Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Bundeswehr-Thread XXX ( Am 1.7. geht es wieder los... )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Schweppes

X-Mas Arctic
 
Zitat von John Mason

ich musste in meiner AGA insgesamt 3 WEs dort bleiben



Ich hab noch drei WE freiwilig da verbracht.
Freitags ab nach München, trinken, Samstag ab nach München, trinken, Sonntags auspennen und entspannt Abends zu Dienst wieder da sein.
04.07.2009 19:58:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Underboss

Underboss
Sooooo, Morgen gehts hier los in Roth während heute ausschließlich im familiären Rahmen vorgeübt worden ist.

Am Boden zu betrachten gibt es unter anderem eine Mi-24 (Hind), Bo-105 (x4), Tiger, Blackhawk, NH-90, mehrere EC Varianten, UH1D, CH-53 und weitere inklusive anfassen und einsteigen.

Die Flughsow dauert rund zwei Stunden.
Zuerst werden die Hubschrauber einzeln vorgestellt (auser der Tiger Breites Grinsen) und jeder dreht mehrere Minuten richtig auf. (Geiler Anblick wenn die dicke CH-53 ihre Manöver fliegt)
Danach zeigt die Bundeswehr wie es aussehen könnte wenn eine Luftlandeoperation mit dem Aufbau eines Checkpoints kombiniert wird. Ein sehr eigenewillige Konstrukt aber was solls...
Ein weniger lächerlich wirkt da nur die Moderation:
-"Hier befinden sich vier Kampfhubschrauber Tiger im Anflug...
-"Woher haben die plötzlich vier Tiger?" verwirrt
... dargestellt durch unsere Bo-105."
-"K K K!?!??!"


Dafür gehts dann schon gut ab.
-Feindbeschuss
-Fast Roping
-Fallschirmjäger
-Wiesel die aus CHs rollen
-Zugriffe und schneller abtransport von gesuchten Personen
-Versorgung der armen Bevölkerung (Zuschauer) mit Spielzeug Breites Grinsen

Und zum Schluss dann endlich der Tiger.
Da wird dann natürlich das volle Programm abgespielt, allerdings bei dieser Nachmittags-Probe vor Zuschauern nicht alles gezeigt. Vielleicht ändert sich das morgen dann noch mal, aber Vormittags gabs für uns Techniker wirklich alles zu sehen. Heftig wenn die mit dem Ding ne Schraube fliegen und Halfpipe mäßig 180° machen. Augenzwinkern

Ein wenig unflüssig war das zwar alles heute noch, einige Stände noch nicht fertig und die Schlange zum Bier zu lang, aber sonst verspricht das morgen schon ne gute Sachen zu werden. Mal von dem absehbaren Chaos der An und Abreise abgesehen.
04.07.2009 23:35:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von Underboss

Heftig wenn die mit dem Ding ne Schraube fliegen und Halfpipe mäßig 180° machen. Augenzwinkern


würd ich bei nem tiger schon erwarten.

unsere piloten machen das mit dem cougar Augenzwinkern
04.07.2009 23:45:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
 
Zitat von cms

 
Zitat von John Mason

ich musste in meiner AGA insgesamt 3 WEs dort bleiben

Weil das alle mussten, oder weil sie dich auch als GvD eingeteilt haben?



ich hatte kein mal GvD peinlich/erstaunt

ne, weil unterricht und ganz normaler AGA-Ablauf war.
04.07.2009 23:51:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=IuM|Chainsaw=-

-=IuM|Chainsaw=-
Hach, grad Videos von nem Kollegen angesehen, von seinem OEF Einsatz auf der Fregatte Köln.

Darum beneide ich ihn sehr!
05.07.2009 1:16:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
 
Zitat von -=IuM|Chainsaw=-

Hach, grad Videos von nem Kollegen angesehen, von seinem OEF Einsatz auf der Fregatte Köln.

Darum beneide ich ihn sehr!



sowas hier? :D
05.07.2009 1:50:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=IuM|Chainsaw=-

-=IuM|Chainsaw=-
 
Zitat von John Mason

 
Zitat von -=IuM|Chainsaw=-

Hach, grad Videos von nem Kollegen angesehen, von seinem OEF Einsatz auf der Fregatte Köln.

Darum beneide ich ihn sehr!



sowas hier? :D




Hmm, nicht ganz Augenzwinkern
05.07.2009 1:53:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Reuter

AUP Reuter 01.07.2013
 
Zitat von Schweppes

Was machen die grad Eingezogenen eigentlich schon am ersten WE zu Hause?



Luftwaffe peinlich/erstaunt

War selber eigentlich ziemlich überrascht.
05.07.2009 10:14:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Reisschuessel

Arctic
 
Zitat von Reuter

 
Zitat von Schweppes

Was machen die grad Eingezogenen eigentlich schon am ersten WE zu Hause?



Luftwaffe peinlich/erstaunt

War selber eigentlich ziemlich überrascht.



Wir werden erst morgen eingekleidet, müssen dann aber auch 4 Wochen da bleiben.

Im Unterricht:
Rekrut fragt: "Dürfen wir auch Strähnchen haben?"
Spieß: "Strähnchen und Lange Haare, das gibts nur bei den Schwuchteln von der Luftwaffe!"

Und ich steig jetzt gleich in meinen Zug
05.07.2009 10:16:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Reuter

AUP Reuter 01.07.2013
Haupteinkleidung haben wir auch erst nächste Woche.
So früh in den Zug? Wie lange fährst du denn?
05.07.2009 10:30:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Reisschuessel

Arctic
 
Zitat von Reuter

Haupteinkleidung haben wir auch erst nächste Woche.
So früh in den Zug? Wie lange fährst du denn?



8-9 Stunden... jetzt muss ich aber wirklich, 10:50 gehts los1
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Reisschuessel am 05.07.2009 10:38]
05.07.2009 10:38:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Reuter

AUP Reuter 01.07.2013
Dann mal viel Spaß. Und ich dachte mit meinen 4 Stunden wär ich schon gut bedient...
05.07.2009 11:04:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Almi

[BC]Alm
...
 
Zitat von Schweppes

Was machen die grad Eingezogenen eigentlich schon am ersten WE zu Hause?


In jedem Quartal die gleiche Frage... mit den Augen rollend
05.07.2009 11:09:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spaecker

spaecker
Die damit beantwortet wird wieviel härter das früher war, weil man in den 3 Monaten der AGA nur zwei mal zu Hause war und das KzH, weil einem ein Leo2 über den Fuß gefahren ist, man aber noch den 300km Marsch auf einem Bein zu Ende gebracht hat, weil man die härtesten Ausbilder (Ex-KSK) der Welt hatte.
05.07.2009 11:34:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von Spaecker

Die damit beantwortet wird wieviel härter das früher war, weil man in den 3 Monaten der AGA nur zwei mal zu Hause war und das KzH, weil einem ein Leo2 über den Fuß gefahren ist, man aber noch den 300km Marsch auf einem Bein zu Ende gebracht hat, weil man die härtesten Ausbilder (Ex-KSK) der Welt hatte.



Ich musste auch immer drei MGs tragen traurig
05.07.2009 13:07:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sören

Sören
 
Zitat von Seppl`

 
Zitat von Spaecker

Die damit beantwortet wird wieviel härter das früher war, weil man in den 3 Monaten der AGA nur zwei mal zu Hause war und das KzH, weil einem ein Leo2 über den Fuß gefahren ist, man aber noch den 300km Marsch auf einem Bein zu Ende gebracht hat, weil man die härtesten Ausbilder (Ex-KSK) der Welt hatte.



Ich musste auch immer drei MGs tragen traurig



Vergiss die 5 funkuntüchtigen SEM 70 nicht. Augenzwinkern
05.07.2009 13:18:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[GR] WarZeal

AUP [GR] WarZeal 11.10.2010
 
Zitat von Seppl`

 
Zitat von Spaecker

Die damit beantwortet wird wieviel härter das früher war, weil man in den 3 Monaten der AGA nur zwei mal zu Hause war und das KzH, weil einem ein Leo2 über den Fuß gefahren ist, man aber noch den 300km Marsch auf einem Bein zu Ende gebracht hat, weil man die härtesten Ausbilder (Ex-KSK) der Welt hatte.



Ich musste auch immer drei MGs tragen traurig



Du willst mir erzählen bei eiuch im Stab in Fritzlar gibts MGs? Dass ich nicht lache Breites Grinsen
Btw alles Gute zum neuen Dienstgrad!
05.07.2009 13:32:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mouzgamer

Arctic
Guten Tag Kameraden, ich melde mich hier warscheinlich mit einem Thema, dass auf nicht viel Gegenliebe stossen wird. Jedoch hoffe ich mir in dem Moment wo ich mich hilflos fühle von euch passende Ratschläge zu erhalten.

Zu mir, ich bin OG SaZ 12 und soll jetzt am 7.7.09 zum Feldwebelanwärterlehrgang nach Idar-Oberstein. Ganz ehrlich, ich bereue es nicht Soldat geworden zu sein, es macht mir spass, ich fühle mich im Dienst glücklich. Jedoch habe ich seit einigen Wochen privat sehr viele Konfrontationen erleben müssen die mich innerlich sehr zerfressen haben. Es sind viele persönliche Dinge passiert, die mich ziemlich fertig gemacht haben.
Mein Problem ist jetzt, einfach dieser unglaublicher Druck der auf mir lastet. Ich fühle mich nicht Gesund für diesen Lehrgang, ich bin fertig, jedoch habe ich eine unglaubiche Angst davor, welche Konsequenzen es für mich hat.

Könntet ihr mir vieleicht mit Ratschlägen zur Seite stehen ?
Was würde passieren wenn ich zum Lehrgang nicht gehen würde, was sollte ich meinem Spieß sagen, welche Konsequenzen hat es für mich.

Ich hab mir ursprünglich gedacht, ich gehe jetzt auf den Lehrgang und führe dann dort ein Gespräch mit dem Spieß. Ich weiss nicht mal was ich sagen soll.
Die größte Angst ist jedoch, dass dadurch meine karriere zerstört wird.
05.07.2009 14:17:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von [GR] WarZeal

Du willst mir erzählen bei eiuch im Stab in Fritzlar gibts MGs? Dass ich nicht lache Breites Grinsen
Btw alles Gute zum neuen Dienstgrad!



Stell dir mal vor: Selbst im Stab muss man sich um seine IGF-Erfüllungen kümmern! :O
05.07.2009 14:25:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
 
Zitat von Mouzgamer

Guten Tag Kameraden, ich melde mich hier warscheinlich mit einem Thema, dass auf nicht viel Gegenliebe stossen wird. Jedoch hoffe ich mir in dem Moment wo ich mich hilflos fühle von euch passende Ratschläge zu erhalten.

Zu mir, ich bin OG SaZ 12 und soll jetzt am 7.7.09 zum Feldwebelanwärterlehrgang nach Idar-Oberstein. Ganz ehrlich, ich bereue es nicht Soldat geworden zu sein, es macht mir spass, ich fühle mich im Dienst glücklich. Jedoch habe ich seit einigen Wochen privat sehr viele Konfrontationen erleben müssen die mich innerlich sehr zerfressen haben. Es sind viele persönliche Dinge passiert, die mich ziemlich fertig gemacht haben.
Mein Problem ist jetzt, einfach dieser unglaublicher Druck der auf mir lastet. Ich fühle mich nicht Gesund für diesen Lehrgang, ich bin fertig, jedoch habe ich eine unglaubiche Angst davor, welche Konsequenzen es für mich hat.

Könntet ihr mir vieleicht mit Ratschlägen zur Seite stehen ?
Was würde passieren wenn ich zum Lehrgang nicht gehen würde, was sollte ich meinem Spieß sagen, welche Konsequenzen hat es für mich.

Ich hab mir ursprünglich gedacht, ich gehe jetzt auf den Lehrgang und führe dann dort ein Gespräch mit dem Spieß. Ich weiss nicht mal was ich sagen soll.
Die größte Angst ist jedoch, dass dadurch meine karriere zerstört wird.



der Truppenarzt deines Vertrauens wird dir da zur Seite stehen! Die haben auch Schweigepflicht!
05.07.2009 14:27:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mouzgamer

Arctic
Klar die Frage ist nur wie wirkt sich das auf mein weiteres Bestehen in der Bundeswehr aus. Ich hab so abartige Angst meinen Job zu verlieren.
05.07.2009 14:38:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Seppl`

Seppl`
 
Zitat von Mouzgamer

Klar die Frage ist nur wie wirkt sich das auf mein weiteres Bestehen in der Bundeswehr aus.



Ich will ja jetzt nicht schwarzmalen, aber:

Beschissen? peinlich/erstaunt
05.07.2009 14:42:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
 
Zitat von Mouzgamer

Klar die Frage ist nur wie wirkt sich das auf mein weiteres Bestehen in der Bundeswehr aus. Ich hab so abartige Angst meinen Job zu verlieren.



Normalerweise gar nicht, hingehn und mim Arzt besprechen.
Hab sowas auch schon hinter mich gebracht.
05.07.2009 14:43:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
 
Zitat von Mouzgamer

Klar die Frage ist nur wie wirkt sich das auf mein weiteres Bestehen in der Bundeswehr aus. Ich hab so abartige Angst meinen Job zu verlieren.



der Arzt hat Schweigepflicht.. sowas kann man alles mit dem besprechen, das sind in erster Linie Ärzte und nicht unbedingt Soldaten.

Du wirst nicht rausgeschmissen, das der eine oder andere Soldat manchmal Probleme hat ist völlig normal.

Ich kenne ausm SanDst viele die AntiD genommen haben zeitweise, des war absolut kein Problem.

Problematisch wird das ganze nur für 90/5er Ausland, SAZ wenn der noch nicht durch ist oder Flugtauglichkeit.
Aber selbst da bist du deinen Job nicht los sondern gehtst halt einmal nicht mit. Mein Gott.
Und bzgl Lehrgänge, das kann man alles mit denen besprechen.


Geh einfach hin und rede mit ihm.
Wenn du das gar nicht willst probier den Kasernenpfarrer.
Hört sich jetzt blöd an, aber die jungs haben diesbzgl. auch was drauf.

Du bist beim Arzt DEUTLICH besser mit sowas aufgehoben als beim TE-Führer oder Spies!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von John Mason am 05.07.2009 15:04]
05.07.2009 15:02:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cms

AUP cms 14.11.2012
 
Zitat von John Mason

Wenn du das gar nicht willst probier den Kasernenpfarrer.
Hört sich jetzt blöd an, aber die jungs haben diesbzgl. auch was drauf.

Vor allem wird es ziemlich schwer, herauszufinden, dass du überhaupt mit ihm gesprochen hast.
05.07.2009 15:05:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von John Mason

 
Zitat von Mouzgamer

Klar die Frage ist nur wie wirkt sich das auf mein weiteres Bestehen in der Bundeswehr aus. Ich hab so abartige Angst meinen Job zu verlieren.



der Arzt hat Schweigepflicht.. sowas kann man alles mit dem besprechen, das sind in erster Linie Ärzte und nicht unbedingt Soldaten.

Du wirst nicht rausgeschmissen, das der eine oder andere Soldat manchmal Probleme hat ist völlig normal.

Ich kenne ausm SanDst viele die AntiD genommen haben zeitweise, des war absolut kein Problem.

Problematisch wird das ganze nur für 90/5er Ausland, SAZ wenn der noch nicht durch ist oder Flugtauglichkeit.
Aber selbst da bist du deinen Job nicht los sondern gehtst halt einmal nicht mit. Mein Gott.
Und bzgl Lehrgänge, das kann man alles mit denen besprechen.


Geh einfach hin und rede mit ihm.
Wenn du das gar nicht willst probier den Kasernenpfarrer.
Hört sich jetzt blöd an, aber die jungs haben diesbzgl. auch was drauf.

Du bist beim Arzt DEUTLICH besser mit sowas aufgehoben als beim TE-Führer oder Spies!

je nach arzt würd ich bei sowas sogar eher zum prediger gehen. hätte ich zumindest bei uns so gemacht, unser kasernenarzt war ein arsch.
05.07.2009 15:06:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mouzgamer

Arctic
Klar das Problem ist, der Lehrang beginnt am 7.7.09
Gut, bedeutet ich muss Morgen bis spätestens um 20.00 Uhr in Idar oberstein ankommen. Soll ich jetzt einfach in meine Kaserne nach Fritzlar fahren und dort mit den Ärzten sprechen?
Nehmen wir an, gut die stellen mich momentan als nicht voll Gesund ein. Bedeutet ich kann den Lehrgang nicht antreten, was wird mein Chef, mein Spieß von mir denken wenn ich wieder plötzlich in meiner Stammeinheit antrete ?
05.07.2009 15:07:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
 
Zitat von Mouzgamer

Klar das Problem ist, der Lehrang beginnt am 7.7.09
Gut, bedeutet ich muss Morgen bis spätestens um 20.00 Uhr in Idar oberstein ankommen. Soll ich jetzt einfach in meine Kaserne nach Fritzlar fahren und dort mit den Ärzten sprechen?
Nehmen wir an, gut die stellen mich momentan als nicht voll Gesund ein. Bedeutet ich kann den Lehrgang nicht antreten, was wird mein Chef, mein Spieß von mir denken wenn ich wieder plötzlich in meiner Stammeinheit antrete ?


warum ist dir so wichtig, was dein spiess von dir denkt?
ist jetzt wirklich nicht so, dass du der erste wärs. wenn du gefragt wirst sagst du eben gesundheitliche probleme, bzw legst den wisch von arzt vor und trittst den lehrgang eben später an. oder würdest du am lehrgang nun gar nicht mehr teilnehmen können?
05.07.2009 15:10:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
 
Zitat von Mouzgamer

Klar das Problem ist, der Lehrang beginnt am 7.7.09
Gut, bedeutet ich muss Morgen bis spätestens um 20.00 Uhr in Idar oberstein ankommen. Soll ich jetzt einfach in meine Kaserne nach Fritzlar fahren und dort mit den Ärzten sprechen?
Nehmen wir an, gut die stellen mich momentan als nicht voll Gesund ein. Bedeutet ich kann den Lehrgang nicht antreten, was wird mein Chef, mein Spieß von mir denken wenn ich wieder plötzlich in meiner Stammeinheit antrete ?



mpf gut.. das ist jetzt alles bischen knapp.
Sagen wir es so, beim Pfarrer kannst du dich zwar auf ein Gespräch einlassen, er kann dich aber nicht aus einem Lehrgang rausholen.

Das ist beim Truppenarzt natürlich anders.

Btw.: was hälst du von deinem Truppenarzt? Habt ihr mehere so, dass du vllt die Auswahl hast?
Bei uns ging das bei einigen Soldaten dass wir die auf bestimmte Ärzte schoben haben.
05.07.2009 15:15:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mouzgamer

Arctic
Weil der unter anderem auch über meinen Fortlauf entscheiden kann ? Wenn ich einen schlechten Eindruck hinterlasse hab ich es verschissen. Warscheinlich kann ich später den Lehrgang antreten,wobei ich hier selbst auch nicht weiss wie es ablaufen wird, die Frage ist nur wie das meine zukünftige Planung verändert, ich soll ja auch im September auf ZAW gehen, womit ich jedoch damit kein Problem hätte. Ich weiss einfach nicht weiter.

Die größte Angst ist einfach, dass ich dadurch aus der Bundeswehr rausfliege. Ich liebe meinen Job.
05.07.2009 15:16:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Bundeswehr-Thread XXX ( Am 1.7. geht es wieder los... )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
07.12.2009 11:16:32 Teh Wizard of Aiz hat diesen Thread geschlossen.
20.07.2009 22:44:17 TylerDurdan hat diesen Thread repariert.
30.06.2009 00:41:49 Teh Wizard of Aiz hat diesem Thread das ModTag 'bundeswehr' angehängt.

| tech | impressum