Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Waffenthread 27 ( The right of the people to keep and bear arms... )
« erste « vorherige 1 ... 14 15 16 17 [18] 19 20 21 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[TiE]Deathmarine

[TiE]Deathmarine
 
Zitat von [DtS]Treblig

Juhh ... es Lebe das Chaos weiter ... das schlechte Verhältnis der Stadt München bzw. der dort regierenden Partei zur Bundeswehr ist ja bekannt, aber das es jetzt solche Formen annimmt ist schon erschreckend.




Für mich sieht das eher nach nem späßchen der Clowns im Bundestag aus.

Aber Hauptsache man hat im Sommerloch mal wieder ein Paar Möglichkeiten den politischen Feind zu ärgern...
30.06.2008 19:30:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
limlug

tf2_soldier.png
Ich bin dafür der Bunderstag macht inner Sommerpause mal ne Rundreise durch Afghanisten....natürlich ohne gepanzerte Fahrzeuge....sind se dann wohl selbst schuld.
30.06.2008 19:46:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cal .50 BMG

AUP Cal .50 BMG 23.11.2008
...
 
Zitat von limlug

Ich bin dafür der Bunderstag macht inner Sommerpause mal ne Rundreise durch Afghanisten....natürlich ohne gepanzerte Fahrzeuge....sind se dann wohl selbst schuld.




Und dann lassen wir die Route der nächst besten Pioniereinheit zukommen. Das wird ein Spass. Breites Grinsen
30.06.2008 20:04:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
Und um sich weiter an den Kopf zu greifen:

Heute Focus, Seite 12:

 
Wie "marodierende Banden"


Der Chef des deutschen Heeres, Generalleutnant Wolfgang-Otto, verlangt von seinen Soldaten mehr Uniform-Disziplin. Bei manchen Einheiten sei "der Unterschied zwischen Kombattanten und marodierenden Banden schwer wahrzunehmen", klagt Otto in einem "Kommandeurbrief"- Es gebe im Einsatz "kaum eine Nation, deren Soldaten so individuell gekleidet auftreten wie unsere Frauen und Männer".

Vor allem privat beschaffte Ausrüstungsgegenstände sind dem General ein Ärgernis. Allerdings laufen Soldaten oft, was es offiziell nicht gibt: Die in kalten Nächten hilfreiche "Strickmütze, schwarz" soll erst ab Oktober in der Truppe "erprobt" werden.



Ganz davon abgesehen, dass das mit der Strickmütze Bullshit ist weil schon lange in einigen Einheiten dienstlich geliefert (wenn u.U. auch ursprünglich "nur" für den Sport):

Fuck you, her Generalleutnant. Der feine Herr sollte lieber seinen Finger aus seinem Po nehmen und sich mal ohne Personenschutz mit der von ihm so heiss und innig geliebten dienstlich gelieferten Ausrüstung (daheim nicht eingetragen wegen der Abnutzung und im Einsatz ohne Funktion weil viel zu kompliziert) in ein tolles (ungeschütztes, siehe oben) BW-Fahrzeug in Afghanistan schwingen und sich mal bei den Streitkräften befreundeter Länder umschauen.

Und wenn der Ausrüstungs-Wahnsinn bei der BW so wiedergeht wie bisher (IdZ, SiE, IdZ ES, etc.), dann wird und kann es nicht enden, dass die Jungs sich praktikablere Ausrüstung beschaffen - übrigens teilweise ganz offiziell über dezentrale Beschaffung.

Aber das überfordert und verwirrt den guten Herrn Otto vermutlich zu sehr. Manchmal könnte man...
30.06.2008 20:42:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mystray

Russe BF
Ich bin ja nen ruhiger Mensch, aber da bekomm ich echt nen Hals... erst die Leute innen Krieg schicken und dann nichtmal vernüntig ausrüsten, das ist echt das letzte...
30.06.2008 21:03:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cal .50 BMG

AUP Cal .50 BMG 23.11.2008
 
Zitat von Carlos Hathcock

Und um sich weiter an den Kopf zu greifen:

Heute Focus, Seite 12:

 
Wie "marodierende Banden"


Der Chef des deutschen Heeres, Generalleutnant Wolfgang-Otto, verlangt von seinen Soldaten mehr Uniform-Disziplin. Bei manchen Einheiten sei "der Unterschied zwischen Kombattanten und marodierenden Banden schwer wahrzunehmen", klagt Otto in einem "Kommandeurbrief"- Es gebe im Einsatz "kaum eine Nation, deren Soldaten so individuell gekleidet auftreten wie unsere Frauen und Männer".

Vor allem privat beschaffte Ausrüstungsgegenstände sind dem General ein Ärgernis. Allerdings laufen Soldaten oft, was es offiziell nicht gibt: Die in kalten Nächten hilfreiche "Strickmütze, schwarz" soll erst ab Oktober in der Truppe "erprobt" werden.



Ganz davon abgesehen, dass das mit der Strickmütze Bullshit ist weil schon lange in einigen Einheiten dienstlich geliefert (wenn u.U. auch ursprünglich "nur" für den Sport):

Fuck you, her Generalleutnant. Der feine Herr sollte lieber seinen Finger aus seinem Po nehmen und sich mal ohne Personenschutz mit der von ihm so heiss und innig geliebten dienstlich gelieferten Ausrüstung (daheim nicht eingetragen wegen der Abnutzung und im Einsatz ohne Funktion weil viel zu kompliziert) in ein tolles (ungeschütztes, siehe oben) BW-Fahrzeug in Afghanistan schwingen und sich mal bei den Streitkräften befreundeter Länder umschauen.

Und wenn der Ausrüstungs-Wahnsinn bei der BW so wiedergeht wie bisher (IdZ, SiE, IdZ ES, etc.), dann wird und kann es nicht enden, dass die Jungs sich praktikablere Ausrüstung beschaffen - übrigens teilweise ganz offiziell über dezentrale Beschaffung.

Aber das überfordert und verwirrt den guten Herrn Otto vermutlich zu sehr. Manchmal könnte man...




Tickt der noch ganz sauber? Dem sollte man mal einen Link nach MP.net oder so geben.
30.06.2008 21:20:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cal .50 BMG

AUP Cal .50 BMG 23.11.2008



Das hat IMHO was:
30.06.2008 22:08:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Yasar Yazid

Arctic
verschmitzt lachen
 
Zitat von Carlos Hathcock

Wie "marodierende Banden"



Vielleicht macht ihm ja jemand den Vorschlag wieder solche Uniformen einzuführen:



Dies sehen ganz bestimmt nicht nach marodierenden Banden aus
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Yasar Yazid am 30.06.2008 22:18]
30.06.2008 22:17:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
betruebt gucken
 
Wie "marodierende Banden"

Der Chef des deutschen Heeres, Generalleutnant Wolfgang Otto,...




Termez, 21.04.2007:



"Gespräche vor Ort
Bei seinen Besuchen führte er [Anm.: Otto] nicht nur das Gespräch mit der militärischen Führung. Im Gegenteil: "Ich suche insbesondere auf Patrouillen den Kontakt zu den Soldaten; über alle Dienstgrade hinweg", erklärt er. Das sei Voraussetzung, um etwas über Stimmung und Motivation vor Ort zu erfahren. Er habe auch einen Nachsteuerungsbedarf bei Ausstattung und Ausrüstung festgestellt. Diesen werde er jetzt bei den zuständigen Stellen einbringen.
"


Ahja.

Insbesondere auf "Patroullien" - und im Hintergrund einer von 'nem guten Dutzen Bodyguards. Fast wie im echten Einsatz, ne? Aber er kann gerne nochmal einen aktuellen Einlauf über Stimmung und Motivation bekommen, kein Ding.

[insert random insult]
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Carlos Hathcock am 30.06.2008 23:46]
30.06.2008 22:53:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

rantanplan
verschmitzt lachen
 
Zitat von Cal .50 BMG

http://img291.imageshack.us/img291/6008/080630bearbeitetfahnenqf1.jpg


Seit wann hat das Wachbatallion grüne Barette?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -rantanplan- am 01.07.2008 0:55]
30.06.2008 23:11:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
 
Zitat von -rantanplan-

 
Zitat von Cal .50 BMG

http://img291.imageshack.us/img291/6008/080630bearbeitetfahnenqf1.jpg


Seit wann hat das Wachbattalion grüne Barette?



schon immer? Mata halt...

E: wiki


finden sich folgende Barettfarben:

* schwarz (gepanzerte Kräfte): Panzer- und Panzeraufklärungstruppe
* grün (infanteristische Kräfte): Panzergrenadier-, Jägertruppe, das Wachbataillon (Heer).
* bordeauxrot (luftbewegliche bzw. spezialisierte Kräfte): Fallschirmjäger-, Fernspäh- und Heeresfliegertruppe sowie Soldaten im Kommando Spezialkräfte und alle weiteren Angehörigen der Division Spezielle Operationen (DSO) und der Division Luftbewegliche Operationen (DLO)
* korallenrot (kampfunterstützende Kräfte): Fernmelde-, OpInfo-, Artillerie-, Heeresflugabwehr-, Pionier-, ABC-Abwehr-, Nachschub-, Transport-, Feldjäger- und Instandsetzungstruppe
* dunkelblau: Sanitätstruppe
* marineblau (Luftwaffen- und Marineinfanterie sowie Multinationale Verbände): 1. Deutsch-Niederländisches Korps, Deutsch-Französische Brigade und Eurokorps sowie Marinesicherungs- und Luftwaffensicherungstruppe, Soldaten im Wachbataillon (Luftwaffe und Marine) und Angehörige der Offizieranwärterbataillone des Heeres
* hellblau (UN): Friedenstruppen der Vereinten Nationen (nur während des UN-Friedenseinsatzes und der Ausbildung)

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von John Mason am 01.07.2008 0:40]
01.07.2008 0:39:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

rantanplan
Ah, ok, die beim Heer...
01.07.2008 0:54:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Netghost

AUP Netghost 26.11.2007
 
Zitat von Cal .50 BMG

 
Zitat von limlug

Ich bin dafür der Bunderstag macht inner Sommerpause mal ne Rundreise durch Afghanisten....natürlich ohne gepanzerte Fahrzeuge....sind se dann wohl selbst schuld.


Und dann lassen wir die Route der nächst besten Pioniereinheit zukommen. Das wird ein Spass. Breites Grinsen


Und wozu einer Pioniereinheit? Offen anschlagen...neuwählen können wir dann immer noch... peinlich/erstaunt
01.07.2008 1:15:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skgoa

AUP Skgoa 10.11.2011
 
Zitat von -rantanplan-

 
Zitat von Cal .50 BMG

http://img291.imageshack.us/img291/6008/080630bearbeitetfahnenqf1.jpg


Seit wann hat das Wachbatallion grüne Barette?


ich meine da ein "Panzergre" auf der Fahne zu erkennen.
01.07.2008 1:40:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...




01.07.2008 12:11:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
 
Zitat von Almi

http://img525.imageshack.us/img525/742/n802585281425398235ha7.jpg



Kopf gegen die Wand schlagen
01.07.2008 12:13:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

DarkImp
 
Zitat von Almi

http://i205.photobucket.com/albums/bb187/sonias_2007/junho1/c1-.jpg



verwechslungsgefahr? mit den Augen rollend
01.07.2008 12:15:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
Wie bereits gesagt, ich gehe ganz stark davon aus, dass da nichts verwechselt wurde. Irgendwo im Tragesatz war noch ein Magazin mit Gefechtsmunition, sei es aus dem Einsatz aus dem er zurückgekommen ist oder vom letzten Schiessen. Das ist vergessen worden und danach war es halt "eines von denen mit Manövermunition". Das Ganze geht dann gut, bis er dieses Magazin in die Waffe lädt (und nein, grade beim Famas bzw. Bullpups im Allgemeinen sieht man es nicht, was da genau im Magazin steckt, wenn man gefechtsmässig die Waffe lädt)...


Der Fehler liegt einzig und allein beim Schützen, wurde allerdings schon vor einer ganzen Weile gemacht, als er das geladene Magazin vergessen hat.
01.07.2008 12:20:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-rantanplan-

rantanplan
 
Zitat von Skgoa

 
Zitat von -rantanplan-

 
Zitat von Cal .50 BMG

http://img291.imageshack.us/img291/6008/080630bearbeitetfahnenqf1.jpg


Seit wann hat das Wachbatallion grüne Barette?


ich meine da ein "Panzergre" auf der Fahne zu erkennen.


Ich auch, das sollte ja auch ein Scherzchen auf Kosten der Panzergrenadiere sein. Wenn eine Einheit des Wachbatallions in so saumäßiger Haltung rumstehen würde gäb's sicher Ärger Breites Grinsen
01.07.2008 12:28:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JimRakete

[=WAR=]NiceButt
 
Zitat von Almi

http://i205.photobucket.com/albums/bb187/sonias_2007/junho1/c6-.jpg


Wie ich schon an anderer Stelle anmerkte: die chinesische Polizei trägt normalerweise keine Waffen in der Öffentlichkeit.

Die einzigen Waffen, die ich hier in China gesehen habe wurden am Eingang der örtlichen Kasernen und Marinebasen getragen (Sturmgewehre), am Haupttor der Provinzregierung (Kurzwaffen) und von privaten Sicherheitsdiensten beim Geldtransport (Pumpflinten und diese chinesische MP, die afaik nur Vollauto kann).
01.07.2008 13:15:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cal .50 BMG

AUP Cal .50 BMG 23.11.2008
Wie kommt man da aufs Wachbat.? Mata halt...
01.07.2008 13:17:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von Almi

http://img525.imageshack.us/img525/742/n802585281425398235ha7.jpg


was zum geier... Breites Grinsen
01.07.2008 13:21:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pesto

pesto
...
 
Zitat von Almi


http://i205.photobucket.com/albums/bb187/sonias_2007/junho1/c6-.jpg





hmm schöner santana!
01.07.2008 13:22:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cal .50 BMG

AUP Cal .50 BMG 23.11.2008
 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von Almi

http://img525.imageshack.us/img525/742/n802585281425398235ha7.jpg


was zum geier... Breites Grinsen



Der roten Mänovermunition nach Dänen.
01.07.2008 13:24:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von Cal .50 BMG

 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von Almi

http://img525.imageshack.us/img525/742/n802585281425398235ha7.jpg


was zum geier... Breites Grinsen



Der roten Mänovermunition nach Dänen.


ja, aber... was zum geier!

der helm Mata halt...
gibts davon ne seitenansicht?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DeathCobra am 01.07.2008 13:26]
01.07.2008 13:25:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
Der Quelle nach Norweger.
01.07.2008 13:26:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cal .50 BMG

AUP Cal .50 BMG 23.11.2008
 
Zitat von Almi

Der Quelle nach Norweger.



Oder auch da. Irgendwas im Norden. Und schon mal besser zu erkennen als die franz. ManMun.

Breites Grinsen
01.07.2008 13:34:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
Ich bezog mich mit meinem...

 
Zitat von Carlos Hathcock

Kopf gegen die Wand schlagen




...primär auf Trageweise des Tragesatzes, Ersatzrohres in Verbindung mit dem Patronengurt.

Das aus dem Bild zu lesende Konzept (Kradfahrer mit MG) sowie der Helm sind eher: Breites Grinsen
01.07.2008 14:18:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cal .50 BMG

AUP Cal .50 BMG 23.11.2008
Das mit dem Gurt lässt m.E. nach auf misslungenes Rambo Poser Bild schliessen. Breites Grinsen
01.07.2008 14:20:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Carlos Hathcock

carlos
Ich glaube, das ist recht ernst gemeint. Geschossen hat er aus der Position ja wohl schon und behebt entweder grade eine Störung oder reinigt. peinlich/erstaunt
01.07.2008 14:22:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Waffenthread 27 ( The right of the people to keep and bear arms... )
« erste « vorherige 1 ... 14 15 16 17 [18] 19 20 21 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
03.07.2008 23:41:14 [G]Tobit hat diesen Thread geschlossen.
18.06.2008 21:42:41 Garth hat diesem Thread das ModTag 'waffen' angehängt.

| tech | impressum