Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Waffenthread 18 ( *piupiu*pengpeng*schnitz* )
« erste « vorherige 1 ... 12 13 14 15 [16] 17 18 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
John Mason

John Mason
 
Zitat von Traktordr!ver

Kann mir jemand was über Böker-Messer sagen, sind die brauchbar? Danke schonmal



hab ein Böker Optima, aber schon seit 5 Jahren, bin sehr zufireden damit.
Wollte mir immer schonmal ne Damastklinge dafür kaufen, war bisher aber immer zu geizig.

hab die Thuja Variante
19.01.2008 21:40:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von JimRakete

Vielleicht hat er ihn doch. Kennst Du ihn?

Ich kenne Menschen mit Waffenschein.



Und selbst wenn er den hätte - was bringt's?

Der Waffenschein berechtigt nur zum Führen.

Für den Besitz ist dennoch eine Waffenbesitzkarte notwendig.

 
Zitat von JimRakete

Ein Beispiel: ich kenne einen Vertreter für Faustfeuerwaffen und Munition. Na rate mal, was der zum Eigenschutz besitzt?



Heute würde er dafür aber normalerweise keinen WS mehr ausgestellt bekommen. Früher waren die Vergaberichtlinien weitaus lockerer. Heute wird sowas zwar noch verlängert, wenn man mit der gleichen Begründung heute aber einen neu beantragen würde, kann ich das Ergebnis vermutlich voraussagen...

 
Zitat von JimRakete

Der Kern des ganzen ist doch nur der: wenn der Mann sagt, er habe einen WSchein, dann hat er wohl einen. Als Waffenbesitzer ist man nämlich i.d.R. (peinlich/erstaunt) kundig - und genau dann sollte er den Unterschied zw. WBK und WS kennen.

Und Carlos kann das wohl nur klären und mehr dazu sagen, wenn er den Mann kennt. Peng. Breites Grinsen




Wenn man eine Statistik führen würde, wieviele angeblich besessene Waffenscheine tatsächliche Realität sind, dann sähe das wohl sehr mau aus. Insofern ist es vollkommen korrekt, bei einem behauteten Waffenscheinbesitz erst einmal sehr skeptisch zu sein.

Fakt ist, in Deutschland gibt es ca. 16.000 Waffenscheine mit abnehmender Tendenz. Will heissen, dass ca. 0,02% der Deutschen einen Waffenschein haben.

Und erstaunlicherweise weiss nicht jeder, der eine Sachkundeprüfung hat alles, was er in meinen Augen wissen sollte. Grade mit den Begrifflichkeiten Waffenschein und Waffenbesitzkarte haben viele so ihre Problemchen... mit den Augen rollend


@ Caveman:

Der Tipp von Jim ist der Richtige: Gehe auf die Behörde, nach Möglichkeit mit der Erbin bzw. mit dem Nachweis Deiner Erbberechtigung. Alles Weitere erklärt Dir dann der Sachbearbeiter. Mache auf jeden Fall eindeutig deutlich, dass Du die Waffe behalten und eine WBK ausgestellt bekommen willst. Gelegentlich wird versucht, den Erben einzureden, dass sie die Waffen ja auch abgeben könnten.
19.01.2008 23:33:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von Carlos Hathcock

 
Zitat von JimRakete

Vielleicht hat er ihn doch. Kennst Du ihn?

Ich kenne Menschen mit Waffenschein.



Und selbst wenn er den hätte - was bringt's?

Der Waffenschein berechtigt nur zum Führen.

Für den Besitz ist dennoch eine Waffenbesitzkarte notwendig.

 
Zitat von JimRakete

Ein Beispiel: ich kenne einen Vertreter für Faustfeuerwaffen und Munition. Na rate mal, was der zum Eigenschutz besitzt?



Heute würde er dafür aber normalerweise keinen WS mehr ausgestellt bekommen. Früher waren die Vergaberichtlinien weitaus lockerer. Heute wird sowas zwar noch verlängert, wenn man mit der gleichen Begründung heute aber einen neu beantragen würde, kann ich das Ergebnis vermutlich voraussagen...

 
Zitat von JimRakete

Der Kern des ganzen ist doch nur der: wenn der Mann sagt, er habe einen WSchein, dann hat er wohl einen. Als Waffenbesitzer ist man nämlich i.d.R. (peinlich/erstaunt) kundig - und genau dann sollte er den Unterschied zw. WBK und WS kennen.

Und Carlos kann das wohl nur klären und mehr dazu sagen, wenn er den Mann kennt. Peng. Breites Grinsen




Wenn man eine Statistik führen würde, wieviele angeblich besessene Waffenscheine tatsächliche Realität sind, dann sähe das wohl sehr mau aus. Insofern ist es vollkommen korrekt, bei einem behauteten Waffenscheinbesitz erst einmal sehr skeptisch zu sein.

Fakt ist, in Deutschland gibt es ca. 16.000 Waffenscheine mit abnehmender Tendenz. Will heissen, dass ca. 0,02% der Deutschen einen Waffenschein haben.

Und erstaunlicherweise weiss nicht jeder, der eine Sachkundeprüfung hat alles, was er in meinen Augen wissen sollte. Grade mit den Begrifflichkeiten Waffenschein und Waffenbesitzkarte haben viele so ihre Problemchen... mit den Augen rollend


@ Caveman:

Der Tipp von Jim ist der Richtige: Gehe auf die Behörde, nach Möglichkeit mit der Erbin bzw. mit dem Nachweis Deiner Erbberechtigung. Alles Weitere erklärt Dir dann der Sachbearbeiter. Mache auf jeden Fall eindeutig deutlich, dass Du die Waffe behalten und eine WBK ausgestellt bekommen willst. Gelegentlich wird versucht, den Erben einzureden, dass sie die Waffen ja auch abgeben könnten.


ui, doch ganz schön viele, ich dachte, das wären nur so ein paar hundert

ich wollte ihn ja auch net damit ans bein pisen, ich wollte nur darauf hinweisen, das eine wbk mal leichtfertig als waffenschein bezeichnet wird, was diese ja nicht ist
19.01.2008 23:48:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LiTTl3_BuLL3T

AUP LiTTl3_BuLL3T 04.01.2008
Also, er war wohl irgendwie mal Chef einer Sicherheitsfirma und hat Waffen vertrieben usw.

Ich denke der wird das also wissen, was er hat.

Vielmehr intressieren mich Infos zur Glock, bzw. Alternativen.
20.01.2008 0:17:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von LiTTl3_BuLL3T

Also, er war wohl irgendwie mal Chef einer Sicherheitsfirma und hat Waffen vertrieben usw.

Ich denke der wird das also wissen, was er hat.



"Mal" der Chef einer Sicherheitsfirma gewesen zu sein und Waffen zu vertreiben ist beides kein Grund, einen Waffenschein zu haben.

Nur so als Anmerkung.

Und eine Alternative zu einer Glock?

Eine Glock.
20.01.2008 0:21:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

[=WAR=]NiceButt
 
Zitat von Carlos Hathcock

 
Zitat von JimRakete

Vielleicht hat er ihn doch. Kennst Du ihn?

Ich kenne Menschen mit Waffenschein.



Und selbst wenn er den hätte - was bringt's?

Der Waffenschein berechtigt nur zum Führen.

Für den Besitz ist dennoch eine Waffenbesitzkarte


Er kann auf seine WBK eine weitere KW (vor)eintragen lassen, da er durch den WS ein Bedürfnis begründet hat. Und wenn er damit seine Glock begründen will - dann hat es ihm das gebracht.

 
 
 
Zitat von JimRakete

Ein Beispiel: ich kenne einen Vertreter für Faustfeuerwaffen und Munition. Na rate mal, was der zum Eigenschutz besitzt?



Heute würde er dafür aber normalerweise keinen WS mehr ausgestellt bekommen. Früher waren die Vergaberichtlinien weitaus lockerer. Heute wird sowas zwar noch verlängert, wenn man mit der gleichen Begründung heute aber einen neu beantragen würde, kann ich das Ergebnis vermutlich voraussagen...


Er hatte damit Anfang der 90er auch schon seine Probleme. Auch wenn er sich beruflich verlagert hat - er hat alles bis dato behalten können.



 
 
Zitat von JimRakete

Der Kern des ganzen ist doch nur der: wenn der Mann sagt, er habe einen WSchein, dann hat er wohl einen. Als Waffenbesitzer ist man nämlich i.d.R. (peinlich/erstaunt) kundig - und genau dann sollte er den Unterschied zw. WBK und WS kennen.

Und Carlos kann das wohl nur klären und mehr dazu sagen, wenn er den Mann kennt. Peng. Breites Grinsen




Wenn man eine Statistik führen würde, wieviele angeblich besessene Waffenscheine tatsächliche Realität sind, dann sähe das wohl sehr mau aus. Insofern ist es vollkommen korrekt, bei einem behauteten Waffenscheinbesitz erst einmal sehr skeptisch zu sein.

Fakt ist, in Deutschland gibt es ca. 16.000 Waffenscheine mit abnehmender Tendenz. Will heissen, dass ca. 0,02% der Deutschen einen Waffenschein haben.

Und erstaunlicherweise weiss nicht jeder, der eine Sachkundeprüfung hat alles, was er in meinen Augen wissen sollte. Grade mit den Begrifflichkeiten Waffenschein und Waffenbesitzkarte haben viele so ihre Problemchen... mit den Augen rollend


Ich sehe keinen Grund skeptisch zu sein. Hat er einen: okay. Hat er keinen: who cares? Wir werden es wohl eh nicht erfahren.

Wenn er doch einen hat ist sowieso klar, daß derjenige erstmal seinen Voreintrag auf der WBK braucht. Und mit dem entsprechenden Eintrag bspw. "Pistole 9mm Para" kann man sich dann beim Büchsenmacher erstmal austoben und ggf. ausser der Glock noch andere interessante Waffen begutachten und erwerben, die auf dem Stand wohl auch ihren Reiz haben.


Sag mal noch was zur 4mm M20 - braucht [Caveman] einen B-Schrank? Schätze schon, da die Waffe ja immerhin eine EWB benötigt, aye?
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von JimRakete am 20.01.2008 0:28]
20.01.2008 0:26:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LiTTl3_BuLL3T

AUP LiTTl3_BuLL3T 04.01.2008
 
Zitat von Carlos Hathcock

 
Zitat von LiTTl3_BuLL3T

Also, er war wohl irgendwie mal Chef einer Sicherheitsfirma und hat Waffen vertrieben usw.

Ich denke der wird das also wissen, was er hat.



"Mal" der Chef einer Sicherheitsfirma gewesen zu sein und Waffen zu vertreiben ist beides kein Grund, einen Waffenschein zu haben.

Nur so als Anmerkung.

Und eine Alternative zu einer Glock?

Eine Glock.



Noja, mir wurscht was er hat, solang er die Waffe so legal besitzen kann, das wir damit schießen können ist mir das relativ.

Carlos, du hast doch selbst ne Glock oder ? Welches Modell und erzähl mal ein wenig was bitte.
20.01.2008 0:28:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cal .50 BMG

AUP Cal .50 BMG 23.11.2008
betruebt gucken
 
Zitat von Carlos Hathcock



Und eine Alternative zu einer Glock?





Zwei Glocks! Breites Grinsen
20.01.2008 0:40:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von JimRakete

Er kann auf seine WBK eine weitere KW (vor)eintragen lassen, da er durch den WS ein Bedürfnis begründet hat. Und wenn er damit seine Glock begründen will - dann hat es ihm das gebracht.



Wenn er einen WS hat, kann man davon ausgehen, dass er bereits eine Waffe dafür auf der WBK eingetragen hat. Mehr als 2 Hände hat man nicht, mehr als eine Waffe bekommt man selten eingetragen, bei 2 ist allermeistens Schluss.

Fazit: Die Begründung "Ich habe einen Waffenschein" ist beim Wunsch eine (weitere) Waffe zu erwerben in den seltenen Fällen, in denen tatsächlich einer vorhanden ist, selten zielführend.

Aber wie Ihr schon sagt - uns kann's egal sein.

 
Zitat von JimRakete

Sag mal noch was zur 4mm M20 - braucht [Caveman] einen B-Schrank? Schätze schon, da die Waffe ja immerhin eine EWB benötigt, aye?




So sehe ich das auch. Erwerbserlaubnispflichtig -> Pflicht zur sicheren Aufbewahrung.

 
Zitat von LiTTl3_BuLL3T

Carlos, du hast doch selbst ne Glock oder ? Welches Modell und erzähl mal ein wenig was bitte.



19.

Kompakt, führig, präziser als der Schütze peinlich/erstaunt, günstig, günstig beim Zubehör und bei Modifikationen, keine unnötigen Bedienelemente, zuverlässig.


 
Zitat von Cal .50 BMG

Zwei Glocks! Breites Grinsen



Jupp. Breites Grinsen



20.01.2008 0:58:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LiTTl3_BuLL3T

AUP LiTTl3_BuLL3T 04.01.2008
Hach, wie gerne würd ich mal mit ner Glock schießen.

Bis jetzt nur irgendwas anderes geschossen, irgendein Asia Nachbau.


Wieso hast du die 19 und nicht die 17 gewählt ? Wegen dem Kompakten oder noch andere gründe ?
20.01.2008 1:01:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
Liegt mir einfach besser in der Hand.

Die paar Zentimeter und Gramm machen zwar den Braten nicht extrem fett, aber da das Ding geführt wird, helfen sie trotzdem.

Scheisshausparolen aus der Schützenwelt zufolge soll die 19 trotz kürzeren Laufes sogar präziser sein als die 17, bisher habe ich dafür aber noch keinen faktischen Beweis gefunden und hatte noch keine Gelegenheit, das glaubwürdig ab Schiessmaschine zu testen.

Beide sind präziser als ich und liefern in den Händen unserer Topschützen ähnlich gute Ergebnisse wie weitaus teurere Sportwaffen.
20.01.2008 1:05:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
 
Zitat von Carlos Hathcock

Kompakt, führig, präziser als der Schütze peinlich/erstaunt





Mh, erinnert mich an den Spieß in Fassberg...Pistolensportschütze, deutschlandweit ziemlich weit oben. S1, 20m 10er Ringscheibe. Naja, zwei Scheiben nebeneinander.
Eine P8 links, eine rechts, abwechselnd geschossen, je 5 Schuss. Knappe 20 Sekunden hat er dafür gebraucht. Mit rechts 49, mit links 47, selbst gezählt.
Fahnenjunker so: "Erschrocken"
Spieß so: "Breites Grinsen"
20.01.2008 1:05:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

[=WAR=]NiceButt
verschmitzt lachen
Alter Trick. Die ersten 4 Schuss je Magazin sind Platzpatronen, die 5. ist Schrot. In 20s fällt das nicht auf.
20.01.2008 1:16:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LiTTl3_BuLL3T

AUP LiTTl3_BuLL3T 04.01.2008
Ach verdammt, jetzt finde ich die Bilder und den Bericht von Carlos nicht wieder, ich meine er hatte doch auch mal irgendwo Bilder und nen Bericht geschrieben von der Glock oder Irre ich mich ? Im Sek vs Gsg9 oder so. Nur da sind die meisten Bilder weg.
20.01.2008 1:18:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
harmlos

harmlos
 
Zitat von JimRakete

Alter Trick. Die ersten 4 Schuss je Magazin sind Platzpatronen, die 5. ist Schrot. In 20s fällt das nicht auf.



Ach, deshalb waren auch meine eigenen Ergebnisse mit den Mumpeln aus der selben verplombten Box so gut traurig
20.01.2008 1:19:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

[=WAR=]NiceButt
Zunächst mal hinsetzen. Dann:
http://www.jimsgunsupply.com/index2.html
Besonders:
http://www.jimsgunsupply.com/DuraCoat/duracoatpictures.html

Dann tief durchatmen und beantworten: "Was'n das?"
21.01.2008 19:06:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shoty

shoty
DAS, Ist eine MP mit einem (neuen) Verschlussmechanismus der ebend nicht Horizontal nach hinten verläuft sondern nach unten abknickt und so die rücktreibende Kraft nach unten umlenkt.

Hab Videos+Erklärung aber finds leider gerade nicht traurig
21.01.2008 19:09:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
CaptainKruger

AUP CaptainKruger 19.01.2010
TDI Kriss Super V™

http://world.guns.ru/smg/smg96-e.htm
21.01.2008 19:16:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

[=WAR=]NiceButt
Bedankt!
21.01.2008 19:17:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=|RV|=-Polykarpov

-=|RV|=-Polykarpov
gibt auch einen Beitrag in der TV-Serie "Future Weapons" dazu
Hier
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=|RV|=-Polykarpov am 21.01.2008 21:05]
21.01.2008 21:03:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[TiE]Deathmarine

[TiE]Deathmarine
 
Zitat von JimRakete

Zunächst mal hinsetzen. Dann:
http://www.jimsgunsupply.com/index2.html
Besonders:
http://www.jimsgunsupply.com/DuraCoat/duracoatpictures.html

Dann tief durchatmen und beantworten: "Was'n das?"
http://www.abload.de/image.php?img=1200901088346eu3.jpg




a + b) hässlich
c) erster gedanke Tacker:


mein favorit für heute übrigens:
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [TiE]Deathmarine am 22.01.2008 2:03]
22.01.2008 2:01:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

pesto
 
Zitat von -=|RV|=-Polykarpov

gibt auch einen Beitrag in der TV-Serie "Future Weapons" dazu
Hier


der schaut aber immer grimmig :/
22.01.2008 10:12:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=|RV|=-Polykarpov

-=|RV|=-Polykarpov
 
Zitat von pesto

 
Zitat von -=|RV|=-Polykarpov

gibt auch einen Beitrag in der TV-Serie "Future Weapons" dazu
Hier


der schaut aber immer grimmig :/



ist auch ein Ex-Seal. Da muss das so sein.
22.01.2008 18:58:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cal .50 BMG

AUP Cal .50 BMG 23.11.2008


M4 Hinterschaft ist ja schon mal keine schlechte Idee, aber das EO Tech fehlt. Breites Grinsen
22.01.2008 19:03:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
m4, sten, lauf selbstgedengelt?

irgendwie nur grauenhaft.
22.01.2008 19:06:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cal .50 BMG

AUP Cal .50 BMG 23.11.2008
Schalldämpfer.
22.01.2008 19:10:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EXactly

Arctic
Hässlich...
22.01.2008 19:20:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cal .50 BMG

AUP Cal .50 BMG 23.11.2008
Die haben noch viel hässlicheres, da traue ich mich kaum, die Bilder zu posten.
22.01.2008 19:25:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Brema

AUP Brema 28.09.2009
Was anschaffen zur selbstverteidigung? Pfefferspray oder Teleskopschlagstock?
22.01.2008 19:27:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
pfefferspray.
22.01.2008 19:27:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Waffenthread 18 ( *piupiu*pengpeng*schnitz* )
« erste « vorherige 1 ... 12 13 14 15 [16] 17 18 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
23.01.2008 20:23:39 [G]Tobit hat diesen Thread geschlossen.
09.12.2007 17:23:04 Garth hat diesem Thread das ModTag 'waffen' angehängt.

| tech | impressum