Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread VI ( "Die Fähigkeit Kinder zu gebären ... )
« erste « vorherige 1 ... 45 46 47 48 [49] 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
HrHuss

AUP HrHuss 11.01.2019
Oh Gott, ab nächster Woche beginnt die inoffizielle Elternzeit. peinlich/erstaunt Ganz allein mit dem Wurm. Na mal gucken, was ich so mit ihm treibe. \o/

/ed

Noch nie so passend: Caaaaain, gib mir Tipps. Breites Grinsen

Wobei kann ich mich mal wieder den Wohlgesinnten widmen, lang nicht mehr gelesen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von HrHuss am 20.08.2015 21:19]
20.08.2015 21:17:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
h3llfir3

AUP h3llfir3 22.01.2013
verschmitzt lachen
is ja widerlich.
20.08.2015 21:17:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von HrHuss

Oh Gott, ab nächster Woche beginnt die inoffizielle Elternzeit. peinlich/erstaunt Ganz allein mit dem Wurm. Na mal gucken, was ich so mit ihm treibe. \o/


Nicht die Mama!
20.08.2015 21:19:09 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MissMona

xmas female arctic
 
Zitat von EL ZORRO

Kennt jemand die Hintergründe der ausgesetzten Schluckimpfung in Frankreich und der Schweiz?



Meinst du Rota?
20.08.2015 21:45:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
 
Zitat von MissMona

 
Zitat von EL ZORRO

Kennt jemand die Hintergründe der ausgesetzten Schluckimpfung in Frankreich und der Schweiz?



Meinst du Rota?


yep, uns hat der Kinderarzt sensibilisiert wegen Häufungen von Fieberschüben nach Rota Schluckimpfung.
20.08.2015 21:49:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MissMona

xmas female arctic
 
Zitat von EL ZORRO

 
Zitat von MissMona

 
Zitat von EL ZORRO

Kennt jemand die Hintergründe der ausgesetzten Schluckimpfung in Frankreich und der Schweiz?



Meinst du Rota?


yep, uns hat der Kinderarzt sensibilisiert wegen Häufungen von Fieberschüben nach Rota Schluckimpfung.



http://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/STIKO_Weitere/STIKO_RotavirusImpfung.html

Es gab zwei Todesfälle, die evt. im zusammenhang mit der Impfung stehen. Da ist aber von Darmverschluss die Rede.
20.08.2015 22:02:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-FaCeOff-]

faceoff
In Frankreich sind wohl 6 Kinder an einer Invagination, die im zeitlichen Zusammenhang mit der Rota Impfung stand, verstorben. Daher sollte der KA auf die Symptome einer Invagination hinweisen (Bauchschmerzen, meist Schubweise, blutige Stühle etc.). Fieber jetzt im speziellen heraus zu stellen finde ich schon fast witzig. Das gibt es nach jeder Impfung.
20.08.2015 23:00:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
EL ZORRO

AUP EL ZORRO 03.03.2016
Ihr habt natürlich recht, jetzt erinnere ich mich auch an den kompletten Wortlaut.
Auf Fieber achten...is klar, bei Impfungen immer. Bei der Rota Schluckimpfungn hat er von andauernden unüblichem Heulen geredet. Und das wir ihn sofot aufsuchen sollen sobald das eintritt. Von Verstopfung allerdings hat er nicht geredet, wahrscheilich damit wir Eltern bei nur einem Schiss am Tag nicht gleich das helikoptern anfangen.
21.08.2015 10:57:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Erdbeerfrosch

Leet Female II
Ich bin wahrhaft kein Impfgegner aber diese Schluckimpfung habe ich neben allen anderen ausgelassen. War bei mir nicht das Gefühl einer zwingenden Notwendigkeit.
Zumal ich als Kind die Rotaviren hatte und meine Ma das mit guter regelmäßiger Flüssigkeitszugabe nach 2 Tagen wieder grade hatte.
Aber das sollte jeder selbst entscheiden und sich da nicht beeinflussen lassen.
Ich bin jetzt ganz froh, dass bis 5 dann wieder alle Impfungen durch sind und sie bis auf 2 x 41 Grad ganz gut da durchkam.
Hat Frankreich einen anderen Impfstoff oder war vielleicht ne Charge im Eimer?
21.08.2015 11:02:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
...
Sehr gut. Tochter hat sich gestern exzellent geschlagen, heute der erste Tag alleine im Kindergarten. Punkt 12 kommt der Anruf, Platzwunde auf der Stirn. Kind holen, an Mama übergeben, Sohnemann übernehmen. Die Damen ins Krankenhaus, die Jungs daheim. Grandios.
21.08.2015 12:26:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
kannst du ihr ihr Leben lang vorhalten Breites Grinsen


"Erster Tag im Kindergarten. ZACK, Platzwunde /o\!"
21.08.2015 12:29:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von [Amateur]Cain

Sehr gut. Tochter hat sich gestern exzellent geschlagen, heute der erste Tag alleine im Kindergarten. Punkt 12 kommt der Anruf, Platzwunde auf der Stirn.



Es gibt halt immer einen, der stärker ist.
21.08.2015 12:34:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flashhead

Arctic
Zunge rausstrecken
 
Zitat von [Amateur]Cain

Sehr gut. Tochter hat sich gestern exzellent geschlagen, heute der erste Tag alleine im Kindergarten. Punkt 12 kommt der Anruf, Platzwunde auf der Stirn. Kind holen, an Mama übergeben, Sohnemann übernehmen. Die Damen ins Krankenhaus, die Jungs daheim. Grandios.



"Könnten Sie die Blutung eventuell bis halb fünf stoppen? Ich bin gerade in 'nem Termin..."
21.08.2015 12:35:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
 
Zitat von Flashhead

 
Zitat von [Amateur]Cain

Sehr gut. Tochter hat sich gestern exzellent geschlagen, heute der erste Tag alleine im Kindergarten. Punkt 12 kommt der Anruf, Platzwunde auf der Stirn. Kind holen, an Mama übergeben, Sohnemann übernehmen. Die Damen ins Krankenhaus, die Jungs daheim. Grandios.



"Könnten Sie die Blutung eventuell bis halb fünf stoppen? Ich bin gerade in 'nem Termin..."



Einfach auflegen.
21.08.2015 12:40:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
 
Zitat von Flashhead



"Könnten Sie die Blutung eventuell bis halb fünf stoppen? Ich bin gerade in 'nem Termin..."



Das funktioniert nicht mal als Witz. Mata halt... Ich hab 3 Monate 100% Elternzeit, und dann bis April nächsten Jahres noch 50% und schließlich 75% Arbeitszeit.
21.08.2015 12:59:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

opa
unglaeubig gucken
Paralleluniversen sind das.

Erinnert mich an ein befreundetes Beamtenpärchen. Da kann ich immer nur doof schauen.
Wenn ich das beantragen würde, könnte ich gleich meine Sachen packen. Auch andere befreundete Pärchen (nicht Beamte) haben gerade massive Problem, weil die Frauen die aus der Elternzeit kommen fies unter Druck gesetzt werden, insbesondere sobald sie das Wort Teilzeit fallen lassen.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von zer0 am 21.08.2015 13:55]
21.08.2015 13:02:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Richter1k

UT Malcom
böse gucken
großartig.... ich freu mich schon wenn ich meine kleine demnächst in die kita bringe, das gibt theater....

die kleine war die letzten 2 wochen größtenteils zu hause wegen urlaub usw. in der zeit fast komplett trocken, windel war zwar nachts noch drum aber gebraucht wurde sie in der zeit nur 1 oder 2 mal.
dazu selbstständig aufs töpfchen gehen, ohne aufsicht, ohne besch. sagen >

3 tage Kita, 9 komplette sets(socken, hose, schlüpfer etc) vollgemacht. und wenn man dann mal fragt kommt nur "sie hat nichts gesagt"
hintenrum erfährt man dann das die nicht mal ein töpfchen mit rausnehmen oder in den spielraum nehmen, da wäre es dann auch wurst ob sie was sagt, es ist ja gang und gebe das von der ansage "ich muss mal" bis zur erlaubnis aufs klo zu gehen gerne 5-10min vergehen.

vorgestern dann von der leiterin ne ansage bekommen wir sollen ihr mehr milch mitgeben, das eine fläschchen reicht nicht (hintergrund, unsere ist laktoseintollerant und die milchlieferant hat sowas nicht im angebot, also geben wir die milch extra mit) am nachmittag mache die kleine wohl immer terror weil keine milch für sie da ist und sie nur zuschauen kann.
gestern dann ne 1,5l packung mitgegeben, sollte ja reichen, heute morgen die aussage von der gruppenleiterin, dass das unsinn ist, das kleine fläschchen machen die früh nie alle und das reicht fürn nachmittag.

Achso, das keine töpfchen mit raus oder in den spielraum dürfen ist ne ansage der leiterin.

ich glaube wir werden demnächst sehr viel spass haben, die leiterin und ich.
21.08.2015 13:10:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Tjo, man geht in den ÖD ja auch nicht wegen der Kohle, sondern wegen der Rahmenbedingungen. Die sind nun einmal in der Regel besser.
21.08.2015 13:10:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nebelkraehe

X-Mas Leet
Du erwartest ernsthaft, dass die in der Kita mit Töpfchen im Spielraum hantieren?
Schneller aufs Klo bringen sollte aber drin sein.
21.08.2015 13:17:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Richter1k

UT Malcom
das im spielraum keine töpfchen sind erwarte ich nicht, nein.
da aber der spielraum im keller der anlage ist und die nächsten klos inkl. treppen ne weile entfernt, habe ich schon gedacht dass die mehrere töpfchen in der näheren umgebung haben. draussen das gleiche.

größere kinder die mal müssen, werden in gruppen (mind. 2) gesammelt und dann aufs klo geschickt, kleinere (egal ob mit windel oder nicht) müssen warten bis die erzieherin zeit hat.....
21.08.2015 13:22:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
 
Zitat von zer0

Paralleluniversen sind das.



Wie Karlson erstaunlich kohärent sagt: Ich habe diese Möglichkeit in meinem Beruf, und das ist toll. Gleichzeitig verdienen Schulfreunde von mir mit vergleichbaren Ausbildungen in Industrie und Wirtschaft das Vier- bis Fünffache meines Einkommens. Ich erkaufe mir diese Privileg also teuer.
21.08.2015 13:23:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nebelkraehe

X-Mas Leet
 
Zitat von Richter1k

das im spielraum keine töpfchen sind erwarte ich nicht, nein.
da aber der spielraum im keller der anlage ist und die nächsten klos inkl. treppen ne weile entfernt, habe ich schon gedacht dass die mehrere töpfchen in der näheren umgebung haben. draussen das gleiche.

größere kinder die mal müssen, werden in gruppen (mind. 2) gesammelt und dann aufs klo geschickt, kleinere (egal ob mit windel oder nicht) müssen warten bis die erzieherin zeit hat.....



Da würde ich drüber streiten: Kinder gefällst schneller zum Klo bringen ( bei uns dauert das keine Minute von der Frage bis zum Aufbruch, allerdings ist die Toilette auch direkt gegenüber des Gruppenraums).
Alternativ müssen die noch eine Toilette in den Keller bauen Breites Grinsen
Mal ernsthaft an deren Mitarbeit beim sauberwerden appellieren, bei uns machen die Erzieher einen super Job und schicken die Kleineren auch manchmal aufs Klo, damit die das nicht vergessen.
21.08.2015 13:32:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

dnm
 
Zitat von Richter1k

großartig.... ich freu mich schon wenn ich meine kleine demnächst in die kita bringe, das gibt theater....

die kleine war die letzten 2 wochen größtenteils zu hause wegen urlaub usw. in der zeit fast komplett trocken, windel war zwar nachts noch drum aber gebraucht wurde sie in der zeit nur 1 oder 2 mal.
dazu selbstständig aufs töpfchen gehen, ohne aufsicht, ohne besch. sagen >

3 tage Kita, 9 komplette sets(socken, hose, schlüpfer etc) vollgemacht. und wenn man dann mal fragt kommt nur "sie hat nichts gesagt"
hintenrum erfährt man dann das die nicht mal ein töpfchen mit rausnehmen oder in den spielraum nehmen, da wäre es dann auch wurst ob sie was sagt, es ist ja gang und gebe das von der ansage "ich muss mal" bis zur erlaubnis aufs klo zu gehen gerne 5-10min vergehen.

vorgestern dann von der leiterin ne ansage bekommen wir sollen ihr mehr milch mitgeben, das eine fläschchen reicht nicht (hintergrund, unsere ist laktoseintollerant und die milchlieferant hat sowas nicht im angebot, also geben wir die milch extra mit) am nachmittag mache die kleine wohl immer terror weil keine milch für sie da ist und sie nur zuschauen kann.
gestern dann ne 1,5l packung mitgegeben, sollte ja reichen, heute morgen die aussage von der gruppenleiterin, dass das unsinn ist, das kleine fläschchen machen die früh nie alle und das reicht fürn nachmittag.

Achso, das keine töpfchen mit raus oder in den spielraum dürfen ist ne ansage der leiterin.

ich glaube wir werden demnächst sehr viel spass haben, die leiterin und ich.



bei uns hat das in der Kita auch deutlich schlechter funktioniert als zuhause. Da wurde regelmäßig eingesch...
Wahrscheinlich sagt er zwar kurz was, aber verfolgt nicht die Kindergärtnerin sondern kackt lieber ein.

Inzwischen klappt es aber.

Unverständnis kann ich aber nur für deinen Wunsch aufbringen, Töpfchen mit im Spielbereich vorzuhalten.

Wie soll das klappen? Ich sehe vor meinem geistigen Auge schon verschüttete Scheiße auf dem Spielteppich, wenn mal das Töpfchen nicht instantly gereinigt wird. Die Erzieher müssen hier einfach schnell genug mit dem Kind auf der Toilette sein - oder die Kinder dürfen selber gehen nach Nachfrage, je nachdem.
21.08.2015 13:45:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Erlaubnis zum auf Toilette gehen? Waddafak?
21.08.2015 13:46:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

opa
Zunge rausstrecken
 
Zitat von [Amateur]Cain

 
Zitat von zer0

Paralleluniversen sind das.



Wie Karlson erstaunlich kohärent sagt: Ich habe diese Möglichkeit in meinem Beruf, und das ist toll. Gleichzeitig verdienen Schulfreunde von mir mit vergleichbaren Ausbildungen in Industrie und Wirtschaft das Vier- bis Fünffache meines Einkommens. Ich erkaufe mir diese Privileg also teuer.



Ganz so einfach ist das ja nicht. Insbesondere wenn es um Beamte geht. Das deine Freunde in der Wirtschaft das vier bis fünffache verdienen, mag bei dem ein oder anderen Zutreffen, die Regel ist das aber nicht. Ich bin mir ziemlich sicher das im Schnitt der durchnitsdeutsche weniger verdient als ein Beamte. Wahrschnlich trifft das sogar noch zu wenn man die AUsbildung mit in die Wagschale wirft, sobald man ne "TCO Betrachtung" macht. Denn der Beamte hat weniger Steuerabzüge, eine ordentliche uns sicherer Pension und zusätzlich noch das weiter oben angesprochene. Ob die Arbeitslast die gleiche ist, nun ja darüber könnte man auch mal sprechen.

Wenn hier einer was (zu teuer, nicht mehr zeitgemäß?) kauft, dann ist das die Bevölkerung ihre Beamten.

Wir müssen das übrigens nicht ausdiskutieren. Das sollte auch kein Bashing werden, aber das Paralleluniversum ist irgendwioe schon recht... sichtbar.
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von zer0 am 21.08.2015 14:07]
21.08.2015 14:02:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
...
Nur bin ich weder Beamter, noch im ÖD.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Amateur]Cain am 21.08.2015 14:06]
21.08.2015 14:04:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

opa
froehlich grinsen
Aber Karlson.
21.08.2015 14:08:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
d.n.M. *TtC*

dnm
 
Zitat von [Amateur]Cain

Erlaubnis zum auf Toilette gehen? Waddafak?



weiß nicht wie das bei euch ist, aber wenn die Kinder bei uns draußen Spielen müssen sie Bescheid geben. Es geht darum, dass die Erzieher immer Wissen wo die Kinder sind.
21.08.2015 14:08:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
unglaeubig gucken
Promovierte Historiker verdienen in der freien Wirtschaft das fünffache eines Museumsdirektors?
21.08.2015 14:08:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
fate

Leet
Yeah!

Wir bekommen doch Zuschüsse für die KiTa ab Februar und nicht erst ab Mai. Dazu sind/bleiben wir für den Zeitraum ab Juni 40¤ unter der Einkommensgrenze.

Hello again! My sweet money! Breites Grinsen
21.08.2015 14:15:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread VI ( "Die Fähigkeit Kinder zu gebären ... )
« erste « vorherige 1 ... 45 46 47 48 [49] 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
22.08.2015 21:30:50 Sharku hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum