Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, dancing_quake, GarlandGreene, Sharku


 Thema: Hardware-Kaufberatung ( Achtung, Kompetenz! )
« erste « vorherige 1 ... 1180 1181 1182 1183 [1184] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Drexl0r

Deutscher BF
Die 5700XT hat meiner Meinung nach momentan das beste P/L. Aber vermutlich ein bisschen Overkill für deine Zwecke. Andererseits kannst du ja auch einfach auf 4K VSR @144Hz zocken wenn du Leistung übrig hast. Auch nicht schlimm.
01.04.2020 19:34:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Karachokarl

AUP Karachokarl 15.04.2011
Ich brauch für Datenbackup eine externe Festplatte. Gibts da eine Potsche Standardempfehlung?
01.04.2020 19:58:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
ASUS TUF Gaming X3 Radeon RX 5700 XT OC - ist unterwegs.

Mal wieder das teuerste geworden - danke Breites Grinsen
01.04.2020 19:59:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Bitte beachten
Achte auf die Revision, oder cancel die order gleich wieder!

01.04.2020 20:50:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drexl0r

Deutscher BF
Gigabyte Gaming OC oder Sapphire Pulse wären meine Wahl gewesen.
01.04.2020 21:17:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
Lmaa. Breites Grinsen

Ja, die Sapphire wollte ich eigentlich.
01.04.2020 21:44:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Kriegt man zu dem Kurs nicht inzwischen ne 1080 Ti?
02.04.2020 0:24:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da gig

tf2_spy.png
die hat nvida doch vom markt genommen. wenn dann ne gebrauchte, aber dann lieber ne nageleue 5700xt.

meine sapphire macht hier seinen job ganz gut ABER:
der neueste treiber war extrem kacke was die lüftersteuerung angeht.
angeblich liest der jetzt korrekt aus, was die min max werte der lüfter sind, aber ob da jetzt sapphire oder amd was vermurkst hat ist mir egal.

vorher:
lüfter auf 18% entspricht 800RPM. leise, kaum unterscheidbar zum CPU lüfter und wenn musik läuft sowieso egal.
0 RPM modus in windowsbetrieb führt leider dazu, dass der lüfter alle 3-5min hochjault um doch die 50°C zu halten. nervt, also lieber dauerhauft 800rpm die man nicht mitbekommt.

nach dem update:
31% niedrigste mögliche einstellung, führt zu 1200rpm die man deutlich hört. als ob man ein anstrengedes spiel spielt.
zero rpm wie vorher.

also den aktuellen runtergeschmissen.
bin da etwas angefressen mit AMD. lüftersteuerung ist jetzt wirklich nichts aufregendes, aber muss eben doch einfach funktionieren sonst hört man es sofort.
02.04.2020 1:25:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
Die Lüftersteuerung ist kacke, einfach nicht manuell übertakten, dann sollte alles funktionieren. Zusätzlich auf automatisches undervolten stellen. Klappt bei mir wunderbar.


Aber ich bin auch noch auf dem 2019er Adrenalin Treiber. Breites Grinsen
02.04.2020 1:49:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drexl0r

Deutscher BF
Ich hatte einr Vega 56 und hab mich genau darüber auch aufgeregt. Es gibt nen Trick wie man da rumkommt und auch bei einer custom Lüfter-Kurve die zero RPM im Betrieb mit wenig Last bekommt, da müsste man mal ein bisschen rumgooglen. Vielleicht hab ich heutr abend Zeit und finde das schnell wieder.
Ansonsten konnte ich die einwandfrei undervolten/overclocken und hab do rund 10% mehr Leistung rausgeholt bei etwas weniger(!) Energieverbrauch und damit auch Hitzeentwicklung. War eigentlich schon ne super Karte und ist so ziemlich leise geblieben, es sei denn ich hab die uber nen längeren Zeitraum ordentlich angestrengt, dann war sie naturlich schon hörbar, das aber eben nur in Spielen wennn ich eh Kopfhorer aufhatte und so laut ist sie dann nicht. Ich hatte die Sapphire Pulse, das ist eines der ziemlich leisen Modellen im Vergleich.
Leider ist das ganze schon ein wenig fummelig und Rumprobiererei bleibt nicht aus, hat auch nicht jeder Bock drauf.
Aber prinzipiell sollte das alles auch gut mit den 5700er laufen was man so liest.
02.04.2020 7:06:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
Ich hab die, hab aber keine solchen Einstellungen vorgenommen. Mit welcher Spannung lief die bei dir? peinlich/erstaunt
02.04.2020 8:00:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
Spannung kannste gut senken bei dem Teil. Ich bin glaube ich sogar auf 0,98v oder so runter falls das ging. Da verliert man zwar ein paar Mhz, aber die karte war Deutlich leiser. Hatte auch eine Vega56.

Wenn man das außerhalb von der nicht so guten AMD-Software machen möchte, ist glaube ich MSI-Afterburner noch die beste Wahl für Over-/Undervoltung und Taktung.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Bregor am 02.04.2020 11:37]
02.04.2020 11:37:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drexl0r

Deutscher BF
 
Zitat von Xerxes-3.0

Ich hab die, hab aber keine solchen Einstellungen vorgenommen. Mit welcher Spannung lief die bei dir? peinlich/erstaunt


1020 und auf 1650 getaktet max. Den Rest habe ich nur sukzessive undervoltet, also einfach alles ein bisschen runtergedreht. Hab da tatsächlich nicht wahnsinnig viel Zeit drauf verschwendet und trotzdem ein tolles Ergebnis erzielt (s.o.).
Muss man aber auf jedenfall bei jeder einzeln ausprobieren. Nur weil das bei einer Karte läuft heißt das noch lange nicht dass das bei allen läuft. Auch bei gleichen Modellen!
Ich habs in der AMD-Software gemacht. Ging einwandfrei.
02.04.2020 12:27:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
amuesiert gucken
Da lob ich mir ja das nVidi-Boostzeugs. Boost (Datenblatt): 1.5 GHz. Boost (real, ohne irgendein OC): 1.8-1.9 GHz. Boost (mit leichtem OC): 1.9-2 GHz.
02.04.2020 13:59:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
Wenn Sie es denn auch halten können über längere Zeit.
02.04.2020 14:19:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
Klar, wieso auch nicht.

Für adäquate Kühlung ist halt zu sorgen.
02.04.2020 14:24:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
 
Zitat von Bregor

Spannung kannste gut senken bei dem Teil. Ich bin glaube ich sogar auf 0,98v oder so runter falls das ging. Da verliert man zwar ein paar Mhz, aber die karte war Deutlich leiser. Hatte auch eine Vega56.


 
Zitat von Drexl0r

1020 und auf 1650 getaktet max. Den Rest habe ich nur sukzessive undervoltet, also einfach alles ein bisschen runtergedreht. Hab da tatsächlich nicht wahnsinnig viel Zeit drauf verschwendet und trotzdem ein tolles Ergebnis erzielt (s.o.).
Muss man aber auf jedenfall bei jeder einzeln ausprobieren. Nur weil das bei einer Karte läuft heißt das noch lange nicht dass das bei allen läuft. Auch bei gleichen Modellen!
Ich habs in der AMD-Software gemacht. Ging einwandfrei.


manuell oder per Auto-undervolt? peinlich/erstaunt
02.04.2020 18:55:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drexl0r

Deutscher BF
Alles manuell ausgetestet was ging, dann wieder ein bisschen hoch mit etwas extra als Puffer.
Den Artikel mit der zero fan curve find ich jetzt auf die Schnelle nicht mehr, müsst ihr wohl selbst googlen traurig
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Drexl0r am 02.04.2020 19:30]
02.04.2020 19:29:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
...
Oge dange, ich versuch das mal.
02.04.2020 19:31:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
Hwinfo besorgen und dann kannste dir auch gut die Graphen und werte auf einem Blick anschauen.

So z.B.
02.04.2020 19:52:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Hardware-Kaufberatung ( Achtung, Kompetenz! )
« erste « vorherige 1 ... 1180 1181 1182 1183 [1184] letzte »

mods.de - Forum » Hardware & Netzwerk » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
09.12.2018 22:26:21 Atomsk hat diesen Thread repariert.
13.07.2009 23:45:52 Atomsk hat diesen Thread wieder geöffnet.
13.07.2009 23:13:54 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum