Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Yerba Mate ( La yerba mate es pa' tomarla, fumarla hace mal )
[1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
[R.A.F.]Meister Röhrich

benderroehrich2
La yerba mate es pa' tomarla, fumarla hace mal


Mate ist ein in Südamerika weit verbreitetes Aufgussgetränk, das durch Aufguss kleingeschnittener trockener Blätter des Ilex paraguayensis gewonnen wird. Mate bezeichnet ursprünglich das Trinkgefäß (aus dem Quechua mati für Trinkgefäß), heutzutage auch das Getränk, das von den Guaraní caiguá genannt wurde. Die Blätter hingegen werden als yerba bezeichnet.



Ausrüstung

Das Getränk wird traditionell aus dem Endteil (Stielende) eines ausgehöhlten Flaschenkürbis (spanisch: „mate“ oder „calabaza“; portugiesisch: „chimarrão“; deutsch: Kalebasse) getrunken. Dazu wird der Flaschenkürbis quer zu seiner Achse so geteilt, dass ein bechergrosses Stück abfällt. Dieses wird ausgehöhlt und getrocknet. Die cuia (portugiesisch) bzw. der mate (spanisch) wird oft mit Schriftzügen oder Logos verziert und am oberen Rand mit Metall oder anderen Materialien verstärkt. Das so entstandene Gefäß wird zum Stielende aufgestellt.
Es gibt auch Mates aus gedrechseltem Holz, aus Metall, aus Horn, aus Plastik und aus Porzellan (in dieser Reihenfolge der Verbreitung).

Zum Trinken benutzt man in der Regel eine Bombilla, einen Trinkhalm aus Metall, der am unteren Ende ein Sieb hat. Halme aus Bambus werden auch angeboten. Das Gitter verhindert das Eintreten von Partikeln beim Trinken. Zusätzlich kann ein feinmaschiges Beutelchen aus Stoff/Nylon übergestülpt werden.

Zubereitung

Das Trinkgefäß wird etwa zur Hälfte mit yerba gefüllt. Die Öffnung wird mit der Innenseite der Hand verschlossen und umgedreht, durch leichtes Schütteln wird die yerba etwas sortiert, wodurch sich die groben Teile von dem feinen Pulver trennen. Erst wird vertikal geschüttelt, dann wird der Mate vorsichtig umgedreht; die groben Teile befinden sich auf dem Boden des Gefäßes. Die yerba wird nun etwas angefeuchtet und entlang der Gefäßachse angedrückt, so dass die bombilla schräg in die leere Hälfte eingeführt werden kann. Wenn man die yerba etwas stehenläßt, kann sie aufquellen und es gelangen später beim Trinken weniger Körnchen in die bombilla. Aufgegossen wird nun mit 70 bis 95 °C heißem Wasser, sorgfältig entlang des Trinkrohres, damit die an die Innenseite angedrückte yerba nicht aufgewirbelt wird. Die Temperatur variiert nach Regionen und Geschmack; im allgemeinen wird der mit Zucker, oder auch mit Stevia gesüßte Mate (mate dulce) mit sehr heißem Wasser im Landesinneren getrunken, der ungesüßte Mate (mate amargo, „bitterer Mate“, oder mate cimarrón, etwa „wilder Mate“ ) mit mäßig heißem Wasser entlang der Küste.

Der Aufguss wird viele Male wiederholt. Dazu wird das Aufgusswasser – besonders im Freien oder auf Reisen – oft in den allgegenwärtigen Thermosflaschen heißgehalten. Die Mate-Blätter gelten als aufgebraucht, wenn sich beim Aufgießen keine Bläschen bilden und einzelne Mateblätter oben schwimmen. Dann ist der Mate ausgewaschen. Hat man bei der Zubereitung darauf geachtet, das Wasser stets nur in eine Seite des Mate zu gießen (dafür ist die yerba anfangs entlang der Gefäßachse angedrückt worden), kann man nun die Position der Bombilla ändern, wodurch die bisher trocken gebliebene yerba aufgegossen wird („dar vuelta al mate“, dt. etwa „den Mate herumdrehen“ ). Wenn das nicht mehr hilft, muss das Gefäß mit neuer yerba gefüllt werden.

Wichtig ist, dass das Wasser bei der Vorbereitung nicht gekocht hat. Beim Sieden treten die im Wasser gelösten Gase aus, das Wasser nimmt hierdurch später umso mehr Geschmacksstoffe auf. Der Effekt wären wenige und bittere Aufgüsse, dann wäre die yerba ausgewaschen.



Mate trinken

Getrunken wird der Mate vor allem im Kreis von Freunden, Verwandten und Arbeitskollegen; einem Gast einen mate anzubieten, ist ein Zeichen der Höflichkeit und Gastfreundschaft. Sowohl die Zubereitung als auch die „richtige“ Art des Trinkens werden als Kunst zelebriert und mehr oder weniger streng von zahlreichen Regeln (meist in Form von mündlich überlieferten Reimen und Redewendungen) vorgeschrieben. So gilt es als unhöflich, wenn die bombilla beim Überreichen nicht auf den Empfänger zeigt, oder der Trinker die Runde über Gebühr aufhält. Der Gastgeber trinkt für gewöhnlich den ersten Aufguss, denn dieser ist der bitterste (und den Gästen nicht zumutbar).

Der Person, die den Mate zubereitet (el cebador), obliegt es den Mate stets neu aufzugießen, der dann reihum gereicht wird, den aber jeder Trinker für sich leert und dann zurückreicht. Die Kunst liegt darin, gleichmäßig starken Mate zuzubereiten. Weder darf der Mate nach wenigen Aufgüssen ausgewaschen und schal schmecken, noch das Wasser zu kalt sein oder die Bombilla verstopfen.

______________________________________________

Gibts hier noch mehr Mate-Fans?

Wann trinkt ihr? Zum Lernen? In gemütlicher Runde?

Woher bekommt ihr eure Yerba?

Was sind die besten Sorten?

Welche Ausrüstung habt ihr?

- Thread frei! -
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [R.A.F.]Meister Röhrich am 20.01.2010 1:15]
20.01.2010 1:12:05  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
peter.pansen

AUP infekt0r 01.12.2007
noch nie was davon gehört oder gesehen. was es nicht alles gibt ...
20.01.2010 1:15:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da gig

tf2_spy.png
die anleitung zur zubereitung schreckt etwas ab. peinlich/erstaunt

ist das einfach eine tee mit yerbablättern?
20.01.2010 1:17:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Konsumidiot

Konsumidiot
ich hab gehört herr spangenberger trinkt nix anderes mehr seit er in paraguay wohnt
20.01.2010 1:17:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Morgil

AUP Danzelot 28.02.2014
Trinke ich gerne so wenn es mal drum geht eine Nacht lang wach und fähig zu bleiben. Für tagsüber habe ich nur eine Teemischung aus Guarana und Mate, aber auch lecker
20.01.2010 1:18:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Öhm...Naja

AUP Öhm...Naja 25.11.2008
ist das mit Club Mate verwand?
20.01.2010 1:29:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Morgil

AUP Danzelot 28.02.2014
Club-Mate ist Mate in Eisteeform.
20.01.2010 1:31:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[R.A.F.]Meister Röhrich

benderroehrich2
Club-Mate ist ne nette Alternative. Leider hier in Stuttgart kaum zu bekommen...

Mate aus Sicht des Trinkers:

20.01.2010 1:42:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Matetee mit Guarana und Lemon ist lecker.
20.01.2010 1:48:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Köbi

AUP Köbi 29.09.2011
much love.

hab zwar keine eigene ausrüstung, aber ich kenn genug leute..

wär zwar schon geil, sich mal so n ding anzuschaffen..
20.01.2010 1:54:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Iceman3000

iceman3000
mate? ich trink das nicht, aber ich weis wer es trinkt, und sich hier bestimmt noch melden wird...
20.01.2010 2:03:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Karachokarl

AUP Karachokarl 15.04.2011
Is das nich bisschen aufwendig mit der Zubereitung? Hab ein paar Studienkollegen, die drauf schwören. Aber wenn das so aufweding ist, bleibe ich doch lieber bei Kaffee... peinlich/erstaunt
20.01.2010 3:27:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Pitron

Arctic
Pfeil
Laut einer weisen Person: "Hmm, schmeckte irgendwie in Südamerika doppelt so gut."
20.01.2010 5:48:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[R.A.F.]Meister Röhrich

benderroehrich2
 
Zitat von AndRaw

Matetee mit Guarana und Lemon ist lecker.



Hab grad auch ne Packung Amanda Mate mit Limón da... echt lecker das zeug!

Irgendwie sitz ich grad immer mit Thermoskanne und Mate in der Uni am Lernen... lustig, wie alle Leute erstmal schauen.
Ist eigentlich ganz einfach, man braucht nur heißes Wasser und das Kraut, und dann rein in die Calabaza damit und trinken und dabei immer wieder Wasser nachschütten.
Hält gut wach fröhlich
04.03.2010 17:38:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
homer is alive

AUP homer is alive 14.03.2022
Hört sich geil an
04.03.2010 17:47:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
#ePn| Fraggy

#ePn| Fraggy
...
Den Schmodder hat meine argentinische Mitbewohnerin dauernd in der Spüle vergessen.
04.03.2010 17:49:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Dann bin ich ja nicht der einzige.
Meist trinke ich Club Mate, so am Tag.
Den Aufwand mit aufgießen und allem mache ich meist abends, zum entspannen.
04.03.2010 17:49:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[NDA]Keldorn

AUP [NDA]Keldorn 02.03.2008
club mate > all
04.03.2010 17:51:04  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FuSL

AUP FuSL 22.06.2012
 
Zitat von [NDA]Keldorn

club mate > all



Weiß zufällig jemand, wo man Club Mate im Raum Gießen bekommen kann?


"Richtigen" Mate mag ich ansonsten nicht so. Kann man trinken, aber naja.
04.03.2010 17:53:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Onggel Ata

Guerilla
Schreibe grade Diplomarbeit, daher stehen mind. 1 Kasten Club-Mate, 1 Kasten Club-Mate-Cola und 1 Kasten Hermannbrause in meinem Zimmer in Reichweite vom Schreibtisch.

<3 Club Mate
04.03.2010 17:55:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Onggel Ata

Guerilla
 
Zitat von FuSL

 
Zitat von [NDA]Keldorn

club mate > all



Weiß zufällig jemand, wo man Club Mate im Raum Gießen bekommen kann?


"Richtigen" Mate mag ich ansonsten nicht so. Kann man trinken, aber naja.



Am besten die Händlersuche konsultieren: http://www.club-mate.de/cws/php/site24.html

Online Shop gibts hier: http://www.club-mate-shop.de
04.03.2010 17:56:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elkawe

Arctic
verschmitzt lachen
 
Zitat von [NDA]Keldorn

club mate > all


Trinken bei mir immer die Punks. Deshalb hab ich mich noch nicht getraut.
04.03.2010 17:56:43  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

smoking44
verschmitzt lachen
Wird man davon high? Oder warum sollte man so einen Aufwand betreiben?
04.03.2010 17:57:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
x87

AUP x87 08.02.2010
Ich kenn auch nur Club Mate, das Original leider nicht.
Aber Club Mate rockt

 
Zitat von FuSL

 
Zitat von [NDA]Keldorn

club mate > all



Weiß zufällig jemand, wo man Club Mate im Raum Gießen bekommen kann?


"Richtigen" Mate mag ich ansonsten nicht so. Kann man trinken, aber naja.



So suchet er selbst!
http://www.clubmate.de/cws/wo-krieg-ichs/d-haendlersuche.24.html
04.03.2010 17:59:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[NDA]Keldorn

AUP [NDA]Keldorn 02.03.2008
verschmitzt lachen
 
Zitat von elkawe

 
Zitat von [NDA]Keldorn

club mate > all


Trinken bei mir immer die Punks. Deshalb hab ich mich noch nicht getraut.


in deiner bude würdest du nach ner flasche auch die wände hochgehen.
04.03.2010 18:00:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Howie Hughes

Arctic
Bitte beachten
 
Zitat von [NDA]Keldorn

 
Zitat von elkawe

 
Zitat von [NDA]Keldorn

club mate > all


Trinken bei mir immer die Punks. Deshalb hab ich mich noch nicht getraut.


in deiner bude würdest du nach ner flasche auch die wände hochgehen.


Da gab's schon bessere.
04.03.2010 18:01:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Club Mate und Yerba Mate machen einfach nur fit und wach.
Gute und vorallem gesündere und entspanntere Alternative zu Kaffee und diesem Eiscappucinokrams.

Club Mate kostet hier der 20er Kasten 0,5l 15 Euro.
04.03.2010 18:05:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IceTom

IceTom
ich trinke Mate, aber nicht in so einem Gefäss sondern aus normalen Tassen.

Ist gut in Prüfungszeiten Und man nimmt ab.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von IceTom am 04.03.2010 18:06]
04.03.2010 18:06:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noxiller

AUP Noxiller 11.02.2009
Gibts das auch fertig im Teebeutel mit der selben Wirkung? peinlich/erstaunt


Ich Banause!
04.03.2010 18:09:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IceTom

IceTom
 
Zitat von Noxiller

Gibts das auch fertig im Teebeutel mit der selben Wirkung? peinlich/erstaunt


Ich Banause!


ich kaufe mir immer Mate-Tee lose in der Packung (z.B. Müller - aber im Internet ist es wesentlich günstiger wenn du in KG-Mengen kaufst). Es gibt so Teebeutel zum selber befüllen, ist sehr einfach!

Oder du kippst den Tee von der Kanne durch ein Sieb in deine Tasse. Wie im Startpost erwähnt kann man öfters aufgiessen.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von IceTom am 04.03.2010 18:11]
04.03.2010 18:10:30  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Yerba Mate ( La yerba mate es pa' tomarla, fumarla hace mal )
[1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum