Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Social-Media-Knigge 2010 ( endlich wird hier mit Messer und Gabel gegessen )
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
mformkles

mformkles
endlich wird hier mit Messer und Gabel gegessen
1. Wählen Sie Ihre favorisierten Netzwerke sorgsam aus
Überlegen Sie kritisch, welche Netzwerke für Sie geeignet sind. Kriterien sind Kosten, Datenschutzbestimmungen, Popularität und Image des Netzwerks, Funktionen und Angebote sowie Ihr persönlicher Nutzen durch den Beitritt. Entscheidend ist, ob Sie die Plattform beruflich oder privat nutzen möchten. Vermeiden Sie eine Mischung aus beiden Bereichen und die Freigabe allzu vertraulicher Informationen.

2. Bleiben Sie authentisch
Bauen Sie keine fiktive Identität auf. Nicht nur Freunde, auch potentielle Geschäftspartner und Arbeitgeber recherchieren im Internet. Ihre Glaubwürdigkeit und Reputation leiden, wenn das Gesamtbild nicht stimmig ist. Hilfreich ist es zum Beispiel, wenn Sie in allen Netzwerken das gleiche Foto verwenden.

3. Nach oben Meiden Sie plumpe Vertraulichkeiten
Überlegen Sie sich vorab, welche Kontakte Sie über welches Netzwerk pflegen möchten. Ihre Kunden sind nicht unbedingt Ihre „Freunde“ und empfinden diese Bezeichnung vielleicht als unpassend oder zu intim.
Prüfen Sie außerdem Ihre individuellen Sicherheitseinstellungen sorgfältig. Manch ein Nutzer ist verwundert, dass seine Party- und Bikinifotos vom letzten Urlaub ungeschützt und für jeden zugänglich sind.

4. Lehnen Sie unerwünschte Anfragen ab
Haben Sie keine Scheu davor, unerwünschte Kontaktanfragen abzulehnen. Eine taktvolle Rückmeldung, dass Sie nur persönlich bekannte Personen als Freunde bestätigen, vermeidet Missverständnisse und gehört zum guten Ton. Vorsicht ist insbesondere vor jenen geboten, die virtuelle Kontakte wie Trophäen sammeln. Dies ist kein Zeichen von Qualität sondern eher für Oberflächlichkeit und Geltungssucht.

5. Nach oben Belästigen Sie Ihre Kontakte nicht
Belästigen Sie Ihre „Freunde“ nicht mit nervenden Spielen und Anwendungen. Wenn Sie Ihre Kommunikation nur auf spielerische Anfragen beschränken, werden Sie schnell ignoriert.

6. Bleiben Sie freundlich
Wahren Sie die Formen der Höflichkeit. Auch wenn alle Netzwerk-Partner als „Freunde“ angezeigt werden, kommt ein unvermitteltes Duzen zwischen Geschäftspartnern nicht stilvoll an. Eine korrekte Anrede und ein höflicher Abschiedsgruß gehören bei Kontaktanfragen dazu und steigern Ihre Chancen, akzeptiert zu werden.

7. Nach oben Reagieren Sie humorvoll
Löschen Sie keine unbequemen Einträge von Ihrer Pinwand, denn Zensuren sind den meisten Menschen suspekt. Reagieren Sie humorvoll statt verbissen. Entscheidend ist nicht der Eintrag, sondern Ihre Reaktion.

8. Halten Sie den Dialog lebendig
Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Nachrichten und kommunizieren Sie mindestens einmal pro Woche mit Ihren Netzwerk-Partnern. Nur wenn Sie direkt auf Einträge reagieren, bleibt der Dialog lebendig.

9. Behalten Sie den Weitblick
Überlegen Sie vor jedem Eintrag, ob er auch später noch gut für Ihre Reputation ist. Das Internet vergisst nie. Stellen Sie sich die Frage: Möchte ich, dass meine Meldung auch in zwei Jahren gefunden und gelesen werden kann? Achten Sie auf Ihre „innere Stimme“ und löschen Sie lieber direkt impulsive Einträge, die Ihnen selbst oder anderen schaden könnten. Bedenken Sie, dass etliche Firmen die Netzwerk-Einträge potentieller Bewerber prüfen.

10. Nach oben Schließen Sie Trolle aus
Lassen Sie sich nicht von unangenehmen Zeitgenossen zu unüberlegten Reaktionen verleiten. Die sogenannten „Trolle“ sind nicht am eigentlichen Thema interessiert, sondern wollen nur Menschen in Misskredit bringen oder Diskussionen sabotieren. Blockieren Sie diese Personen in ihrer Kontaktliste.

QUELLE:Knigge-Rat.de

Wenn ihr der Quelle folgt, werdet ihr noch andere interessante Ratschläge finden.
02.08.2010 14:13:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Underground Man

AUP Underground Man 30.09.2008
Einer muss es ja machen.
 
Zitat von mformkles

7. Nach oben Reagieren Sie humorvoll
Löschen Sie keine unbequemen Einträge von Ihrer Pinwand, denn Zensuren sind den meisten Menschen suspekt. Reagieren Sie humorvoll statt verbissen. Entscheidend ist nicht der Eintrag, sondern Ihre Reaktion.



Und nach unten darf ich humorlos sein?
02.08.2010 14:16:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[NDA]Keldorn

AUP [NDA]Keldorn 31.03.2009
jaja, meine bikinifotos vom letzten urlaub geistern ja auch noch irgendwo rum traurig
02.08.2010 14:17:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flatan der Scheißer

Arctic
verschmitzt lachen
Verpiss dich mformkles!
02.08.2010 14:18:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shaitan

AUP Shaitan 07.10.2013
 
Zitat von [NDA]Keldorn

jaja, meine bikinifotos vom letzten urlaub geistern ja auch noch irgendwo rum traurig




nach unten pics?!
02.08.2010 14:20:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MR-ekim

tf2_spy.png
Schön wie du schon gegen Regel 5 verstößt.
02.08.2010 14:21:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[NDA]Keldorn

AUP [NDA]Keldorn 31.03.2009
...
ich glaub die druck ich mir aus und häng sie übern schreibtisch, dann klappts auch mit dem high-potential...
02.08.2010 14:24:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
 
Zitat von mformkles

9. Behalten Sie den Weitblick[/b]
Überlegen Sie vor jedem Eintrag, ob er auch später noch gut für Ihre Reputation ist. Das Internet vergisst nie. Stellen Sie sich die Frage: Möchte ich, dass meine Meldung auch in zwei Jahren gefunden und gelesen werden kann? Achten Sie auf Ihre „innere Stimme“ und löschen Sie lieber direkt impulsive Einträge, die Ihnen selbst oder anderen schaden könnten. Bedenken Sie, dass etliche Firmen die Netzwerk-Einträge potentieller Bewerber prüfen.



lulz, zwei jahre alte wall-einträge bei facebook wiederfinden?

you, dear sir, need to get the fuck out.
02.08.2010 14:52:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[NDA]Keldorn

AUP [NDA]Keldorn 31.03.2009
frag mich auch welche firma/personalabteilung sich die arbeit macht

graben sie tiefer!!1 irgendwo vor 3 jahren steht sicher, dass er sich mal maßlos betrunken hat!

als mensch sollte man sich fragen, ob man bei solchen leuten überhaupt arbeiten möchte.
02.08.2010 14:57:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Havoc Illuminatus

havoc
postet der Kerl mit den falschen Sterntattoos aufm Arsch..
02.08.2010 15:43:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Yippiayey_McLane

Deutscher BF
 
Zitat von Underground Man

 
Zitat von mformkles

7. Nach oben Reagieren Sie humorvoll
Löschen Sie keine unbequemen Einträge von Ihrer Pinwand, denn Zensuren sind den meisten Menschen suspekt. Reagieren Sie humorvoll statt verbissen. Entscheidend ist nicht der Eintrag, sondern Ihre Reaktion.



Und nach unten darf ich humorlos sein?




Habs auch erst nicht verstanden, aber das steht für den "nach oben"-Pfeil. Breites Grinsen
02.08.2010 15:48:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

opa
 
Zitat von [NDA]Keldorn

frag mich auch welche firma/personalabteilung sich die arbeit macht

graben sie tiefer!!1 irgendwo vor 3 jahren steht sicher, dass er sich mal maßlos betrunken hat!

als mensch sollte man sich fragen, ob man bei solchen leuten überhaupt arbeiten möchte.



Ich glaube nicht, dass das irgendwo offizielle Fimenpolitik ist. Ausser evtl. bei wirklich hohen und öffentlichen Berufsebenen in entsprechend großen Konzeren und Politik.
Ansonsten halte ich das für normales Stalkertum und persönliches Neugierde befriedigen. Es lässt sich natürlich nicht leugnen, dass das ungefragt eingeholte Ergebniss von den ganzen möchtegern Lisbeth Salander einen Einfluss auf die Personalentscheidung hat.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zer0 am 03.08.2010 13:54]
03.08.2010 13:37:20  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Recur]Sycamore

Arctic
regeln die die welt nicht braucht. das weiß ja wohl jeder zurechnungsfähige mensch selbst.
03.08.2010 13:42:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
 
Zitat von [Recur]Sycamore
das weiß ja wohl jeder zurechnungsfähige mensch selbst.


Von denen gibt es aber leider zu wenige, von "vernünftigen, aufgeklärten Menschen" gar nicht erst zu reden.
03.08.2010 14:00:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elkawe

Arctic
unglaeubig gucken
Wer sein Profil für Gott und die Welt öffnet hats doch nicht bessser verdient wenn er gestalkt wird.
03.08.2010 14:04:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
psycho.doc

AUP PsYch0_D0c 01.06.2009
was ist social media?
03.08.2010 14:30:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 26.11.2007
Social networking Gruppen halt, Facebook, StudiVZ, lokalisten.de, etc.
03.08.2010 14:42:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fat Toni

tf2_medic.png
etwas für sehr schlecht befinden
Genau wie der "normale" Knigge unnützer Mist!
03.08.2010 15:01:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Social-Media-Knigge 2010 ( endlich wird hier mit Messer und Gabel gegessen )


mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum