Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: TriggerTG, [DK]Peacemaker


 Thema: Was gibt es noch für kostenlose CMS?
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
BrainyWay

Arctic
Hi,

ich würde mir gerne eine eigene Webseite erstellen. Was gibt es den noch für CMS außer Wordpress und Joomla für Anfänger?

Bisher gefunden wurden von mir http://www.guenstigerwebspace.net/kostenlose-cms-systeme.php
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von BrainyWay am 05.01.2016 20:35]
23.12.2015 13:38:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noch_ein_Kamel

Guerilla
typo3, drupal etcpppppp
02.01.2016 11:56:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Slutti

AUP Slutti 08.05.2015
Zahl 1 paar Euro und benutz Kirby.
Kirby is luv
20.12.2016 14:10:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Zerma

xmas female arctic
 
Zitat von Slutti

Zahl 1 paar Euro und benutz Kirby.
Kirby is luv


weebly.com, webnode.com und webs.com sind völlig kostenlos.
18.03.2017 8:03:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
teaerrere

Arctic
 
Zitat von BrainyWay

Hi,

ich würde mir gerne eine eigene Webseite erstellen. Was gibt es den noch für CMS außer Wordpress und Joomla für Anfänger?

Bisher gefunden wurden von mir http://www.guenstigerwebspace.net/kostenlose-cms-systeme.php



Die Top CMS´s sind Joomla, Wordpress, Typo3, Redaxo, Drupal und Contao. Dabei ist Wordpress von meiner Erfahrung für Anfänger jedoch am besten geeignet. Mit etwas bisl Wissen und dem richtigem Template kannste Webseite wie diese erstellen:https://www.makemuscles.de/

Dabei benötigst Du keine Programmierkenntisse, sondern muss dich nur mit dem jeweiligen Theme auseinandersetzen. Plugins gibt es auch wie Sand am Meer um eine Webseite beliebig zu erweitern und mit spezialen Funktionen auszustatten.
23.09.2017 20:22:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
luis48

Arctic
 
Zitat von teaerrere



Dabei benötigst Du keine Programmierkenntisse, sondern muss dich nur mit dem jeweiligen Theme auseinandersetzen. Plugins gibt es auch wie Sand am Meer um eine Webseite beliebig zu erweitern und mit spezialen Funktionen auszustatten.



halte ich für ein Gerücht. Spätestens wenn man Probleme hat muss man sich nach Leuten umsehen die das System draufhaben.
IT Dienstleister Das sind IT Dienstleister die es seit Jahren schon gibt haben einen Vorteil. Wenn Not am man ist muss man vorbereitet sein. Oder sollte es zumindest.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von luis48 am 04.04.2019 20:22]
01.04.2019 21:58:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Georgg

Marine NaSe
Wenn überhaupt sollte man sich im klaren sein wo man Hosted.
Es gibt Hoster die es gar nicht mögen wenn man auszieht.
Die Hoster streben sich dagegen. Das wird oft hässlich.
03.04.2019 19:32:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Wie soll man sich dagegen wehren? Domain und Space/Server mietet man eh unabhängig.
26.04.2019 0:39:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
APC|G-o-C

goc_bender
 
Zitat von Daddi89

Wie soll man sich dagegen wehren? Domain und Space/Server mietet man eh unabhängig.



Wenn du nur ein kleines Web-Paket im shared hosting bezahlen kannst und willst, weil ein (v)Server viel zu overkill und teuer ist, machen viele Provider das nur, wenn sie auch die Domain managen, damit sie das DNS unter Kontrolle haben und jegliche Flexibilität oder Support-Leistung bei 99ct im Monat eh nicht drin ist.
Domain-Geiselhaft in Form von Wechselgebühren kenne ich aber nur von Providern, die einem die Domains (fast) Kostenlos anbieten - so 1¤ im Jahr-Dinger... Aber auch da sind die Gebühren noch halbwegs überschaubar, sowas wie 25¤ oder 50¤ -- aber kann sich auch geändert haben, lange nicht mehr in dem Bereich unterwegs. Augenzwinkern
04.05.2019 0:06:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Daddi89

tf2_soldier.png
Ich weiß ja nicht wo ihr hostet, aber da würd ich schnell die Finger von lassen Breites Grinsen

Niemand redet hier von Servern, es gibt auch Shared Hosting super billig und trotzdem extrem umfangreich und ohne solche Knebel. Ich empfehle immer wieder gerne https://uberspace.de/ dafür.
12.05.2019 23:15:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Was gibt es noch für kostenlose CMS?


mods.de - Forum » Webdesign & Coding » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
23.12.2015 22:35:09 Atomsk hat diesen Thread von 'Hardware & Netzwerk' nach 'Webdesign & Coding' verschoben.

| tech | impressum