Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: krang


 Thema: Der Fluch der Galionsfigur (Inplay) ( DSA )
[1] 2 3 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 08.08.2018
DSA
Kapitel I - Leuchtender Tempel, Grauer Himmel, Schwankende Hütte

Bei deiner langen Reise nach Havena hattest du kaum einen schönen Tag erlebt. Die ganze Zeit haben dich graue Wolken verfolgt. Doch als ob sie es gewusst hätten, genau als du die erste Zivilisation erreicht hattest begannen diese wie aus Kübeln zu schütten.

Zordan Ulfaran
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Sobald man auf Zivilisation trifft stellt sich das Wetter gegen einen. Das beweist wieder mal dass es besser ist fernab dazu zu nächtigen. Und Sumu meint es auch gut mit dir. Ein Felsblock ragt aus einer Felswand und schützt einen gemütlichen Lagerplatz vor dem Regen. Nachdem du dir ein dürftiges Lager gebaut hast fällst du auch gleich in tiefen Schlaf. Das beruhigende Geplätscher der Regentropfen die auf den Großen Fluss einprasseln treibt dich tief in die Träume.
So angenehm das Einschlafen für dich war, so unangenehm ist das Erwachen. Von dem Geplätscher ist nach wie vor was zu hören, doch liegst du nicht mehr auf sanften Moos sondern auf unangenehmen Holzbrettern. Als sich deine Augen an die Dunkelheit gewöhnt haben erkennst du dass du dich wohl in einer Holzhütte befindest. Bis auf eine kleine Holztür die keinen Riegel vorweist und einer zerbrochenen Schale befindet sich nichts in dem verdreckten Raum, selbst dein gesamtes Hab und Gut (bis auf deine Kleidung am Leib) ist verschwunden.


Daria Aldare Berlînghan di Yaladan
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Als du die Stadtmauern von Havena erreichst und durch das Garether Tor schreitest bist du schon völlig durchnässt. Nachdem dich eine besoffene Elfe auf die Taverne "Zum Garether Tor" aufmerksam gemacht hatte kehrst du dort ein und gehst auf dein Zimmer froh eine trockene Bleibe gefunden zu haben.
Am nächsten Tag wirst du dich zu Praios Tempel begeben, warum sie dort deine Hilfe benötigen konnte man dir nicht sagen.

Am späten Vormittag des nächsten Tages begibst du dich zum Halplatz. Das Wetter hat sich kein bisschen verändert. Der Fürstentempel am Ende des Platzes ist völlig von Nebel umschlungen.
Allerdings sticht ein Gebäude aus der Trostlosigkeit heraus. Der Praiostempel erhellt den Platz als ob der Götterfürst selbst ihn beleucht. Ein Glockenspiel ertönt und du blickst nach oben.
Schemenhaft kannst du ein Ziffernblatt erkennen. Daneben öffnet sich eine kleine Kapelle und eine hölzerne Figur tritt hervor.


Xolgrolosch Sohn des Xebrimox
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Dein Zweiter Tag in Havena und das Wetter hat sich kein bisschen verändert. Und deine Stimmung ist auch nicht gerade die beste. Der Wirt von der Taverne "Zum Garether Tor" hat dich zu dem Händler Tino Stersond geschickt mit den Worten "Tja, am Nalleshofner Hafen kann ein junger Schmied bestimmt noch was lernen". Recht behalten hat er ja, allerdings ist Kisten auf einem stinkenden Hafen herumschleppen nicht das was du dir zu lernen erhofft hattest.
Zumindest wird diese Arbeit mit barer Münze bezahlt, hat dich gestern Abend auch noch diese seltsame Elfe mit der du anfänglich noch gesoffen hattest um deine letzten Dukaten erleichtert.
Der unebene Boden des Hafens ist inzwischen mit großen Wasserlachen übersät. Bei wenigen Schiffe wird die Ladung gelöscht. Vereinzelt überprüfen die Zöllner die Landung der Schiffe doch meist stehen sie entlang der Lagerhäuser und rauchen Pfeife.
Als du dich kurz zur Rast unter ein Vordach eines Lagerhauses stellst deutet dir der bärtige Kerl zu der dir laut Stersond am Abend den Lohn überreichen soll. "He, Alrik komm mal her" schreit er dir zu.
[Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert; zum letzten Mal von krang am 22.05.2010 1:23]
19.05.2010 22:20:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
psycho.doc

AUP PsYch0_D0c 01.06.2009
Zordan Ulfaran
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Nachdem er zunächst den Raum abgeschritten hat nähert sich Zordan der Tür und überprüft ob diese sich öffnen lässt

---
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Vom Ergebnis wenig überrascht begibt sich Zordan zur Mitte des Raumes und bereitet sich darauf vor einen Odem Arcanum zu sprechen. "Wollen doch mal sehen womit wir es hier zu tun haben und wie Ernst sie es meinen". Er konzentriert sich und spricht den Zauber.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von psycho.doc am 20.05.2010 0:38]
19.05.2010 22:32:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 08.08.2018
@ Zordan Ulfaran
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Kaum hast du den Zauber begonnen merkst du das sich der Boden unter deinen Füßen leicht bewegt. Darauf nicht vorbereitet kommst du ins Schwanken, kannst dich aber gerade noch auf dem Boden halten.
Trotz des Schaukels der Hütte kannst du den Zauber beenden.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von kann_lesen_87 am 20.05.2010 10:21]
20.05.2010 8:35:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Im typischen Ornat einer Praiotin gewandet schreitet Daria über den Halplatz und kommt nicht umhin, die 'Rückständigkeit' dieser Stadt gegenüber Hochburgen der Zivilisation wie Vinsalt und Kuslik zu bemerken. Aber nun gut, es war ihr vorher klar gewesen, dass nicht alle Menschen in Aventurien so priviligiert waren wie jene in ihrer Heimat.

Stolz erhobenen Hauptes betritt die junge Geweihte also den Praiostempel und wartet dort mal darauf, dass jemand herbeieilt, um ihr weiterzuhelfen.
20.05.2010 9:45:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 08.08.2018
@ Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Der Innenraum des Tempels ist nicht weniger beeindruckend als die Fassade, goldene Ornamente und hölzerne Götterfiguren schmücken den Kunstvoll gefertigten Altar. So ist es nicht verwunderlich das die meisten anwesenden Personen keine betenden Havener sondern Reisende sind die die Architektur bewundern.
Nahe des Altars unterhalten sich ein Hafengardist und ein Geweihter des Praios wild gestikulierend. Sie versuchen zwar immer wieder ihre Stimmen zu senken allerdings ist wohl kaum einen der Tempelbesucher entgangen das es Probleme am Hafen gibt.
Außer eben diesen Geistlichen in der langen Praiotenrobe ist kein anderer Praiot anwesend. Bemerkten tun die beiden dich allerdings nicht.
20.05.2010 10:21:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Elkano

Elkano
Xolgrolosch Sohn des Xebrimox
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Ja, gekommen um etwas zu lernen, das war er wohl. Und auch einen Besuch des Angrosch-Tempels hatte er geplant gehabt. Aber das musste nun wohl warten...
Und nun schien es so, als wäre ihm vorerst wohl auch eine kurze Ruhepause nicht vergönnt. Aber sollte es statt dessen den Lohn geben, so konnte sie wohl auch warten. Er trottete zu dem bärtigen Mann hinüber.
"Was gibt es denn Xomascho?"
20.05.2010 10:46:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Wird dann auch zielgerichtet auf eben jenen Geweihten zuhalten, ist ja schließlich nicht hier, um dumm in der Gegend herumzustehen.

"Praios zum Gruße, Euer Gnaden" Meint sie dann mit klarer Stimme, als sie sich dem Gespräch ausreichend genähert hat, um auf sich aufmerksam zu machen, ohne gleich zu aufdringlich zu wirken. (falls es ein höherrangiger Geweihter ist, sollte ich das ja am Ornat erkennen und dann natürlich auch die angemessene Anrede benutzen)
20.05.2010 11:01:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 08.08.2018
@ Xolgrolosch
Spoiler - markieren, um zu lesen:
„Siehst du das Schiff dort? Das blockiert den ganzen Hafen“ spricht er dich an und zeigt dabei auf ein Frachtschiff das mitten im Großen Fluss vor Anker liegt. Es zu übersehen wäre nahezu unmöglich und auch dass es den ganzen Hafen blockiert ist leicht übertrieben, selbst riesige Galeeren würden links und rechts mit Leichtigkeit vorbeikommen. „Schapp dir einen dieser faulen Esel“ Er deutet auf zwei Lagerarbeiter die sich an einer trockenen Stelle einen Kartenspiel widmen „und fahr mit einem Boot raus und verjag diese Walfresser! Droh ihnen mit der Stadtwache oder jag ihnen Orks auf den Hals, nur verschwinden solln sie! Wenn dus schaffst verdoppel ich deinen Lohn!“


@ Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Der Geweihte unterbricht das Gespräch mit dem Gardist und erwidert freundlich:
„Praios zu Gruße! Wenn ich mich kurz...
„Genau, Praios zum Gruße und all das. Wenn Hochwürden einverstanden ist könnt ihr mich gleich zum Hafen geleiten um gegen dieses Hexenwerk vorzugehen. „ fällt ihm der Gardist ins Wort.
„Werter Herr Stiffholt, wenn gleich wir uns in einer Ausnahmesituation befinden bedeutet das nicht dass wir auf Höflichkeiten verzichten sollten. Ich bin Erzpriester Isak und vorläufiger Vorsteher dieses Tempels. Dieser Herr...“ Er deutet auf den Gardisten, „ist Obergardist Stiffholt“ „Sehr erfreut“ fügt Stiffholt hinzu und deutet eine Verbeugung an. „Nun müsst ihr wohl Daria Aldare Berlînghan di Yaladan sein“ spricht der Geweihte erfreut ohne sich bei dem Namen zu versprechen oder ins Stocken zu kommen.
„Als wir nach euer Gnaden geschickt haben war die Situation noch eine andere. Die Stadtwache hat ein Versteck eines Magiers mitten in Havena entdeckt. Und wir benötigten lediglich der Rechtsprechung wegen Hilfe von außerhalb. Bei der Verhaftung dieses Magiers tötete er allerdings Praetor DeLon und einige Stadtwachen und flüchtete. Als wir sein Labor durchsuchten fanden wir Artefakte und Magische Gegenstände die auf Schwarze Magie hindeuteten.“

„Ja, und nun ist ein verfluchtes Handelsschiff in den Hafen von Nalleshof eingefahren, mit Abscheulichkeiten an Bord, dafür ist sicher dieser Diener des Namenlosen verantwortlich“ fährt Stiffholt fort.
„Wenn wir aber immer noch auf eure Hilfe zählen können wären wir also hocherfreut!“ schließt der Geweihte ab.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von kann_lesen_87 am 20.05.2010 14:42]
20.05.2010 13:35:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Elkano

Elkano
Xolgrolosch Sohn des Xebrimox
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Ganz wohl war ihm bei dem Gedanken, wieder ein Boot zu betreten, nicht; das Stück entlang des großen Flusses hatte ihm eigentlich gereicht. Und er sah auch nicht, wo das Problem mit dem Schiff liegen sollte. Andererseits würde ihm der zusätzliche Lohn natürlich gelegen kommen und son überwand er den inneren Schweinehund. Also begab er sich zu den beiden Boltan-Spielern, auf dass sie ihre Zeit "sinnvoller" vergeuden mochten.
"Jungs, es gibt Arbeit. Er dahinten", und dabei zeigte er auf den Bärtigen, "meinte, ich soll mit einem von euch das Schiff da drüben", wieder folgte ein Handzeichen, "'freundlich' zur Seite bitten. Scheint ihm wohl die Sicht zu nehmen. Könnt ja unter euch ausmachen, wer der bessere Ruderer für die Aufgabe ist."
20.05.2010 14:49:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Sie deutet die Begrüßung des Gardisten lediglich mit dem Hauch eines Nickens an, schenkt ihre ganze Aufmerksamkeit aber dem Tempelvorsteher.

"Selbstverständlich bin ich hier um zu helfen, Hochwürden, wenn meine Hilfe benötigt wird. Allerdings wäre es dazu von großer Hilfe, wenn ich Einsicht und Zugang zu allen Fakten und Aufzeichnungen über diesen Vorfall erhalte."

Antwortet sie ihm durchaus respektvoll, aber auch mit dem nötigen Selbstbewusstsein.
20.05.2010 14:51:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 08.08.2018
@ Xolgrolosch
Spoiler - markieren, um zu lesen:
„Da willst du wirklich hin?“ fragt dich der hagere Junge.
„Gial ist der bessere Ruderer!“ ruft der Hafenarbeiter mit der Glatze vorschnell heraus und deutet auf den Jüngling. „Ganz ehrlich“ fährt Gial fort „Wenn ein Schiff so lange ankert ohne zu löschen, dann kann da was nicht stimmen... Der Hafenmeister lässt sowas sonst nie zu“
Der Dicke fügt hinzu „Und gestern warn auch schon zwei Gardisten rausgefahren, haben wohl auch nichts erreicht!“


@ Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
„Natürlich, So folgt mir in die Gemächer.“
Als sich auch Stiffholt angesprochen fühlt und euch beide folgt dreht sich der Geweihte noch mal um und spricht ihn an „Ihr habt doch sicherlich noch Zeit um hier auf uns zu warten?“
Der Gardist dreht sich mit einem unverständlichen Murmeln um und setzt sich mit finsterer Mine auf eine Holzbank.

In der Geweihtenstube bietet dir Isak Stuhl und Wein an und beginnt zu erzählen:
„Stiffholt hat nicht ganz unrecht, dieser Magier ist sicher mehr als nur ein Anhänger der Schwarzen Gilde. Allerdings wissen wir nicht mal wie er aussieht, sein Labor wurde zufällig entdeckt, erst etliche Wochen später kam er selbst dorhin zurück und tötete alle dort stationierten Wachen und Tempelvorsteher DeLon der gerade dabei war die letzten Verbotenen Artefakte zu beschlagnahmen.

Was diese Sache am Hafen angeht da kann euch bestimmt Stiffholt mehr darüber erzählen... Erst gestern ließ er zwei Gardisten zu einem Schiff rudern welches mitten im Fluss ankert.
Heute sind beide erkrankt und erzählen etwas von fürchterlichen Gestalten an Bord des Schiffes. Das diese Sache mit den gesuchten Magier zusammenhängt ist allerdings nur eine Vermutung.
20.05.2010 19:01:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
psycho.doc

AUP PsYch0_D0c 01.06.2009
Zordan Ulfaran
Spoiler - markieren, um zu lesen:
nachdem er den Zauber ergolgreichgesprochen hat sieht sich Zordan im Raum um ob möglicherweise magische Maßnahmen ergriffen wurden ihn hier festzuhalten
20.05.2010 19:18:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Die junge Geweihte hört sich das alles aufmerksam an, nickt. "Ich verstehe. Wie ist man denn diesem Magier überhaupt auf die Schliche gekommen, und gibt es irgendwelche Hinweise auf seine Identität? Was auch nützlich wäre, wäre ein Bericht, was man in seiner Unterkunft denn für Gerätschaften, Schriften und ähnliches gefunden hat."
20.05.2010 22:59:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 08.08.2018
@ Zordan
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Doch scheinbar wirkt keinerlei Magie auf diesen Ort.
Das Schaukeln hält jedoch weiter an.


@ Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
"Das Gebäude wurde eher zufällig entdeckt als es in dieser Gegend zu Ausschreitungen gekommen ist..."
Bei der Frage zu den beschlagnahmten Gerätschaften antwortet Isak jedoch sehr reserviert: "Natürlich wär es möglich solch eine Liste zu erstellen, allerdings denke ich nicht das wir dadurch das Auffinden des Flüchtigen beeinflussen können.
Euch steht aber natürlich frei jederzeit sein Labor zu besichtigen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von kann_lesen_87 am 21.05.2010 8:19]
21.05.2010 8:07:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
"Nun ich denke doch dass es für eine erfolgreiche Ergreifung eines schändlichen Zauberkundigen unerlässlich ist, sich über die Hintergründe, Motivation und insbesondere die Fähigkeiten des Verdächtigen ein möglichst ausführliches Bild zu machen."

Daria gibt ihr Bestes, dabei charmant und nicht oberlehrerhaft zu wirken, auch wenn sie die typische willentliche Ignoranz frustrierte, die hier wie so oft in solchen Fällen an den Tag gelegt wurde.

"Insofern wäre es natürlich von großem Vorteil, wenn ich möglichst bald einen Blick auf das Labor und nach Möglichkeit auch auf die bereits daraus sichergestellten Gegenstände werfen könnte. Gab es denn andere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben?"
21.05.2010 12:55:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Elkano

Elkano
Xolgrolosch Sohn des Xebrimox
Spoiler - markieren, um zu lesen:
"Da kann ich nichts zu sagen, mit Schiffen und den normalen Ablauf hier im Hafen kenne ich mich eigentlich nicht so aus. Ich weiß nur, dass er", und wieder deutete er über seine Schulter, "es gerne da weg hätte. Von daher, lass uns einfach mal rüber fahren und uns selbst ein Bild machen."
21.05.2010 13:45:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 08.08.2018
@ Xolgrolosch Sohn des Xebrimox
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Der Dicke grinst nur blöd und deutet mit seinem Daumen auf Gial.
Gial merkt man sein Unwohlsein allerdings schon an: "Und wenn ich dir sage dass sich darauf Piraten und andere Aufschlitzer befinden, die nicht davor zurückschrecken die Stadtwache zu bedrohen..."
21.05.2010 14:01:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 08.08.2018
@ Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
„Sobald Grund zur Annahme für einen Zusammenhang von den Problemen am Hafen und dem Magier besteht können wir ja nochmal darüber sprechen... “

„Zeugen der Morde gab es keine, ich selbst habe die Leichen erst am nächsten Tag in dem Labor gefunden“ bei dem Wort "Leichen" wendet der Praiot seine Blicke die dich während des ganzen Gesprächs interessiert beäugt haben kurz von dir ab. Du erkennst dass er bei diesen Thema etwas verschweigen will.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von kann_lesen_87 am 21.05.2010 14:19]
21.05.2010 14:18:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
"Konnte man erkennen, wie genau sie zu Boron geschickt wurden?"

Hakt sie direkt nach, man merkt schon ein wenig, dass sie Aufgrund ihrer Herkunft und Ausbildung eine sehr systematische und für diese Verhältnisse sicherlich moderne Herangehensweise an solche Fälle hat.
21.05.2010 14:27:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 08.08.2018
@ Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
"Man hat einige Brandverletzungen an ihrer Haut entdeckt, aber der Todesstoss wurde bestimmt mit einem vergifteten Mengbilar ausgeführt." antwortet Isak ohne zu zögern.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von kann_lesen_87 am 21.05.2010 14:37]
21.05.2010 14:36:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Hebt eine Braue. "Bestimmt? Wie wurde das festgestellt? Wurden denn Gifte im Unterschlupf des Magiers gefunden?"
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -Delta- am 21.05.2010 14:41]
21.05.2010 14:41:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 08.08.2018
@ Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
"Vielleicht solltet ihr Gardist Stiffholt darüber befragen, er hat die Untersuchung der Leichen geleitet" erwidert Isak kurz.
21.05.2010 14:48:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Daria nickt.

"Wie ihr empfiehlt, Hochwürden."

Mit einem gedanklichen Seufzen neigt sie leicht den Kopf. Es würde wohl nicht einfach werden, dahinter zu kommen, was hier wohl wirklich geschehen war.
21.05.2010 14:50:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 08.08.2018
@ Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
"So schlag ich vor dass ihr euch mit dem Herrn Gardisten zum Hafen begebt, oder zu dem Labor sofern ihr mögt. Auf den Weg dorhin könnt ihr bestimmt noch einiges mit Herrn Stiffholt besprechen" meint der Geweihte und geleitet dich in den Tempel zurück.

Stiffholt wartet bereits am Ausgang.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von kann_lesen_87 am 21.05.2010 14:56]
21.05.2010 14:56:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Mit einem knappen Nicken nimmt sie den Gardisten wieder zur Kenntnis.

"Dann führt mich doch zum Labor des Magiers, nachdem ich einen Blick darauf geworfen habe werde ich mich dann auch zum Hafen begeben."

Meint sie zwar mit höflichem Unterton, lässt aber kaum Zweifel daran, dass des keine reine Bitte ihm gegenüber war.
21.05.2010 15:14:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Elkano

Elkano
Xolgrolosch Sohn des Xebrimox
Spoiler - markieren, um zu lesen:
"Ka roboschan hortiman Angroschin! Man könnte meinen, die hätten Drachlinge verladen, so wie ihr euch anstellt. Die würden wohl kaum noch im Hafen liegen, wenn sich da solche Gestalten drauf aufhalten..."
21.05.2010 15:19:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 08.08.2018
@ Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
Als sich der Tempelvorsteher verabschiedet und zum Altar zurückgezogen hat antwortet Stiffholt zögerlich: "Ach und da wollt ihr noch was finden? Das ganze Zeug hat doch euresgleichen schon lange wegschaffen lassen."
Mit den Worten "Aber wenn ihr eure Zeit verschwenden wollt, werde ich euch nicht daran hindern." hält er dir die Tür auf und tritt dir folgend auf den Halplatz hinaus.
21.05.2010 15:25:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

delta
Daria
Spoiler - markieren, um zu lesen:
"Nun, so es dort wirklich nichts mehr zu sehen gibt, wird es ja auch nur einen Moment dauern, nicht wahr?"

Sie schenkt ihm dabei den Ansatz eines charmanten Lächeln und lässt sich von ihm führen.
21.05.2010 15:34:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kann_lesen_87

AUP kann_lesen_87 08.08.2018
@ Xolgrolosch Sohn des Xebrimox
Spoiler - markieren, um zu lesen:
"In Ordnung ich fahr dich hinaus" beginnt Gial "aber sobald es Anzeichen von Drachischen Wesen oder Piraten an Bord gibt kehre ich um. Dann kannst du ruhig allein rausrudern und dich Kielholen lassen"

Der Junge steht von der Kiste auf springt vom Steg in ein kleines Ruderboot bindet es los und deutet dir zum einsteigen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von kann_lesen_87 am 21.05.2010 18:30]
21.05.2010 18:20:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
psycho.doc

AUP PsYch0_D0c 01.06.2009
Zordan Ulfaran
Spoiler - markieren, um zu lesen:
mit einem Lächeln auf den Lippen Setzt sich Zordan in der Mitte des Raumes im Schneidersitz auf den Boden, er murmelt noch "wollen wir doch mal sehen ob das kein Fehler war" und beginnt dann mit der Beschwörung eines Humus Elementargeistes.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von psycho.doc am 21.05.2010 19:27]
21.05.2010 18:44:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Fluch der Galionsfigur (Inplay) ( DSA )
[1] 2 3 nächste »

mods.de - Forum » Rollenspieler » 

Hop to:  

Thread-Tags:
dsa 
Mod-Aktionen:
22.05.2010 01:23:10 krang hat den Thread-Titel geändert (davor: "Der Fluch der Galleonsfigur (Inplay)")

| tech | impressum