Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der allgemeine Bücherthread ( lesen biltet )
« erste « vorherige 1 ... 48 49 50 51 [52] 53 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
psycho.doc

AUP PsYch0_D0c 01.06.2009
das klingt verdammt cool und das cover ist brilliant
09.05.2010 22:47:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Matatron*

droog
 
Zitat von souljah

Kann mir jemand ein Buch für meinen Urlaub empfehlen?
Mir gefallen die Bücher von haruki murakami sehr gut. Sowas in der Richtung vielleicht. Ansonsten sind kaputte Charaktere auch immer herzlich willkommen.




Kurzbeschreibung
"Die meisten Menschen, die ich kenne, kann ich nicht ausstehen, aber keinen so wenig wie den ehrenwerten Barney Panofsky." Der dies äußert, ist niemand Geringerer als der ehrenwerte Mr. Panofsky himself, ein alter Jude aus Montréal, der ein mittleres Vermögen mit der Produktion von schlechten Seifenopern gemacht hat. Barneys “Wahre Geschichte seines vergeudeten Lebens” und die seiner drei reizenden Ehefrauen strotzt vor falschen Angaben und wird von seinem Sohn mittels Fußnoten getreulich korrigiert – denn Barney, einem hemmungslosen Trinker und Schwadronierer vor dem Herrn, macht sein Gedächtnis zunehmend zu schaffen.

Geiles Buch.
09.05.2010 22:58:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GSG]Merlin

tf2_soldier.png
Ich suche ein... äh... ich habe keine Ahnung wie man das nennt.

Vielleicht könnt Ihr mir helfen.

Ich suche ein hochwertiges, unbedrucktes Buch. Quasi ein Poesiealbum ohne irgendwelche Vordrucke. Meinetwegen 100 leere Seiten A5 in hochwertiger Qualität in einem ordentlichen Band.

Gibt es das? Wie nennt man sowas? peinlich/erstaunt
11.05.2010 15:52:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
g0n0

AUP g0n0 07.08.2011
 
Zitat von [GSG]Merlin

Ich suche ein... äh... ich habe keine Ahnung wie man das nennt.

Vielleicht könnt Ihr mir helfen.

Ich suche ein hochwertiges, unbedrucktes Buch. Quasi ein Poesiealbum ohne irgendwelche Vordrucke. Meinetwegen 100 leere Seiten A5 in hochwertiger Qualität in einem ordentlichen Band.

Gibt es das? Wie nennt man sowas? peinlich/erstaunt


z.B. Skizzenbücher

Sowas gibts eigentlich in jedem Büro-Bastel-Zeichen-Bedarffachgeschäft, McPaper und Co.
11.05.2010 15:56:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
psycho.doc

AUP PsYch0_D0c 01.06.2009
Notizbuch?
11.05.2010 15:56:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Müsli_Män

AUP Müsli_Män 20.07.2013


Schon gestern im "Ich hab was Neues" erwähnt.

Kann ich jedem wirklich nur empfehlen! Das Buch zeigt wirklich beeindruckend den Ablauf der Geiselnahme, die Schritte von Seiten der Reederei (sofern denn überhaupt welche erfolgt sind mit den Augen rollend) und auch die Rolle des BKA und der Bundeswehr. Das Buch besteht aus den Tagebucheinträgen des Kapitäns und seiner Frau sowie den E-Mails, die vom bzw. zum Schiff gesendet wurden. Wer sich ein wenig für das Thema begeistern kann: Unbedingt mal lesen!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Müsli_Män am 11.05.2010 15:58]
11.05.2010 15:58:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GSG]Merlin

tf2_soldier.png
 
Zitat von g0n0

 
Zitat von [GSG]Merlin

Ich suche ein... äh... ich habe keine Ahnung wie man das nennt.

Vielleicht könnt Ihr mir helfen.

Ich suche ein hochwertiges, unbedrucktes Buch. Quasi ein Poesiealbum ohne irgendwelche Vordrucke. Meinetwegen 100 leere Seiten A5 in hochwertiger Qualität in einem ordentlichen Band.

Gibt es das? Wie nennt man sowas? peinlich/erstaunt


z.B. Skizzenbücher

Sowas gibts eigentlich in jedem Büro-Bastel-Zeichen-Bedarffachgeschäft, McPaper und Co.



Skizzenbuch ist super - Danke!
11.05.2010 16:00:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
 
Zitat von Müsli_Män

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51PXQeePHvL._SL500_AA300_.jpg

Schon gestern im "Ich hab was Neues" erwähnt.

Kann ich jedem wirklich nur empfehlen! Das Buch zeigt wirklich beeindruckend den Ablauf der Geiselnahme, die Schritte von Seiten der Reederei (sofern denn überhaupt welche erfolgt sind mit den Augen rollend) und auch die Rolle des BKA und der Bundeswehr. Das Buch besteht aus den Tagebucheinträgen des Kapitäns und seiner Frau sowie den E-Mails, die vom bzw. zum Schiff gesendet
wurden. Wer sich ein wenig für das Thema begeistern kann: Unbedingt mal lesen!



Steht da wirklich "121 Tage in der Hand von Pirates"?
11.05.2010 16:33:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Müsli_Män

AUP Müsli_Män 20.07.2013
 
Zitat von Irdorath

Steht da wirklich "121 Tage in der Hand von Pirates"?



Da steht zwar "121 Tage in der Hand von Piraten" aber... bin ich vielleicht nicht kindisch genug um das jetzt zu verstehen?
Oder hast du dich einfach nur verlesen?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Müsli_Män am 11.05.2010 16:41]
11.05.2010 16:40:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nebby

AUP Nebby 08.05.2008
...
Irdo muss leider auf einem mickrigen 2" Bildschirm von seinem Sub-Netbook nerden und kann deshalb nicht wirklich gut lesen.
11.05.2010 16:50:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
...
 
Zitat von Nebby

Irdo [...] kann [...] nicht [...] gut lesen.


peinlich/erstaunt

tschy2m
11.05.2010 16:51:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MR-ekim

tf2_spy.png
Nochmal kurz zu Metro 2033:
Die erste Hälfte ist wirklich Super. Der Leser nimmt aus wohliger Distanz an dem Abenteuer von Artjom teil und man kann die Angst, die er vor dem großen Unbekannten empfindet, komplett nachvollziehen. Doch mit einem Schlag verliert das gesamte Szenario seinen Reiz, da in der zweiten Hälfte plötzlich alles vollkommen einfach zu erklären ist und auch kein Problem mehr darstellt. Das mag mit den Erlebnissen von Artjom Konform gehen aber irgendwie wirkt doch vor allem das Ende zu gehetzt und die Andeutungen darauf wie im Nachhinein hinzugefügt.

Trotzdem ein empfehlenswerter Schmöker

Jetzt gehts weiter mit World War Z
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von MR-ekim am 11.05.2010 16:56]
11.05.2010 16:56:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
WWZ auf deutsch oder englisch? Würde gerne weitere Meinungen zu dem Buch hören, bin immernoch unschlüssig, ob ich es lesen soll.

tschy2m
11.05.2010 16:57:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.Ister

AUP Mr.Ister 22.06.2012
bin gerade dabei der schwarm von schätzing zu lesen. hab ich mal vor ein paar jahren geschenkt bekommen, als das buch heraus gekommen ist, konnte mich aber nie überwinden es zu lesen.

bin jetzt ca bei einem drittel des buchs. naja was soll ich sagen, ich glaube dadurch, dass ich seit geraumer zeit weitgehend auf solche thriller (?) verzichtet habe und mehr "literarische" werke gelesen habe, werd ich nicht so ganz warm mit dem buch. das ist wie wenn man zuerst einen film wie city of god anschaut und anschließend beverly hills cop. da fehlt irgendwie die substanz :/
nicht das ich das buch schlecht finde, aber irgendwie kann ich mit dem genre nichts anfangen.

nichtsdestotrotz kann ich jetzt schlecht aufhören und les das buch erst mal zu ende. und dann wartet schon wieder last night at twisted river \o/
11.05.2010 17:27:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
Teilweise fand ich das Buch ganz gut, aber vor allem gegen Ende wird's arg schlecht. Nicht wegen des Plots, sondern wegen der Handlungsweise einzelner Charaktere. Die handeln nämlich so, wie man es, nachdem die Charaktere eingeführt und etwas näher behandelt wurden, nicht erwartet. Bis zu einem gewissen Teil ist das Buch unterhaltsam, dann wird es lächerlich.

tschy2m
11.05.2010 17:33:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MR-ekim

tf2_spy.png
 
Zitat von tschy2m

WWZ auf deutsch oder englisch? Würde gerne weitere Meinungen zu dem Buch hören, bin immernoch unschlüssig, ob ich es lesen soll.

tschy2m



Auf Deutsch. Hab erst 20 Seiten hinter mir und kann also noch nicht so viel dazu sagen.
11.05.2010 17:41:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
 
Zitat von Damocles

 
Zitat von Damocles

Next up (wahrscheinlich):




Zwischenmeldung, weil sich dafür ja einige interessiert haben iirc.
Also: Hab jetzt 200 Seiten davon rum. Liest sich weg sie Sau!
Pro: interessante Hintergrundgeschichte, über die man "ausreichend wenig" erfährt, um das Mystery groß zu halten. Der Lord Ruler ist noch sehr diffus, auch die ganze Geschichte der Welt wurde nur angedeutet. Macht Spaß, allein deshalb möchte man weiterlesen.
Ebenso gut ist das Konzept der Allomancy, quasi des Magiesystems. Dabei gibt es verschiedene Metalle, die sogenannte Mistings bzw in der stärkeren Variante Mistborns schlucken können, um sie dann im Magen zu "verbrennen" und dadurch besondere Kräfte zu bekommen. Metall in der Welt spielt dabei eine enorme Rolle, da mit Eisen und Stahl (iirc) man sich von Metall, also Münzen, Rüstungen, Fensterläden, etc abstoßen bzw anziehen lassen kann, bzw diese abstoßen und anziehen. Dadurch lesen sich viele Actionszenen wie klassisches Wuxia-Kino, was ich persönlich sehr mag.
Auch die Charaktere machen Spaß, auch wenn mir Vin (die nominelle Hauptfigur) wohl etwas zu sehr "ah-schwere-Kindheit-in-den-Straßen" ist.

Contra:
Klischees. Dabei weniger durch die Fantasywelt, sondern vielmehr durch die Geschichte. Grundlegend ist das nämlich bisher weniger ein klassischer Quest-Roman, als vielmehr ein Men-on-a-Mission, Heist, wasauchimmer Roman. Sprich, es geht um eine Gruppe von hochspezialisierten Leuten die einen Coup durchziehen wollen (der hier nicht gespoilert wird). Ocean's Eleven meets Ronin meets Dirty Dozen meets Herr der Ringe Breites Grinsen
Wie gesagt, macht Spaß, hat aber auch zeitweise den Eindruck des "Men on a Mission für Dummies" gemacht.

Ich bin gespannt wies weitergeht, bekommt auf jeden Fall Daumen nach oben!



Das hab ich übrigens inzwischen beendet, war super!
Das Ende war klasse, nämlich dass die Geschichte dieses Buches erstmal abgeschlossen ist, aber es schon einen Ausblick auf das weitere Geschehen gibt. Das hat mich bei Brent Weeks immer gestört, dass da die einzelnen Bücher keinen Abschluss finden.
14.05.2010 13:19:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
sifi tipps? roman, ala dick oder asimov?
17.05.2010 23:07:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[smith]

AUP [smith] 29.07.2010
Ender's Game evtl.?
Nicht ganz so "gewaltig", aber auch mit recht kritischer Botschaft am Ende.
17.05.2010 23:10:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
g0n0

AUP g0n0 07.08.2011
 
Zitat von Aerocore

sifi tipps? roman, ala dick oder asimov?


Alastair Reynolds, ich kann den kompletten Revelation-Space-Zyklus nur wärmstens empfehlen! (auch die drumherum angesiedelten Bücher)
17.05.2010 23:10:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
Dune und Hyperion, dann haste erstmal genug Breites Grinsen
17.05.2010 23:23:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
 
Zitat von Aerocore

sifi tipps? roman, ala dick oder asimov?



Dan Simmons - Hyperion-Gesänge

Zumindest die erste Hälfte peinlich/erstaunt
17.05.2010 23:23:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
Solaris (Lem) hat mir gut gefallen.
Oder von Ray Bradbury "Der illustrierte Mann".

tschy2m
17.05.2010 23:34:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Müsli_Män

AUP Müsli_Män 20.07.2013
 
Zitat von Müsli_Män

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51PXQeePHvL._SL500_AA300_.jpg



Bin durch und auch auf die Gefahr mich zu wiederholen: Lohnt!
18.05.2010 0:07:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
ich hab mich erstmal für solaris, die maris trilogie und the forever war entschieden - danke für die tipps
18.05.2010 16:27:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

AUP Delta 06.10.2019
Hyperion würde ich unbedingt noch mit auf die Liste nehmen.
18.05.2010 16:30:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Superhans1954

Arctic


Heute angefangen.

Geht um einen kroatischen Killer, der momentan in den Staaten lebt, eine südamerikanische Freundin mit magischen Glocken und ordentlich Feuer im Hintern hat. Eigentlich wollte er sich gerade nach seinem 66. erfolgreichen Auftrag nach Kroatien absetzen um vom Radar der Ermittler zu verschwinden. Er ist einer der wenigen, die einen doppelten Sixpack auf ihrem Konto verbuchen können. Doppelter Sixpack bedeutet, daß er es mit 2x6 Schüssen auf 12 erfolgreiche Aufträge gebracht hat. Sein Name ist Tomislav Boksic, er ist ziemlich cool. Bis es ihn durch einen doofen Zufall in der Robe eines Priesters nach Island verschlägt.

Das Buch ist total super. Ich komm aus dem Lachen nichtmehr raus. Aber es unterhält nicht nur, es ist auch sprachlich ziemlich großartig. Nichts zum weglesen. Wenn man eine Seite in diesem "Kopf-aus-Buch-rein"-Modus liest, merkt man sofort, daß man mit den ausgefeilten Vergleichen und Metaphern nicht mitkommt. Wirklich ein Genuß.
19.05.2010 21:37:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
*bookmark*

Einfach weil du es so schön beschrieben hast! fröhlich
19.05.2010 21:49:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ramen

AUP Ramen 04.12.2011
 
Zitat von wuSel

*bookmark*

Einfach weil du es so schön beschrieben hast! fröhlich


Fand ich auch, daher vorgemerkt
19.05.2010 22:39:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
Das kam heute an:


Ich lese momentan Memories of Ice, aber ich glaub ich leg das erstmal auf - höhö - Eis, wenn ich das nächste "Book" darin erreicht hab. Spricht mich momentan nicht so an, von daher zieh ich wohl Carey vor.
21.05.2010 11:50:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der allgemeine Bücherthread ( lesen biltet )
« erste « vorherige 1 ... 48 49 50 51 [52] 53 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
22.05.2010 01:22:11 Sharku hat diesen Thread geschlossen.
12.07.2008 14:36:42 Garth hat diesem Thread das ModTag 'buch' angehängt.

| tech | impressum