Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der DVD- und Blu-ray-Disc-Thread ( Star Wars Episode VII )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 49 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Kampfkarnickel

Kampfkarnickel
Pfeil Star Wars Episode VII
Dies ist der DVD-/Blu-ray-Disc™-Thread ... diskutiert werden hier:

  • Die Qualität bereits erworbener DVDs und Blu-ray Discs (vereinzelt gerne auch HD DVDs)

  • Reviews zu Filmen aus allen Genres (so weit es die Forenregeln gestatten)

  • Sonderangebote und Schnäppchen beim Kauf von Hardware (Abspielgeräten) und v.a. Software (Filme)

  • Ankündigungen von Filmen (gerne auch besonderen Editionen) und Hardware inkl. Hype, Vorfreude und Bashing ... Breites Grinsen

  • Empfehlungen (bzw. Warnungen) für den Kauf von DVD-/Blu-ray Disc Playern

  • Tipps und Sammelbestellungen für den Erwerb von Ware aus dem Ausland


Hier geht's zum letzten Thread in dieser Reihe.


FAQ und Regeln

 

  • Wo kann ich DVDs/Blu-ray Discs hierzulande online kaufen?

    Amazon
    OFDb Shop
    Weltbild
    Ebay
    JPC
    Alphamusic
    World of Video
    Delta-Shopping
    Bol.de
    Buch.de

  • Wo kann ich ausländische DVDs und Blu-Rays kaufen?

    AxelMusic (US Shop, preiswert und zollsicher)
    Amazon UK (häufiger Versand aus Deutschland)
    Play.com (preiswert, Versand von den Kanalinseln dadurch nur bis zur Freigrenze zollsicher)
    Zavvi.com (ebenfalls preiswert, Versand von den Kanalinseln dadurch nur bis zur Freigrenze zollsicher)


  • Wie kann ich den niedrigsten Preis für einen bestimmten Film erfahren?

    Zum einen bietet dieser Thread immer eine gute Informationsquelle zu diesem Thema, ausserdem gibt es auf den Seiten www.dvddiggle.de und www.dvdpreisvergleich.de Suchmaschinen, die mehrere Onlineshops nach dem niedrigsten Preis für einen DVD-Titel durchsuchen.

  • Wo bekomme ich FSK 18 Titel her?

    Direkt aus Deutschland z.B. in der Drogerie Müller, im Media Markt, Pro Markt oder ähnlichem oder natürlich in der lokalen Videothek.

    Online Bezugsmöglichkeiten

    Shops:
    OFDb Shop (dt. Shop. Verschickt bis auf beschlagnahmte Titel alles. Meistens recht preiswert dazu schnelle und zuverlässige Lieferung, ab 20¤ sogar versandfrei. Altersverifikation notwendig.)
    Amazon Deutschland (versendet nur Artikel mit FSK18 Freigabe und diese auch nur per eigenhändigem Versand durch den weitere Kosten entstehen)
    1A-DVDShop (Schweiz),
    Cyber Pirates (Österreich) und
    D&T Mailorder (Österreich)
    versenden auch regulär nach Deutschland und haben sogar indizierte Titel im Angebot.
    Gelegentlich hört man Beschwerden über die Piraten aus Österreich wegen schlampig bearbeiteter Lieferungen. 1a aus der Schweiz ist sehr zuverlässig, aber recht teuer.

    Zollsicher ist normalerweise nur Österreich, da der Versand innerhalb der EU erfolgt. 1A-DVDShop.ch verzollt und karrt seine Ware aber selbst nach Deutschland (jeden Donnerstag) und verschickt das Zeug dann von hier, somit gibt also ebenfalls keine Zollprobleme, wenn man dort bestellt.
    Leute mit einer Kreditkarte (KK) können natürlich auch anderswo 18er Titel beziehen, doch die Zollsicherheit kann in solchen Fällen nicht garantiert werden. Hier gibt es weitere Informationen.

    Auktionshäuser
    X-Juggler und Filmundo, bei beiden wird allerdings ein Altersnachweis benötigt. Das gleiche gilt für Hitmeister.de (Achtung: FSK18 Registrierung derzeit eher teuer). Bei beiden wird zusätzlich noch eine kleine Registrierungsgebühr fällig.

  • Wo kann ich mich sonst noch über DVDs und BDs informieren?

    Wenn nicht hier im Thread, kann man sich an verschiedenen Stellen weitere Reviews zu Herzen führen. Zu finden gibt's diese z.B. bei Cinefacts (ehemals DVD-Inside), Area-DVD, bei Digital Movie und bei DVD-Palace. Die Seiten bieten auch einen umfangreichen Newsbereich zu Neuerscheinungen (RC1 + RC2), Terminen, Tests und mehr. Hardwaretests zu DVD Playern, Receivern, Beamern, TV Geräten und anderem findet man ebenfalls dort.

    Ausserdem gibt es auf diesen Seiten auch allgemeine Informationen zu DVDs und Heimkino, zum Beispiel DVD-Regionalcodes, DVD-Arten, etc.

    Speziell die Blu-ray Disc Interessenten finden aktuelle Informationen auch auf BluRay-Disc.de oder auf der etwas freakigen Seite CurtPalme.com (inklusive ultimativer Must-Have Liste).

    Comic, Asia Film resp. Manga Fans sei ansonsten noch das Affenheimtheater empfohlen.

  • Wo kann ich erfahren welche ausländischen Blu-Rays dt. Ton haben?

    Da hilt entweder diese oder diese Liste. Beide waren bis jetzt immer 100% zuverlässig.

  • Welche Bezugsmöglichkeiten gibt es für codefreie Blu-Ray Player?

    Aktuell gibt es auf dem dt. Markt einen Blu-Ray Player der auch Code A Scheiben abspielen kann und zwar der Bluetech BRU-HDM50. Diesen gibt es meist für 80-90¤ beim örtlichen Saturn oder Media Markt. Hier sei aber drauf hingewiesen, dass mit einem zukünftigen Firmware Update die Code Freiheit wieder weg sein könnte.
    Eine 2. Möglichkeit wäre der Umbau eines Code B Players. DVDPlayer.de bietet beispielsweise einen solchen Umbau für Pioneer Player an.
    Die letzte Möglichkeit ist ein Player Kauf direkt im Code A Ausland. Ein empfehlenswerter Shop ist hier B&H, die auch nach Deutschland versenden. Bedenkt bei der Bestellung, dass noch Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer fällig werden. UPS wickelt das aber alles für euch ab. Vor der Benutzung des Players noch an einen Spannungswandler denken. Die gibt es ab 10¤ bei amazon.
    Für PC Systeme mit Blu-Ray Laufwerk ist das Abspielen von Code A Scheiben naturgemäß kein Problem.

  • Sonst noch was?

    Ja, es ist immer ganz gut, wenn man vor dem DVD-Kauf auch noch einen Blick in die OFDB (Online Filmdatenbank) wirft. Dort findet man alles Infos, ob eine DVD/Film geschnitten ist und auf welche Alternative man zurückgreifen kann, um den Film doch ungeschnitten in seine Sammlung zu bekommen.
    Bei Schnittberichte.com bekommt man zu vielen Filmen (DVDs und VHS) eine nähere Beschreibung, was im Fall der Fälle genau in der jeweiligen Filmfassung geschnitten worden ist.

    Alle, die Ihre DVD-Sammlung auch online verfügbar haben wollen, sollten sich den DVD Profiler mal anschauen. Hier kann die Sammlung mit einem auf dem Rechner installierten Tool bearbeitet und dann online gestellt werden. Tipp: In den Onlineeinstellungen (auf der Seite) seines Profils sollte man das Häkchen wegmachen, welches das Profil als "Privat" deklariert, sonst kann es niemand über das Internet anschauen. "Show Adult Titles" sollte aktiviert sein, um FSK18-Titel anzeigen zu lassen.

    Eine Übersicht über die DVD Sammlungen der Leutchen in diesem Forum findet man z.B. hier. Danke an Phoe fürs hosten!

  • Ich habe in den FAQ einen Dead Link entdeckt oder Ideen und Anregungen für eine Erweiterung

    Bitte direkt in den Thread posten, wir werden dann versuchen, die Liste entsprechend anzupassen.

30.10.2012 23:35:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kampfkarnickel

Kampfkarnickel
Pfeil
Disney Acquires Lucasfilm


 
Disney also confirmed that Star Wars Episode 7 is in the works and expected to be ready for release in 2015[...]








Yeah, endlich ein neuer Star Wars Teil \Breites Grinsen/
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Kampfkarnickel am 30.10.2012 23:37]
30.10.2012 23:36:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
Passend zu Halloween: Finger weg von Wrong Turn 5
30.10.2012 23:38:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

AUP Delta 06.10.2019
Passend zu Halloween: Empfehlt mal so 2-3 gute gruselige Horrorfilme für einen spontanen Filmabend heute, ist jetzt sonst nicht so mein Genre, am liebsten wären mir solche Filme die ohne gehirnamputiert agierende Figuren auskommen und nicht purer Splatter sind.

Hab viel gutes über The Descent gehört, taugt der in der Richtung?
31.10.2012 9:26:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
I saw the Devil peinlich/erstaunt
31.10.2012 9:30:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Pionade

Arctic
Insidious, The Collector und zum rofeln Tucker & Dale vs. Evil
31.10.2012 9:32:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
Taugt definitiv, hat auch intelligente Frauenfiguren. Langt aber trotzdem ganz gerne gut hin.

Stammempfehlung: Dead Birds. Geisterfilm im Wilden Westen, der ein zwei kleinere Schmoddereien hat.

Sonst:
Backwoods. Bedingt Horror, aber spannender und intelligenter Film mit Gary Oldman. Kannst mehr bei mannbeisstfilm.de nachlesen.

Klassiker:
Suspiria. Dario Argentos Kultstreifen, bunt, laut, gruselig.

The Eye fand ich damals auch ziemlich spannend, ist halt Japan-Horror. Weiß nicht, ob der mir heute noch gefallen würde.

Wenn es spannend und spaßig sein soll, dann empfehle ich noch Drag me to Hell. Da war ich damals mit ner guten Freundin drin, wir haben viel gelacht und uns auch gegruselt.

Let the right one in ist auch mehr als einen Blick wert, hat aber halt eine ruhigere Gangart.

Wenn ihr zusammen über einen Film ablästern wollt, dann sicherlich noch Devil. Der war sensationell dumm Breites Grinsen

Herrlich fies kann Stuck sein.

Und All the Boys love Mandy Lane ist allein wegen Soundtrack und Kamera lohnenswert. Amber Heard <3

/e: kannst du noch ausführen, was genau du suchst?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Damocles am 31.10.2012 9:35]
31.10.2012 9:34:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

AUP Delta 06.10.2019
Wenn ihr dazu noch in einem Satz (kann auch ein wirklich kurzer Augenzwinkern ) sein worums geht wär das natürlich klasse. Bin bei solchen Filmen halt immer vorsichtig mich da zu ausgiebig auf Wikipedia oder imdb einzulesen weil ich da immer Angst vor Spoilern hab...
31.10.2012 9:35:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
 
Zitat von -Delta-

nicht purer Splatter

...

The Descent


AHAHAAAA! Breites GrinsenBreites GrinsenBreites Grinsen
Spoiler - markieren, um zu lesen:

the descent hat ungefähr grob geschätzt drei tanklaster voll blut, dazu fünf lkw knochen und schädel und nochmal 100 liter sabberschleim.
ansehen kann man ihn aber, auch wenn er fast nur auf schockmomente und weniger auf subtilen grusel setzt.
31.10.2012 9:36:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
Dead Birds: Outlaws überfallen eine Bank und müssen die Nacht in einer verlassen Farm überbrücken. Geisterfilm.

Backwoods: Amerikanische Touristen finden in einer abgelegenen Waldhütte im spanischen Hinterland ein gefangenes Mädchen. Die Einheimischen finden das nicht so gut. Intelligenter Thriller.

Suspiria: Junge Balettschülerin fängt in Freiburg (!) ihre Ausbildung an. Mehrere Mädchen sterben und es gehen Gerüchte schwarzer Magie um. Kultfilm und Klassiker.

The Eye: Junge Frau bekommt Spender-Netzhäute transplantiert und beginnt Geister zu sehen. J-Geisterfilm.

Drag me to Hell: Versicherungsangestellte wird von einer Zigeunerin mit einem Fluch belegt. Hilarity ensues.

Let the right one in: In einem Stockholmer Vorort der 80er Jahre bekommt ein Junge eine neue Nachbarin - Morde häufen sich. Kinderdrama mit Horror-Elementen.

Devil: Mehrere Leute sind in einem Aufzug gefangen. Die Morde im Aufzug (!) häufen sich. Horrorquatsch ala Shyamalan, aber mit einer sensationellen Marmeladen-Szene Breites
Grinsen

Stuck: Obdachloser wird von Krankenschwester überfahren und bleibt in der Windschutzscheibe stecken. Er will nicht so recht sterben. Bitterböse schwarze Horrorkomödie, vielleicht der beste Film von Stuart Gordon.

All the Boys love Mandy Lane: Jugendliche verbringen ein Wochenende in einer abgelegenen Farm. Sex, Drogen, Alkohol und natürlich ein Killer sind mit von der Partie.
31.10.2012 9:41:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Pionade

Arctic
 
Zitat von -Delta-

Wenn ihr dazu noch in einem Satz (kann auch ein wirklich kurzer Augenzwinkern ) sein worums geht wär das natürlich klasse. Bin bei solchen Filmen halt immer vorsichtig mich da zu ausgiebig auf Wikipedia oder imdb einzulesen weil ich da immer Angst vor Spoilern hab...



Insideous: Guter Gruselfilm, der nicht auf Blut setzt. Auch wenn er zum Ende hin ein wenig sehr merkwürdig wird, macht er durchweg Spaß. Geht um eine Familie, die heimgesucht wird, weil der Sohnemann was besonderes kann.

The Collector - He Always Takes One: Ist für mich ein völlig unterschätzter Film. Für mich bestand der eigentlich nur aus Adrenalin und Finger kauen.
Handlung kurz angerissen: Es geht um einen Einbrecher, der notgedrungen einen Bruch unüberlegt durchziehen muss und dann in einer Situation landet, die hochgradig unangenehm ist. Breites Grinsen
Wie ich fand extrem spannend.

Tucker and Dale vs Evil: Ist dann wohl die - für mich - beste Horrorfilmparodie auf dem Markt. Dabei aber nicht so plump und dümmlich wie z.B. Scary Movie. Kann man sich zur Einleitung des Abends ansehen.

/mal Verlinkungen eingebaut. The Collector btw bitte nicht mit dem hier in der Videothek verwechseln. Der taugt nichts.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Pionade am 31.10.2012 9:55]
31.10.2012 9:47:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Ich guck heute Abend, neben Robin Hood - Ghosts of Sherwood (@ Damo ich treff heut Abend den Krekel!), The Masque of the Red Death, Les yeux sans visage und Rosemarys Baby. Ansonsten ist natürlich Suspiria der beste Film, der auf dieser Seite genannt wurde und sollte unbedingt angeguckt werden.
31.10.2012 9:53:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
 
Zitat von Sockenpapst

IRobin Hood - Ghosts of Sherwood (@ Damo ich treff heut Abend den Krekel!)



Gibt er dir ein Spezi aus?
31.10.2012 9:55:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sockenpapst

AUP Sockenpapst 09.05.2010
Er hat nix dazu geschrieben. traurig
31.10.2012 9:58:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von -Delta-

Hab viel gutes über The Descent gehört, taugt der in der Richtung?



Ja, wirklich gut. Äußerst beklemmende Atmospähre. Aber Splatter ist auch schon ganz gut mit dabei.

Blair Witch Project ist super und wirklich nur Grusel ohne Splatter. Dürfte dir bekannt sein, dass der Film sehr speziell ist, weil er den Eindruck vermittelt, er würde nur von den Darstellern mit ihrer Handkamera gedreht werden. Ein paar Leute gehen in den Wald, um einer Geschichte über eine Hexe nachzugehen.

The Village ist auch ganz guter Grusel ohne großen Splatter. Mittelalterdorf wird regelmäßig von merkwürdigen Wesen heimgesucht.

The Hole. Spannender Grusel ohne Splatter: Jugendliche verbringen ein paar Tage in einem Bunker.
31.10.2012 10:13:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
sinister.sinner

AUP sinister.sinner 24.01.2016
 
Zitat von KarlsonvomDach
The Village


31.10.2012 10:19:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

AUP Delta 06.10.2019
BWP und The Village hab ich gesehen, fand ich aber beide nicht so prall, BWP war mir damals einfach zu überhyped und bei Village mochte ich den "Big Reveal" überhaupt nicht

Einer der noch nicht auf einer Liste war: Kann Paranormal Activity was?
31.10.2012 10:19:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
...
 
Zitat von -Delta-

Einer der noch nicht auf einer Liste war: Kann Paranormal Activity was?


kann man ansehen, aber wenn man einen gesehen hat, hat man alle gesehen, immer wieder das gleiche.
31.10.2012 10:21:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von Skywalkerchen

kann man ansehen, aber wenn man einen gesehen hat, hat man alle gesehen, immer wieder das gleiche.



Hatte auch nicht vor, mehr als den ersten zu sehen Augenzwinkern
31.10.2012 10:24:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von -Delta-

Passend zu Halloween: Empfehlt mal so 2-3 gute gruselige Horrorfilme für einen spontanen Filmabend heute, ist jetzt sonst nicht so mein Genre, am liebsten wären mir solche Filme die ohne gehirnamputiert agierende Figuren auskommen und nicht purer Splatter sind.


A Tale of two Sisters - Eine junge Frau kommt nach einem Psychatrieaufenthalt zurück zu Vater, Schwester und Stiefmutter. Und nicht das amerikanische Remake nehmen!

P.S.: Der Untertitel ist doof!
P.P.S.: An wen muß ich mich wenden, um den Eintrag in der Profilerliste ändern zu lassen? dvdb.de ist übrigens tot.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Bombur am 31.10.2012 10:32]
31.10.2012 10:28:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
Das Original von dem fand ich ja nicht wirklich gut, weil der Twist nach 10 Minuten klar ist.
31.10.2012 10:29:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von -Delta-

BWP war mir damals einfach zu überhyped



Ich habe den Film erst vor ca. zwei Jahren gesehen, als er zufällig mal irgendwo bei den Öffentlich Rechtlichen lief und war positiv überrascht. Hat mir sehr gut gefallen.

Ich finde übrigens "Der Nebel" aus dem Jahre 2007 sehr geil. Kommt schon recht viel Splatter vor, aber weniger als bei The Descent. Der Film hat irgendwie eine super Atmosphäre. Handlung: Nebel taucht in einer Kleinstadt auf und die Bewohner verschanzen sich in einem Supermarkt. Außerhalb bedrohen Monster die Menschen, innerhalb bedrohen Menschen die Menschen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 31.10.2012 10:31]
31.10.2012 10:29:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
 
Zitat von KarlsonvomDach

Ich finde übrigens "Der Nebel" aus dem Jahre 2007 sehr geil. Kommt schon recht viel Splatter vor, aber weniger als bei The Descent. Der Film hat irgendwie eine super Atmospäre. Handlung: Nebel taucht in einer Kleinstadt auf und die Bewohner verschanzen sich in einem Supermarkt. Außerhalb bedrohen Monster die Menschen, innerhalb bedrohen Menschen die Menschen.


grauenhaftes remake.
31.10.2012 10:30:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Atomsk

Atomsk
Pfeil
wie wärs mit den originalen ring filmen? peinlich/erstaunt
31.10.2012 10:31:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
...
 
Zitat von Skywalkerchen

 
Zitat von KarlsonvomDach

Ich finde übrigens "Der Nebel" aus dem Jahre 2007 sehr geil. Kommt schon recht viel Splatter vor, aber weniger als bei The Descent. Der Film hat irgendwie eine super Atmospäre. Handlung: Nebel taucht in einer Kleinstadt auf und die Bewohner verschanzen sich in einem Supermarkt. Außerhalb bedrohen Monster die Menschen, innerhalb bedrohen Menschen die Menschen.


grauenhaftes remake.



Und du hast mal wieder keine Ahnung.

Der Film hat mich zwar erst nach der Hälfte gepackt, aber ich muss mir unbedingt mal die Schwarz-Weiß-Fassung auf der DVD anschauen, die ich hier stehen hab.
31.10.2012 10:32:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Skywalkerchen

grauenhaftes remake.



Tja, ich finde ihn echt gut. Aber ich halte auch nicht alles automatisch für schlecht, nur weil die Originale von Ikonen gedreht wurden.
31.10.2012 10:32:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von Damocles

Das Original von dem fand ich ja nicht wirklich gut, weil der Twist nach 10 Minuten klar ist.


Meinst Du mich?
31.10.2012 10:32:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Damocles

AUP Damocles 16.11.2011
 
Zitat von Bombur

 
Zitat von Damocles

Das Original von dem fand ich ja nicht wirklich gut, weil der Twist nach 10 Minuten klar ist.


Meinst Du mich?



Jop.
31.10.2012 10:33:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Ich sehe das genau umgekehrt. Das Remake ist so was von mies, weil nach dem Ende kein Interpretationsspielraum mehr bleibt.
31.10.2012 10:35:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

AUP Delta 06.10.2019
 
Zitat von KarlsonvomDach

Ich finde übrigens "Der Nebel" aus dem Jahre 2007 sehr geil. Kommt schon recht viel Splatter vor, aber weniger als bei The Descent. Der Film hat irgendwie eine super Atmosphäre. Handlung: Nebel taucht in einer Kleinstadt auf und die Bewohner verschanzen sich in einem Supermarkt. Außerhalb bedrohen Monster die Menschen, innerhalb bedrohen Menschen die Menschen.



Hm da fand ich halt damals schon das Original nicht sonderlich toll (könnte daran liegen dass meine Schwester den so mag und in dem Alter musste ich alles doof finden was sie mochte Augenzwinkern ) daher bin ich da eher kritisch.

Aber ich denke wir haben hier auch schon mehr als genug für einen Abend zusammen, vielen Dank Breites Grinsen
31.10.2012 10:36:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der DVD- und Blu-ray-Disc-Thread ( Star Wars Episode VII )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 49 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
30.10.2012 23:38:08 Atomsk hat diesem Thread das ModTag 'dvd' angehängt.

| tech | impressum