Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Waffenthread 53 ( Kalter Stahl, blaues Licht, gestreckte Flugbahnen )
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] 45 46 47 48 49 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Terrorpudel

Terrorpudel
Pfeil
Da ich gerade den Post von Lwis zum Thema Messerangriffe lese:

Beim Mirror gibt es nun ein Video zur Attacke in Woolwich (London)*. Vermittelt glaube ich einen guten Eindruck, wie schnell sowas gehen kann.


 

The female driver, unable to draw her firearm, is saved by a male colleague in the back who fires his machine-gun through his window at a suspect who is charging at her.




*Nicht velinkt, da evtl. gegen Forenregeln
24.05.2013 19:00:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
Jo, richtig heftig. Darum möchte ich auch jedem Idioten, der nach polizeilichem Schusswaffengebrauch gegen eine Messerangreifer mit "nur ein Messer" kommt, mit dem Arsch ins Gesicht springen. Scheiß egal ob das ein Küchenkneippchen oder ein Schlachtermesser ist, mit einem Messer kann jeder Idiot schwer verletzen oder töten.
24.05.2013 19:05:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
Was hat der Mirror für ne kack programmierte Seite..
24.05.2013 19:05:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
ghostbear

ghostbear
Lädt sich bei mir zu tode...Kackseite.
24.05.2013 20:03:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tekilla

Deutscher BF
Ist auch bei Youtube zu finden...

Sehr krass wie schnell es geht, wird oft unterschätzt.

 
Zitat von [Skeletor]

http://www.motherjones.com/politics/2013/05/ak-47-semi-automatic-rifle-building-party



In Gesellschaft mit dem richtigen Werkzeug etc. noch unterhaltsamer:
http://www.youtube.com/watch?v=r9yLBnOJaps
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Tekilla am 25.05.2013 0:18]
25.05.2013 0:16:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mc.smurf

tf2_soldier.png
 
Zitat von Altro

3D geprintete Pistolen


Unter http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Regierung-und-australische-Polizei-besorgt-ueber-Waffen-aus-3D-Druckern-1868818.html wurde auch das entsprechende Video eingebunden, bei das ganze gefilmt wurde.
25.05.2013 0:19:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EXactly

Arctic
Neue Ausgabe Waffenkultur
28.05.2013 19:01:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
Großartige Aufnahmen aus dem 2. WK, viel in Farbe
29.05.2013 16:54:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Alkoholiker*

Alki_MKII
die pazifikaufnahmen... himmel arsch und zwirn. kein wunder dass die atombombe zum einsatz kam. die haben alles abgeworfen was sie hatten und die japsen hören einfach nicht auf. krasse scheiße.

aber da ist sehr viel nachcoloriert.
29.05.2013 19:07:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
ähm, ja, genau deshalb mit den Augen rollend
29.05.2013 19:08:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Frage
http://www.tagesschau.de/ausland/afghanistan3068.html

Wie lange müssen wir den Soldaten jetzt noch diesen Unsinn antun?
30.05.2013 0:30:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
 
Zitat von Alkoholiker*

die pazifikaufnahmen... himmel arsch und zwirn. kein wunder dass die atombombe zum einsatz kam. die haben alles abgeworfen was sie hatten und die japsen hören einfach nicht auf. krasse scheiße.

aber da ist sehr viel nachcoloriert.



Bist Du 12?
30.05.2013 21:34:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Reuter

AUP Reuter 01.07.2013
etwas für sehr schlecht befinden
Whatever
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Reuter am 30.05.2013 21:45]
30.05.2013 21:41:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smolletov

AUP Smolletov 24.02.2016
 
Zitat von Grim Reaper*

 
Zitat von Alkoholiker*

die pazifikaufnahmen... himmel arsch und zwirn. kein wunder dass die atombombe zum einsatz kam. die haben alles abgeworfen was sie hatten und die japsen hören einfach nicht auf. krasse scheiße.

aber da ist sehr viel nachcoloriert.



Bist Du 12?


Nope, Chuck TestaAlki.


/
 
Zitat von EXactly

Neue Ausgabe Waffenkultur


Was den Fick bin ich lesend? Schon beim Editorial bekommt man ja einen Gehirnkrampf.
Und haben die keinen Korrekturleser?
30.05.2013 21:46:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Reuter

AUP Reuter 01.07.2013
...
Das "Personal" der Bundesrepublik Deutschland Breites Grinsen Klasse. Wohl ein entfernter Verwandter von Axel Stoll.
30.05.2013 21:50:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da Busch

Arctic
"bolschewistische Idee einer Waffenregistrierung"?? Oh man
30.05.2013 21:52:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da Busch

Arctic
Da hat irgendwas Schluckauf gehabt..
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da Busch am 30.05.2013 21:56]
30.05.2013 21:52:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smolletov

AUP Smolletov 24.02.2016
Dann müsste es aber korrekt "BRD GmbH" heißen.


/ Zwipos sind Bolschewisten, die meine Waffen registrieren wollen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Smolletov am 30.05.2013 21:54]
30.05.2013 21:53:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
OT
OT, aber da hier die Berufprofis mitlesen:

US-Sirenen für die Polizei

 
Das Bundesverkehrsministerium hat dafür eine entsprechende Verordnung auf den Weg gebracht. Darin heißt es laut dem Bericht, dass das klassische Martinshorn und das Blaulicht sich "zum Einleiten des Anhaltevorgangs als ungeeignet erwiesen" haben.



Wut? Wat? Hä? Mal ehrlich, nichts gegen neues Spielzeug aus dem Steuersäckel, aber dass Martinshorn nicht wirken würde finde ich eine abenteuerliche Behauptung, die meine Alltagsbeobachtung nicht deckt. Kann das wer von den Polizisten hier betsätigen? Ist das ein drängendes Alltagsproblem der Polizeiarbeit? Und wenn Leute die Sondersignale nicht beachten liegt das am Klang und an der Lichtfarbe? Also in F und PL gibts ganz andere Sirenen als hier, da fährt aber keine Sau rechts ran wenn die Polizei kommt...

Also: WTF am i reading (pic hindenken)???

Klingt für mich hochgradig absurd. Vermutlich wird sich in zehn Jahren herausstellen, dass der Schwager des federführenden Abgeordneten im Innenausschuß die EU-Lizenz für amerikanische Polizeisirenen besitzt oder sowas.
31.05.2013 10:13:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dancing_quake

ct_05
Wenn die Amis friedlicher anhalten, wenn die Polizei hinter ihnen her ist, dann wird das wohl eher daran liegen, dass bei Verkehrskontrollen öfter geschossen wird, als am Geräusch...

quake.
31.05.2013 11:05:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
da t0bi

Leet
...
 
Zitat von EXactly

Neue Ausgabe Waffenkultur



Das tut richtig weh beim Lesen. Wir sind die Guten. Nein der Herr, Sie sind einer von den Blöden Frustrierten, den Engstirnigen und Verkalkten. Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt mich nach dem Ende meiner bisherigen sportlichen "Karriere" dem Schießsport zu widmen, ganz einfach aus Interesse an der Sache, Technik und weil ich generell ein eher ungeduldiger Typ bin was Stillhalten und sonstige Fingerfummelei betrifft. Ich dacht immer das wäre doch ein etwaiges zukünftiges Hobby für mich. Ein wenig abgehalten hat mich bisher ehrlich gesagt das Klischee des schmerbäuchigen, schnauzbarttragenen und rechtswählenden Waffennarrs.
Was ich bisher hier im Forum (und woanders) gelesen habe ließ mich aber hoffen dass der Großteil der "Szene" Sport vor Ideologie stellt.

Ich habe aber keine Lust mich mit solch stramm antikommunistischen Law & Order Kadern in einen Topf werfen zu lassen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von da t0bi am 31.05.2013 11:47]
31.05.2013 11:45:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smolletov

AUP Smolletov 24.02.2016
verschmitzt lachen
Typisch bolschewistisches Rumgeheule.
31.05.2013 13:17:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[UFP]Sobrek

[UFP]Sobrek
betruebt gucken
Henning hat mit Sportschiessen ungefähr so viel zu tun wie ein Rennfahrer mit nem Busfahrer.

Und kann mir mal einer erklären warum Polemik und Ideologie nur die Waffen der Gegenseite sein dürfen?
31.05.2013 13:29:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Reuter

AUP Reuter 01.07.2013
 
Zitat von [UFP]Sobrek

Und kann mir mal einer erklären warum Polemik und Ideologie nur die Waffen der Gegenseite sein dürfen?



Weil's grenzenlos dämlich ist und man gut damit beraten wäre so einem Dummfug keinerlei Beachtung zu schenken - egal von welcher Seite es kommt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Reuter am 31.05.2013 13:40]
31.05.2013 13:38:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von RushHour

OT, aber da hier die Berufprofis mitlesen:

US-Sirenen für die Polizei

 
Das Bundesverkehrsministerium hat dafür eine entsprechende Verordnung auf den Weg gebracht. Darin heißt es laut dem Bericht, dass das klassische Martinshorn und das Blaulicht sich "zum Einleiten des Anhaltevorgangs als ungeeignet erwiesen" haben.



Wut? Wat? Hä? Mal ehrlich, nichts gegen neues Spielzeug aus dem Steuersäckel, aber dass Martinshorn nicht wirken würde finde ich eine abenteuerliche Behauptung, die meine Alltagsbeobachtung nicht deckt. Kann das wer von den Polizisten hier betsätigen? Ist das ein drängendes Alltagsproblem der Polizeiarbeit? Und wenn Leute die Sondersignale nicht beachten liegt das am Klang und an der Lichtfarbe? Also in F und PL gibts ganz andere Sirenen als hier, da fährt aber keine Sau rechts ran wenn die Polizei kommt...

Also: WTF am i reading (pic hindenken)???

Klingt für mich hochgradig absurd. Vermutlich wird sich in zehn Jahren herausstellen, dass der Schwager des federführenden Abgeordneten im Innenausschuß die EU-Lizenz für amerikanische Polizeisirenen besitzt oder sowas.



Das YELP wurde in Hessen schon vor etwa 10 Jahren testweise in einige Streifenwagen eingebaut und testweise benutzt. Vor etwa 3 Jahren wurden die YELP Töne dann stummgeschaltet, mir wurde damals gesagt, weil sie durch die Bevölkerung nicht akzeptiert wurden.

Mit den alten Anhaltebalken und dem alten Blaulicht hat man manchmal Probleme mit älteren oder unaufmerksamen Fahrern, aber die neuen RTKs (Blaulicht/Horn/Signalbalken Anlage) haben Xenon Blaulicht und sind so unglaublich hell, dass das eigentlich niemand übersehen kann (und meiner Erfahrung nach auch nicht tut).
Zusätzlich wurde ein helles, rotes Blinklicht verbaut, welches nach vorne strahlt, das bringt auch viel. Sieht man hier.

So oder so finde ich es aber nicht so das Aufregethema, weil es einfach nur ein zusätzlicher Signalton ist, der für die ganz tauben Fahrer eingesetzt wird.
31.05.2013 14:08:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Ist nicht sowieso der Regelfall, dass der Polizeiwagen überholt und dann das "Bitte folgen!" in der Heckscheibe einschaltet?
31.05.2013 14:18:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von Absonoob

Ist nicht sowieso der Regelfall, dass der Polizeiwagen überholt und dann das "Bitte folgen!" in der Heckscheibe einschaltet?



Wenn die Polizisten nicht dumm sind oder mit einer Zeitmaschine aus dem Jahr 2000 gekommen sind, nein.

Anhalten von vorne wird (hoffentlich) mittlerweile von keinem Polizisten mehr durchgeführt, außer es geht nicht anders.
Ist einfach zu gefährlich.

Der einzige Ort, wo das noch regelmäßig gemacht wird ist die Autobahn, da ist nämlich das Anhalten von hinten zu gefährlich, da zu viele Leute Panik kriegen und auf die Bremse steigen, wenn hinter ihnen "Stopp Polizei" angeht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Lwis am 31.05.2013 15:13]
31.05.2013 14:23:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Äh, ja. Ich war auch gedanklich auf der Autobahn. Auf Landstraßen und innerorts ergibt das natürlich Sinn, von hinten anzuhalten.
31.05.2013 14:34:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von RushHour

OT, aber da hier die Berufprofis mitlesen:

US-Sirenen für die Polizei

 
Das Bundesverkehrsministerium hat dafür eine entsprechende Verordnung auf den Weg gebracht. Darin heißt es laut dem Bericht, dass das klassische Martinshorn und das Blaulicht sich "zum Einleiten des Anhaltevorgangs als ungeeignet erwiesen" haben.



Wut? Wat? Hä? Mal ehrlich, nichts gegen neues Spielzeug aus dem Steuersäckel, aber dass Martinshorn nicht wirken würde finde ich eine abenteuerliche Behauptung, die meine Alltagsbeobachtung nicht deckt. Kann das wer von den Polizisten hier betsätigen? Ist das ein drängendes Alltagsproblem der Polizeiarbeit? Und wenn Leute die Sondersignale nicht beachten liegt das am Klang und an der Lichtfarbe? Also in F und PL gibts ganz andere Sirenen als hier, da fährt aber keine Sau rechts ran wenn die Polizei kommt...

Also: WTF am i reading (pic hindenken)???

Klingt für mich hochgradig absurd. Vermutlich wird sich in zehn Jahren herausstellen, dass der Schwager des federführenden Abgeordneten im Innenausschuß die EU-Lizenz für amerikanische Polizeisirenen besitzt oder sowas.



Erfahrungsgemäß werden wir sogar teilweise mit unserem 14t Feuerwehrfahrzeug übersehen/überhört. Und das ist schon groß und ziemlich laut. Im Vergleich dazu hört man die neuen Signalanlagen der Polizei hier in Bremen auf der Autobahn kaum. Dafür sind die visuellen Effekte bei Nacht und Regen schon fast zu stark. Da ist durchaus ein wenig Verbesserungspotential vorhanden.
01.06.2013 13:38:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lwis

AUP Lwis 20.06.2014
 
Zitat von Peridan

 
Zitat von RushHour

OT, aber da hier die Berufprofis mitlesen:

US-Sirenen für die Polizei

 
Das Bundesverkehrsministerium hat dafür eine entsprechende Verordnung auf den Weg gebracht. Darin heißt es laut dem Bericht, dass das klassische Martinshorn und das Blaulicht sich "zum Einleiten des Anhaltevorgangs als ungeeignet erwiesen" haben.



Wut? Wat? Hä? Mal ehrlich, nichts gegen neues Spielzeug aus dem Steuersäckel, aber dass Martinshorn nicht wirken würde finde ich eine abenteuerliche Behauptung, die meine Alltagsbeobachtung nicht deckt. Kann das wer von den Polizisten hier betsätigen? Ist das ein drängendes Alltagsproblem der Polizeiarbeit? Und wenn Leute die Sondersignale nicht beachten liegt das am Klang und an der Lichtfarbe? Also in F und PL gibts ganz andere Sirenen als hier, da fährt aber keine Sau rechts ran wenn die Polizei kommt...

Also: WTF am i reading (pic hindenken)???

Klingt für mich hochgradig absurd. Vermutlich wird sich in zehn Jahren herausstellen, dass der Schwager des federführenden Abgeordneten im Innenausschuß die EU-Lizenz für amerikanische Polizeisirenen besitzt oder sowas.



Erfahrungsgemäß werden wir sogar teilweise mit unserem 14t Feuerwehrfahrzeug übersehen/überhört. Und das ist schon groß und ziemlich laut. Im Vergleich dazu hört man die neuen Signalanlagen der Polizei hier in Bremen auf der Autobahn kaum. Dafür sind die visuellen Effekte bei Nacht und Regen schon fast zu stark. Da ist durchaus ein wenig Verbesserungspotential vorhanden.



Ist als Beifahrer immer lustig, dem Fahrer beim Fluchen zuzuhören.

"PLATZ DA! MAAAAAAAAAANN HAU ENDLICH AB! HRRRRNG NEEEEEEIN DU VOLLTROTTEL NICHT EINFACH STEHENBLEIBEN, FAHR ZUR SEITEEEEE!!!"

Und man selbst dann als Beifahrer über Außenlautsprecher: "Der Fahrer des roten Audi, bitte beteiligen sie sich an der Bildung der Rettungsgasse." fröhlich
01.06.2013 13:43:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Waffenthread 53 ( Kalter Stahl, blaues Licht, gestreckte Flugbahnen )
« erste « vorherige 1 ... 40 41 42 43 [44] 45 46 47 48 49 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
29.06.2013 19:56:02 Sharku hat diesen Thread geschlossen.
17.11.2012 20:46:59 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'waffen' angehängt.

| tech | impressum