Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Feminismus Thread II ( Auto durch die Küche, lol )
« erste « vorherige 1 ... 505 506 507 508 [509] 510 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
dakktakanga

Arctic
 
Zitat von GLG|Assassin

 
Zitat von Damnit

Ich finds unangebracht, wenn mir mein Chef sagt, dass er mich hübsch findet - dafür bin ich nicht hier.



In erster Linie dein Problem.

 
Zitat von Damnit

Generell werden meine Outfits in der Arbeit oft kommentiert - bei meinen männlichen Arbeitskollegen wird es nie kommentiert - das ist Andersbehandlung auf Grund des Geschlechtes -Sexismus per Definition!



Tja, aus bloßen (ggf. selektiven) Wahrnehmungen aus (d)einer Filterblase kannst du aber noch keinen Kausalzusammenhang ableiten.
Damit zerbricht dann auch das Sexismus-Gebäude bereits im Ansatz.

/Was, 5 Seiten weiter? Passendes Thema zum Wetter oder wie?
Im Übrigen pro Hosenanzugpflicht im Sinne der Gleichbehandlung!



Warum keine Minirock-Pflicht für alle?
26.06.2019 17:23:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von Bregor

Krass wie wenige hier scheinbar verstehen oder verstehen wollen was sie meint. Hätte nicht gedacht, dass hier soviele empathieslose rumhängen. Hauptsache immer noch einen Witz machen und noch eine unmöglichere Verdrehung des Gesagten. Echt schlimm.


Sowas wundert dich nach gut 15 Jahren im Forum noch? peinlich/erstaunt
26.06.2019 17:25:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von Bregor

Krass wie wenige hier scheinbar verstehen oder verstehen wollen was sie meint. Hätte nicht gedacht, dass hier soviele empathieslose rumhängen. Hauptsache immer noch einen Witz machen und noch eine unmöglichere Verdrehung des Gesagten. Echt schlimm.



empathielos ist hier höchstens damnit.
den kollegen kann man schwerlich vorwerfen, dass die nicht im handbuch für aspergerfeministinnen blättern, bevor sie eine kollegin ansprechen.
26.06.2019 17:27:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
G-Shocker

AUP G-Shocker 29.06.2013
Man muss einfach zwischen basic Socializing a´la "Du gehst wohl wieder mehr ins Gym, oder?" und beschissenen und unangebrachten Sprüchen wie "Dein Hintern sieht irgendwie größer aus, gehst du wohl wieder mehr ins Gym?" unterscheiden.

Wenn ich ersteres sage, rede ich dich doch nicht aufgrund deines Geschlechts klein oder schlecht, sondern sage einfach, dass mir etwas aufgefallen ist. (In einem normalen Ton natürlich)
Wenn man das jetzt als Sexismus deutet, ist das für mich "radikal"

Wenn man direkt alles abblockt kann man ja gar kein Gespräch mehr führen, weil der Gesprächspartner keinen Bock mehr hat.

Und das ganze führt dann natürlich zu Unverständnis und Kopfschütteln und zieht die ganzen wichtigen Themen wie beispielsweise gleiche Bezahlung und gleiche Chancen auf einen höheren Posten, mit nach unten ins Lächerliche.
26.06.2019 17:27:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 19.10.2009
...
 
Zitat von dakktakanga

 
Zitat von GLG|Assassin

 
Zitat von Damnit

Ich finds unangebracht, wenn mir mein Chef sagt, dass er mich hübsch findet - dafür bin ich nicht hier.



In erster Linie dein Problem.

 
Zitat von Damnit

Generell werden meine Outfits in der Arbeit oft kommentiert - bei meinen männlichen Arbeitskollegen wird es nie kommentiert - das ist Andersbehandlung auf Grund des Geschlechtes -Sexismus per Definition!



Tja, aus bloßen (ggf. selektiven) Wahrnehmungen aus (d)einer Filterblase kannst du aber noch keinen Kausalzusammenhang ableiten.
Damit zerbricht dann auch das Sexismus-Gebäude bereits im Ansatz.

/Was, 5 Seiten weiter? Passendes Thema zum Wetter oder wie?
Im Übrigen pro Hosenanzugpflicht im Sinne der Gleichbehandlung!



Warum keine Minirock-Pflicht für alle?


Ich würde bei dem Wetter sofort nen Minirock tragen.

/Wegen meines gigantischen Penoiden darf ich das natürlich nicht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DeathCobra am 26.06.2019 17:29]
26.06.2019 17:29:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von akaTulpe

Hier sammeln sich so erstaunlich viele Femikritiker ein, dass n Vergleich zu Klimawandelleugnern schon zu frech wäre.



Stabiler Vergleich.
26.06.2019 17:29:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
 
Zitat von G-Shocker

Wenn man direkt alles abblockt kann man ja gar kein Gespräch mehr führen, weil der Gesprächspartner keinen Bock mehr hat.



Damnit scheint ja auch generell keinen Bock auf die Kollegen dort zu haben und beschränkt die Interaktion auf ein Minimum.
26.06.2019 17:30:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von Bregor

Krass wie wenige hier scheinbar verstehen oder verstehen wollen was sie meint. Hätte nicht gedacht, dass hier soviele empathieslose rumhängen. Hauptsache immer noch einen Witz machen und noch eine unmöglichere Verdrehung des Gesagten. Echt schlimm.


Es ist wohl eher ein durch ausreichende PC-Sozialisierung ausgelöstes Verdrehen, wenn man in Damnits Kommentaren die Absurdität ignoriert.

Was das ganze mit Empathie zu tun haben soll ist mir auch komplett schleierhaft, hier gehts um das Aushandeln von Regeln der Zwischenmenschlichen Interaktion auf abstrakter Ebene, nicht um Damnits Gefühlslage.
26.06.2019 17:32:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GLG|Assassin

Gordon
 
Zitat von dakktakanga

Warum keine Minirock-Pflicht für alle?



Na weil srs bsns.

Es ist das pOT, HiPo bleibt HiPo.
Wo kommen wir denn sonst hin.
Und komm mir jetzt nicht mit irgendwelchem Kontrollverlust-Bullshit-Bingo a la "casual", "Sneaker", "Jeans" oder "bequeme Sachen in der Arbeit"!

Und bei Temperaturen wie heute muss man halt einfach mal die Kontrolle über seine Schweißproduktion behalten.
So einfach ist das.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von GLG|Assassin am 26.06.2019 17:39]
26.06.2019 17:37:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pucky1986

AUP pucky1986 03.12.2018
Damnit, wir Männer können Komplimente so schlecht einordnen, weil die meisten von uns kaum welche bekommen und würden uns darüber freuen.

Der eine ertrinkt, während der andere verdurstet und kann den anderen deshalb nicht verstehen. Und das hat nix mit privilegiert zu tun.
26.06.2019 17:38:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
 
Zitat von Bregor

Krass wie wenige hier scheinbar verstehen oder verstehen wollen was sie meint. Hätte nicht gedacht, dass hier soviele empathieslose rumhängen. Hauptsache immer noch einen Witz machen und noch eine unmöglichere Verdrehung des Gesagten. Echt schlimm.

it's teh edgelord spirit
26.06.2019 18:19:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jackle

Leet
 
Zitat von pucky1986
wir Männer können Komplimente so schlecht einordnen, weil die meisten von uns kaum welche bekommen

Sprich für Dich, aber nicht für uns!
26.06.2019 20:43:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fiffi

fiffi
unglaeubig gucken
Hauptsache 15 Typen erklären der quasi einzigen Frau hier, welche Komplimente sie zu akzeptieren hat.

Einfach mal für jedes Kompliment, dass ihr einer Kollegin machen möchtet auch eins für einen Kollegen finden und abwarten wie schnell hinter eurem Rücken gemutmaßt wird, ob ihr schwul seid.

Aber es ist auf keinen Fall sexualisiert.
02.07.2019 13:34:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
 
Zitat von fiffi

quasi


Du sagst es.
02.07.2019 13:39:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Det0k

Arctic
 
Zitat von fiffi

Hauptsache 15 Typen erklären der quasi einzigen Frau hier, welche Komplimente sie zu akzeptieren hat.



magst du ausführen, wieso ich keine bin?
02.07.2019 13:50:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dr.Hamster

Leet
Ffifi, hör bitte auf den Userinnen hier zu mansplainen wer sich als Frau identified und wer nicht.
02.07.2019 14:02:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

che_mod
verschmitzt lachen
 
Zitat von Det0k

 
Zitat von fiffi

Hauptsache 15 Typen erklären der quasi einzigen Frau hier, welche Komplimente sie zu akzeptieren hat.



magst du ausführen, wieso ich keine bin?



State of Mind. Außerdem hat er sicher nicht soviel Zeit, denke ich.
02.07.2019 15:48:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von Det0k

magst du ausführen, wieso ich keine bin?


Weil Du Dich entweder von "15 Typen" angsprochen fühlst oder "quasi" nicht zu Deinem Wortschatz gehört?
02.07.2019 16:24:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
Wenn Detok mal ein hübsches Kleid tragen würde, dann würde man sie auch als Frau identifizieren. So wie gonzo zum Beispiel.
02.07.2019 17:11:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kampfferkerl

AUP Kampfferkerl 23.02.2010
 
Für die freie Stelle als Schulleiter an den Berufsbildenden Schulen II gab es nur drei Bewerber - und die wurden auch noch abgelehnt.
Doch schlimmer wiegt noch, dass keiner der drei Bewerber eine Chance bekommen hat, weil - laut Landesschulbehörde - die Gleichstellungsbeauftragte ein Veto eingelegt haben soll. Denn: Es hat sich keine Frau beworben.



Ich bin ein Kommentar
02.07.2019 17:38:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vironnimo

Vironnimo
Ich habe mir bei Kommentaren zu dem Thema angewöhnt, nur noch den Namen des Verfassers zu lesen. Frauen sind idR pro, Männer contra. So lang das so bleibt, ist das Problem nicht gelöst, ganz egal, worum es im Einzelnen gehen mag.
02.07.2019 21:52:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
caschta

AUP caschta 16.06.2013
 
Zitat von Vironnimo

Ich habe mir bei Kommentaren zu dem Thema angewöhnt, nur noch den Namen des Verfassers zu lesen. Frauen sind idR pro, Männer contra. So lang das so bleibt, ist das Problem nicht gelöst, ganz egal, worum es im Einzelnen gehen mag.


Männer also einfach pro sein, problem wird gelöst?
Raz0r gefällt das.
02.07.2019 21:56:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Frauen lagen historisch gesehen mit vielem falsch, insofern ist das schon ein valides Argument.
02.07.2019 22:34:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Junge. Du solltest für heute mitm Posten aufhören.
02.07.2019 22:37:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TemplaR_AGEnt

templar agent
Ich weiß nicht mehr genau, in welchem Thread wer genau einen Link zum Twitter-Profil von Natalie Wynn | ContraPoints gepostet hat, aber ich bin irgendwie im entsprechenden YT-Channel hängengeblieben.

Es handelt sich um eine Transfrau, die aus meiner Sicht ziemlich hörenswert in ihren durchaus langen Videos allerlei Problemfelder von Schönheit, Gender, Transphobie bis hin zu Kapitalismus aufarbeitet und relativ differenziert ("nicht-dogmatisch") diskutiert. Die Beiträge sind aufwendig produziert (ich brauche jetzt nicht unbedingt aufwendige Verkleidungen und einige der Personae, die Wynn annimmt, sind recht anstrengend) und leider zwischendurch etwas mit Hintergrundmusik überladen, so dass man sie nicht ganz so gut nebenbei laufen lassen kann wie einen reinen Podcast aber ich finde das, was ich bis jetzt konsumiert habe, ganz gut gelungen und auch mit einer schönen Portion Humor versehen. Es ist jetzt vielleicht nicht wirklich 100% am richtigen Platz hier, aber Martinas Thread zur Transidentität wurde ja geschlossen, außerdem geht der Channel ja über diesen Themenkomplex hinaus.

tl;dr: Keine Ahnung mehr, wer den Channel gepostet hat, aber thx jedenfalls.
09.07.2019 18:20:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Q241191

Marine NaSe II
Gendergerechte Stellenanzeigen - "Stern und Unterstrich sind gar nicht sinnvoll"

 
Die Psychologin Bettina Hannover erklärt die Wirkung der inzwischen vorgeschriebenen, gendergerechten Berufsbezeichnungen - und wie diese Kinder beeinflussen.

15.07.2019 22:45:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
Tatsächlich durchgeführte Studie von Evo-Psych-Leuten: Sind Frauen mit Endometriose attraktiver?

17.08.2019 13:16:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
Wat
17.08.2019 13:17:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
 
Zitat von [FGS]E-RaZoR

Tatsächlich durchgeführte Studie von Evo-Psych-Leuten: Sind Frauen mit Endometriose attraktiver?

https://www.youtube.com/watch?v=csjV4mdA-OY


Ich war mal (grob geschätzt vor zehn Jahren) auf ner Gyn-Fortbildung, da wurde das so ähnlich angesprochen. Das "Problem" dabei ist wohl, wie man Attraktivität beurteilt, zumindest laut der Ärztin. Endometriose wird oft mit Zyklusverhindernden Medikamenten (Ring etc.) versucht zu behandeln, was dafür sorgt dass Frauen keine Regelblutung bekommen. Manche Frauen werden dann "dauergeil" (ist bei hormoneller Behandlung von Männern mit dieser Krankheit ähnlich). Und eine Frau, die Lust auf das andere Geschlecht hat wirkt natürlich attraktiver, sie wird von Männern angezogen, verhält sich ihnen gegenüber anders etc.

Will sagen, dass das nicht an der Erkrankung, sondern an der Behandlung liegen könnte. Man weiß zuwenig über den Mist.

Hab das jetzt nicht gegendert. Ich möchte keinen rolligen Kampfhubschrauber diskriminieren, er wirkt dann halt attraktiver auf Raketen oder so.

/Hormonelle Gschichtn sind halt immer ein Problem. Siehe Schilddrüse. Je nachdem wie die Leute eingestellt sind werden die dann hibbelig, phlegmatisch, geil, ungeil, aggressiv....

//was laber ich der hat mich eh geblockt.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Skywalkerchen am 20.08.2019 20:27]
17.08.2019 13:47:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Becks_und_so

Arctic
verschmitzt lachen slightly related
19.08.2019 3:29:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Feminismus Thread II ( Auto durch die Küche, lol )
« erste « vorherige 1 ... 505 506 507 508 [509] 510 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
28.02.2019 12:15:29 statixx hat diesen Thread repariert.

| tech | impressum