Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: pOT-News ( Drucksfrisch auf den Bildschirm )
« erste « vorherige 1 ... 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 ... 51 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
 
Zitat von [gc]Fidel


Du kennst aber schon das sendegebiet von Astra oder?
Das ist ein geostationärer staellit (muss ja) über mitteleuropa



Gibt ja mehr als einen (Astra) Satelliten. Astra 4A und Astra 5 decken mit ihrem Footprint schon mal Westrussland ab.
03.02.2022 22:31:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet
 
Zitat von [gc]Fidel

 
Zitat von Real_Futti

 
Zitat von Parax

 
Zitat von General][Custer

Oh no! verwirrt



Verbot für deutschen Auslandssender: Russland schließt Büro der Deutschen Welle in Moskau

 
Russland hat der Deutschen Welle, dem Auslandssender der Bundesrepublik Deutschland, ein Sendeverbot erteilt. Zudem verfügte das russische Außenministerium am Donnerstag die Schließung des Korrespondentenbüros in Moskau und den Entzug der Akkreditierungen der Journalisten. Damit reagierte Russland auf ein Sendeverbot des deutschsprachigen Programms seines Staatssenders RT DE.

In einer Erklärung des Außenministeriums hieß es, dass die russische Seite, »die erste Stufe der Vergeltungsmaßnahmen beabsichtige umzusetzen«. Demnach solle allen Mitarbeitern russischer DW-Büros die Akkreditierung entzogen werden. Ausstrahlungen des DW-Programms über Satelliten und sonstige Sendungen auf dem Gebiet der Russischen Föderation sollen eingestellt werden. Zudem soll ein Verfahren eingeleitet werden, mit dem die DW als ausländisches Medienunternehmen, das die Aufgaben eines »ausländischen Agenten« wahrnimmt, anerkannt wird.

Weiterhin soll eine Liste von Vertretern staatlicher und öffentlicher Strukturen in Deutschland erstellt werden, die an der Einschränkung der Ausstrahlung von RT DE beteiligt seien und anderweitig Druck auf den russischen Medienbetreiber ausgeübt hätten. Diesen könnte die Einreise in das Hoheitsgebiet der Russischen Föderation untersagt werden.




Scheissen die dann Astra und Eutelsat aus dem All ab? Oder von wo auch immer DW gesendet wird?



Du kennst aber schon das sendegebiet von Astra oder?
Das ist ein geostationärer staellit (muss ja) über mitteleuropa


Astra 19,2 geht schon fast bis Moskau und den 29er und Eutelsat (oder wo auch immer DW läuft, habe ich jetzt nicht angeschaut.

03.02.2022 22:34:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 24.06.2021
...
Astra 6,0 am besten geostationär vor mein Gesicht.
03.02.2022 22:38:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet
Nimm lieber den Eutersat von Fidels Mama. Die hat ja eh eine eigene Umlaufbahn.
03.02.2022 22:40:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

AUP Affentütü 22.12.2007
unglaeubig gucken
Alter...
Breites Grinsen
03.02.2022 22:57:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Behördendaten bei Ebay

Ein Laptop mit vertraulichen Mails landete versehentlich in einer Online-Auktion. Er wurde zuvor von der Lübecker Ausländerbehörde genutzt.



 
Vergangenen Freitag deckte das Computermagazin C’t einen Datenskandal auf, der zum Umgang der Stadt mit personenbezogenen Daten einige Fragen aufwirft.
[...]
Bürgermeister Jan Lindenau möchte nun das Computermagazin dafür anzeigen, „dass es mit unzulässigen Mitteln Daten geknackt hat“.



Dabei ist der weder sonderlich alt noch in der CDU. Komisch!

https://taz.de/Datenschutzleck-in-Luebeck/!5829520/
04.02.2022 7:07:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
Das ist sowas von ass backwards, unglaublich.

Oh, boi, die Details, ich brech ab.

Und wtf:
 
NutzerInnen­konten


Seit wann muss man das gendern? Das kommt von "User Account".


 
Die Daten waren ohne detaillierte IT-Kenntnisse zugänglich.


Für Herrn Jan Lindenau ist man schon hacker wenn man Windows Shortcuts kennt?
04.02.2022 7:37:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 07.09.2008
Die Antwort hierauf wird dich überraschen.
04.02.2022 7:42:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ULtRaLiSt

AUP ULtRaLiSt 25.07.2010
 
Zitat von Real_Futti

Nimm lieber den Eutersat von Fidels Mama. Die hat ja eh eine eigene Umlaufbahn.



Sehr schön. Hat eine spezielle Würdigung verdient.
04.02.2022 7:54:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Abtei*

Seit wann muss man das gendern? Das kommt von "User Account".



Muss man gar nicht, kann man aber. Denn wir wollen ja keine Sprachpolizei, oder?
04.02.2022 7:55:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fidel

koksendefidel
 
Zitat von Real_Futti

 
Zitat von [gc]Fidel

 
Zitat von Real_Futti

 
Zitat von Parax

 
Zitat von General][Custer

Oh no! verwirrt



Verbot für deutschen Auslandssender: Russland schließt Büro der Deutschen Welle in Moskau

 
Russland hat der Deutschen Welle, dem Auslandssender der Bundesrepublik Deutschland, ein Sendeverbot erteilt. Zudem verfügte das russische Außenministerium am Donnerstag die Schließung des Korrespondentenbüros in Moskau und den Entzug der Akkreditierungen der Journalisten. Damit reagierte Russland auf ein Sendeverbot des deutschsprachigen Programms seines Staatssenders RT DE.

In einer Erklärung des Außenministeriums hieß es, dass die russische Seite, »die erste Stufe der Vergeltungsmaßnahmen beabsichtige umzusetzen«. Demnach solle allen Mitarbeitern russischer DW-Büros die Akkreditierung entzogen werden. Ausstrahlungen des DW-Programms über Satelliten und sonstige Sendungen auf dem Gebiet der Russischen Föderation sollen eingestellt werden. Zudem soll ein Verfahren eingeleitet werden, mit dem die DW als ausländisches Medienunternehmen, das die Aufgaben eines »ausländischen Agenten« wahrnimmt, anerkannt wird.

Weiterhin soll eine Liste von Vertretern staatlicher und öffentlicher Strukturen in Deutschland erstellt werden, die an der Einschränkung der Ausstrahlung von RT DE beteiligt seien und anderweitig Druck auf den russischen Medienbetreiber ausgeübt hätten. Diesen könnte die Einreise in das Hoheitsgebiet der Russischen Föderation untersagt werden.




Scheissen die dann Astra und Eutelsat aus dem All ab? Oder von wo auch immer DW gesendet wird?



Du kennst aber schon das sendegebiet von Astra oder?
Das ist ein geostationärer staellit (muss ja) über mitteleuropa


Astra 19,2 geht schon fast bis Moskau und den 29er und Eutelsat (oder wo auch immer DW läuft, habe ich jetzt nicht angeschaut.

https://de.astra.ses/sites/default/files/inline-images/astra_ausleuchtzonen.png



Du hättest auch einfach mit nein antworten können Augenzwinkern
04.02.2022 7:56:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Duftibär

AUP Duftibär 04.11.2010
 
Zitat von Abtei*

[...]

Und wtf:
 
NutzerInnen­konten


Seit wann muss man das gendern? Das kommt von "User Account".

[...]


Hä? Wenn's nach dem Englischen geht, wird man also nie gendern müssen? verwirrt
Programmierer wird auch nicht gegendert, weil's von programmer kommt?
04.02.2022 7:58:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
 
Zitat von Abtei*

Das ist sowas von ass backwards, unglaublich.

Oh, boi, die Details, ich brech ab.

Und wtf:
 
NutzerInnen­konten


Seit wann muss man das gendern? Das kommt von "User Account".




 
Eine Person nichtbinärer Geschlechtsidentität, die beim Online-Shopping nur zwischen den Anreden "Frau" oder "Herr" auswählen kann, wird unter Verstoß gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) benachteiligt und in ihrem Allgemeinen Persönlichkeitsrecht verletzt (Urt. v. 14.12.2021, Az. 24 U 19/21).




https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/olg-karlsruhe-24u1921-herr-frau-anrede-diskriminierung-aber-keine-entschaedigung/
04.02.2022 8:01:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
niffeldi

niffeldi
Hier könnte man auch kurz innehalten und reflektieren, welchen Sinn das Feld Frau/Mann überhaupt hat.
04.02.2022 9:08:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

AUP Schm3rz 25.03.2022
Aus Gründen der Höflichkeit.

ION:
https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/justizminister-marco-buschmann-co-mutterschaft-bei-lesbischen-paaren-rechtlich-anerkennen-a-deba11b8-f4ac-4080-9152-652286d8aea0
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Schm3rz am 04.02.2022 9:39]
04.02.2022 9:16:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
verschmitzt lachen
 
Zitat von niffeldi

Hier könnte man auch kurz innehalten und reflektieren, welchen Sinn das Feld Frau/Mann überhaupt hat.


Sinnfragen inmitten des derzeit dümmstmöglich sich zeigenden Kartoffelauflaufs. Na, Du hast es ja vor…
04.02.2022 9:27:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
krak0s

AUP krak0s 12.07.2010
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Behördendaten bei Ebay

Ein Laptop mit vertraulichen Mails landete versehentlich in einer Online-Auktion. Er wurde zuvor von der Lübecker Ausländerbehörde genutzt.



 
Vergangenen Freitag deckte das Computermagazin C’t einen Datenskandal auf, der zum Umgang der Stadt mit personenbezogenen Daten einige Fragen aufwirft.
[...]
Bürgermeister Jan Lindenau möchte nun das Computermagazin dafür anzeigen, „dass es mit unzulässigen Mitteln Daten geknackt hat“.



Dabei ist der weder sonderlich alt noch in der CDU. Komisch!

https://taz.de/Datenschutzleck-in-Luebeck/!5829520/



Das beschissenste wie immer an solchen Vorfällen:
 
Trotzdem hat das Datenleck für die Stadt aktuell keine Konsequenzen, sagt Stadtsprecherin Nicole Dorel, da die bisherigen Überprüfungen keine Fehler im gültigen Prozess erkennen lassen. Dieser Prozess basiere vor allem auf einer Geschäftsanweisung für die Verwaltung und regelmäßigen, verpflichtenden Datenschutz-Fortbildungen.

04.02.2022 9:31:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Innenministerium spricht erstmals mit Telegram



https://www.tagesschau.de/inland/telegram-121.html
04.02.2022 9:44:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
 
Zitat von krak0s

Das beschissenste wie immer an solchen Vorfällen:
 
Trotzdem hat das Datenleck für die Stadt aktuell keine Konsequenzen, sagt Stadtsprecherin Nicole Dorel, da die bisherigen Überprüfungen keine Fehler im gültigen Prozess erkennen lassen. Dieser Prozess basiere vor allem auf einer Geschäftsanweisung für die Verwaltung und regelmäßigen, verpflichtenden Datenschutz-Fortbildungen.




Hm, ich verstehe ja von Prozessoptimierung nicht viel, aber so ein Prozessschritt wie "Löschen von Datenspeichern vor Herausgabe an Verwerter/Entsorger mit einem BSI-zertifizierten Tool im Vier-Augen-Prinzip" scheint zu fehlen!?
04.02.2022 10:01:41  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

 
Innenministerium spricht erstmals mit Telegram



https://www.tagesschau.de/inland/telegram-121.html




 
dass am Mittwoch "ein konstruktives Gespräch mit Vertretern aus der Konzernspitze von Telegram per Videokonferenz" stattgefunden habe



Hellö, zis is Tschörmoney. Arr ju Telegrämm?

Yes, well do you know how a truck reversing sounds like?

Ähmm...nooo?
04.02.2022 10:02:47  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Die Optimierung war, den kompletten Prozess an einen Dienstleister zu vergeben.
04.02.2022 10:03:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

 
Zitat von krak0s

Das beschissenste wie immer an solchen Vorfällen:
 
Trotzdem hat das Datenleck für die Stadt aktuell keine Konsequenzen, sagt Stadtsprecherin Nicole Dorel, da die bisherigen Überprüfungen keine Fehler im gültigen Prozess erkennen lassen. Dieser Prozess basiere vor allem auf einer Geschäftsanweisung für die Verwaltung und regelmäßigen, verpflichtenden Datenschutz-Fortbildungen.




Hm, ich verstehe ja von Prozessoptimierung nicht viel, aber so ein Prozessschritt wie "Löschen von Datenspeichern vor Herausgabe an Verwerter/Entsorger mit einem BSI-zertifizierten Tool im Vier-Augen-Prinzip" scheint zu fehlen!?



Es geht und ging bei Prozessen schon immer ehr um den Vorgang im SAP der 3x signiert und abgesegnet wurde, als um den richtigen Hardwarevorgang. Das macht Wolfgang im Blaumann draussen alleine im Hof.
04.02.2022 10:04:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mobius

Mobius
 
Zitat von [k44] Obi Wahn

 
Zitat von krak0s

Das beschissenste wie immer an solchen Vorfällen:
 
Trotzdem hat das Datenleck für die Stadt aktuell keine Konsequenzen, sagt Stadtsprecherin Nicole Dorel, da die bisherigen Überprüfungen keine Fehler im gültigen Prozess erkennen lassen. Dieser Prozess basiere vor allem auf einer Geschäftsanweisung für die Verwaltung und regelmäßigen, verpflichtenden Datenschutz-Fortbildungen.




Hm, ich verstehe ja von Prozessoptimierung nicht viel, aber so ein Prozessschritt wie "Löschen von Datenspeichern vor Herausgabe an Verwerter/Entsorger mit einem BSI-zertifizierten Tool im Vier-Augen-Prinzip" scheint zu fehlen!?



 
Vor diesem Hintergrund ist allerdings erstaunlich, dass der beauftragte Dienstleister als Einzelunternehmer, also komplett ohne MitarbeiterInnen, bei 2.600 PCs für die Löschung der Daten verantwortlich war.



Duh, wie soll der ein 4-Auggen-Prinzip durchführen, wenn er nicht zufällig Brillenträger ist? verschmitzt lachen
04.02.2022 10:06:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

Leet
gut getrollt, Genosse Wladiwitsch Peschkow Putin

https://www.spiegel.de/ausland/wladimir-putin-lobt-beispiellos-gute-beziehungen-zu-china-und-verspricht-gas-a-295401e8-b0b5-40c3-bbaa-1d51fe772055

 
Als Gastgeschenk versprach der russische Präsident mehr Gaslieferungen an die Volksrepublik.

04.02.2022 10:40:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
Amazon muss Gewerkschafts-Wahl in USA wiederholen


 

So sprach sich die Geschäftsleitung bei Konferenzen und sogar auf Flyern in den Toiletten gegen Gewerkschaften aus. Sie richtete eine Internetseite ein, auf der sie Argumente anführte, warum eine Gewerkschaft unnötig sei. Sie schickte Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bis zu fünfmal täglich Warn-SMS, dass ihre Löhne durch eine Gewerkschaft schrumpfen könnten. Wahlurnen wurden offenbar so platziert, dass die Stimmabgabe nur in Reichweite von Sicherheitskameras durchgeführt werden konnte. Darüber hinaus wurden die Boxen mit Zelten umstellt, auf denen Slogans des Unternehmens standen.



 

Vor einem Jahr hatten von den 5876 wahlberechtigten Mitarbeitern im Lager lediglich 3041 ihre Stimme abgegeben. 738 stimmten dafür, 1798 dagegen  ein deutlicher Sieg für Amazon, der später de facto annulliert wurde.

Auch in anderen US-Verteilzentren beginnen Amazon-Mitarbeiter, sich gewerkschaftlich zu organisieren. In New York laufen in mehreren Lagern die Planungen für eine mögliche Wahl, die von der Gruppe Amazon Labour Union organisiert werden. Das Unternehmen selbst hat sich stets gegen Gewerkschaften ausgesprochen und auf seine im Branchenvergleich höheren Gehälter verwiesen.




Bah. Schweine.
04.02.2022 10:45:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gonzo

AUP gonzo 16.07.2021
Kapitalisten etwa Arschlöcher? Färbe mich überascht.
04.02.2022 10:56:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
etwas für sehr schlecht befinden
 
bis zu fünfmal täglich Warn-SMS, dass ihre Löhne durch eine Gewerkschaft schrumpfen könnten


Moneyquote im Wortsinn. Wie verdummt muss aber ein System die Menschen bereits haben, wenn sie auch nur ansatzweise bereit sind sowas zu glauben!?
04.02.2022 11:08:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
Aber der Jeff hat doch jetzt lustige Hemden und Brillen an. Und seine Freundin sieht aus wie.. puh...ähh.. jemand der Geld mit seinem Aussehen verdient?
04.02.2022 11:08:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
Relevanter John Oliver:

04.02.2022 11:22:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D3WD

tf2_spy.png
 
Zitat von da t0bi

Aber der Jeff hat doch jetzt lustige Hemden und Brillen an. Und seine Freundin sieht aus wie.. puh...ähh.. jemand der Geld mit seinem Aussehen verdient?



Vor Allem ist er ein richtiges Vorbild, ein toller Unternehmer. Wenn wir doch nur alle ein Jeff Bezos wären, mit klugen Geschäftsstrategien und dieser Risikobereitschaft.
Wer so hart arbeitet muss ja erfolgreich sein, so much wow.

Ansonsten das, was Gonzo sagt.
04.02.2022 11:23:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: pOT-News ( Drucksfrisch auf den Bildschirm )
« erste « vorherige 1 ... 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 ... 51 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
news 
Mod-Aktionen:
22.02.2022 23:20:33 statixx hat diesen Thread geschlossen.
01.02.2022 14:33:39 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'news' angehängt.

| tech | impressum