Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: red, ribo


 Thema: F.A.Q. (unsere Scriptsammlung) ( <<< hier findet ihr die Antworten!! >>> )
« vorherige 1 [2]
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
pSycHeD

psyched
 
    30. Grafikeinstellungen für CS:S


 
model details:
r_rootlod 0 - high
r_rootlod 1 - medium
r_rootlod 2 - low

water details:
r_waterforceexpensive 0 - single reflections
r_waterforceexpensive 1 - reflect world
r_waterforcereflectentities 1 - reflect all

shadow details:
r_shadowrendertotexture 0 - low
r_shadowrendertotexture 1 - high

texture details:
mat_picmip 0 - high
mat_picmip 1 - medium
mat_picmip 2 - low

shader details:
mat_reducefillrate 0 - high
mat_reducefillrate 1 - low

anti-aliasing:
mat_antialias 0/2/4/6

filtering:
mat_forceaniso 0/2/4/8/16
mat_trilinear 0/1

v-sync:
mat_vsync 0/1

gamma:
mat_monitorgamma

hdr:
mat_hdr_level 0 - off
mat_hdr_level 1 - bloom
mat_hdr_level 2 - full


 
 
Vielen Dank an wHizKid für die Infos =)
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von ribo am 09.01.2007 20:15]
17.05.2006 21:13:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RussianCorps

russiancorps
 
    31. Bestätigungstoggle deluxe


Durch eine Diskussion geboren:

Ein Bestätigungstoggle bewirkt, dass man mit einer Taste durch ein normales Toggle durchswitchen kann, aber zudem eine zweite Taste zum bestätigen der Auswahl verwenden muss. Dies ist z.B. für eine Nickchangescript oder für User, die mehr als nur eine Config benutzen (beispielsweise: 1x Account < User, die Account benutzen):

Folgendes Script ist für beide Anwendungen oder ähnliches wirkungsvoll (bisher nur 1.6, CS: Source folgt aber noch):

Inhalt der userconfig.cfg:
 
alias "devon" "developer 1"
alias "devoff" "developer 0"

alias "name_datei1" "motd_write Wechseln zu: datei1.cfg?; devon; motd; devoff"
alias "name_datei2" "motd_write Wechseln zu: datei2.cfg?; devon; motd; devoff"
alias "name_datei3" "motd_write Wechseln zu: datei3.cfg?; devon; motd; devoff"

alias "name_tg" "name1"
alias "name1" "exec datei1.cfg; name_datei1; alias name_tg name2"
alias "name2" "exec datei2.cfg; name_datei2; alias name_tg name3"
alias "name3" "exec datei3.cfg; name_datei3; alias name_tg name1"

bind "x" "name_tg"


Wir erstellen in dem selben Verzeichnis die Dateien:

  • datei1.cfg
  • datei2.cfg
  • datei3.cfg
  • unbind.cfg <-- wofür wir diese brauchen, erkläre ich später

In den .cfg's wird nun die Bestätigungstaste (ich benutze hier als Bespiel "y") mit dem auszuführendem Script gebunden, der in der selben Datei mit eingefügt wird:

Beispielinhalt der datei1.cfg:
 
alias "+ta_datei1" "name datei1.cfg"
alias "-ta_datei1" "exec unbind.cfg"

bind "y" "+ta_datei1"

motd_write Neuer Name: datei1.cfg; devon; motd; devoff


Beispielinhalt der datei2.cfg:
 
alias "+ta_datei2" "name datei2.cfg"
alias "-ta_datei2" "exec unbind.cfg"

bind "y" "+ta_datei2"

motd_write Neuer Name: datei2.cfg; devon; motd; devoff


Beispielinhalt der datei3.cfg:
 
alias "+ta_datei3" "name datei3.cfg"
alias "-ta_datei3" "exec unbind.cfg"

bind "y" "+ta_datei3"

motd_write Neuer Name: datei3.cfg; devon; motd; devoff


Damit nun bei mehrmaligem drücken der Bestätigungstaste nicht immer und immer wieder die Config/ das Script/ ein Text ausgeführt wird, setzen wir im -meta den Befehl die unbind.cfg ein, die auch beliebig einem Befehl zugewiesen werden darf:

Beispielinhalt der unbind.cfg:
 
bind "y" "motd_write Name schon gewaehlt - bitte Neuen auswaehlen!; devon; motd; devoff"


Man könnte hier ersatzweise natürlich auch auf das Radiocommand zurückgreifen, ich aber gebe eine Warnmeldung aus!
 
 
 
 
[Dieser Beitrag wurde 9 mal editiert; zum letzten Mal von ribo am 09.01.2007 19:17]
24.05.2006 12:21:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
flashnbk

Phoenix
 
    32. Config richtig anzeigen lassen


Es handelt sich hierbei um das bekannte Problem, dass die Zeilenumbrüche der config.cfg als "∏" dargestellt wird anstat das eine neue Zeile entsteht.

Um dies zu umgehen muss die Config nur mit einem anderen Editor geöffnet werden der die "UnixZeichenkette" erkennt.
Ich empfehle Notepad++ oder halt Vim
 
 
 
 
[Dieser Beitrag wurde 10 mal editiert; zum letzten Mal von ribo am 09.01.2007 19:14]
11.06.2006 21:59:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pSycHeD

psyched
 
    33. Netgraph


Sehr ausführliche Erklärung des Net_graphen und was er bzw seine Werte bedeuten.


 
Befehle zum Einstellen des Netgraphs:
  • net_graph 1 / 2 / 3   //    Der net_graph wird angezeigt:
    • 1: Grafisch 1
    • 2: Grafisch 2
    • 3: Nur Text

  • net_graphpos 1 / 2 / 3   //    Der net_graph wird justiert:
    • 1: Rechts
    • 2: Mitte
    • 3: Links


  • graphheight:    //    Justiert den net_graph in Höhe; kann bei 1024x768 bis ca 100 gehen.

  • net_graphwidth:    //   Justiert den graph ebenfalls in horizontaler Position.



Zum Ausblenden: net_graph "0", ggf auch net0 in die autoexec.cfg
 
 
 
 
[Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert; zum letzten Mal von ribo am 09.01.2007 19:13]
22.06.2006 19:00:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RussianCorps

russiancorps
 
    34. CFG Eintrag in Kontextmenü


Hat nicht generell was mit Scripting zu tun, aber der Vorsicht halber auch im Config-Forum!

Folgendes ist für unsere Scripter sehr interessant:

Dieser regedit- Eintrag erweitert euer Kontextmenü in Windows (Rechtsklick auf Desktop-->Neu-->CFGFile] um den Zusatz einer .CFG-Datei.
Damit bleibt das umständliche Erstellen einer Textdatei und dem anschließenden abspeichern als .CFG-Datei erspart.

Download des Schlüssels (einfach herunterladen, doppelklicken, einmal den Desktop durch drücken der F5-Taste aktualisieren und fertig):

Kontextmenü-Eintrag für die Endung .cfg

hier noch ein Beispiel, wie es nach der Anwendung aussehen könnte:


 
 
 
 
© Russian '06
[Dieser Beitrag wurde 8 mal editiert; zum letzten Mal von ribo am 09.01.2007 19:15]
23.06.2006 16:10:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeepBlue23

X-Mas Leet
 
    35. Weißes CS:S Crosshair


So bekommt ihr ein weißes Crosshair:

Vorteil -> Man sieht es sehr gut.

Download: *klick*

Entpackt einfach den Ordnerinhalt in euren cstrike Ordner, dann tragt folgendes in eure autoexec.cfg ein:

cl_crosshairusealpha 0

und schon habt ihr ein weißes Crosshair!

Hinweis: Man kann dafür nicht von VAC2 gebannt werden, es ist eine normale Custom Datei.
 
 
 
 
[Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert; zum letzten Mal von Redh3ad am 03.01.2009 19:30]
01.07.2006 12:02:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Großfürst Grinser

Leet
 
    36. Granaten auf Tasten binden


    -1.6-

 
Granaten:

"weapon_hegrenade" "weapon_flashbang" "weapon_smokegrenade"

            userconfig.cfg:
 
bind "mouse3" "weapon_smokegrenade"
bind "mouse4" "weapon_hegrenade"
bind "mouse5" "weapon_flashbang"

    -cs:s-
 
Granaten:

"use weapon_hegrenade" "use weapon_flashbang" "use weapon_smokegrenade"

            autoexec.cfg:
 
bind "mouse3" "use weapon_smokegrenade"
bind "mouse4" "use weapon_hegrenade"
bind "mouse5" "use weapon_flashbang"


 
 
[Dieser Beitrag wurde 24 mal editiert; zum letzten Mal von ribo am 27.01.2007 9:35]
04.08.2006 19:17:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RussianCorps

russiancorps
 
    37. Chrosshairfarbe in Toggle benutzen


Viele fragen sich, warum ein Toggle mit der Crosshairfarbe nicht klappt, obwohl man den Befehl cl_crosshair_color "Warbwert RGB" richtig eingetragen hat.
Auf des Rätsels Lösung ist bis dato keiner gekommen.
Aber trotzdem gibt es eine Möglichkeit, die Crosshairfarbe mittels Toggle zu ändern.

Geht wie folgt vor:

Legt am besten eine neue CFG-Datei mit dem Namen einer von euch zu wünschenden Farbe für das Fadenkreuz im cstrike-Verzeichnis (oder Unterordner, wenn ihr es schöner strukturieren wollt) an.

In diese schreibt ihr nun den Befehl:

 
cl_crosshair_color "255 255 255" // für weiß



Den RGB-Wert (RGB= Rot, Grün und Blau) findet ihr z.B. hier.

Als Toggle sieht das nun beispielsweise so aus:

 
alias "ch_tgl" "ch_tgl_wh"
alias "ch_tgl_wh" "exec weiß.cfg; alias ch_tgl ch_tgl_bla"
alias "ch_tgl_bla" "exec schwarz.cfg; alias ch_tgl ch_tgl_rd"
alias "ch_tgl_rd" "exec rot.cfg; alias ch_tgl ch_tgl_wh"

bind "Taste" "ch_tgl"


Wie ihr seht, wird unsere vorher erstellte weiß.cfg durch den Befehl exec nach drücken unserer Toggletaste ausgeführt und somit automatisch auch die Crosshairfarbe durch den Inhalt der jeweiligen .cfg ausgeführt.

Diese Anleitung gilt nur für CS 1.6 und CS:CZ, da es in Source™ nur lediglich 5 Farben gibt:

 
cl_crosshaircolor 1,2,3,4,5


 
 
[Dieser Beitrag wurde 19 mal editiert; zum letzten Mal von ribo am 07.01.2008 15:09]
06.08.2006 2:57:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
psyched

psyched
 
    38. Kästchen im Commandmenu


Um die Kästchen aus dem Commandmenu bei 1.6 loszuwerden, folgt dieser Prozedur:

Zuerst einmal muss man sich GCFScape runterladen, das allerdings nur mit dem .NET Framework funktioniert.
Dann öffnet man die Datei counter-strike.gcf (root/cstrike/resources), extrahiert die clientscheme.res und packt sie in einen Ordner in cstrike den man bitte resources nennt.
Falls CS auf Deutsch, in cstrike_german/resources.


Danach öffnet man die Datei mit dem Windows-Editor, und gehst zur Zeile 461. (Bearbeiten -> Gehe zu)
Dort steht dann sowas wie:
 
// this is the symbol font
		"Marlett"
		{
			"1"
			{
				"name"		"Webdings"
				"tall"		"16"
				"weight"	"0"
				"symbol"	"1"
			}
		}



Dort bitte die Schriftart mit Webdings ersetzen und tall auf 16 ändern.

Danach CS neu starten, und fertig.
 
 
 
 
[Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert; zum letzten Mal von psyched am 22.02.2007 15:24]
21.12.2006 18:19:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ribo

AUP ribo 06.02.2009
 
    39. BunnyJump für CS1.6
    *UPDATE* Funktioniert nicht mehr


    userconfig.cfg:
 

alias +bunnyjump "alias _special bhop_spec; bhop_spec"
alias -bunnyjump "alias _special; -jump"

alias bhop_spec "bhop_sp; wait; special"
alias bhop_sp "bhop+sp"
alias bhop+sp "+jump; alias bhop_sp bhop-sp"
alias bhop-sp "-jump; alias bhop_sp bhop+sp"


//bind

bind "space" "+bunnyjump"


 
 
[Dieser Beitrag wurde 9 mal editiert; zum letzten Mal von ribo am 18.07.2009 13:36]
21.12.2006 18:44:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
geist_dsv

Leet
 
    40. Walk-Run Toggle


Mit folgendes Laufen / Schleichen Toggle kann der Geschwindigkeitsverlust beim schleichendem Ducken ausgeglichen werden. Dafür wird ein Alias mit eingebaut, der es erlaubt, die aktuelle Geschwindigkeit zu speichern und nach dem Aufstehen entweder wieder herstellt, oder es bei Aktionen, die das Schleichen generell aufheben (Schiessen), die normale Geschwindigkeit wieder herstellt.

 

alias save_speed "-speed"
alias walkon1 "+speed"
alias walkoff1 "-speed"
alias walkon "+speed; alias save_speed +speed; alias walk walkoff; alias +ducken +duck2; alias -ducken -duck2;alias +shoot shootngo; dv1; Walking..."
alias walkoff "-speed; alias save_speed -speed; alias walk walkon; alias +ducken +duck1; alias -ducken -duck1; alias +shoot +attack; dv1; Running..."
alias walkon_duck "alias save_speed +speed; alias walk walkoff_duck; alias +ducken +duck2; alias -ducken -duck2; alias +shoot shootngo; dv1; Walking..."
alias walkoff_duck "alias save_speed -speed; alias walk walkon_duck; alias +ducken +duck1; alias -ducken -duck1; alias +shoot +attack; dv1; Running..."
alias walk "walkon"


alias shootngo "+attack; walkoff"
alias +ducken "+duck1"
alias -ducken "-duck1"
alias +duck1 "+duck; alias walk walkon_duck"
alias -duck1 "-duck; save_speed; alias walk walkon"
alias +duck2 "+duck; walkoff1; alias walk walkoff_duck"
alias -duck2 "-duck; walkon1; alias walk walkoff"

//der bind "+duck" sollte durch diesen ersetzt werden:
bind "TASTE" "+ducken"

//bind für den Walk-Toggle:
bind "TASTE" "walk"


 
Bei CSS werden die MSG's "Running.." und "Walking.." nicht angezeigt.

Um den dv1 wieder zu deaktivieren kann man einen m_pitch Toggle benutzen, welcher aber wiederum in CSS nicht funktionieren wird. Aber da werden ja auch die Statusmeldungen nicht angezeigt.

 
alias dv1 "developer 1; alias m_pitch devwait"
alias devwait "alias m_pitch devwait2"
alias devwait2 "alias m_pitch devwait3"
alias devwait3 "alias m_pitch devwait4"
alias devwait4 "alias m_pitch devwait5"
alias devwait5 "alias m_pitch devwait6"
alias devwait6 "alias m_pitch devwait7"
alias devwait7 "alias m_pitch devwait8"
alias devwait8 "alias m_pitch devwait9"
alias devwait9 "alias m_pitch devwait10"
alias devwait10 "alias m_pitch ;developer 0"

[Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert; zum letzten Mal von ribo am 02.07.2007 20:21]
02.07.2007 8:51:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
geist_dsv

Leet
 
    41. Lautstärkeregler


Mit dem folgendem kleinen Toggle lässt sich die Lautstaerke verstellen oder austellen.

 

alias "voldown" "vol04"
alias "volup" "vol06"
alias "unmute" "vol05"
alias "vol00" "volume 0.0; alias voldown vol10; alias volup vol01; dv1;Lautstaerke:(mute)"
alias "vol01" "volume 0.1; alias voldown vol00; alias volup vol02;alias unmute vol01; dv1;Lautstaerke:(*_________)"
alias "vol02" "volume 0.2; alias voldown vol01; alias volup vol03;alias unmute vol02; dv1;Lautstaerke:(_*________)"
alias "vol03" "volume 0.3; alias voldown vol02; alias volup vol04;alias unmute vol03; dv1;Lautstaerke:(__*_______)"
alias "vol04" "volume 0.4; alias voldown vol03; alias volup vol05;alias unmute vol04; dv1;Lautstaerke:(___*______)"
alias "vol05" "volume 0.5; alias voldown vol04; alias volup vol06;alias unmute vol05; dv1;Lautstaerke:(____*_____)"
alias "vol06" "volume 0.6; alias voldown vol05; alias volup vol07;alias unmute vol06; dv1;Lautstaerke:(_____*____)"
alias "vol07" "volume 0.7; alias voldown vol06; alias volup vol08;alias unmute vol07; dv1;Lautstaerke:(______*___)"
alias "vol08" "volume 0.8; alias voldown vol07; alias volup vol09;alias unmute vol08; dv1;Lautstaerke:(_______*__)"
alias "vol09" "volume 0.9; alias voldown vol08; alias volup vol10;alias unmute vol09; dv1;Lautstaerke:(________*_)"
alias "vol10" "volume 1.0; alias voldown vol09; alias volup vol00;alias unmute vol10; dv1;Lautstaerke:(_________*)"
alias "mute1" "volume 0.0; alias mute0 mute2; alias voldown wa; alias volup wa; dv1;Lautstaerke:_Mute"
alias "mute2" "unmute; alias mute0 mute1"
alias "mute0" "mute1"
vol05

//bind für Lauter:
bind "TASTE" "volup"

//bind für Leiser:
bind "TASTE" "voldown"

//bind für Mute:
bind "TASTE" "mute0"




 
Bei CSS werden die MSG's nicht angezeigt.

Um den dv1 wieder zu deaktivieren kann man einen m_pitch Toggle benutzen, welcher aber wiederum in CSS nicht funktionieren wird. Aber da werden ja auch die Statusmeldungen nicht angezeigt.

 
alias dv1 "developer 1; alias m_pitch devwait"
alias devwait "alias m_pitch devwait2"
alias devwait2 "alias m_pitch devwait3"
alias devwait3 "alias m_pitch devwait4"
alias devwait4 "alias m_pitch devwait5"
alias devwait5 "alias m_pitch devwait6"
alias devwait6 "alias m_pitch devwait7"
alias devwait7 "alias m_pitch devwait8"
alias devwait8 "alias m_pitch devwait9"
alias devwait9 "alias m_pitch devwait10"
alias devwait10 "alias m_pitch ;developer 0"

[Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert; zum letzten Mal von ribo am 02.07.2007 20:26]
02.07.2007 9:00:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Teufel

AUP Teufel 21.04.2008
 
    42. _special Loops
    *UPDATE* Funktioniert nicht mehr



_special Loops dienen dazu, pro Frame einen Befehl ausführen zu lassen.
Das heisst, bei optimalen Einstellungen kann man theoretisch bis zu 100 (!) Befehle pro Sekunde ausführen lassen.


Es funktioniert wie folgt:

 

    alias +mein_special "alias _special mein_special; mein_special"
    alias mein_special "%Befehl%; wait; special"
    alias -mein_special "alias _special"
    //
    bind taste +mein_special




Das Gerüst ist immer das gleiche und kann beliebig angewandt werden:

 

  1. Zuerst wird _special ein Alias zugewiesen, der den erwünschten CVAR enthält und danach special ausführt.
  2. Sobald special als CVAR ausgeführt wird, startet der _special Alias, der wiederum den special Befehl enthählt. Dadurch wird die Schleife immer wieder aufs neue gestartet, da ein Alias den anderen ausführt.
  3. Beim Loslassen der Taste wird der _special Alias gelöscht und dadurch die Schleife gestoppt.




Sollte man als %Befehl% einen +CVAR verwenden, wie zB +attack für ein Fastshot-Script, muss man daran denken im -mein_special auch ein -%Befehl%, bzw ein -attack einzubauen.


Wichtig:

    Viele _special Scripts wie Bunnyjump oder Fastshot sind auf Soundcheck und HLGuard-Servern verboten und sorgen meist für einen 24h Bann.
    Die ESL toleriert derartige Scripte nicht.


» _special Loops funktionieren nur bei Counter-Strike 1.6 und Condition Zero.
[Dieser Beitrag wurde 14 mal editiert; zum letzten Mal von ribo am 18.07.2009 13:37]
29.08.2007 19:30:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
bunnyshot

Arctic
    43. Numpad-Bezeichnung für Config


0 = KP_INS
1 = KP_END
2 = KP_DOWNARROW
3 = KP_PGDN
4 = KP_LEFTARROW
5 = KP_5
6 = KP_RIGHTARROW
7 = KP_HOME
8 = KP_UPARROW
9 = KP_PGUP
/ = KP_slash
* = *
- = KP_minus
+ = KP_plus
[Dieser Beitrag wurde 8 mal editiert; zum letzten Mal von ribo am 16.09.2008 13:30]
02.08.2008 16:14:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: F.A.Q. (unsere Scriptsammlung) ( <<< hier findet ihr die Antworten!! >>> )
« vorherige 1 [2]

mods.de - Forum » Config/Alias/Bind/Scripts Forum » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
25.12.2008 22:17:05 Redh3ad hat diesen Thread geschlossen.
25.12.2008 22:15:29 Redh3ad hat alle Posts in diesem Thread nach 02.08.2008 16:14:17 gelöscht.
04.04.2008 15:10:47 ribo hat den Thread-Titel geändert (davor: "F.A.Q. (Unsere Scriptsammlung)")
04.04.2008 15:09:58 ribo hat den Thread-Titel geändert (davor: "Unsere Scriptsammlung und F.A.Q.")
09.03.2008 09:47:21 Redh3ad hat alle Posts in diesem Thread nach 29.08.2007 19:30:40 gelöscht.
27.11.2007 21:59:02 psyched hat den Thread-Titel geändert (davor: "Unsere Scriptsammlung")
27.11.2007 21:58:20 psyched hat den Thread-Titel geändert (davor: "Scripting-F.A.Q.")
04.05.2007 14:12:34 ribo hat diesem Thread das ModTag 'faq' angehängt.
24.02.2007 21:07:30 psyched hat diesen Thread von 'Config/Alias/Bind/Scripts Forum' nach 'Config/Alias/Bind/Scripts Forum' kopiert.
14.12.2006 16:38:05 psyched hat alle Posts in diesem Thread nach 06.08.2006 02:57:09 gelöscht.
24.11.2006 16:39:03 psyched hat alle Posts in diesem Thread nach 06.08.2006 02:57:09 gelöscht.
29.10.2006 15:38:25 ribo hat diesem Thread das ModTag 'faq' angehängt.
26.10.2006 13:53:17 ribo hat diesem Thread die Markierung 'faq' angehängt.

| tech | impressum