obwohl ich noch nicht mal in der Kirche bin, dann bin ich trotzdem Christ (shrug). Irgendwo wird sich schon ein Nenner finden der das legitimiert.


Was für ein dekonstruktivistisches Geschwurbel. Wenn du nicht dem christlichen Glaubensbekenntnis ensprechend glaubst (jeez) dann bist du, surprise surprise, kein Christ.

e/hammas jetzt, tippsen tippsen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 10.05.2019 21:04]
10.05.2019 21:02:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Wie die Vorposter schrieben, es ist eine Sache formell Teil einer Religionsgemeinschaft zu sein (bin ja auch einer der wenigen Honks, die noch Kirchensteuer zahlen) und eine andere Sache, gemäß der Selbstdefinition dieser Religion ein Gläubiger zu sein.


Bin zwar getauft und konfirmiert aber wie ein transzendenter Gott einen realen Sohn haben soll, wollte mir noch nie in die Birne.
10.05.2019 21:06:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Poliadversum

Was für ein dekonstruktivistisches Geschwurbel. Wenn du nicht dem christlichen Glaubensbekenntnis ensprechend glaubst (jeez) dann bist du, surprise surprise, kein Christ.

e/hammas jetzt, tippsen tippsen


Du denkst also die ganzen Christen hierzulande welche bei ihrer Religionszugehörigkeit "Christ" ankreuzen weil sie irgendwann mal getauft wurden (und ja, wirste getauft biste Christ) glauben alle an die entsprechenden Glaubensbekenntnisse?

Moment, ich muss kurz in den Keller, ich verspüre den Drang sehr Laut hinauslachen zu müssen.
10.05.2019 21:08:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
HA!
10.05.2019 21:09:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
Äh, und nun?


/bezüglich oben:

Wobei sich das ja auch alles irgendwie gerne mal durchmixt.
Habe heute an einem S-Bahnhof in einem Stadtteil mit vielen Menschen mit Migrationshintergrund gesehen, wie eine Maid mit Hijab mit einem Dude eng am Rumkaspern war und beide sich ne Dönerbox reingeschürt haben.
Ich war verwundert dass sowas im Ramadan und sowieso passiert aber hab mir nur gedacht, dass es für solche Leute schwer sein muss, der "eigenen" patriarchalischen und konservativen Gesellschaft zu gefallen aber zeitgleich noch als Ausländer von solchen Arschlöchern von der AfD wie Höcke und Poggenburg bezeichnet zu werden.

Also gibt auch grau in der Schwarzweißdenke
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Muh!]Shadow am 10.05.2019 21:12]
10.05.2019 21:10:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
 
Zitat von [Muh!]Shadow

Bin zwar getauft und konfirmiert aber wie ein transzendenter Gott einen realen Sohn haben soll, wollte mir noch nie in die Birne.


War er ja auch nicht. Er hatte derben Skill an der Thora, aber ansonsten war Jesus ähnlich cool oder uncool wie du.
10.05.2019 21:12:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nobby Stiles

AUP Nobby Stiles 02.01.2019
Dürfen Ramajams am Ramadan überhaut Bier trinken, oder wie machen die das dann? Weiß das gar nicht.
10.05.2019 21:13:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ramadan 2019
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

mods.de | | tech | blog | T-Shirt Shop


powered by supergeek.de