Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Feminismus Thread II ( Auto durch die Küche, lol )
« erste « vorherige 1 ... 543 544 545 546 [547] 548 549 550 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
-=[R]o$a|PuD3[L]^

-=[R]o$a|PuD3[L]^
Um das nochmal zu erläutern.

Diese Taktik:
 
Zitat von -=[R]o$a|PuD3[L]^

Bei der Debatte um gerechte Sprache wird aber von der Gegenseite immer wieder auf irgendwelche Extrembeispiele hingewiesen, wie "Sollen wir dann bald 'Liebe Damen und Herr*innen' sagen?". Das machen 50% ganz bewusst, um die Diskussion ins Lächerliche zu ziehen



Wird themenübergreifend besonders von Konservativen und Rechten benutzt, um sich gegen Progression zu stellen. Wie Gonzo sagt:
 
Zitat von gonzo

Konservative und Rechte: Die Snowflakes sind dauernd getriggert. Verweichlichte moderne Menschen.
Auch Konservative und Rechte: Mimimi, eine Uni am anderen Ende der Welt hat was gesamtgesellschaftlich irrelevates geschrieben. Mimimi.


Rumweinen, aus dem Kontext ziehen und anderen Autoritäre Phantasien vorwerfen. Faschistentaktik seit den 1920ern.



Das passiert auch bei Energiewende, Veggieday und Eigenheimen.

Dazu kommt, dass Snowflake hauptsächlich von Rechten gegenüber Liberale benutzt wird.
21.02.2021 11:42:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von Che Guevara


Aber es war für mindestens 3 Leute schon zu schwer überhaupt auf horos Post inhaltlich einzugehen, weil man das ja aus seiner Perspektive für Bullshit hält. Sehr clever.


Clever ist das nicht. Überzeugt selbstredend niemanden der das so sieht dass das ein absurder Standpunkt ist. Ist aus meiner Sicht nur so darüber zu diskutieren ob die Erde rund oder die Mondlandung fake war. Kann man machen, muss man aber nicht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 21.02.2021 11:44]
21.02.2021 11:43:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gonzo

The_gonzo
 
Zitat von M'Buse

Ist tatsächlich sad. Gonzo ist doch nur noch eine Karrikatur.
Überall alte weiße Nazikartoffeln die an der nächsten Laterne aufgeknöpft gehören.



Kantet rum und heult dann, wenn es Kontra gibt. Klassiker.
Drüber nachdenken, was zum Beispiel Horus so zu sagen hätte, wäre auch zu schwierig. Da ist es viel einfacher zu sagen lol, der Gonzo, den muss man nicht ernst nehmen.
Du bist vermutlich kein Nazi, das will ich dir auch nicht vorwerfen, aber du verkörperst halt verbal genau das, worauf Nazis ihre demokratiezersetzende Scheisse aufbauen. Moderne Petit Bourgeoisie.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von gonzo am 21.02.2021 11:45]
21.02.2021 11:44:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von Che Guevara

 
Zitat von M'Buse

Ist tatsächlich sad. Gonzo ist doch nur noch eine Karrikatur.
Überall alte weiße Nazikartoffeln die an der nächsten Laterne aufgeknöpft gehören.



Wenn man mit den Begriffen der Alt Rights spielt, weil man Kantenfürst über 9000 sein will, dann baumelt man halt später auch neben ihnen an der Laterne. Das sagte schon damals Konfuzius.

Und nachdem die alten weißen Knollen Taktiken und Diskussionsargument immer mehr gepflegt werden, wird man eben auch in der Ecke verordnet.

Aber es war für mindestens 3 Leute schon zu schwer überhaupt auf horos Post inhaltlich einzugehen, weil man das ja aus seiner Perspektive für Bullshit hält. Sehr clever.



Aha. Weil man also eine andere Meinung zu dem Thema hat, die btw hier von diversen Usern geteilt wird, ist man also direkt Kantenfürst 9000.
21.02.2021 11:45:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
Team gonzo, horo, Arma und Co hier. Dutzende Posts, die von den Leuten selbst mit "setze ich mich inhaltlich nicht mit der Gegenseite auseinander, weil eh Bullshit" zusammen gefasst werden, aber trotzdem nicht aufhören zu posten, weil...?

Ist das schon Spam und kann das weg? Frage für einen Meldebutton.

¤dit: Kudos an Arma für den guten Post unter diesem.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Wraith of Seth am 21.02.2021 11:49]
21.02.2021 11:47:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
 
Zitat von M'Buse

Aha. Weil man also eine andere Meinung zu dem Thema hat, die btw hier von diversen Usern geteilt wird, ist man also direkt Kantenfürst 9000.


Ne. Weil man in die Diskussion einsteigt, indem man die andere Seite herabwürdigt. Ob man dafür jetzt die wp-Definition ausschreibt oder den alt-right Shorthand-Begriff benutzt, spielt dabei gar keine so große Rolle.
21.02.2021 11:48:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h0rosthecrate

Arctic
Ja, Danke für die extrem fruchtlose Diskussion. Da sind wir ja nirgendwo hin gekommen mit. Ich habe heute immerhin den Begriff "Schneeflocke" gelernt. Vielen Dank dafür, I guess?
21.02.2021 11:49:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
...
 
Zitat von Wraith of Seth


Ist das schon Spam und kann das weg? Frage für einen Meldebutton.




Mutig.
21.02.2021 11:50:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
 
Zitat von M'Buse

 
Zitat von Che Guevara

 
Zitat von M'Buse

Ist tatsächlich sad. Gonzo ist doch nur noch eine Karrikatur.
Überall alte weiße Nazikartoffeln die an der nächsten Laterne aufgeknöpft gehören.



Wenn man mit den Begriffen der Alt Rights spielt, weil man Kantenfürst über 9000 sein will, dann baumelt man halt später auch neben ihnen an der Laterne. Das sagte schon damals Konfuzius.

Und nachdem die alten weißen Knollen Taktiken und Diskussionsargument immer mehr gepflegt werden, wird man eben auch in der Ecke verordnet.

Aber es war für mindestens 3 Leute schon zu schwer überhaupt auf horos Post inhaltlich einzugehen, weil man das ja aus seiner Perspektive für Bullshit hält. Sehr clever.



Aha. Weil man also eine andere Meinung zu dem Thema hat, die btw hier von diversen Usern geteilt wird, ist man also direkt Kantenfürst 9000.



Nicht auf einen Post einzugehen, dann noch Schneeflocken Argument der Alt Right Seite zu benutzen und weiter sich in die Opferrolle stellen ohne den ursprünglichen Post auch nur mal 1min beachten zu wollen?
That's a Bingo!

Ist ähnliches wie Niveau wie Knollenwarrior Icefeldt der nen Fokus Artikel reinrotzt, ohne irgendwas dazu zu schreiben.

Die diversen User also 2-3 weitere verhalten sich ähnlich.

Ich verstehe nun wie Querdenken funktioniert und man sich als die breite Masse fühlen muss.

Sollte ich Deine Gefühle verletzt haben so tut es mir nicht leid. Bin gespannt ob Du es schaffst wirklich mal inhaltlich auf horos einzugehen.
21.02.2021 11:52:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
¤: ach egal
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Real_Futti am 21.02.2021 11:54]
21.02.2021 11:53:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
...
 
Zitat von Che Guevara

Sollte ich Deine Gefühle verletzt haben so tut es mir nicht leid. Bin gespannt ob Du es schaffst wirklich mal inhaltlich auf horos einzugehen.



Soll ich dir jetzt noch mal meine Posts quoten, in denen ich inhaltlich auf horos eingehe oder hast du genügend Lesekompetenz, um das selber zu tun?

Lustigerweise wird da gar nicht drauf eingegangen. Man regt sich lieber über ein Wort auf. Irgendwie ironisch, oder?
21.02.2021 11:56:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Ja, egal.
21.02.2021 11:56:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 19.09.2011
 
Zitat von M`Buse

Gonzo ist doch nur noch eine Karrikatur.


Das von dir, lel.
21.02.2021 12:56:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=sonix=-

-=sonix=-
lol dieser thread
21.02.2021 13:00:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
steben

Phoenix
Ich bin für einen Notaus-Knopf bei Threads.
21.02.2021 13:25:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
serendipity

AUP serendipity 12.01.2014
Frage
Welcher Nachteil entstünde der sich darüber echauffierenden Fraktion, falls das tatsächlich irgendwann im allgemeinen Sprachgebrauch ankäme?
21.02.2021 13:32:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
gonzo

The_gonzo
 
Zitat von serendipity

Welcher Nachteil entstünde der sich darüber echauffierenden Fraktion, falls das tatsächlich irgendwann im allgemeinen Sprachgebrauch ankäme?



Die Fühls der weißen Männer werden verletzt.
21.02.2021 13:35:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Immortalized

AUP Immopimmel 07.06.2018
Wenn das tatsächlich irgendwann im allgemeinen Sprachgebrauch angewandt wird natürlich keine.

Dass es hierzu, in welchem Paralleluniversum auch immer, kommen wird ist aber wieder bizarro-world.

Disclaimer: ich beziehe mich auf die merkwürdigen Alternativen für Mutter und Vater.
21.02.2021 13:37:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
unglaeubig gucken
Wenn das ganze Problem also zusammenschnurrt auf "ich bin nicht tangiert, aber es wirkt auf mich bizarr" - warum dieses aggressive Kontra?

Ich fang ja auch nicht jedes Mal eine Grundsatzdiskussion an, wenn jemand Fußball mag oder im Fur Suit rumrennt.

DON'T PANIC
21.02.2021 13:41:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Weils halt eine absurde Forderung basierend auf absurden Überlegungen ist.
Dass das wenn die Hölle überfriert und sich das tatsächlich durchsetzt niemandem ""schadet" machts ja nicht wenig absurd.
21.02.2021 13:42:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
"Absurd" wird nicht zum Argument, nur weil du es absurd oft wiederholst.

Ich sage mal so, das ist nichttrivialerweise offensichtlich...
21.02.2021 13:43:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
...
Man stelle sich nur mal vor, man dürfte die Neger jetzt nicht mehr Neger nennen.
21.02.2021 13:44:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von Wraith of Seth

"Absurd" wird nicht zum Argument, nur weil du es absurd oft wiederholst.

Ich sage mal so, das ist nichttrivialerweise offensichtlich...


Ich argumentiere hier nicht, ich sage nur was ich davon halte. Wie gesagt sehe ich keinen Mehrwert in einer Diskussion darüber- siehe Mondlandung/ flat earth etc

 
Zitat von statixx

Man stelle sich nur mal vor, man dürfte die Neger jetzt nicht mehr Neger nennen.



Das N-Wort ist also äquivalent zu "Mutter" und "Vater". Das sagt schon alles Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 21.02.2021 13:45]
21.02.2021 13:45:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
serendipity

AUP serendipity 12.01.2014
Frage
Warum regt man sich so sehr über etwas auf, durch das einem (oder überhaupt irgendwem) keine Nachteile entstehen?

Wie sieht der moralische Kompass so aus, wenn man es ok findet, laustark gegen eine potenzielle Änderung zu wettern, die niemanden benachteiligt, aber dafür sorgen kann, dass sich eine Minderheit valide und gesehen fühlt?
21.02.2021 13:49:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
 
Zitat von Poliadversum

Das N-Wort ist also äquivalent zu "Mutter" und "Vater". Das sagt schon alles Breites Grinsen


Denkst du echt, darauf will ich hinaus? Vor 20 Jahren wurde in meinem Umfeld mit genau den selben HaHaDaSiStJaBiZaRrWoKoMmEnWiRdEnNdAhIn-Argumenten umhergeworfen, und inzwischen hat sich die Welt dann doch weitergedreht. Ich halt das nicht für so unrealistisch, sehe aber auch das große Problem nicht.
21.02.2021 13:52:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Ich lehne den ganzen grundlegenden Ansatz ab. Die Wörter sind nicht negativ konnotiert, wenn sich jemand von den Wörtern angegriffen fühlt ist das nicht das Problem der Wörter/ der Gen Pop die diese Wörter so verwendet.

 
Zitat von statixx

Ich halt das nicht für so unrealistisch, sehe aber auch das große Problem nicht.



Kalender-Erinnerung für 2041 gesetzt!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 21.02.2021 13:53]
21.02.2021 13:52:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
statixx

statixx
Und wenn's nicht so ist, kommt ein großes Ällabätsch? Ja gut, wenn's dich freut.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von statixx am 21.02.2021 13:55]
21.02.2021 13:55:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
serendipity

AUP serendipity 12.01.2014
 
Zitat von Poliadversum

Ich lehne den ganzen grundlegenden Ansatz ab.




Ok, verstehe.
Du lehnst es ab Sprache in Erwägung zu ziehen, die alle Menschen unserer Gesellschaft berücksichtigt.

Wir haben schliesslich immer schon nur Worte benutzt, die ausschliesslich traditionelle Geschlechter und Rollenbilder validieren. Und wenn man ein anderes Geschlecht hat als das, was bei der Geburt zugeschrieben wurde, dann hat man sich gefälligst trotzdem in Polis traditionelle Schubladen stecken zu lassen und man muss sich damit gefälligst auch gut fühlen, alles andere wäre ja völlig absurd.
21.02.2021 13:58:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von serendipity

 
Zitat von Poliadversum

Ich lehne den ganzen grundlegenden Ansatz ab.




Ok, verstehe.
Du lehnst es ab Sprache in Erwägung zu ziehen, die alle Menschen unserer Gesellschaft berücksichtigt.


Vater und Mutter berücksichtigen bereits alle Mitglieder der Gesellschaft (die Kinder haben/bekommen). Sich davon diskriminiert zu fühlen und deshalb die Wörter verändern zu wollen ist in meinen Augen wie gesagt absurd.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 21.02.2021 13:59]
21.02.2021 13:59:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
serendipity

AUP serendipity 12.01.2014
Ok, dass zB ein Transmann der ein Kind austrägt sich weder als Mutter noch als Vater sieht kommt in deiner Welt dann einfach nicht vor?
21.02.2021 14:07:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Feminismus Thread II ( Auto durch die Küche, lol )
« erste « vorherige 1 ... 543 544 545 546 [547] 548 549 550 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
28.02.2019 12:15:29 statixx hat diesen Thread repariert.

| tech | impressum