Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Verschlüsselung und Anonymität III ( Privatsphäre jetzt )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
gott.[shake]

AUP gott.[shake] 03.12.2008
Sorry, ich hab halt keine Ahnung davon. Kann man Whatsapp und Messenger dieser Art nicht ohne mobiles Internet benutzen?
25.06.2014 13:40:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Nene, die brauchen alle Internet. Nur SMS wird als Dienst vom Mobilfunkanbieter nebenher bereitgestellt.
Whatsapp benutzt die Telefonnummern der Leute nur zum einfachen gegenseitigen finden. Nachrichten werden aber regulär über's Internet versendet.

Wenn du da was kompetentes machen willst, müsstest du einen SMS-Dienst zusammenschrauben, der Erinnerungsnachrichten versendet.
25.06.2014 13:45:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pinnback

AUP pinnback 14.02.2010
 
Zitat von gott.[shake]

Okay, die Formulierung war etwas blöde.
Beim IM geht es nicht unbedingt darum den Leuten in der Schule zu schreiben, sondern wenn sie mal wieder nicht in der Schule sind oder irgendwelche wichtigen Termine verpassen. Die Schülerinnen und Schüler hier sind eher etwas härtere Fälle und deswegen ist auch viel Betreuung und Kommunikation nötig.


Könnte man das nicht mit einem "einfachen" Kalender regeln? Also sowas wie einem Exchange Server und Kalender für Schüler und Lehrer? Dann hast du zwar immernoch die Frage wer darf wessen Kalender einsehen, aber das Sekretariat kann auch Schülern Termine in ihren Kalender eintragen. Erinnerungen können dann auf dem Handy ausgelöst werden. Damit wärest du von der IM-Problematik weg und Exchange Lösungen gibt es für alle gängigen Handysysteme.

Was IM-Nachrichten angeht um Leute zu kontaktieren, die gerade nicht in der Schule sind, dafür brauchst du entweder Internetzugriff (sonst kommst du von unterwegs/daheim nicht an den XMPP Server) und dann gibt es Apps, die verschlüsselte IM Kommunikation erlauben (z.B. surespot geht für iOS & Android) oder du musst auf Apps zurückgreifen, die die SMS Kommunikation verschlüsseln. Da gibt es, soweit ich weiß, nichts, was alle Fähigekeiten von WhatsApp hat. In einen sauren Apfel musst du da wohl beißen. Entweder normale SMS nehmen, die jeder lesen und versenden kann oder sowas wie TextSecure, was nur auf Android läuft.
25.06.2014 13:57:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
radioactix

X-Mas Leet
unglaeubig gucken
Was nimmt man jetzt eigentlich statt Truecrypt?
26.06.2014 18:22:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
 
Zitat von radioactix

Was nimmt man jetzt eigentlich statt Truecrypt?


TrueCrypt 7.0a
Warum sollte man das nicht mehr nehmen? Der Audit läuft noch und schaut bisher doch ziemlich gut aus.

tschy2m
26.06.2014 18:30:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
Oh, stimmt ja peinlich/erstaunt

tschy2m
26.06.2014 19:03:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
radioactix

X-Mas Leet
Ich dachte, es wurde empfohlen umzusteigen?
26.06.2014 19:18:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Priapos

Gordon
Gibt es eine Full Dis encryption auch für Android?
26.06.2014 21:12:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hödyr

hödyr
Das ist in Android eingebaut, glaube seit Version 3/4.

Aber hälst du es für sinnvoll n Handy zu crypten, wenn das eh das Überwachungstool Nummer 1 eins, das jeden scheiss irgendwo hinsynct?

Ich mein wenns geklaut wird, okay, kann man machen. Aber so insgesamt würd ich nicht davon ausgehen, dass die Daten kein anderer hat nur weil du FDE auf dem Ding hast.
26.06.2014 21:16:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
Reicht doch, um den Zugriff zu erschweren/zu verhindern, wenn es jemand klaut oder man es anderweitig verliert.
e: man will ja auch SSL, obwohl die Daten dann direkt vom Server abegriffen werden

tschy2m
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von tschy2m am 26.06.2014 21:25]
26.06.2014 21:24:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Priapos

Gordon
Kann man das unterbinden?
Ich hab mal was von paranoid Android gehört, ich benutze das Tablet ziemlich viel. peinlich/erstaunt
26.06.2014 21:36:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Farbkuh

farbkuh
So, ich habe mal die letzten Wochen so nach und nach versucht alles etwas sicherer zu machen und auch von Google wegzukommen.
Folgende Schritte habe ich unternommen:

Suchmaschine von Google auf Duckduckgo.com gewechselt.
Addons für Chrome: HTTPSeverywhere und Disconnect (Umstieg auf Firefox ist geplant, aber noch in der Mache)
Email stelle ich gerade von Googlemail auf meine eigene Domain-Adresse um und nutze auf dem Handy K9, zuhause Outlook und auf dem USB-Stick Thunderbird.
Mail Clients alle mit PGP/AGP ausgestattet. Emails gehen nur noch signiert raus. Verschlüsselung ist ja leider vom Gegenüber abhängig.
Der Datenverkehr auf dem Handy und Tablet laufen nun durch Orbot.
App-Rechte auf dem Handy auf's nötigste beschnitten (Omnirom)
Cloud läuft über Owncloud, auch auf der eigenen Domain. Adressen und Kalender will ich auch dahin auslagern, wenn ich es geschafft habe, das ordentlich mit dem Handy zu synchronisieren.
Dropbox hab ich schon abgeschafft, Googledrive kommt als nächstes.

Ich habe also ersetzt/versuche grad zu ersetzen:
Gmail
Gdrive
Dropbox
Chrome

Ich fühle mich, alleine durch das Rumprobieren, Basteln und Einrichten schon etwas sicherer, obwohl ich weiß, dass die ganzen Maßnahmen wahrscheinlich nur bedingt aushelfen.
Nein, ich bin nicht paranoid und ich hab auch eigentlich nix zu verbergen, aber ich sehe es als Herausforderung zu Probieren, ohne die großen Datensammler klar zu kommen.

Hat noch jemand Vorschläge oder ist da Unfug dabei?
27.06.2014 9:48:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 10.01.2020
Fdroid als app- market
27.06.2014 9:59:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Farbkuh

farbkuh
 
Zitat von The_gonzo

Fdroid als app- market


Mal gucken. Dann aber nur zusätzlich zum Play-Store. Ich nutze Google Play Music häufig und gerne und hab auch das Abo. Das möchte ich mir nicht nehmen lassen. Aber danke!

e: Hab grad CardDav eingerichtet und CalDav ist als nächstes dran, dann kann ich Google contacts und den Kalender auch einstampfen. Die drei Euro ist mir das nun auch noch wert.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Farbkuh am 27.06.2014 10:11]
27.06.2014 10:09:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MartiniMoe

AUP MartiniMoe 02.02.2019
 
Zitat von Farbkuh

 
Zitat von The_gonzo

Fdroid als app- market


Mal gucken. Dann aber nur zusätzlich zum Play-Store. Ich nutze Google Play Music häufig und gerne und hab auch das Abo. Das möchte ich mir nicht nehmen lassen. Aber danke!

e: Hab grad CardDav eingerichtet und CalDav ist als nächstes dran, dann kann ich Google contacts und den Kalender auch einstampfen. Die drei Euro ist mir das nun auch noch wert.


DAVdroid ist im F-Droid Store kostenlos! (und das legal!).

Ich nutze mein Nexus 5 schon länger komplett ohne Google. Auf lange Sicht gibts nur zwei große Nachteile:

- Fehlende Push-Notifications. Mein Threema muss halt alle 15 Minuten pollen. Wenigstens hat die App die entsprechende Funktion
- Fehlende Google-Maps. OsmAnd~ ist zwar von den Karten her echt brauchbar, aber die App bedient sich furchtbar und die Suche ist echt son Glücksrad irgendwie...

// Und Öffi fehlt mir, da sollte ich mir mal die APK besorgen Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von MartiniMoe am 27.06.2014 11:00]
27.06.2014 10:53:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Farbkuh

farbkuh
 
Zitat von MartiniMoe

 
Zitat von Farbkuh

 
Zitat von The_gonzo

Fdroid als app- market


Mal gucken. Dann aber nur zusätzlich zum Play-Store. Ich nutze Google Play Music häufig und gerne und hab auch das Abo. Das möchte ich mir nicht nehmen lassen. Aber danke!

e: Hab grad CardDav eingerichtet und CalDav ist als nächstes dran, dann kann ich Google contacts und den Kalender auch einstampfen. Die drei Euro ist mir das nun auch noch wert.


DAVdroid ist im F-Droid Store kostenlos! (und das legal!).

Ich nutze mein Nexus 5 schon länger komplett ohne Google. Auf lange Sicht gibts nur zwei große Nachteile:

- Fehlende Push-Notifications. Mein Threema muss halt alle 15 Minuten pollen. Wenigstens hat die App die entsprechende Funktion
- Fehlende Google-Maps. OsmAnd~ ist zwar von den Karten her echt brauchbar, aber die App bedient sich furchtbar und die Suche ist echt son Glücksrad irgendwie...

// Und Öffi fehlt mir, da sollte ich mir mal die APK besorgen Breites Grinsen



Zu spät. Die 15 Minuten sind rum und eingerichtet isses auch schon.
Ich benutze zum Chatten/SMS Textsecure.
Auf Maps werd ich wohl auch nicht verzichten, aber nutze es auch echt selten. Vielleich teste ich OsmAnd mal.

Wieso geht Push nicht? Das ist doch jeweils in den Apps integriert oder?
27.06.2014 11:09:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MartiniMoe

AUP MartiniMoe 02.02.2019
Ne die Push-Funktionen werden zentral von den Google Play Services bereitgestellt.

TextSecure kann ich auch nicht nutzen, weils das ja nur im PlayStore gibt, soweit ich weiß peinlich/erstaunt
27.06.2014 11:10:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Farbkuh

farbkuh
 
Zitat von MartiniMoe

Ne die Push-Funktionen werden zentral von den Google Play Services bereitgestellt.

TextSecure kann ich auch nicht nutzen, weils das ja nur im PlayStore gibt, soweit ich weiß peinlich/erstaunt



Ah, ok.
Naja, ich werd wohl eh nicht ganz von weg kommen, alleine schon wegen Play Music. Aber ich hab jetzt schon sehr weit eingeschränkt. Bin erst mal soweit zufrieden. Kleinvieh macht ja auch Mist. Augenzwinkern
27.06.2014 11:18:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MartiniMoe

AUP MartiniMoe 02.02.2019
Auf jeden Fall.
Schon allein Kontakte / Kalender und Suchmaschine/Browser nichtmehr bei Google zu haben finde ich sehr wertvoll.

Mit den Suchergebnissen von duckduckgo war ich leider nicht so zufrieden, nutze deshalb startpage.com - sehr zu empfehlen meiner Meinung nach
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von MartiniMoe am 27.06.2014 11:23]
27.06.2014 11:23:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Farbkuh

farbkuh
 
Zitat von MartiniMoe

Auf jeden Fall.
Schon allein Kontakte / Kalender und Suchmaschine/Browser nichtmehr bei Google zu haben finde ich sehr wertvoll.

Mit den Suchergebnissen von duckduckgo war ich leider nicht so zufrieden, nutze deshalb startpage.com - sehr zu empfehlen meiner Meinung nach



Bei DuckDuckgo muss man halt schon genau wissen, was man sucht und entsprechende Schlüsselwörter eingeben. Das hab ich auch schon festgestellt. Bei Google waren die Ergebnisse immer Top, aber wir wissen ja alle an was das liegt. Dann lieber ein paar Minuten mehr suchen. Das trainiert auch gleich das Hirn mit Breites Grinsen
27.06.2014 11:27:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
desperado 12

tf2_soldier.png
Warum kein Startpage?

// Sorry, hab's überlesen...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von desperado 12 am 28.06.2014 22:58]
28.06.2014 22:57:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Wieviele hier hat es erwischt?

Wer sich im Internet mit Anonymisierung beschäftigt, also etwa nach den Tools "Tails" oder "Tor" sucht, wird bei der NSA als "Extremist" vermerkt und bespitzelt. Das soll aus dem Quelltext der NSA-Software XKeyscore hervorgehen.
03.07.2014 10:39:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Caveman]

Cave
"Tails"? Mata halt...

Da dürften jetzt wohl einige Sonic-Fans als extrem-Terroristen gelistet sein...
03.07.2014 10:42:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
csde_rats

Deutscher BF
 
Zitat von [Skeletor]

Wieviele hier hat es erwischt?



Alle hier im Thread?

So wie die das da schreiben klingt das irgendwie so, als würde eh jeder geflaggt werden, der mal Truecrypt runterlädt...

Wahrscheinlich übernehmen die auch 1:1 die Namenslisten von den GPG-Keyservern in ihre "Extremistenliste". Gefühlt dürften also 98 % aller Open-Sourceler und 2/3 aller Filesharer auf dem Extremistenindex stehen Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von csde_rats am 03.07.2014 11:44]
03.07.2014 11:42:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
*tilt*

Arctic
unglaeubig gucken
 
Zitat von Stryker

Es ist ja gerade das große Problem, dass für Windows keine veritable Alternative existiert.



Doch, DiskCrytor. Steht im Gegensatz zu TrueCrypt auch unter GPL.
03.07.2014 12:28:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von csde_rats

Wahrscheinlich übernehmen die auch 1:1 die Namenslisten von den GPG-Keyservern in ihre "Extremistenliste". Gefühlt dürften also 98 % aller Open-Sourceler und 2/3 aller Filesharer auf dem Extremistenindex stehen Breites Grinsen


Das sind noch zuwenige. Erst wenn die ganze Welt auf der Liste steht, wird sie vollends nutzlos!
03.07.2014 12:30:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Die Frage ist wie man sich das zu nutze macht. Dieses "Sammeln" darf sich einfach nicht lohnen. Wir müssen also viel mehr Datenmüll erzeugen.
03.07.2014 13:00:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
Spam wird hier aber nicht so gerne gesehen.

Die Mods paktieren mit der NSA, klarer Fall.
03.07.2014 13:04:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
 
Zitat von *tilt*

 
Zitat von Stryker

Es ist ja gerade das große Problem, dass für Windows keine veritable Alternative existiert.


Doch, DiskCrytor. Steht im Gegensatz zu TrueCrypt auch unter GPL.


Kann auch nicht mit GPT umgehen.
03.07.2014 14:29:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
*tilt*

Arctic
unglaeubig gucken
TrueCrypt doch auch nicht? Es geht ja nicht um eine Alternative zu BitLocker
03.07.2014 14:33:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Verschlüsselung und Anonymität III ( Privatsphäre jetzt )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
30.01.2019 13:16:03 Atomsk hat diesen Thread repariert.

| tech | impressum