Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Anime- und Mangathread #138 ( So much plot! )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
froehlich grinsen So much plot!


Die Regeln:
 


  • Nochmal Ausdrücklich: Keine Links oder Anleitungen zu illegalen Downloads, wir sind hier keine Ausnahme.
  • Bei Bildern sind folgende Elemente tabu:

    1. p0n0se, vag00s & JAMIN' IT IN!
    2. Tentacle Rape
    3. Gore (wenn ihr denkt es fällt darunter, lasst es lieber. Niemand will zerfledderte Körper sehen.)

  • Wer den nächsten Thread aufmacht, wird im IRC geklärt (#anime-pot @ Quakenet)




137本目

Aktuelle Themen:

Die AMT Qualitätsoffensive ist im vollen Gange!
Das Archiv der Qualitätsoffensive

Empfehlungen:
Bild 1 2 3 4 5
Yuri
Magical Girl
the sophisticated 5
Manga
05.05.2014 16:51:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Urd

AUP Urd 24.06.2013
Plot, Plot everywhere!

7 Stunden fahrt und wir sind wieder zuhause.
Much Kangaroo.

Kampf dem Kapital!
05.05.2014 16:58:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Elkano

Elkano
 
Zitat von DeathCobra

Guten Tag. Ich suche Zeug im Stil von Elfenlied. Vorschläge?


Schau dir aus der aktuellen Season mal Gokukoku no Brynhildr an.
07.05.2014 16:47:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
Tu es nicht!

tschy2m
07.05.2014 16:48:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
Spring
Die aktuelle Saison läuft ja schon etwas, dennoch mal ein kleiner Überblick meinerseits.

 
Black Bullet:

eine Welt in der Menschen von einem Virus (Gastrea) befallen werden. Dadurch gibt es kaum noch Menschen und diese wenigen leben in extrem begrenzten Territorium. Klang cool, ist aber Müll. Das liegt nicht an der Story sondern an den Charakteren. Die Gastrea werden von speziellen Leuten gejagt, die beiden Hauptcharaktere sind mir allerdings unsympathisch. Dropped!




 
Bokura wa minna kawaisou:

Der Hauptcharakter zieht in eigene Wohnung als er in seine neue Schule kommt. Slice of life. Allerdings sind die Charaktere sympathisch. Der Zeichenstil ist etwas ungewohnt, stört aber nicht. Schöne Serie.



 
Captain Earth:

Mecha. Die Erde wird von irgendwem angegriffen und bestimmte Leute können steuern was nötig ist um die Mecha zu bedienen, die dagegen kämpfen können. Der Hauptcharakter ist ein absoulter Idiot, was er in der 2. Folge eindrucksvoll demonstriert. Dropped!



 
Dragon Ball Kai:

Wurde damals durch das Erdbeben 2011 unterbrochen. Führt die Story nach Cells Tod weiter.



 
Fuun ishin dai shogun:

Die Beschreibung deckte sich nicht mit der ersten Folge. Habe ich dann nicht weiter geschaut. Dropped!



 
Gokukoku no Brynhildr:

Zwei Kinder spielen, eins stirbt. Das andere kann sie nicht vergessen und trifft Jahre später eine Schülern, die an seine Schule wechselt, die genau so aussieht. Diese bestreitet die Person von damals zu sein, legt aber ein komisches Verhalten an den Tag. War seltsam, außerdem derp gezeichnet. Dropped!



 
JoJo no kimyou na bouken: Stardust Crusaders:

JoJo. Was soll man da noch sagen? Anschauen!



 
Kanojo ga Flag wo oraretara:

Der Hauptcharakter kann "Flaggen" auf dem Kopf anderer sehen und weiß entsprechend zu handeln um sie beispielsweise abzuwehren. Klingt ganz lustig, ist aber eine miese Harem-Show. Dropped!



 
Mahouka koukou no rettousei:

Magie ist Realität. Jede Nation hat ihre Schulen um Magier auszubilden. Die Schule, an der die Serie spielt, unterscheidet zwischen 2 Kategorien. Die niedere wird diskriminiert. Ein Bruder und seine Schwester fangen neu an, sie gelangt in die obere Kategorie, er in die untere. Ganz unfähig ist er aber nicht. Gut animiert (Madhouse), ein interessantes Universum mit guten Charakteren. Gute Serie!



 
Mangaka-san to Assistant-san:

halbe Länge. Dreht sich um einen Mangaka, seine Assistenten und Verleger. Nichts, was man nicht erwartet. Dennoch ganz lustig. Außerdem Kugimiya Rie.



 
Mushishi zoku shou:

Mushishi. Staffel eins war schon super.



 
No game no life:

2 Geschwister sind unbesiegbar in Spielen. Sie werden vom Gott einer anderen Welt eingeladen, wo Spiele über alles entscheiden. Best imouto. Bietet auch dieses hin-und-her, was z.B. in Death Note schon toll war. Gute Serie!



 
Ryuugajou nanana no maizoukin:

Die "großen 7" haben eine Insel für Schüler erschaffen. Hat etwas von Academy City aus Index/Railgun. Die verstorbene Nana, eine der großen 7, hat Schätze hinterlassen, die gefunden werden wollen. Allerdings wohnt sie als Geist im Zimmer des Hauptcharakters. Bisher ganz amüsant. Könnte durchaus gut bleiben.



 
Seikoku no dragonar:

Leute können Drachen zähmen. Ein Zeichen am Körper weist sie vorher als künftige Drachenzähmer aus. Diese müssen allerdings beschworen werden. Hat mich etwas an Zero no tsukaima erinnert. Vor allem, da der Hauptcharakter auch als Taugenichts bekannt ist. Ähnlich wie Luise versaut er dann auch seine Beschwörung, denn statt eines Drachens beschwört er ein Mädchen. Nebenbei droht noch ein Krieg mit einer benachbarten Nation. *gähn* Dropped!



 
Soredemo sekai wo utsukushii:

Nike, Prinzessin des Königreich des Regens soll aus politischen Gründen den König des Königreichs der Sonne heiraten. Widerwillig reist sie in das größte Königreich und findet von Anfang an nur Hindernisse. Auch der König entspricht nicht dem, was sie erwartet hat. Sie möchte, dass er ihr die Schönheit der Welt zeigt. Politik, Psychologie, etwas Humor und die Story machen dies zu einer sehr guten Serie. Anschauen!



 
Soul Eater NOT:

Spielt in der Welt von Soul Eater, dreht sich aber um die weniger talentierten Schüler. Es gibt (Gast)auftritte aus dem bekannten Cast. Die Charaktere sind sympathisch. Es ist etwas weniger ernst als das alte Soul Eater (da die Schüler nicht auf Hexenjagd gehen können, zu schwach). Zur Unterhaltung gut geeignet.



Noch ein abschließendes Bild:



tschy2m
09.05.2014 0:05:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gangstah

AUP Gangstah 11.03.2015
I don't get it
(Spezifikation: Sind die alle aus einem Anime oder dieser Season?)

Hab jetzt btw Grisaia no Kajitsu durch, war unterhaltend. Nicht mehr und nicht weniger. Das aber dafür über 50h lang.


Nun wieder zurück zu aufgeschobenen Anime peinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Gangstah am 09.05.2014 2:13]
09.05.2014 1:50:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
suave

AUP suave 19.03.2011
...
Ich lese daraus, dass du nicht Isshuukan Friends guckst, entsprechend gehörst du öffentlich ausgepeitscht.
09.05.2014 6:25:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Elkano

Elkano
Sind alle aus der aktuellen Season:
Shiro (No Game No Life)
Chaika (Hitsugi no Chaika)
Tensai Ikkyū (Ryūgajō Nanana no Maizōkin)
Kuroha Neko (Gokukoku no Brynhildr)
Kazumi Schlieren-Sauer (Gokukoku no Brynhildr)
Haru Ichinose (Akuma no Riddle)
Enju Aihara (Black Bullet)
Kaori Fujimiya (Isshuukan Friends)
Stephanie Dora (No Game No Life)
Ene (Mekakucity Actors)
Megumu Tōzokuyama (Kanojo ga Flag wo oraretara)
Ritsu Kawai (Bokura wa Minna Kawaisou)

und zu tschy2ms Liste:
Gokukoku no Brynhildr - nach der ersten gedroppt? deine Ausführung wird nämlich imho der Serie nicht gerecht... ist aber stellenweise recht blutig...
Ryuugajou nanana no maizoukin - verstorben ermordet
Seikoku no dragonar - er hat da nix versaut, sein Drache hat nun mal einfach die Form eines Mädchens angenommen... "gibt bestimmt einen Grund dafür"; und er kann als einziger die Drachen anderer reiten, das "Taugenichts" bezog sich ehr darauf, dass er anfangs seinen Drachen noch nicht hatte... aber stimmt schon, ist bisher keine herausragende Serie

und dann werf ich auch mal noch vier Serien ein:
 
Akuma no Riddle
Klasse aus 13 Mädels: 12 Attentäter, ein Opfer. Wer sie, mit Ankündigung, tötet, bekommt einen Wunsch erfüllt. Eine der Attentäterinen schlägt sich auf die Seite des Opfers und verteidigt es, während selbiges mit allen Freundschaft schließen will.


 
Hitsugi no Chaika
"Seltsames" Mädel auf der Suche nach den Überresten ihres Vaters, der einst von mehreren Helden besiegt und entsprechend verstreut wurde. Sie wirbt zwei Geschwister an, die ihr beim Beschaffen helfen sollen.


 
Isshuukan Friends
Mädchen vergisst jeden Montag ihre Freunde (aber nicht andere Menschen), Junge beschließt, sich trotzdem jede Woche mit ihr anzufreunden.


 
Mekakucity Actors
Shaft... 'nough said Augenzwinkern

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Elkano am 09.05.2014 11:06]
09.05.2014 11:05:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gurkenhans

Arctic
Bokura wa minna kawaisou:

Ist bisher echt ganz nett, kann man gut gucken.

Mahouka koukou no rettousei:

Gefällt mir bisher SEHR gut. Bin nach jeder Folge sauer, dass ich wieder ein Woche warten muss, so gehört sich das.

Ryuugajou nanana no maizoukin:

Scheint echt ganz gut zu sein. Man ist sich da nicht so sicher, ob das echt langweilig oder echt interessant wird, aber bisher bleibt es noch interessant.

Seikoku no dragonar:

War bisher wirklich einfach Zero no Tsukaima. Und noch ein bisschen schlechter sogar. Kann man guten Gewissens ignorieren.


Mehr hab ich mir von der Season bisher nicht angeguckt, sind bestimmt einige ganz nette dabei, die ich verpasse, aber hab auf den Rest bisher noch nicht so wirklich Bock gehabt.
09.05.2014 11:38:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
Elkano, deine Anmerkungen sind schon richtig, aber ich wollte ja auch nicht jedes Detail der Serie verraten. Kann ja sein, dass jemand die Serie dennoch schauen möchte und da doch noch etwas Überraschung haben möchte.

tschy2m
09.05.2014 11:41:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gangstah

AUP Gangstah 11.03.2015
 
Zitat von suave

Ich lese daraus, dass du nicht Isshuukan Friends guckst, entsprechend gehörst du öffentlich ausgepeitscht.


Ich schau Serien meistens erst dann, wenn die aktuelle Staffel draussen ist, weil ich manchmal eben halt 6 Folgen am Stück schauen will. Manchmal auch nicht.

Falls das ein Verbrechen sein soll, so peinige er mich
09.05.2014 23:14:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
Ich denke, dass er mich gemeint hat.

tschy2m
09.05.2014 23:34:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
suave

AUP suave 19.03.2011
 
Zitat von tschy2m

Ich denke, dass er mich gemeint hat.

tschy2m


 
[21:03] * +suave peitscht tschy2m öffentlich aus



wie kommst du den da rauf?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von suave am 09.05.2014 23:51]
09.05.2014 23:51:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gangstah

AUP Gangstah 11.03.2015
Achso, naja. Breites Grinsen weitermachen
10.05.2014 11:09:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gangstah

AUP Gangstah 11.03.2015
Status Update:
Non non Biyori:
Hat mir verdammt gut gefallen, angefangen weil es nur 12 Episoden waren, schlussendlich hab ich mir gewünscht es wären mehr. Bester Slice of Life bisher.


Watamote:
Bis und mit Episode 6 gesehen. Ganz OK bis jetzt, das einzige was mich bisher überrascht hat, war das Miku Ending von eben selber Episode 6.
18.05.2014 0:09:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
suave

AUP suave 19.03.2011
Pfeil
 
Zitat von Gurkenhans

Mahouka koukou no rettousei:

Gefällt mir bisher SEHR gut. Bin nach jeder Folge sauer, dass ich wieder ein Woche warten muss, so gehört sich das.


Diese Serie hat imo ein riesiges Problem.
Die Welt, das Konzept, die sind super.

Aber die Charaktere sind eindimensionaler, als der lange 4-er Tetris-Block.
Man hat da eine Welt der Diskriminierung geschaffen, aber die, die diskriminiert werden, scheinen nicht wirklich drunter zu leiden, selbst bei Mibu kommt die Frustration weniger stark rüber, als die eines Kindes, dass an der Kasse kein Ü-Ei gibt.
Der Hauptcharakter ist da der Haupttäter. Kann alles, schafft alles, lässt sich durch nichts wirklich aus der Fassung bringen (das, wo er in Episode 5 'wütend' war, war eher so Kategorie Steven Segal), ein echter Gary Stu.
Es fehlt mir ein emotionaler Konflikt und Situationen, denen er mit seinen Fähigkeiten nicht gewachsen ist, halt ein echter Konflikt, weil bisher hätte man ihm auch Pappkameraden gegenüberstellen können.
Und dieses "Ich kann alles, bin aber voll bescheiden" geht mir auch unglaublich auf den Senkel.

Wie gesagt, schade um die Welt, in dem das angesetzt ist.
18.05.2014 10:02:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gurkenhans

Arctic
 
Zitat von suave

Diese Serie hat imo ein riesiges Problem.
Die Welt, das Konzept, die sind super.

Aber die Charaktere sind eindimensionaler, als der lange 4-er Tetris-Block.
Man hat da eine Welt der Diskriminierung geschaffen, aber die, die diskriminiert werden, scheinen nicht wirklich drunter zu leiden, selbst bei Mibu kommt die Frustration weniger stark rüber, als die eines Kindes, dass an der Kasse kein Ü-Ei gibt.
Der Hauptcharakter ist da der Haupttäter. Kann alles, schafft alles, lässt sich durch nichts wirklich aus der Fassung bringen (das, wo er in Episode 5 'wütend' war, war eher so Kategorie Steven Segal), ein echter Gary Stu.
Es fehlt mir ein emotionaler Konflikt und Situationen, denen er mit seinen Fähigkeiten nicht gewachsen ist, halt ein echter Konflikt, weil bisher hätte man ihm auch Pappkameraden gegenüberstellen können.
Und dieses "Ich kann alles, bin aber voll bescheiden" geht mir auch unglaublich auf den Senkel.

Wie gesagt, schade um die Welt, in dem das angesetzt ist.



Letzten Endes ist aber doch jeder einzelne der Charaktere total privilegert. Klar, die werden innerhalb der Schule diskriminiert, weil sie nicht in der A Klasse sind, aber die sind immerhin alle auf diese krasse Schule gekommen.
Es wurde doch bisher fast gar nichts von der Diskriminierung gezeigt. Ein paar Leute haben Streit angefangen, aber das ist ja noch nichts, was direkt ein krasses Dilemma anfängt.

Klar, die Emotion wurde nicht wirklich rübergebracht, aber es wird eben auch aus einer sehr distanzierten Position erzählt.

Und es gibt absolut keinen Grund, warum der Hauptcharakter da in einen Konflikt kommen sollte. Das ist doch bisher schon ziemlich offensichtlich geworden, dass er nicht einfach ein Schüler ist, der ein ganz cooler Typ ist, aber in seiner Prüfung schlecht abgeschnitten hat.

Ich finde deine Kritik da ein bisschen eindimensional.
18.05.2014 16:49:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skgoa

AUP Skgoa 10.11.2011
böse gucken
 
Zitat von tschy2m


Magical Girl



Ich habe ein Problem mit der Einordnung von Nanoha. (Sollte eher mit links in die Gruppe der "Nicht wirklich Magical Girl"-Serien...)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Skgoa am 18.05.2014 18:02]
18.05.2014 18:00:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
suave

AUP suave 19.03.2011
Z.B. dass er gerade ein cooler Typ ist, der Lösungen zu ALLEM innerhalb Sekundenbruchteilen aus dem Ärmel schüttelt, ohne, dass da irgendwie zu erkennen ist, dass er das durchdacht hat und die Aktion dann genau wie geplant und ohne ein Anzeichen von Problemen abläuft ist für mich ein Zeichen von schlechtem Scheiben.
Das der Hauptcharakter letztendlich die Gefahr bannt bzw. erfolgreich ist, ist ja irgendwie klar, aber hier ist es einfach wie ein Aal auf einer Teflonoberfläche. Das macht das Ganze doch was fad und lässt besonders ihn (die anderen Charaktere auch) seelenlos und uninspiriert wirken. Und es führt dazu, dass absolut gar keine Spannung aufkommt.

e:\ Ich bin jetzt zu Hause und kann etwas mehr auf deinen Post eingehen:

"Klar, die werden innerhalb der Schule diskriminiert, weil sie nicht in der A Klasse sind, aber die sind immerhin alle auf diese krasse Schule gekommen."

Nur wird das 2-Klassen System und das erzählerische Potential, das sich dadurch ergibt, auch nur am Anfang eingeführt, um dann nicht genutzt zu werden.
Bis auf ein paar dumme Sprüche wird das Potential nicht genutzt.
Nur weil die Weeds an der Schule sind und somit mehr Magie können, als Normalbürger, heißt das absolut nicht, dass sie nicht von begabteren diskriminiert werden können. Ja, man könnte es sogar so schreiben, dass sie nicht nur mit der Erniedrigung von den Blooms leben müssen, sondern auch mit dem Neid der nicht-Magier.
Es ist SEHR viel verschenktes Potential.

" Ein paar Leute haben Streit angefangen, aber das ist ja noch nichts, was direkt ein krasses Dilemma anfängt."
Aber man kann darauf aufbauen, um Konflikte wachsen zu lassen. Es gibt viele Anfeindungen, auch im echten Leben, die auf Lappalien beruhen.

"Klar, die Emotion wurde nicht wirklich rübergebracht, aber es wird eben auch aus einer sehr distanzierten Position erzählt."
Nein. Mit Distanz kannst du nicht erklären, dass der Hauptcharakter, also die Figur, die 0 Distanz zur Story hat, die emotionalen Fähigkeiten einer nassen Scheibe Toast zeigt.
Erschwerend ist ja, dass alles, was bei ihm für negative Emotionen wie Wut, Ärger, etc. sorgen könnte, einfach an ihm abperlt, einfach weil er so ein toller Typ ist! Emotionales Defizit trifft es eher.

"Und es gibt absolut keinen Grund, warum der Hauptcharakter da in einen Konflikt kommen sollte."
Du meinst, außer, dass er der 1. Weed ist, der im Disziplinarausschuss der Schülervertretung aktiv ist? Die Serie selbst erwähnt, dass das bestimmte Schüler aufregen könnte, aber daraus wurde ja auch nichts gemacht.

"Ich finde deine Kritik da ein bisschen eindimensional."
Nicht so eindimensional wie der Plot
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von suave am 18.05.2014 20:02]
18.05.2014 18:05:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Gurkenhans

Arctic
Ich finde das einfach ziemlich simpel gedacht. Wir sind immerhin gerade noch in der Einleitung und uns wurden die Charaktere vorgestellt.

Natürlich hast du irgendwo schon recht, aber das, was du anspricht, ist bisher vollkommen Mittel zum Zweck gewesen und es einfach noch nicht wert, da großartig was draus zu machen. Besonders im Serienformat.
18.05.2014 23:09:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
Die Vorschau auf die nächste Folge lässt irgendwie vermuten, dass das Ganze jetzt in eine komplett andere Richtung geht und dieses System mit Bloom und Weed an der Schule komplett irrelevant ist.
Das wäre dann wirklich viel verschenktes Potential. Mal schauen, ob der richtige Plot interessant wird.

tschy2m
18.05.2014 23:26:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
suave

AUP suave 19.03.2011
verschmitzt lachen
bezüglich einleitung: zu diesem zeitpunkt war bei meguca bereits ein wichtiger charakter tot!
18.05.2014 23:28:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
In der aktuellen Folge hat mich vor allem gestört:
Spoiler - markieren, um zu lesen:

- Die Schwester soll sich "um den Rest" kümmern, während ihr Bruder den Bösen jagt. Der Bruder läuft durch, alle sind zu geschockt, aber am Ende greift doch einer an und wird von der Schwester auf Eis gelegt. Man könnte meinen, dass der Rest jetzt erst Recht keine Lust hat, etwas zu machen. Dennoch legt die Schwester alle auf Eis und hat dann am Ende noch Angst, dass sie eventuell jemanden getötet hat. Wie wäre es gewesen einfach abzuwarten? Sie hätte ja sagen können, dass jeder, der versucht zu fliehen oder ihr etwas anzutun genauso endet wie der auf Eis gelegte.
- Der Böse wurde vom Bruder quasi besiegt, hat es aber nicht eingesehen und flieht. Wird wieder besiegt und will erneut fliehen. Da kommt noch einer mit einem Schwert. Er ist umzingelt und machtlos. Aber der Schwerttyp wartet nicht, ob er sich ergibt oder doch noch was Dummes machen möchte. Nein, er hackt ihm einfach einen Arm ab. Der Bruder schaut gelangweilt zu. Erschien mir nicht ganz das Ziel der Aktion gewesen zu sein.


tschy2m
18.05.2014 23:37:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Enki

AUP Enkidu 18.07.2009
Kurze Zwischenfrage:

Habe vor ein paar Jahren Code Geass 1&2 geguckt und absolut geliebt. Nun war das Ende ja eher offen, soll da noch 'ne dritte Staffel kommen oder ist das abgeschlossen?
19.05.2014 16:30:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
verschmitzt lachen
Wie wäre es damit?

tschy2m
19.05.2014 18:05:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Enki

AUP Enkidu 18.07.2009
wtf
19.05.2014 18:06:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpassCola

AUP SpassCola 13.09.2015
Guten Abend, ich bin auf der Suche nach ähnlichen Kunstwerken wie diesen und bin damit hoffentlich hier richtig:



klickbar


Bilder von "alten" Videospielen im Stile von japanischen Holzschnitzereien.

e: Huppala, Link vergessen. Genau die hatte ich schon
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von SpassCola am 19.05.2014 19:00]
19.05.2014 18:37:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DarkFritz

AUP DarkFritz 10.08.2015
Nicht klickbar...

http://blog.306wm.com/discovery-g/?p=1605
19.05.2014 18:41:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
TheRealHawk

AUP TheRealHawk 26.11.2007
missmutig gucken
Meine Frau guckt am liebsten Elfen Lied und Claymore. Und mit "am liebsten" meine ich "nur", was mich langsam nervt, auch wenn ich mir Elfen Lied gerne ansehe. Ich bräuchte deshalb mal Empfehlungen für vergleichbare Serien die sie mögen könnte damit sie was anderes guckt.
25.05.2014 14:20:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
tschy2m

AUP tschy2m 30.03.2011
Also Blut und Frauen mit Waffen (bzw. "Waffen" für Elfen Lied)?
Die 3 neuen Filme zu Berserk (the golden age) könnten was sein.
Ansonsten sind weitere Ausführungen bzgl. ihres Geschmacks hilfreich.

tschy2m
25.05.2014 14:23:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Anime- und Mangathread #138 ( So much plot! )
« erste [1] 2 3 4 5 ... 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
amt  anime  manga 
Mod-Aktionen:
09.08.2020 12:34:43 Maestro hat diesen Thread geschlossen.
05.05.2014 20:12:48 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'amt' angehängt.

| tech | impressum