Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: male vs. female ( Ein ungerechter Kampf?!? )
« vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
freak_im_käfig

AUP freak_im_käfig 04.02.2009
...
wenn sie schon immer nach gleichberechtigung schreien, dann sollen sie sich auch nicht so anstellen wenn sie mal eine fangen!
18.06.2007 20:05:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
alexis-machine

alexis-machine
"bist du für die gleichberechtigung der frau?"
"hmm..jo"

*klatsch*


eigentlich gut
18.06.2007 20:06:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Crosshead

AUP Crosshead 25.01.2016
Naja, meine Ex-Freundin hat südländisches Temperament, die wurde bei Streitigkeiten schon ziemlich agressiv und hat auch nach mir geschlagen, v.a. weil ich die Streits meist nie ernst genommen hab, was sie noch mehr auf die Palme gebracht hat. Aber verdammt nochmal du bist ein Mann, steck die Schläge ein und lächel darüber, weh tut sowas nicht, wenn sie nicht nen Kopf größer ist als du oder im Boxverein ist.

Und wenn sie wirklich zu weit geht halt sie, bzw. ihre Arme fest und sag ihr sie soll sich zusammenreissen. Mann oder Memme?
18.06.2007 20:06:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IceTom

IceTom
 
Zitat von Hans Helium

hat sie gesagt "was guckst du lan?"


"isch bomb dir gleisch tot oder isch töte disch!"
18.06.2007 20:06:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lofwyr

Arctic
 
Zitat von Kampfkarnickel

 
Zitat von Lofwyr

du, diese bürde will ich auch nicht.



Bombur hat es schöner ausgedrückt. Nimm das als meine Position.



achso! ja ist genauso beschissen.
18.06.2007 20:07:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schokobroetchen

Leet
pack sie an den beinen und schlag sie vor ein scheunentor! die scheiss pussy!
18.06.2007 20:08:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
snaggit

Arctic
deswegen schlage ich immer als erster zu.
18.06.2007 20:08:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Schmäh

Arctic
Im Kampf der Geschlechter darfst du weichgespülter Ponyreiter dich mal fix nicht Mann nennen. Sonst würde sie dich prinzipiell nicht angreifen, wenn sie bei klarem Verstand ist.
18.06.2007 20:09:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von Lofwyr

achso! ja ist genauso beschissen.



Wer Leute körperlich angeht muss damit rechnen dass körperlich zurückkommt, Geschlecht hin oder her.

Ich halte von "Frauen schlägt man nicht!" sowieso nichts, ich schlage grundsätzlich niemanden, und wenn es mal tatsächlich so weit ist dass ich körperliche Gewalt für absolut unabdingbar halte dann nehm ich doch keine Rücksicht mehr darauf ob das ein Mann oder eine Frau ist. Warum auch?
18.06.2007 20:10:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cuthdingsbums

Cuthdingsbums
...
Pack deinen Schwanz aus und... irgendwann wird sie drauf einsteigen und dir mit ihrer Hand beikommen, weil sie das geil macht. Gute Art ne Frau ins Bett zu bekommen.
18.06.2007 20:10:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von Jimmy Schmäh

Im Kampf der Geschlechter darfst du weichgespülter Ponyreiter dich mal fix nicht Mann nennen. Sonst würde sie dich prinzipiell nicht angreifen, wenn sie bei klarem Verstand ist.



Welcher Mensch bei klarem Verstand fängt überhaupt eine Schlägerei an?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bombur am 18.06.2007 20:12]
18.06.2007 20:11:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mokkaboehnchen

mokkaboehnchen
 
Zitat von IceTom

Ich frag mich ernsthaft wo sich ernstaugust rumtreibt und mit welchen Leuten, dass so eine assoziale Scheisse überhaupt passieren kann.



!
18.06.2007 20:11:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Oberhorst

tf2_spy.png
Ärztesöhne...

Kenn da einen, sobald der Türken sieht, sucht er nach nem Grund sich provoziert zu fühlen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Oberhorst am 18.06.2007 20:13]
18.06.2007 20:12:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
 
Zitat von -Delta-

 
Zitat von Lofwyr

achso! ja ist genauso beschissen.



Wer Leute körperlich angeht muss damit rechnen dass körperlich zurückkommt, Geschlecht hin oder her.

Ich halte von "Frauen schlägt man nicht!" sowieso nichts, ich schlage grundsätzlich niemanden, und wenn es mal tatsächlich so weit ist dass ich körperliche Gewalt für absolut unabdingbar halte dann nehm ich doch keine Rücksicht mehr darauf ob das ein Mann oder eine Frau ist. Warum auch?



naja das problem ist nur, das nicht wenige von uns mit wenigen schlägen, wenn nicht sogar einem, die gesundheit des gegenübers ernsthaft verletzten können. son 55kg ding kann ich doch ohne probleme klitzeklein schlagen. und so gut prügeln das das nicht passiert kann ich auch wieder nicht.
18.06.2007 20:13:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aaaalteer

Russe BF
 
Zitat von -Delta-

 
Zitat von Lofwyr

achso! ja ist genauso beschissen.



Wer Leute körperlich angeht muss damit rechnen dass körperlich zurückkommt, Geschlecht hin oder her.

Ich halte von "Frauen schlägt man nicht!" sowieso nichts, ich schlage grundsätzlich niemanden, und wenn es mal tatsächlich so weit ist dass ich körperliche Gewalt für absolut unabdingbar halte dann nehm ich doch keine Rücksicht mehr darauf ob das ein Mann oder eine Frau ist. Warum auch?



Weil sie dir in der Regel (besonders dann) nichts entgegenzusetzen hat. Crosshead hats schon gut outgepointed!

Wenn sie ein echter Brecher ist gegen den Kerl sollte er natürlich versuchen, sein Leben zu verteidigen aber wahrscheinlich kann er dann schneller rennen, nech Jimmy?!

/Ja danke, Aerocore.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aaaalteer am 18.06.2007 20:15]
18.06.2007 20:14:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tesko Suicide

X-Mas Arctic
Wo gibt denn noch Frauen mit 55kg?
18.06.2007 20:14:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lofwyr

Arctic
 
Zitat von -Delta-

 
Zitat von Lofwyr

achso! ja ist genauso beschissen.



Wer Leute körperlich angeht muss damit rechnen dass körperlich zurückkommt, Geschlecht hin oder her.

Ich halte von "Frauen schlägt man nicht!" sowieso nichts, ich schlage grundsätzlich niemanden, und wenn es mal tatsächlich so weit ist dass ich körperliche Gewalt für absolut unabdingbar halte dann nehm ich doch keine Rücksicht mehr darauf ob das ein Mann oder eine Frau ist. Warum auch?



das ist aber eine deutlich andere situation als die hier beschriebene. eine "2minütige bekannte" die mit ihren beleidigungen unter der gürtellinie ist und nun tätlich wird stufe ich nicht als gefahr für leib und leben ein - daraus folgt, dass ich mich nicht verteidigen muss. ich gehe einfach weg, und damit dem konflikt aus dem weg.
18.06.2007 20:14:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
verschmitzt lachen
 
Zitat von Tesko Suicide

Wo gibt denn noch Frauen mit 55kg?



die dünnen freundinen von den assozialen dicken hartz IV kindern..

spielt aber jetzt keine große rolle ob 55 oder 80, kaputt machen kann ich beide
18.06.2007 20:15:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cuthdingsbums

Cuthdingsbums
 
Zitat von Tesko Suicide

Wo gibt denn noch Frauen mit 55kg?


Ja, die Fetten Säue wiegen doch alle mehr.
18.06.2007 20:18:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
alexis-machine

alexis-machine
Gott sei Dank Mann, gibts ne Pumpgun!
18.06.2007 20:19:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FAcele$$

Leet
verschmitzt lachen
alles was titten hat und über 55kg wiegt ist für mich keine frau mehr... das sind monster!!!111zweidreihundkatzemaus
18.06.2007 20:20:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von Aerocore

naja das problem ist nur, das nicht wenige von uns mit wenigen schlägen, wenn nicht sogar einem, die gesundheit des gegenübers ernsthaft verletzten können. son 55kg ding kann ich doch ohne probleme klitzeklein schlagen. und so gut prügeln das das nicht passiert kann ich auch wieder nicht.



Und bei einem körperlich unterentwickelten 55kg-Hemd von einem Kerl der dir nichts entgegenzusetzen hat findest du es in Ordnung den klitzeklein zu schlagen? Wenn nein (was ich jetzt mal schwer hoffe...) hat deine Unterscheidung rein gar nichts mit dem Geschlecht zu tun. Lies mal meinen Post richtig dann kommst du auch dahinter. Ich sehe wirklich nicht was die Frage nach dem Geschlecht in dieser Situation für eine Bedeutung hat. Nach körperlicher Fähigkeit, Gefahrenpotential etc. muss man natürlich unterscheiden, aber wenn alle diese Faktoren identisch kann ich wirklich nicht verstehen warum es einen Unterschied machen soll eine Frau oder einen Mann zu schlagen.
18.06.2007 20:20:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jimmy Schmäh

Arctic
18.06.2007 20:20:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Prügelknabe

pruegelknabe
 
Zitat von Jimmy Schmäh

http://www.abload.de/img/my_little_pony7dy.jpg




Breites Grinsen
18.06.2007 20:24:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Badmintonspieler

Leet
einfach weggehen oder die person weggehen, falls sie sich auf deinem grundstück befinden sollte. dann kannst du dir ja deine nächsten schritte überlegen.

Falls sie auf die Idee kommt, eine vorsätzliche (schwerwiegende) Körperverletzung zu begehen, dann darfst du dich ruhig wehren und danach rufst du die Polizei und machst eine Anzeige. So einfach ist das.
18.06.2007 20:24:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
iakchos

Gordon
 
Zitat von Jimmy Schmäh

http://www.abload.de/img/my_little_pony7dy.jpg


Auf den Punkt gebracht. Breites GrinsenBreites GrinsenBreites Grinsen
18.06.2007 20:24:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=[R]o$a|PuD3[L]^

AUP -=[R]o$a|PuD3[L]^ 31.07.2012
Muss ja nicht alles mit Fäusten geregelt werden, Kopfnuss reicht auch aus... Ha Ha

Ich finde, man kann sich als Mann auch zurückhalten. Ich rede jetzt nicht von so Hempflingen (die sollen gefälligst wegrennen), aber ein normal trainierten Mann kann so eine Frau auch auf Distanz halten, ohne ihr den Wangenknochen zu zertrümmern. Halt Arme festhalten oder einen Fußfeger und dann ruhig stellen.

Die Variante mit "Magst du Emanzipation" finde ich übrigens sehr genial
18.06.2007 20:26:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aaaalteer

Russe BF
...
 
Zitat von -Delta-

 
Zitat von Aerocore

naja das problem ist nur, das nicht wenige von uns mit wenigen schlägen, wenn nicht sogar einem, die gesundheit des gegenübers ernsthaft verletzten können. son 55kg ding kann ich doch ohne probleme klitzeklein schlagen. und so gut prügeln das das nicht passiert kann ich auch wieder nicht.



Und bei einem körperlich unterentwickelten 55kg-Hemd von einem Kerl der dir nichts entgegenzusetzen hat findest du es in Ordnung den klitzeklein zu schlagen? Wenn nein (was ich jetzt mal schwer hoffe...) hat deine Unterscheidung rein gar nichts mit dem Geschlecht zu tun. Lies mal meinen Post richtig dann kommst du auch dahinter. Ich sehe wirklich nicht was die Frage nach dem Geschlecht in dieser Situation für eine Bedeutung hat. Nach körperlicher Fähigkeit, Gefahrenpotential etc. muss man natürlich unterscheiden, aber wenn alle diese Faktoren identisch kann ich wirklich nicht verstehen warum es einen Unterschied machen soll eine Frau oder einen Mann zu schlagen.



Jo, da haste recht!
18.06.2007 20:26:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
3st

3st
Pfeil
Scheiß Emanzipation: Viele Frauen heute hätte man, ihrem Aussehen nach, noch vor wenigen Jahren zur recht als Nutten bezeichnet.
Frauen im Beruf sind auch mehr als nur überflüssig. Wenn man mit denen beruflich zu tun hat und die in der Rangliste auf der gleichen oder gar auf einer höheren Stufe stehen sind meist einfach nur anstrengend und unprofessionell. Da gibts im Vorstand 10 Männer die sich prächtig verstehen und 2 Frauen die mit sich und mit allen im Klinsch sind. So ist es IMMER. Wie die dahin gekommen sind ist ebenfalls so eine Sache...
Dabei sind selbst Frauen nicht für Emanzipation: Wahlrecht will man, gleiche Berufschancen und Schulbildung auch, Wehrdienst aber nicht. Wer mir jetzt mit "aber Frauen bekommen doch auch Kinder und verlieren dadurch 9 Monate" kommt den verweise ich mal an das israelische System: Wer mit 25 noch nicht Mutter ist wird halt eingezogen.
Als liberaler Mann des 21. Jahrhunderts vertrete ich die Auffassung, dass die Emanzipation der Frau wohl nicht mehr umkehrbar ist und darum schnellstmöglich zu Ende geführt werden muss. Wenn Emanzipation, dann richtig. Früher hat man sich als Frau noch züchtig angezogen und als Mann hat man Frauen - wenn überhaupt - nur mit der flachen Hand geschlagen. Heute ist es in wie eine Nutte rumzulaufen und auch wenn man Frauen aufgrund ihres Körperbaus nicht in die Eier treten kann, kann man sie zumindest doch boxen.

mit den Augen rollend
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von 3st am 18.06.2007 20:48]
18.06.2007 20:28:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nikkei

X-Mas Arctic
...
fahr mit ihr nach ossendorf und gib ihr ottos
18.06.2007 20:28:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: male vs. female ( Ein ungerechter Kampf?!? )
« vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum