Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, dancing_quake, GarlandGreene, Sharku


 Thema: Hardware-Kaufberatung ( Achtung, Kompetenz! )
« erste « vorherige 1 ... 1249 1250 1251 1252 [1253] 1254 1255 1256 1257 1258 1259 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von da gig

suche bei intel nach denen
https://ark.intel.com/content/www/de/de/ark/products/78937/intel-core-i7-4810mq-processor-6m-cache-up-to-3-80-ghz.html

i7 aus dem jahr 2014 sind keine 500¤ mehr wert im laptop.

den hier kann man um 8gb aufrüsten, aber ohne windows:

https://www.alternate.de/HP/15s-eq2152ng-Notebook/html/product/1731760

¤ seh grad deiner hat eine quadro drin, das sind dann so sondersachen da bin ich raus was vergleich mit consumer angeht.



Moment Mal.. der Intelsatz, den du mir empfohlen hast ist doch genau der aus dem 2. Angebot mit der dedizierten Grafikkarte und mein eigentlicher Favorit? Oder checke ich es nicht so wirklich gerade? fröhlich
27.07.2021 15:31:56  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr. Schlauschlau

AUP Dr. Schlauschlau 30.01.2011
 
Zitat von Atomsk

ich brauch mal ne empfehlung für ein mainboard.

am4 sockel, b450/x470/x570 chipsatz, preislich knapp über 100¤.

der knackpunkt: ich will elektrisch mindestens:
1x pcie3.0 x16
1x pcie3.0 x4
2x m.2 pcie3.0 x4

in den meisten fällen scheint der zweite m.2 das problem zu sein.
wenn bei belegung des zweiten m.2 sata oder x1 ports abgeschaltet werden, ist das egal.



http://geizhals.de/2394402
Vielleicht?
Geizhals zeigt bei B450 und 2x m.2 PCIE 3.0 x4 lediglich vier boards an.
27.07.2021 15:43:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
 
Zitat von Atomsk

2x m.2 pcie3.0 x4

in den meisten fällen scheint der zweite m.2 das problem zu sein.


Müssen beide an der CPU hängen, oder ist das auch egal?

Geben tut's das, hat mein Gigabyte Aorus X570 Dings auch, nur vielleicht nicht für knapp über 100¤.
B550 ginge doch auch oder?
27.07.2021 15:46:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
 
Zitat von Atomsk

preislich knapp über 100¤.

der knackpunkt: ich will elektrisch mindestens:
1x pcie3.0 x16
1x pcie3.0 x4
2x m.2 pcie3.0 x4


Scheint so, als müsstest du wohl mindestens um die 150¤ ausgeben
z.B. ASRock X570 Phantom Gaming 4
27.07.2021 15:48:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
 
Zitat von Xerxes-3.0

B550 ginge doch auch oder?


Theoretisch ja, musst aber erstmal ein Board finden, wo die Lanes auch so aufgeteilt sind, wie man das haben will.
27.07.2021 15:50:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da gig

tf2_spy.png
 
Zitat von Seppl`

 
Zitat von da gig

suche bei intel nach denen
https://ark.intel.com/content/www/de/de/ark/products/78937/intel-core-i7-4810mq-processor-6m-cache-up-to-3-80-ghz.html

i7 aus dem jahr 2014 sind keine 500¤ mehr wert im laptop.

den hier kann man um 8gb aufrüsten, aber ohne windows:

https://www.alternate.de/HP/15s-eq2152ng-Notebook/html/product/1731760

¤ seh grad deiner hat eine quadro drin, das sind dann so sondersachen da bin ich raus was vergleich mit consumer angeht.



Moment Mal.. der Intelsatz, den du mir empfohlen hast ist doch genau der aus dem 2. Angebot mit der dedizierten Grafikkarte und mein eigentlicher Favorit? Oder checke ich es nicht so wirklich gerade? fröhlich


das war ein hinweis beim durchsuchen der laptopangebote diese intel seite anzusurfen um das alter der prozessors zu checken. hier: q1 14 und discontinnued, heißt alter mist.

der zweite laptop hat eine nvidia quadri grafikkarte, das ist eine profikarte die man, warum auch immer, in einen laptop gequetscht hat. wenn du damit nichts anfangen kannst, dann lass die finger von dem, könnte treiberproblene machen.
27.07.2021 16:19:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dummvogel

AUP Dummvogel 26.06.2019
 
Zitat von da gig

der zweite laptop hat eine nvidia quadro grafikkarte, das ist eine profikarte die man, warum auch immer, in einen laptop gequetscht hat. wenn du damit nichts anfangen kannst, dann lass die finger von dem, könnte treiberproblene machen.


Die Quadro K1100M ist quasi identisch zu ner 660M oder 740M. Gleiche GPU, nur andere Treiber für CAD. Wenn man eh nur zockt kann man auch die Geforce-Treiber nehmen. Nur andersrum geht es nicht.
Allerdings halt Kepler, also in den nächsten Treiberversionen nicht mehr drin.
27.07.2021 16:50:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von Dr. Schlauschlau

http://geizhals.de/2394402
Vielleicht?



nope, das macht aus dem primären x16 einen x8 wenn man den zweiten m.2 nutzt.

 
Zitat von red

Scheint so, als müsstest du wohl mindestens um die 150¤ ausgeben
z.B. ASRock X570 Phantom Gaming 4



das scheint zu passen, danke.


 
Zitat von Xerxes-3.0

Müssen beide an der CPU hängen, oder ist das auch egal?

Geben tut's das, hat mein Gigabyte Aorus X570 Dings auch, nur vielleicht nicht für knapp über 100¤.
B550 ginge doch auch oder?



nein, müssen nicht. und b550 fällt raus, da offiziell kein zen+ support.
das aorus scheint auch zu passen, danke!
27.07.2021 16:57:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

AUP csde_rats 04.09.2021
B450 hat sechs Lanes. Die CPU 20 (wobei vier davon wahlweise auch SATA können). Du willst 16+4+4+4 = 28 Lanes. Das geht mit dem Chipset also nur, wenn das Mobo noch einen eigenen PCIe-Switch mitbringt. Außerdem geht traditionell ein x1 fürs Netzwerk drauf.

X570 hätte 16 Lanes, B550 10 Lanes, X370/X470 haben 8 Lanes, da müsste es so eine Kombi also geben, wobei dann natürlich alle PCIe-Slots außer dem x16 tot sind.

Außerdem sind die PCIe-Lanes von allen 3xx und 4xx Chipsets nur PCIe 2.0. B550 3.0, X570 4.0.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von csde_rats am 27.07.2021 18:47]
27.07.2021 18:45:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
ach verdammt, ich hatte 28 lanes im kopf - mist...

vielleicht mal benchmarken, wie sehr meine gpu es mir übel nimmt, wenn ich sie nur mit x8 laufen lasse.
27.07.2021 19:46:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Pfeil
Einstellige Prozent normalerweise, wenn der VRAM ausgeht mehr.
27.07.2021 21:30:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

AUP csde_rats 04.09.2021
In einer perfekten Welt würdest du einfach eine PCIe -> M.2 Adapterkarte mit nem PCIe-Switch in einen x4 Slot stecken, aber die Dinger sind ja mal lächerlich teuer (200-500 ¤).


PCIe 3.0 x8 = PCIe 2.0 x16, die Konstellation 2.0 vs 3.0 und 3.0 vs 4.0 x16 haben diverse Seiten mal gebenchmarked.
27.07.2021 21:44:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
 
Zitat von csde_rats

In einer perfekten Welt würdest du einfach eine PCIe -> M.2 Adapterkarte mit nem PCIe-Switch in einen x4 Slot stecken,



dann brauch ich halt zwei x4 slots.
einen brauche ich für meine 10gbit karte.
27.07.2021 21:51:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
a1ex

a1ex_small2
Ich meine mich zu erinnern dass eine GPU im 3.0 8x Betrieb real quasi fast nichts einbüßt.
28.07.2021 8:06:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
jo, ich möchte es für meine karte halt mit eigenen augen sehen Breites Grinsen
28.07.2021 8:22:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
a1ex

a1ex_small2
Davon ab, X570 mit einer 5000 oder 3000 CPU müsste das doch können?
20 CPU (Graka + nvme)
8 Chipsatz (10GbE + nvme)
28.07.2021 8:27:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
aktuell hab ich n 2600x und plane auch nicht, die cpu aufzurüsten.
der board-tausch wäre ausschließlich wegen der besseren pcie-konfiguration.
28.07.2021 8:50:00  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Koskech

UT Malcom
Hallo, ich suche einen PC für eine Bekannte. Sohn wünscht sich zum Geburtstag einen PC ca. 9 Jahre alt. Leider bin ich vollkommen aus der Materie raus und habe keine Ahnung was "up to date" ist.
Gebraucht wird etwas womit man auch zocken kann. Preisvorstellung ist 1500 ¤. Da ist aber ein Monitor mit drin.
Des weiteren Komplettsystem. AMD Fanboy. Hat da jmd einen Vorschlag?

tl.dr. 1500¤ PC Komplettsystem, auch zocken inkl. Monitor

Danke
28.07.2021 10:59:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Pfeil
Es wird bis auf Weiteres auf eine iGPU hinauslaufen, weil sogar vier Jahre alte Mittelklassegrafikkarten bei eBay nicht unter 300¤ zu haben sind.
28.07.2021 11:22:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
red

AUP Redh3ad 11.10.2009
unglaeubig gucken
1500¤-PC für einen Neunjährigen. Was ist das für ein verwöhntes Balg und was läuft da noch alles falsch bei der Erziehung?
28.07.2021 11:24:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
mit den Augen rollend

Wenngleich die Herren natürlich recht damit haben, dass gerade eine Scheißzeit für den Rechnerkauf ist, ändert das wohl nix daran, dass der Bub halt zocken will.

Ob da jetzt gleich eine RTX-fähige Graka drin ist, spielt für einen Neunjährigen vielleicht nicht so sehr eine Rolle.

Mein Vorschlag: Einfach beim Händler Deiner Wahl einen "Gaming-PC" im Budget klicken und den Jungen zocken lassen. Wird dann icht das geilste Preisleistungsverhältnis sein, aber was soll er machen? Warten, bis er 14 ist und hoffen, dass der Markt sich bis dahin wieder gefangen hat?

/ Hier, passt doch.

Ryzen 3600
8 GB RAM
RTX 3060

Wahrscheinlich besser zum Zocken als meine olle Kamelle und mit der bin ich auch immer noch zufrieden.

// Falls es mit Monitor nicht hinhaut, wird's halt das Einsteigermodell.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Ameisenfutter am 28.07.2021 11:41]
28.07.2021 11:36:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr. Schlauschlau

AUP Dr. Schlauschlau 30.01.2011
Falls meine Bestellung durchgeht, hab ich gerade eine 3070 für 519 bekommen. Gestern noch gedacht: bevor du keine neue Grafikkarte hast, kaufst du keinen neuen Monitor. Mist.

/e Und noch eine 3080 peinlich/erstaunt Mist, weil teuer, aber jetzt kann ich wenigstens beide ausprobieren
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Dr. Schlauschlau am 28.07.2021 11:52]
28.07.2021 11:37:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
 
Zitat von Ameisenfutter


Die sind beide ok. Ich würde sogar zum Einsteigermodell greifen, weil das 16 GB RAM hat und ein Monitor drin ist, den man länger benutzen will, statt dem günstigsten 24 Full HD.
28.07.2021 12:06:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
Yes, fände ich in dem Kontext auch besser. Also den für 1000 und Budget mit Monitor auffüllen.
28.07.2021 12:32:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
J.zoidberg

Marine NaSe
Gibt es einen Nachteil, ausser dem fehlenden Spass des zusammenbauens, bei diesen Komplettsystemen? Ist irgendwie etwas sureal, wenn ich mir für 1000¤ entweder die Graka alleine kaufen kann oder für 1300¤ den kompletten PC inklusive dieser Graka bei Alternate/NBB/Caseking..
09.08.2021 8:41:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
Kannst Du ja auch nicht. Breites Grinsen

In dem PC, um den es ging, ist eine GTX 1660 drin.
09.08.2021 8:44:33  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
J.zoidberg

Marine NaSe
Es ging mir nicht spezifisch um den rausgesuchten PC - sorry für die Verwirrung.

Aber als Beispiel: Die RTX 3060 Ti liegt auf Idealo im besten Fall bei ~700¤. Ein Komplettsystem von HP/Lenovo/Acer mit diesem Chip verbaut gibt es für 1300¤ und sind ab Lager verfügbar. Die 500¤ Diskrepanz muss ja für alle restlichen Teile von Gehäuse über die PSU und Lüftern zum MB und Prozessor reichen. Das finde ich schon recht erstaunlich.
09.08.2021 9:05:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dantoX

dantoX
Das ist ja der Grund warum selbst im PCMR Subreddit mittlerweile prebuilts toleriert werden. Breites Grinsen
09.08.2021 9:16:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drexl0r

Deutscher BF
Naja, Komplettsysteme haben natürlich grundsätzlich den Nachteil dass häufig an den ganzen anderen Komponenten (SSD, PSU, RAM etc.) gespart wird und da oft einfach minderwertige Komponenten drin sind. Sich den PC exakt so zusammenzubauen wie man ihn haben will ist schon ein Vorteil. Aber ja, früher hat man dabei wenigstens noch Geld gespart. Momentan ist ein Komplettsystem nicht unbedingt die schlechteste Wahl. Aber das ändert sich (hoffentlich) bald wieder.
09.08.2021 9:25:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abtei*

AUP Abtei* 11.06.2012
Bitte beachten
Falls jemand ein Gigabyte Netzteil der Serie GP-P750GM oder GP-P850GM im einsatz hat:

!!! zügigst aus dem verkehr ziehen/austauschen/loswerden. !!!

09.08.2021 11:03:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hardware-Kaufberatung ( Achtung, Kompetenz! )
« erste « vorherige 1 ... 1249 1250 1251 1252 [1253] 1254 1255 1256 1257 1258 1259 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Hardware & Netzwerk » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
01.05.2020 17:08:07 Atomsk hat diesen Thread repariert.
09.12.2018 22:26:21 Atomsk hat diesen Thread repariert.
13.07.2009 23:45:52 Atomsk hat diesen Thread wieder geöffnet.
13.07.2009 23:13:54 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum