Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Pfeifen Thread
« erste « vorherige 1 ... 25 26 27 28 [29] 30 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
solaaaaaaaaar

solaaaaaaar
...
So. Die hässlichste aber preiswerteste Lösung:

https://zigarrenversand.ch/habanos-alu-tubo?c=0
23.07.2019 17:11:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Ja, die Dinger benutze ich oft. Breites Grinsen Sehen nicht gut aus, sind aber dicht und kosten nichts.
23.07.2019 17:13:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
solaaaaaaaaar

solaaaaaaar
So, die wohl hässlichste Tupperwarepackung der Welt ist bei mir eingetroffen:



Und weil ich nicht einfach nur ein Ding bestellen kann, dicht gefolgt von der wohl kleinsten Zigarre der Welt:



Die ersten sieben Stück in der oberen Reihe ist das, was ich grundsätzlich immer kaufe und der Rest ist zum ausprobieren.

Anstelle eines herrschaftlichen Zigarrenetuis nun halt eine handvoll grosser, schwarzer Tubos:

26.07.2019 8:57:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Direkt der große Xikar-Reisehumidor. Breites Grinsen

Wenn’s nicht so warm wäre, würde ich auch mal eine Zigarre rauchen. Aber so macht das ja keinen Spaß.
26.07.2019 12:19:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
XX5.acsp|QuiN

AUP XX5.acsp|QuiN 08.04.2010
...
 
Zitat von solaaaaaaaaar

https://i.imgur.com/ewD74lx.jpg?1


"Ich nenne ihn Luan."

/e: Erbitte Bericht von der Trinidad & Fonseca.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von XX5.acsp|QuiN am 26.07.2019 12:36]
26.07.2019 12:33:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
solaaaaaaaaar

solaaaaaaar
 
Zitat von SirHenry

Direkt der große Xikar-Reisehumidor. Breites Grinsen



Also das war doch der kleine. peinlich/erstaunt
Gibt noch einen für 5 Zigarren, aber für die geringe Menge brauche ich doch keinen Humidor.
// Okay, der ist doch für 15. Aber dieses möchtegern Befeuchtungsschwämmchen am Deckel, eingefügt in diese Aussparung im Schaumstoff bringt doch nix, oder?

Was könnte das hier sein, btw? Es ist hart, nicht verschmierbar und wenn es nicht so grün wäre, würde ich auf Kleberresten tippen. Schon mal gesehen?

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von solaaaaaaaaar am 26.07.2019 12:52]
26.07.2019 12:47:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
solaaaaaaaaar

solaaaaaaar
 
Zitat von XX5.acsp|QuiN

 
Zitat von solaaaaaaaaar

https://i.imgur.com/ewD74lx.jpg?1


"Ich nenne ihn Luan."

/e: Erbitte Bericht von der Trinidad & Fonseca.



Wirst du bekommen. Halt in meiner einfachen Wortwahl. peinlich/erstaunt
26.07.2019 12:50:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
 
Zitat von XX5.acsp|QuiN

 
Zitat von solaaaaaaaaar

https://i.imgur.com/ewD74lx.jpg?1


"Ich nenne ihn Luan."

/e: Erbitte Bericht von der Trinidad & Fonseca.


Die Trinidad Coloniales kennst du doch hoffentlich. Breites Grinsen
26.07.2019 13:05:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Zu solars Xikar-Tupperdose: Ich habe den für fünf. Mir reicht der. Und das Schwämmchen würde ich nicht benutzen, sonst überfeuchtest du die Zigarren und wenn du Schimmel in dem Ding haben solltest, wäre das sicherlich nicht so cool. Die neueren haben das gar nicht mehr und kommen mit Boveda. Meiner hat das auch noch, aber ich habe einfach unter die untere Schaumstoffmatte ein gutes Dutzend der kleinen Bovedas gelegt und das funktioniert ganz wunderbar.

Und die grünen Flecken auf der Fonseca sehen wie ganz normale Chlorophyllflecken aus.
26.07.2019 13:12:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
solaaaaaaaaar

solaaaaaaar
 
Zitat von SirHenry

Zu solars Xikar-Tupperdose: Ich habe den für fünf. Mir reicht der. Und das Schwämmchen würde ich nicht benutzen, sonst überfeuchtest du die Zigarren und wenn du Schimmel in dem Ding haben solltest, wäre das sicherlich nicht so cool. Die neueren haben das gar nicht mehr und kommen mit Boveda. Meiner hat das auch noch, aber ich habe einfach unter die untere Schaumstoffmatte ein gutes Dutzend der kleinen Bovedas gelegt und das funktioniert ganz wunderbar.

Und die grünen Flecken auf der Fonseca sehen wie ganz normale Chlorophyllflecken aus.



1) Das Schwämmchen habe ich natürlich sofort herausgerupft und durch ein normales Bovedapäcklein ersetzt. Ich finde alle diese individuellen Befeuchtigungssysteme sowieso mühsam. Einfach Bovedas rein überall.

2) Aber wie kommen die aufs Band und die Verpackung? Und sind so gefestigt, dass ich sie nicht abwischen kann= Das läuft auch teilweise am Rande des Bandes entlang.
26.07.2019 13:33:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Keine Ahnung. Mach' das Papierchen ab und guck' Dir die Zigarre darunter an, wenn du es unbedingt wissen willst. Breites Grinsen

Die Blätter werden ja zur Produktion der Zigarren noch einmal befeuchtet. Die Deckblätter lassen sich ja sonst gar nicht bearbeiten. Wer weiß, wo und wie die Flecken an diese Stelle gekommen sind. Die müssen ja nicht einmal zwangsläufig von deiner Zigarre sein.

// Und das Schwämmchen aus den Xikar-Dingern kann man komplett entfernen? Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 26.07.2019 13:44]
26.07.2019 13:43:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
solaaaaaaaaar

solaaaaaaar
 
Zitat von SirHenry

Wer weiß, wo und wie die Flecken an diese Stelle gekommen sind.



Liet knows.


Na dann. Um meiner Neugierde Herr zu werden, muss ich diese wohl noch heute rauchen.

// Am Schwämmchen habe ich einfach ein wenig gezogen, dann hat sich das gelöst. Dafür habe ich jetzt eine kleine Aussparung im Schaumstoff, unter der ein bisschen Kleber liegt. Das muss ich noch mit etwas befüllen, bevor mir da eine Zigarre kleben bleibt.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von solaaaaaaaaar am 26.07.2019 13:48]
26.07.2019 13:45:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
 
Zitat von SirHenry

Zu solars Xikar-Tupperdose: Ich habe den für fünf. Mir reicht der. Und das Schwämmchen würde ich nicht benutzen, sonst überfeuchtest du die Zigarren und wenn du Schimmel in dem Ding haben solltest, wäre das sicherlich nicht so cool. Die neueren haben das gar nicht mehr und kommen mit Boveda. Meiner hat das auch noch, aber ich habe einfach unter die untere Schaumstoffmatte ein gutes Dutzend der kleinen Bovedas gelegt und das funktioniert ganz wunderbar.

Und die grünen Flecken auf der Fonseca sehen wie ganz normale Chlorophyllflecken aus.



Die aktuellen xikar haben gar keinen Schwamm mehr sondern werden mit Boveda ausgeliefert. Augenzwinkern

Oh wow, tldr in Bestform wa, sryhenreey
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von moha am 26.07.2019 14:58]
26.07.2019 14:57:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
...
Haha, sehr gut. Breites Grinsen
26.07.2019 15:22:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018

Die erste Fuhre ist da, die zweite unterwegs. Es wird schon eng. Vielleicht muss doch mal noch in einen richtigen Humidor investieren. peinlich/erstaunt
27.07.2019 11:45:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Woher ist das Cutter-Etui?
27.07.2019 12:40:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
Das war beim Cutter in der Verpackung dabei. Ist schön weich und von der Qualität voll in Ordnung.
27.07.2019 13:10:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010


Hach.

Die Partagás Añejados Corona Gorda ist einfach eine tolle Zigarre. Nicht zu klein, nicht zu groß, geschmacklich typisch Kuba. Die mag ich tatsächlich sehr gerne. Aber heute war ich froh, dass ich meinen PerfecDraw-Bohrer dabei hatte. Die Zigarre hatte erst einen schrecklich festen Zug. Aber damit wurde es besser. Tolles Teil, sehr unkompliziert, kompakt und funktionell.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 30.07.2019 2:03]
29.07.2019 20:36:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018

Bei mir sind die braun, sieht aber sogar besser aus als schwarz. peinlich/erstaunt
31.07.2019 11:38:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
moha

AUP moha 21.12.2018
Ich muss übrigens meine negative Meinung zum Boveda Sensor revidieren. Vor einer Weile hat die App ein Update gefahren und seit dem rennt es wie es soll. Würde wieder. Fände aber einen mit WLAN nicht schlecht damit man auch ohne in Reichweite zu sein die Werte abrufen kann.
09.08.2019 8:15:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
Schön aus dem Urlaub den Humidor checken, um Charles dann noch Anweisungen geben zu können. Breites Grinsen
09.08.2019 8:29:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Ach, die Sensoren helfen einfach, weil man sonst ja immer nur den Ist-Zustand sehen kann, wenn man gerade den Humidor öffnet. Der Sensor liefert kontinuierlich Messwerte. Seit ich die Dinger habe, mache ich die Humidore kaum noch auf, weil ich es zum Prüfen der Zigarren und der relativen Luftfeuchte schlichtweg nicht benötige. Das ist schon sehr cool. Dafür sind die 30 Euro pro Sensor eigentlich ein Witz.
13.08.2019 0:25:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
XX5.acsp|QuiN

AUP XX5.acsp|QuiN 08.04.2010
Ich kontrolliere auch kaum noch. Der Humi hält mit dem Bovedas eh ewig. Ab und zu mal die App an und gucken wie's läuft langt völlig.

Hatte Anfang letzter Woche eine Montecristo Petit Edmundo. Die war richtig enttäuschend. Sehr schwach und wenig Aromen. Hätte ich blind nie als Montecristo identifiziert. Da bleib ich in der Preisklasse bei der Petit No.2!
13.08.2019 9:31:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Ich hatte heute mal eine nicht-kubanische Zigarre: Die Casa de Torres Gran Perfecto oder wie sie sich schimpft.



Insgesamt nicht schlecht. Toast, Holz, bisschen Nuss, viel Creme, aber keinerlei Entwicklung über den Rauchverlauf. Der Zugwiderstand war perfekt, der Anschnitt fast schon zu viel, nach dem ersten Drittel war’s dann aber ideal. Über eine Stunde Rauchdauer, halbwegs okay bepreist, passt schon. Eingelagert habe ich sie Februar 2018, da kostete sie 10¤. Von der Lagerung hat sie vermutlich nicht profitiert, geschadet hat es ihr aber definitiv auch nicht. Breites Grinsen
14.08.2019 1:52:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
XX5.acsp|QuiN

AUP XX5.acsp|QuiN 08.04.2010
Puh, Perfecto. Ich finde, dir sehen ja ziemlich geil aus, aber was ich bisher so geraucht habe (z.B. die normale von CdT) hat mich nicht umgehauen. So seltenere Formate müssen nicht unbedingt, auch wenn ich immer wieder zu den Partagas Culebras schiele.
14.08.2019 13:27:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
XX5.acsp|QuiN

AUP XX5.acsp|QuiN 08.04.2010
Frage
Gibts denn schon was neues vom pOT- Entknaller?
15.08.2019 11:47:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nighty

AUP Nighty 26.11.2007
Falls du mich meindt:
Leider nicht, wir haben grad zu viele Kundenaufträge und ich bin grad aufm Summer Breeze. peinlich/erstaunt
15.08.2019 20:15:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
XX5.acsp|QuiN

AUP XX5.acsp|QuiN 08.04.2010
...
Hätte gestern dafür Verwendung gehabt bei einer Hoyo de Monterey Palmas Extra. Am Ende gabs noch'n schönen Deckblattplatzer.

Viel Spaß aufm Breeze. Meddl on!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von XX5.acsp|QuiN am 16.08.2019 6:57]
16.08.2019 6:56:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
Im Nachlass des Opas meiner Frau haben wir 3 Pfeifen gefunden. Eine Big Ben Ranger, eine Lincoln London Style (wtf, finde ich nix drüber) und eine Dobbelmann Bruyere 2013. Da Dobbelmann gem. Netz nur irgendwie bis Anfang der 60er produzierte gehe ich davon aus, dass alle irgendwo um die 50 Jahre alt sein werden. Sind in ok zustand. Ne gründliche Reinigung und ggf. aufpolieren, und die sollten wieder in gutem Zustand sein. Dann mal ausprobieren peinlich/erstaunt hab ja noch 0 Erfahrung mit sowas. Aber bin gespannt und freue mich darauf!
02.09.2019 20:07:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Fersoltil

AUP Fersoltil 07.11.2012
Übe lieber zuerst mit ner billigen Pfeife bei der es nicht wehtut wenn sie kaputt geht
02.09.2019 20:17:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Pfeifen Thread
« erste « vorherige 1 ... 25 26 27 28 [29] 30 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
| tech | impressum