Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Wir fressen grün II ( p0tler vegetarisch/vegan )
« erste « vorherige 1 ... 31 32 33 34 [35] 36 37 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Shooter

shooter
...
Ich nehme an dass sie weder Lust noch Zeit haben extra für den kleinen Marktanteil den die Schweiz liefern würde ne eigene Verpackungslinie zu starten. Und das kann ich denen nicht mal verübeln, das ist nun definitiv nicht das Problem von Rügenwalder Breites Grinsen

Klar, vielleicht setzt die EU ja bald auch ein ähnlich dummes Gesetz durch, dann müssten sie, aber das wäre, bei aller Liebe, dann doch einen Schritt in die falsche Richtung.
Schon lustig, sonst heisst es immer wir wollen die dummen Gesetze der EU nicht übernehmen.
05.03.2021 22:18:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
Ich unterschätze dann wohl den Aufwand, nur eine Folie mit einer anderen Bezeichnung zu bedrucken peinlich/erstauntBreites Grinsen
05.03.2021 22:22:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[-SUSHY-]Salie

AUP [-SUSHY-]Salie 16.11.2008
Oh ja, da steckt mehr dahinter als man sich vorstellen kann.

Also ich geh jetzt mal davon aus, dass Lebensmittel auch so reguliert sind wie Medizintechnik Produkte. verschmitzt lachen
Dann ist das eben nicht nur das Design und Produktion, Material sondern auch der ganze Schreibkram, Marktbeobachtung etc.
Dann noch Material für Werbung, Vertrieb, neue Material Nummern in SAP also Stammdaten...
05.03.2021 22:32:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Ich nehme jetzt einfach mal an dass die Lebensmittelindustrie auch ziemlich stark durchreguliert ist, dementsprechend dürfte es tatsächlich relativ aufwändig sein sowas neu zu implementieren. Rügenwalder müsste dann ja jedesmal ne Verpackungslinie extra für die Schweiz umrüsten und Lose herstellen die einzig für den Verkauf in der Schweiz geeignet sind. Ich habe keine Ahnung wie gross die Produktion bei denen ist, aber bei dem Durchlauf den die für einen Markt wie Deutschland (80 Milionen Leute) haben vs. des Durchlaufes für einen Markt wie die Schweiz (8 Milionen Leute) dürfte das schlicht nicht rentabel sein. Sprich, die Ballern da 2000 Einheiten Würstchen für Deutschland durch nur um dann die Linie umzurüsten für ne Einheit von 200 Würstchen (Zahlen und auch alles andere Wild geschätzt von mir). Ich mein, sie könnten es sicher machen, aber da kommt dann noch der Umstand dazu dass diese Marke hier relativ unbekannt ist, da müsste man wohl zusätzlich eh noch ne PR-Kampagne starten. So wie ich das verstehe ging das ja bisher eher von den Läden in der Schweiz aus, dass die da bei Rügenwalder bestellt haben, da dürfte wenig Initiative von Seiten Rügenwalder bestanden haben dass die effektiv aktiv in den Schweizer Markt expandieren wollten. Aber auch hier, wilde Vermutungen meinerseits, jedoch erscheint mir das der plausibelste Grund peinlich/erstaunt

/Pharma-High-Five an den Zwipo.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 05.03.2021 22:34]
05.03.2021 22:34:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RichterSkala

AUP RichterSkala 31.12.2010
Diese Rechtstreitigkeiten bzw. die Versuche der Fleischindustrie die nicht-tierischen Produkte zu unterdrücken scheint es ja schon seit den 80ern zu geben
06.03.2021 1:38:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shibby

Guerilla
Bei uns gab es gestern Sellerieschnitzel mit Erbsenpüree - es war sehr gut! Und ich freue mich schon darauf den Rest heute kalt wegzusnacken. Omnomnom.
10.03.2021 9:24:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
 
Zitat von shibby

Bei uns gab es gestern Sellerieschnitzel mit Erbsenpüree - es war sehr gut! Und ich freue mich schon darauf den Rest heute kalt wegzusnacken. Omnomnom.


Sellerieschnitzel. <3

Vegan panieren geht übrigens auch ganz ezpz, hier ein Beispiel:
https://www.veganeo.de/hauptgerichte/vegan-panieren/

Ich hab das Ei bisher immer mit einer Mischung aus Mehl/Wasser/Gewürze ersetzt. Neulich hab ich es erstmalig mit einer Mischung aus Kichererbsenmehl/Wasser/Gewürze ersetzt, war auch gut.
10.03.2021 9:31:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
xnaipa

AUP xnaipa 09.12.2012
...
Zum ersten Mal was von Like Meat (curry chicken) gegessen und dazu gab es Reis. Scheisse, war das lecker.
10.03.2021 12:23:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
An die Schweizer hier: Spinn ich oder hat Coop die "Delicorn Wienerli" aus dem Sortiment genommen? Das waren die mit abstand besten Vegi-Wienerli überhaupt D:

/die Cervelat gibt es afaik auch nicht mehr, und die Bratwurst hat ein neues Rezept (jetzt rein Vegan) und schmeckt absolut kacke D:
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Shooter am 21.04.2021 17:17]
21.04.2021 17:15:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kzad-bhat

AUP Kzad-bhat 16.03.2019
 
Zitat von Shooter

An die Schweizer hier: Spinn ich oder hat Coop die "Delicorn Wienerli" aus dem Sortiment genommen? Das waren die mit abstand besten Vegi-Wienerli überhaupt D:

/die Cervelat gibt es afaik auch nicht mehr, und die Bratwurst hat ein neues Rezept (jetzt rein Vegan) und schmeckt absolut kacke D:


Haben sie tatsächlich nicht mehr.

Migros hatte vor einiger Zeit mal veganen Fisch von der Eigenmarke (nicht die Fischstäbchen). Den fand ich sehr fein, aber der war sofort wieder aus dem Sortiment verschwunden. :/

Und das Hack von Migros V-Love hab ich nun 2x getestet und ich fand es gut, obwohl es aus Erbsenprotein ist. Mitesser fand es auch gut und besser als Sojagranulat.
Referenzprodukt: Beyond Meat fanden wir beide fürchterlich.

bla
21.04.2021 17:49:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
 
Zitat von Kzad-bhat

Haben sie tatsächlich nicht mehr.


Boah, ich glaub ich muss Coop da jetzt kontaktieren. HotDog mit diesen Wienerli wird hier eigentlich immer einmal pro Woche gegessen, bevorzugt Samstag Abend vor dem TV, argh. Die Alternativen sind leider alle nicht wirklich gut weil viel zu stark gewürzt oder geräuchert (was leider sehr oft der Fall ist bei diesen Produkten), die Vegi-Wienerli schmeckten hingegen fast wie die "normalen" (die kamen afaik auch vom selben Produzenten). Diese Husos ey, was ändern die ständig das Sortiment. Die Fleischwienerli und Cervelats nehmen sie ja auch nicht einfach raus Wütend

A propos Fisch, letztens den Lax von Veganz verköstigt, der war ziemlich gut. Schmeckte zwar nicht nach lachs, eher nach nem anderen geräuchertem Fisch, aber ok. Dann noch die "Lachsalternative" aus Karotten aus der Schweiz, schmeckte einfach nach geräucherten Karotten, war aber auch ok.
21.04.2021 18:11:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RichterSkala

AUP RichterSkala 31.12.2010
...
Ich bin seit neuestem in der glücklichen Lage Impossible Burger im Supermarkt beziehen zu können und kann berichten, die sind noch mal ne Schippe besser als Beyond und Konsorten.
21.04.2021 18:51:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
 
Zitat von RichterSkala

Ich bin seit neuestem in der glücklichen Lage Impossible Burger im Supermarkt beziehen zu können und kann berichten, die sind noch mal ne Schippe besser als Beyond und Konsorten.



Die waren aber von Nestle oder? :/
21.04.2021 20:08:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Nein. "Garden Gourmet" ist Nestle.
21.04.2021 20:21:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 11.01.2014
...
Stimmt, nice. Mal schauen, ob die hier im REWE auch vorhanden sind dann.
21.04.2021 22:03:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RichterSkala

AUP RichterSkala 31.12.2010
In Europa gibt's den wohl noch nicht (ich bin zZt in Kalifornien), angeblich da die künstlichen Häme aus dem Bioreaktor noch nicht zugelassen sind
22.04.2021 5:10:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Spriggan

AUP Spriggan 08.09.2015
Apropos Fisch, iglo hat jetzt auch vegane fischstäbchen angekündigt. Also nicht diese Gemüsedinger, sondern eine echte Alternative, aus Reis und Weizen aus Deutschland.
Werd ich bestimmt mal probieren peinlich/erstaunt
22.04.2021 19:33:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Gibt es eine Art Geschnetzeltes/Gyros, was nicht diesen typischen Burpsss-Nachgeschmack noch Stunden später hat? Egal ob nun für Backofen oder Pfanne, sollen in Wraps mit reingeschmissen werden.
22.04.2021 20:46:44 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Selber machen. Seitan kaufen (zum Beispiel der hier), in Streifen schneiden (zbsp mit einem Sparschäler oder halt nem scharfen Messer), anschliessend marinieren (zbsp nach diesem Rezept).

Ansonsten find ich den Gyros von Wheaty eigentlich sehr tauglich.
22.04.2021 20:52:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Ne, bitte eine faule Variante bitte.
22.04.2021 21:00:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Jo dann der Wheaty Gyros.
22.04.2021 21:08:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Ich habe vor ein paar Wochen ziemlich amateurhaft einfach Seitan so angebraten und anschliessend gewuerzt, Resultat wurde entsprechend. Noch viel schlimmer aber, ich glaube, damit habe ich mir nachhaltig alle Produkte mit Seitananteil ruiniert, weil ich diesen Geschmack herausschmecke. Heute Abend bspw. so ein Huehnerbruststreifenersatz (68% Soja, 13% Weizen - bezogen auf das Pflanzenprotein. Was ist das restliche Eiweiss? Erschrocken). Soweit lecker und im gebratenen Reis ist ja eh gewuerzmaessig viel los, aber bei der zweiten Portion kam dann doch der Geschmack durch. traurig
22.04.2021 21:18:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Ich bin da ein wenig auf den großen Rewe hier beschränkt, die beiden hier mal antesten:
https://shop.rewe.de/p/likemeat-bio-filetstuecke-doener-art-vegan-180g/2953712
https://shop.rewe.de/p/garden-gourmet-vegetarische-filet-streifen-175g/7055925
22.04.2021 21:19:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
...
Die Filetstücke werden wahrscheinlich nicht so schmecken wie du es erwartet, das like meat ding eher schon, habe es selber aber auch noch nicht probiert.

Aber schlussendlich muss es euch schmecken, um das kaufen und probieren werdet ihr nicht drumrum kommen, Geschmäcker und so, nech.

Abgesehen davon, gerade so Dinger wie Wraps leben ja auch von den Zutaten, wenn du da eine nice Sosse dazu machst und sonst noch leckere Zutaten passt das schon. Da stellt sich teilweise eh die Frage ob man überhaupt noch irgendwelche "Ersatzprodukte" braucht.

Persönlich geh ich da auch gerade bei Wraps komplett vom Dönergedanken weg und schmeiss irgendwelche kross angebratenen und in Streifen geschnittene Gemüseplätzchen rein. Oder direkt n Falafel.
22.04.2021 21:48:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
Futtner, die "Filet Stücke" fand ich noch ok, aber nicht lecker. Außerdem sind sie nur vegetarisch - falls das irgendwie von Belang ist.

Profi-Tipp: Wenn du Tamarindenpaste besitzt, die normalen Like Chicken (also nicht die Döner-Variante) damit marinieren. Sehr gut für Wraps.
22.04.2021 23:31:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Ich habe jetzt im Kühlregal hiervon eine Packung mitgenommen:
https://likemeat.com/de/produkt/like-grilled-chicken/

Der Rewe hier, da frisch umgebaut, hat echt eine enorme Auswahl von solchen Produkten.
Vegetarisch passt, vegan halte ich persönlich nicht für umsetzbar, aber das ist meine persönliche Meinung.
23.04.2021 14:05:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
Ich mag die Filet-Stücke von der Konsistenz sehr, können schön knussprig werden, aber es braucht halt ne ordentliche Soße um was drauß zu machen. Das Döner-Zeug nutze ich primär in Gemüsesoßen, das kann allein auch nicht genug aber sonst super.
23.04.2021 14:40:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Che Guevara

AUP Che Guevara 28.08.2019
Ich empfehle gerne wiederholt die Chunks von Aldi Süd.
Selber würzen wie man Bock hat sind die einfach mega geil!



Döner auch gut, aber ohne Gewürz perfekt für echt alles!
Top Konsistenz und wird auch knusprig, wenn man mag.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Che Guevara am 23.04.2021 15:00]
23.04.2021 14:59:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M'Buse

AUP M@buse 22.12.2015
Ich hab sowas früher immer mit Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne gebraten, anständig gewürzt und mit Sojasauce abgelöscht.
23.04.2021 16:38:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aerocore

AUP Aerocore 30.04.2015
Von der Marke hatte ich heute die BBQ-Sticks, war nice.
24.04.2021 0:07:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Wir fressen grün II ( p0tler vegetarisch/vegan )
« erste « vorherige 1 ... 31 32 33 34 [35] 36 37 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum