Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Das Pot hört mit dem Rauchen auf! ( *hust* *hust* )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Grounzero

Arctic
@ kluagae

Das sagst du jz nur so :P
19.03.2010 18:52:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
klugae

Phoenix
Nein, ehrlich..
Aber dann gings echt nich mehr und ich hab mir von meiner Tante ne Kippe geschnorrt Breites Grinsen
Jeder, der sagt die erste Woche wäre die schwerste lügt! Wütend
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von klugae am 19.03.2010 18:57]
19.03.2010 18:56:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grounzero

Arctic
...
Ersten 3-4 Tage sind ziemlich schwer. Dann ists einfach. Nach ca. 1 Monat kommt das Gefühl eine Kippe wieder zu brauchen hervor, so wars zumindestens immer bei mir.
19.03.2010 18:58:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
rellikeiddik

Leet
...
 
Zitat von Grounzero

Ersten 3-4 Tage sind ziemlich schwer. Dann ists einfach. Nach ca. 1 Monat kommt das Gefühl eine Kippe wieder zu brauchen hervor, so wars zumindestens immer bei mir.



Nach den ersten paar Tagen rauchfrei merkt man erst wie sehr das eigentlich stinkt.
19.03.2010 19:00:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
nobody

nobody
 
Zitat von Switchie

http://home.arcor.de/m.vocke/nr/images/ac.jpg

damit hab ichs geschafft



Hat 'n knappen Monat gewirkt. :-/
Aber prinzipiell ein gutes Buch um sich ein paar Tage für den größten Vollidioten der Welt zu halten. Das motiviert ungemein, hat aber bei mir wohl leider nicht all zu lange angehalten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von nobody am 19.03.2010 19:01]
19.03.2010 19:00:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grounzero

Arctic
 
Zitat von rellikeiddik

 
Zitat von Grounzero

Ersten 3-4 Tage sind ziemlich schwer. Dann ists einfach. Nach ca. 1 Monat kommt das Gefühl eine Kippe wieder zu brauchen hervor, so wars zumindestens immer bei mir.



Nach den ersten paar Tagen rauchfrei merkt man erst wie sehr das eigentlich stinkt.



Auch. Und das der Rachen so schön frei wird nach einiger Zeit.
19.03.2010 19:02:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spangenkopf

Arctic
Hab von Sylvester bis 28. Feb nicht geraucht. War eigentlich gar nicht so schwer wie ich dachte, aber mein Blick auf die Waage hat mich dann dazu bewogen, wieder anzufangen. Aus Frust. Dabei hab ich so viel Sport wie nie gemacht und außerdem wenig gefressen und trotzdem.
19.03.2010 19:06:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Närrischer Tuck

AUP Närrischer Tuck 11.10.2010
Ich hab ja mit dem Hintergrund einer Wette aufgehört, was imho schon hilft. Dennoch hab ich bis heute nicht einmal wirklich Schmacht gehabt. Ich will's einfach irgendwie gar nicht mehr.
19.03.2010 19:19:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
l337_r4z0r

tf2_soldier.png
böse gucken
und das an einem freitag? no way!
19.03.2010 19:22:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Mario

AUP Dr.Mario 01.06.2008
 
Zitat von Spangenkopf

Hab von Sylvester bis 28. Feb nicht geraucht. War eigentlich gar nicht so schwer wie ich dachte, aber mein Blick auf die Waage hat mich dann dazu bewogen, wieder anzufangen. Aus Frust. Dabei hab ich so viel Sport wie nie gemacht und außerdem wenig gefressen und trotzdem.


So ist das bei einem Kumpel glaube ich jetzt schon ca. 3 mal abgelaufen:
Ein paar Monate nicht geraucht, gemerkt dass er ordentlich zu gelegt hat und dann irgendwann wieder angefangen. Sein letzter Versuch aufzuhören ist erstaunlicherweise schon am 3. Tag gescheitert. Breites Grinsen
19.03.2010 19:23:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Affentütü

affentütü
...
Ein Glück bin und war ich schon immer Nichtraucher.
Schwimmen ist meine Droge.
19.03.2010 19:27:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
YeZaRiEl

AUP YeZaRiEl 12.10.2011
betruebt gucken
Wer aufhört zu rauchen ist nur zu schwach für Krebs.


np: Eisregen - "Lepra"kolonie
19.03.2010 19:40:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tharan

Marine NaSe II
verschmitzt lachen
Ihr könnt doch nicht einfach aufhören.

Denkt doch an den Stress! Der Stress! OMFG ALL DER STRESS!!



Viel Glück!
19.03.2010 19:41:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
 
Zitat von YeZaRiEl

Wer aufhört zu rauchen ist nur zu schwach für Krebs.


np: Eisregen - "Lepra"kolonie



Ich fürchte, Krebs ist etwas wofür man weder stark genug noch zu schwach sein kann.
19.03.2010 19:43:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Godoelk

godoelk
amuesiert gucken Aufhören
Wenn mich jemand ernsthaft darum bitten würde, würde ich es tun.
19.03.2010 19:45:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
YeZaRiEl

AUP YeZaRiEl 12.10.2011
 
Zitat von Ameisenfutter

 
Zitat von YeZaRiEl

Wer aufhört zu rauchen ist nur zu schwach für Krebs.


np: Eisregen - "Lepra"kolonie



Ich fürchte, Krebs ist etwas wofür man weder stark genug noch zu schwach sein kann.



Ich weiß, meine Oma hat Krebs. Aber jeder, der raucht, kennt das Risiko.
19.03.2010 19:46:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gurkenhaendler

Deutscher BF
Hab Silvester mal wieder aufgehört gehabt. Inzwischen bin ich fast wieder auf dem Level wie vorher
19.03.2010 19:49:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Basti53

AUP Basti53 09.11.2011
 
Zitat von Godoelk

Wenn mich jemand ernsthaft darum bitten würde, würde ich es tun.



Warum müssen andere da den anreiz geben? peinlich/erstaunt
19.03.2010 20:10:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Müsli_Män

AUP Müsli_Män 20.07.2013
 
Zitat von Basti53

 
Zitat von Godoelk

Wenn mich jemand ernsthaft darum bitten würde, würde ich es tun.



Warum müssen andere da den anreiz geben? peinlich/erstaunt



Weil man, je nachdem wer einen bittet, nen wirklich guten Grund hat. Hat bei mir auch so geklappt: Freundin raucht nicht und mag auch keine Raucherei. Da hiess es Entweder Oder... ich hab mich dann gegen das Rauchen entschieden.
19.03.2010 20:14:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
JuraBox

tf2_spy.png
 
Zitat von Switchie

http://home.arcor.de/m.vocke/nr/images/ac.jpg

damit hab ichs geschafft


wenn wer interessiert ist, ich hätte da so nen schicken avi-file, geht um die dvd dazu
pm und so peinlich/erstaunt
19.03.2010 20:31:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Godoelk

godoelk
amuesiert gucken
So schauts aus.

/e: Hi Zwipo
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Godoelk am 19.03.2010 20:32]
19.03.2010 20:31:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D Bardl

tf2_soldier.png
Jop das kenn ich, durch Freundin fast aufgehört mit Rauchen, eigentlich nur noch auf Festen oder daheim beim Fußballschauen (da sind immer ~7 andere Raucher da, da konnt ich mich nicht zurückhalten)geraucht...je länger die Beziehung wurde desto mehr hab ich auch immer geraucht, nach 4 Jahren dann wieder normales Rauchlevel erreicht und nach dem fünften Jahr dann aufgehört...mit der Beziehung fröhlich

Und nun: aufhören? nope seh gerade keinen Grund dazu

/e: Zwei Zwischenposter, ja klar
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von D Bardl am 19.03.2010 20:34]
19.03.2010 20:33:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
...
So alt ist der Thread ja noch nicht, also ists kein Leichenfleddern.
Sonntagabend die Letzte ausgemacht. In den letzten 2 Nächten dauernd aufgewacht, Schweissausbrüche und innere Nervosität. Ich umgebe mich mit möglichst nicht fetten Knabbersachen wie Salzstangen und rohen Nudeln (!), nur um Hand und Mund beschäftigt zu halten. Ausserdem hab ich permanent ein pelziges Gefühl auf der Zunge traurig

Was tut man nicht alles, um ohne Hustenanfall die Treppe hochsteigen zu können.
28.04.2010 18:39:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Mr.Ister

AUP Mr.Ister 22.06.2012
bei mir ist das thema auch grad mehr oder weniger relevant. in den letzten wochen so viel geraucht, dass ich die letzten paar tage bei jedem mal husten dachte, dass ich einen faustgroßen brocken tabak mit ausspucke. so schlimm wars noch nie. deshalb hab ich mir montag abend mal für 3 wochen ein rauchverbot auferlegt, wenns gut läuft hoff ich, dass ich es dann gleich ganz lasse. zumindest die paar wochen will ich es aber auf jeden fall durchziehen und bin eigentlich auch ganz guter dinge. der erste tag gestern war eig kein problem, da ich den ganzen tag daham war, heute hätte es mich schon mehr gereizt, als ich mit freunden im park gelegen bin, war aber auch kein allzu tragisches problem.

mein problem ist denk ich vor allem, dass ich ja eigentlich weniger aus suchtgründen, als aus überzeugung rauche. bei meiner schachtel pro tag hatte ich bisher noch nie sowas wie entzugserscheinungen. solang ich die motivation habe, ist das auch kein allzu großes problem. aber damit ich mal ein erreichbares ziel vor augen habe, gibts jetzt erstmal die 3 wochen-deadline
28.04.2010 18:57:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Basti53

AUP Basti53 09.11.2011
 
Zitat von hitmiccs

So alt ist der Thread ja noch nicht, also ists kein Leichenfleddern.
Sonntagabend die Letzte ausgemacht. In den letzten 2 Nächten dauernd aufgewacht, Schweissausbrüche und innere Nervosität. Ich umgebe mich mit möglichst nicht fetten Knabbersachen wie Salzstangen und rohen Nudeln (!), nur um Hand und Mund beschäftigt zu halten. Ausserdem hab ich permanent ein pelziges Gefühl auf der Zunge traurig

Was tut man nicht alles, um ohne Hustenanfall die Treppe hochsteigen zu können.




Laufen hat mir krass geholfen. Halbe stunde laufen = 4 stunden kein bock auf ne kippe.
28.04.2010 19:02:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
Laufen war noch nie meine Stärke Breites Grinsen
Ich versuchs mit Radfahren, das war früher meine Leidenschaft, dann mit dem Führerschein kam die Faulheit traurig Jetzt muss es wieder bergauf gehen.
28.04.2010 19:09:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
anoX*

Deutscher BF
substitute rokken with schnuppen!
28.04.2010 19:12:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[DtS]Scarface

AUP [DtS]Scarface 06.12.2007
Bin inzwischen seit 05.09.09 rauchfrei, lief bisher eigentlich sehr gut. Davor knapp 16 jahre geraucht, schon übel irgendwie peinlich/erstaunt
29.04.2010 9:45:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
Wie viel hast Du pro Tag geraucht?
29.04.2010 9:52:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[DtS]Scarface

AUP [DtS]Scarface 06.12.2007
Unterschiedlich. Am Anfang natürlich nicht viel, erstmal so Gelegenheitsraucher beim Weggehen.
Die letzten Jahre wars dann ungefähr ne Schachtel am Tag.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [DtS]Scarface am 29.04.2010 9:57]
29.04.2010 9:56:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Das Pot hört mit dem Rauchen auf! ( *hust* *hust* )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum