Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Burgerthread ( Fleisch, Brötchen, Lecker )
« erste « vorherige 1 ... 45 46 47 48 [49] 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Tolian

X-Mas Leet
Frage: Nächste Woche Sonntag ist Burgern angesagt. Fleisch kann dementsprechend nur am Samstag geholt werden. Patties dann einfrieren am Samstag und Sonntag gefroren in die Pfanne oder wie würdet ihrs machen?
28.01.2013 1:58:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
hack ist doch einen tag haltbar, oder nicht?
28.01.2013 1:59:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schalli

AUP Schalli 06.09.2013
Das Hack kannst du auch einen Tag im Kühlschrank lagern. Wenn du aber wirklich auf Nummer sicher gehen willst, ab damit in den Tiefkühlschrank.

Und natürlich wieder im Kühlschrank langsam auftauen ab Sonntagmorgen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Schalli am 28.01.2013 2:18]
28.01.2013 2:17:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BierDeckelJoe

AUP BierDeckelJoe 17.06.2011
 
Zitat von xplingx

 
Zitat von Atello

Welcher Durchmesser?
Weil zu dick schmecken sie mir nimmer. 230g ist schon eine Ansage.


~15-16



Schmeckt das überhaupt? Ich mache meine Pattys so zwischen 90-100g schwer - Durchmesser so groß, dass sie bis am Rand der Fertigbuns gehen.
Dann ist das Fleisch so dünn wie beim BK, MD usw. Finde diese Dicke deutlich angenehmer zu essen und man hat nicht nur den Fleischgeschmack im Mund peinlich/erstaunt
Außerdem bleibt so der Burger bei einem Doublecheeseburger noch angenehm essbar.

Da der Kontaktgrill sich empfohlen hat wird er in den Skiurlaub mitgenommen und Sonntag Nacht gibt's Burger sowie HotDogs
28.01.2013 8:12:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cloudi

Cloudi
also ich hab die vorher auch eher dünn gemacht und bin da mittlerweile weg von. 200g Patties sind schon ziemlich awesome peinlich/erstaunt
28.01.2013 9:50:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
Der McRib(off) war episch, je 180g schön durchwachsenen Schweinerücken grob gewolft (5mm Lochscheibe) und leich bemehlt angebraten. Mit dünnen Zwiebelringen und ordentlich BBQ-Sauce aus dem Startpost in Brötchen. Nächstes mal vielleicht noch ein bisschen Saure Gurke dazu. Wenigstens hat man bei der Variante keinen Salat rumfliegen. Breites Grinsen
28.01.2013 9:50:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BierDeckelJoe

AUP BierDeckelJoe 17.06.2011
 
Zitat von Cloudi

also ich hab die vorher auch eher dünn gemacht und bin da mittlerweile weg von. 200g Patties sind schon ziemlich awesome peinlich/erstaunt



Da mach ich mir doch lieber 2x 100g Patties in den Burger, aber das Fleisch bleibt trotzdem zart. Bei 200g Fleisch Patties komm ich mir vor als würde ich keinen Burger sondern eine Fleischlaberlsemmel essen peinlich/erstaunt
28.01.2013 9:53:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cloudi

Cloudi
zart war das auch, und der geballte fleischgeschmack ist auch geil Breites Grinsen Ich find n dickes pattie aber auch angenehmer zu essen als 2 dünne, da flutscht mir irgendwie immer alles raus Augenzwinkern
Ist also wie alles immer persönliche präferenz
28.01.2013 9:56:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BierDeckelJoe

AUP BierDeckelJoe 17.06.2011
Solange er gut schmeckt
28.01.2013 10:04:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Cloudi

Cloudi
so isses!
28.01.2013 10:04:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
2x dünn = mehr Röstaromen
mehr röstaromen = <3
28.01.2013 10:18:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
 
Zitat von Icefeldt

2x dünn = mehr Röstaromen
mehr röstaromen = <3


Sekundiert!
Aber hier ist jeder eigen.
Ich mag es auch lieber, wenn das Patty etwas über den Bun übersteht.
28.01.2013 10:22:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
verschmitzt lachen
1x dick = mehr BlutFleischsaft!
28.01.2013 10:56:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
 
Zitat von BierDeckelJoe

 
Zitat von xplingx

 
Zitat von Atello

Welcher Durchmesser?
Weil zu dick schmecken sie mir nimmer. 230g ist schon eine Ansage.


~15-16



Schmeckt das überhaupt? Ich mache meine Pattys so zwischen 90-100g schwer - Durchmesser so groß, dass sie bis am Rand der Fertigbuns gehen.
Dann ist das Fleisch so dünn wie beim BK, MD usw. Finde diese Dicke deutlich angenehmer zu essen und man hat nicht nur den Fleischgeschmack im Mund peinlich/erstaunt
Außerdem bleibt so der Burger bei einem Doublecheeseburger noch angenehm essbar.

Da der Kontaktgrill sich empfohlen hat wird er in den Skiurlaub mitgenommen und Sonntag Nacht gibt's Burger sowie HotDogs



Ich kaufe nur noch die XXL-Buns, die haben so ungefähr 14 cm.

Da passt ein 16er Pattie nach dem Braten perfekt drauf. Meistens mach ich dann "halbe Burger", also heweils ein halbes Bun mit einem Pattie belegen. Das passt dann perfekt, und sooooo dick sind die Patties bei der Grösse gar nicht.
28.01.2013 11:36:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

Arctic
halbe burger Breites Grinsen

du fettie!
28.01.2013 11:50:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tolian

X-Mas Leet
 
Zitat von Schalli

Das Hack kannst du auch einen Tag im Kühlschrank lagern. Wenn du aber wirklich auf Nummer sicher gehen willst, ab damit in den Tiefkühlschrank.

Und natürlich wieder im Kühlschrank langsam auftauen ab Sonntagmorgen.




Meine Mama hat immer gesagt Hack muss am selben Tag noch weg.

Vermutlich ist das aber in der Tat ein bisschen viel Arbeit und wir riskieren es einfach mal. Breites Grinsen
28.01.2013 13:34:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xplingx

AUP xplingx 22.05.2013
Kauf das Hack doch einfach irgendwann und friers ein Mata halt...

Ich mach die Patties auch lieber paar Tage vorher wenn ich in Ruhe Zeit hab als wenn 6 hungrige Mäuler mich unter Druck setzen und nach Burgern lechzen. /o\
28.01.2013 14:02:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
 
Zitat von Icefeldt

halbe burger Breites Grinsen

du fettie!



Ich hab das so verstanden, dass er den Deckel weglässt. Das ist doch garnicht so ungewöhnlich.
28.01.2013 14:04:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atello

AUP Atello 12.11.2013
Vor allem lohnt einfrieren für den Geldbeutel. Wenn Hack in der Werbung, dann gleich 3-5 kg kaufen und glücklich sein. Man ist immer auf Burgerpartys vorbereitet und spart Geld.
28.01.2013 14:05:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
jonny

AUP jonny 01.04.2012
unglaeubig gucken
lecker, tk-hack
28.01.2013 14:13:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

AUP Atomsk 15.11.2011
Pfeil
 
Zitat von jonny

lecker, tk-hack



28.01.2013 14:18:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tim aka coltvirtuose

Arctic
froehlich grinsen
 
Zitat von Atello

Vor allem lohnt einfrieren für den Geldbeutel. Wenn Hack in der Werbung, dann gleich 3-5 kg kaufen und glücklich sein. Man ist immer auf Burgerpartys vorbereitet und spart Geld.



Surprise - burgerparty!
28.01.2013 14:27:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
jonny

AUP jonny 01.04.2012
und dann wahrscheinlich noch schön bei zimmertemperatur auftauen lassen?
28.01.2013 14:28:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
evtl den metzger fragen, ob er das hack einvakuumiert. dann sollten 24h im kühlschrank kein problem sein.
28.01.2013 14:32:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Admiral Bohm

tf2_spy.png
betruebt gucken
War "gefroen anbraten" vor kurzem nicht noch der anerkannte Trick gegen schrumpfen?
28.01.2013 14:34:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
seak`

AUP seak` 01.10.2012
Gerade Burger zu Mittag gemacht. Lecker.
Dieser blöde Thread zwingt einen ja dazu, immer an Burger zu denken -.-
28.01.2013 14:47:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
jonny

AUP jonny 01.04.2012
 
Zitat von Admiral Bohm

War "gefroen anbraten" vor kurzem nicht noch der anerkannte Trick gegen schrumpfen?


nicht von mir Breites Grinsen

und eigentlich friert man die auch nur an und nicht ein
28.01.2013 14:48:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mformkles

AUP mformkles 17.01.2016
 
Zitat von Admiral Bohm

War "gefroen anbraten" vor kurzem nicht noch der anerkannte Trick gegen schrumpfen?



Ja. Patties formen und dann einfrieren.
Eigentlich ist es aber gedacht sie nur für kurze Zeit einzufrieren.

Aber ich habe keinen geschmacklichen Unterschied festgestellt, wenn ich sie 2 Wochen später gegessen habe.

Rausholen auf die Pfanne/Grill damit <3
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von mformkles am 28.01.2013 14:53]
28.01.2013 14:49:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dancing_quake

ct_05
 
Zitat von jonny

und dann wahrscheinlich noch schön bei zimmertemperatur auftauen lassen?



Fußbodenheizung aufdrehen und ab auf den Küchenboden damit.

quake.
28.01.2013 14:53:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 06.08.2017
...
Je nachdem wie lange nicht geputzt wurde erhöht das auch ganz deutlich die Aromenvielfalt.
28.01.2013 15:58:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Burgerthread ( Fleisch, Brötchen, Lecker )
« erste « vorherige 1 ... 45 46 47 48 [49] 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
29.01.2013 11:09:52 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum