Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Uhrenthread XXIII ( Natos...Natos everywhere! )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Murphys

X-Mas Leet
Die Uhr ist auf 30 bar ausgelegt, fertig. In der Regel ist die Wasserdichtigkeit auch von der Garantiezeit abgedeckt, außer man stellt Sachen mit der Uhr an, für die sie nicht ausgelegt ist oder vergisst z.B. die Krone zu verschrauben etc.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Murphys am 18.08.2015 22:44]
18.08.2015 22:39:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Ja, sollte man erwarten können.

 
Zitat von M@buse

ist das die 25k¤ keramikversion?


Das ist die Royal Oak 26400AU, also nicht die Keramikversion vom Diver. Breites Grinsen Wie man sehr schön sieht hat die ein Carbon-Gehäuse und eine Keramiklünette. Weiß nicht, was die im Austausch für die 26400 kostet, aber beim Diver sind's 3200 Euro. Breites Grinsen Keine Ahnung, ob man bei der Uhr mit 25000 Euro hinkommt. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 18.08.2015 22:43]
18.08.2015 22:40:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
Dass die das nicht garantieren wollen ist ja schlimm genug, aber dass sie dir raten, damit nicht zu tauchen, finde ich gelinde gesagt besorgniserregend. Ich weiß ja nicht wies um andere Hersteller steht (Murphys, any Info on that?) aber ich hab von Seiko z.B. noch nicht gehört, dass der Hersteller rät, nicht damit zu tauchen... (mit ner Taucheruhr, wat.)
18.08.2015 22:51:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020
Würde aber mal mutigerweise behaupten, dass nur ca 5% aller Besitzer von Diver-Modellen auch wirklich tauchen... Breites Grinsen
18.08.2015 22:54:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murphys

X-Mas Leet
Wo steht denn die Sache von wegen, angeraten nicht mit der Uhr zu tauchen und vor allem WADI ist nicht garantiert ( innerhalb der Garantiezeit)?
18.08.2015 22:54:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
3,2k für ne fucking lünette? wat.
18.08.2015 22:55:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
 
Zitat von Murphys

Wo steht denn die Sache von wegen, angeraten nicht mit der Uhr zu tauchen und vor allem WADI ist nicht garantiert ( innerhalb der Garantiezeit)?


 
Zitat von SirHenry

Keine Ahnung. Wurde mir aber von abgeraten. "Zum Tauchen dann lieber die Rolex." Breites Grinsen

Duschen und schwimmen hat sie auf jeden Fall schon mal ausgehalten… *aufHolzklopf*

18.08.2015 22:56:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Parax

Würde aber mal mutigerweise behaupten, dass nur ca 5% aller Besitzer von Diver-Modellen auch wirklich tauchen... Breites Grinsen



Auch nur ein Bruchteil von (echten) Sportwagen bewegt diese auch artgemäß. Dennoch würde es meiner akzeptieren wenn Porsche ihren GT3 Käufern von Rennstreckenbesuchen abraten würde.
18.08.2015 22:56:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Immortalized

AUP Immortalized 07.06.2018
Die Hublotstyle APs kann man sich echt nurnoch mit "haha das kostet alles so viel geld und taugt nix, hab auch eine, die viel geld gekostet hat und nix taugt!" zurechtlegen :S


Also jetzt no hate, ich finde Unvernunft super, aber wenns bei der Uhr nurnoch "kostet x k¤" als Merkmal gibt lief doch irgendwas falsch traurig
18.08.2015 22:56:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murphys

X-Mas Leet
 
Zitat von hitmiccs

 
Zitat von Murphys

Wo steht denn die Sache von wegen, angeraten nicht mit der Uhr zu tauchen und vor allem WADI ist nicht garantiert ( innerhalb der Garantiezeit)?


 
Zitat von SirHenry

Keine Ahnung. Wurde mir aber von abgeraten. "Zum Tauchen dann lieber die Rolex." Breites Grinsen

Duschen und schwimmen hat sie auf jeden Fall schon mal ausgehalten… *aufHolzklopf*




Hat dir dein Händler davon abgeraten?
18.08.2015 22:58:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
Ich finde Henry's AP bis auf die Plastikringe an den Kronen in der Konfiguration auch nicht komplett hässlich, aber die ganzen Randinfos von wegen "nicht tauchen" und "die saufen gern mal ab" kann ich einfach nicht glauben sind einfach unfassbar für den Preis. traurig

Naja, ich drücke Henry die Daumen, dass ihm das nicht passiert.

¤: Oooooooder er trollt uns hier gerade hart und ihm wurde vom tauchen abgeraten, weil "Hommagen" nicht wirklich wasserdicht sind :P
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von hitmiccs am 18.08.2015 23:01]
18.08.2015 22:58:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Mir wurde es nahegelegt, ja. Die werden aber sicherlich nirgends niederschreiben, dass man das nicht machen soll. Breites Grinsen Ich werde mich aber natürlich einen Scheiß darum scheren und im Zweifel Stress machen, sollte was passieren. Bei mir muss jede Uhr, die nicht gerade nur am Leder hängt, absolut wasserdicht sein. Damit gehe ich duschen, schwimmen, und so weiter. Warum sollte ich meine Uhr ablegen? Hat auch bis jetzt so ziemlich jede Uhr mitgemacht…

Ich glaub' die meisten Leute sind einfach ein bisschen zu unentspannt was das anbelangt. Könnte an den vierstelligen Revisionskosten und den ewigen Wartezeiten liegen, wenn denn mal was ist, wer weiß. Breites Grinsen Wie gesagt, ich geh' auch mit der normalen Royal Oak planschen und die wird nur mit 5 bar abgedrückt. Für sowas wird man auch sonst schon von Freunden der Marke schief angeguckt. Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 18.08.2015 23:06]
18.08.2015 23:04:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von Immortalized

Die Hublotstyle APs kann man sich echt nurnoch mit "haha das kostet alles so viel geld und taugt nix, hab auch eine, die viel geld gekostet hat und nix taugt!" zurechtlegen :S


Also jetzt no hate, ich finde Unvernunft super, aber wenns bei der Uhr nurnoch "kostet x k¤" als Merkmal gibt lief doch irgendwas falsch traurig



Ich habe dazu vor einiger Zeit, ich dachte auf ablogtowatch war es, einen Artikel gelesen der genau das Thema behandelt hat. Einfach das es inzwischen Uhren gibt, auch swiss made Uhren, dessen einziger Wert das Preisschild ist.
18.08.2015 23:06:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
bringt mich auf die Idee meine ganzen Uhren mal abdrücken zu lassen peinlich/erstaunt
Die Sinn und die Omega sind sehr sehr lange nicht mehr kontrolliert worden. fröhlich
18.08.2015 23:10:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
 
Zitat von SirHenry

Bei mir muss jede Uhr, die nicht gerade nur am Leder hängt, absolut wasserdicht sein. Damit gehe ich duschen, schwimmen, und so weiter. Warum sollte ich meine Uhr ablegen? Hat auch bis jetzt so ziemlich jede Uhr mitgemacht…


99% ack. Ich hab überall nachgelesen ob die Speedmaster wasserdicht ist und sie ist es anscheinend nicht. Um es jetzt drauf ankommen zu lassen, hab ich zuviel Angst um die Uhr traurig

(Mason, nein, sie wäre dann nicht endlich erlöst)

Ansonsten bin ich der gleichen Meinung, Uhr muss überallhin und alles mitmachen - is ja doof, wenn ich mir andauernd Gedanken machen muss, ob die gute jetzt kaputt geht, weil sie nen Schwall Wasser abbekommt, oder zu lange dem Regen ausgesetzt war.
18.08.2015 23:10:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murphys

X-Mas Leet
 
Zitat von SirHenry

Mir wurde es nahegelegt, ja. Die werden aber sicherlich nirgends niederschreiben, dass man das nicht machen soll. Breites Grinsen Ich werde mich aber natürlich einen Scheiß darum scheren und im Zweifel Stress machen, sollte was passieren. Bei mir muss jede Uhr, die nicht gerade nur am Leder hängt, absolut wasserdicht sein. Damit gehe ich duschen, schwimmen, und so weiter. Warum sollte ich meine Uhr ablegen? Hat auch bis jetzt so ziemlich jede Uhr mitgemacht…

Ich glaub' die meisten Leute sind einfach ein bisschen zu unentspannt was das anbelangt. Könnte an den vierstelligen Revisionskosten und den ewigen Wartezeiten liegen, wenn denn mal was ist, wer weiß. Breites Grinsen Wie gesagt, ich geh' auch mit der normalen Royal Oak planschen und die wird nur mit 5 bar abgedrückt. Für sowas wird man auch sonst schon von Freunden der Marke schief angeguckt. Breites Grinsen


In den Garantieunterlagen wird ganz genau stehen wofür die Uhr ausgelegt ist bzw. nicht und was von der Garantie abgedeckt ist.
Es gibt natürlich solche Spezialisten die mit einer Uhr Dinge anstellen, für die sie nicht ausgelegt ist und dann rummaulen.
18.08.2015 23:14:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Ach, im Normalfall passiert nichts. Wenn man 'ne halbwegs gescheite Konstruktion und gescheit abgedichtete, verschraubte Kronen und ggf. Drücker hat, dann mache ich mir da gar keine Sorgen. Und dann reicht's auch, wenn ich die vorm Sommerurlaub einmal abdrücken lasse und gut ist. Als wäre ich irgendein Tiefseetaucher. Das höchste der Gefühle ist ja doch das Tauchen im Pool oder ein bisschen Schwimmen im Meer. Breites Grinsen Dafür sollte auch die Widerstandsfähigkeit gegen 5 bar / 50m Wassersäule Überdruck reichen. Also mal nicht ins Hemd machen.

Generell halte ich aber jede Rolex für robuster.
18.08.2015 23:17:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murphys

X-Mas Leet
 
Zitat von hitmiccs

 
Zitat von SirHenry

Bei mir muss jede Uhr, die nicht gerade nur am Leder hängt, absolut wasserdicht sein. Damit gehe ich duschen, schwimmen, und so weiter. Warum sollte ich meine Uhr ablegen? Hat auch bis jetzt so ziemlich jede Uhr mitgemacht…


99% ack. Ich hab überall nachgelesen ob die Speedmaster wasserdicht ist und sie ist es anscheinend nicht. Um es jetzt drauf ankommen zu lassen, hab ich zuviel Angst um die Uhr traurig

(Mason, nein, sie wäre dann nicht endlich erlöst)

Ansonsten bin ich der gleichen Meinung, Uhr muss überallhin und alles mitmachen - is ja doof, wenn ich mir andauernd Gedanken machen muss, ob die gute jetzt kaputt geht, weil sie nen Schwall Wasser abbekommt, oder zu lange dem Regen ausgesetzt war.


Die Speedmaster ist afaik auf 3 bzw. 5 bar ausgelegt, aber wie heist es so schön, Dichtungen altern und verschleißen und sollten regelmäßig kontrolliert und ggf. getauscht werden, machen viele halt nicht und dann kommt das böse Erwachen, selbst schuld.
18.08.2015 23:17:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
Ich hätte es nach meiner Recherche auch nicht mehr versucht, neue Dichtungen hin oder her. Ich mag die kleine und will sie noch ein paar Jahre erhalten fröhlich Kommt halt die Spork oder eine andere der unzähligen Taucher ans Handgelenk.
18.08.2015 23:21:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murphys

X-Mas Leet
 
Zitat von SirHenry

Ach, im Normalfall passiert nichts. Wenn man 'ne halbwegs gescheite Konstruktion und gescheit abgedichtete, verschraubte Kronen und ggf. Drücker hat, dann mache ich mir da gar keine Sorgen. Und dann reicht's auch, wenn ich die vorm Sommerurlaub einmal abdrücken lasse und gut ist. Als wäre ich irgendein Tiefseetaucher. Das höchste der Gefühle ist ja doch das Tauchen im Pool oder ein bisschen Schwimmen im Meer. Breites Grinsen Dafür sollte auch die Widerstandsfähigkeit gegen 5 bar / 50m Wassersäule Überdruck reichen. Also mal nicht ins Hemd machen.

Generell halte ich aber jede Rolex für robuster.


Das Problem für viele Nutzer ist ja nicht der Druck sondern die Temperaturunterschiede plus die dinge mit die die Uhr in berührung kommt , zusammen mit mangelhafter Wartung.
18.08.2015 23:25:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
 
Zitat von Murphys
In den Garantieunterlagen wird ganz genau stehen wofür die Uhr ausgelegt ist bzw. nicht und was von der Garantie abgedeckt ist.
Es gibt natürlich solche Spezialisten die mit einer Uhr Dinge anstellen, für die sie nicht ausgelegt ist und dann rummaulen.


AP schreibt, dass die Dichtigkeit bei Kontakt mit aggressiven Substanzen wie Parfum oder Salzwasser beeinträchtigt werden kann und die Uhr nach solchen Zwischenfällen von Wasser fernzuhalten und unverzüglich einem Dichtigkeits-Service zu unterziehen ist.
18.08.2015 23:29:37 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von SirHenry

 
Zitat von Murphys
In den Garantieunterlagen wird ganz genau stehen wofür die Uhr ausgelegt ist bzw. nicht und was von der Garantie abgedeckt ist.
Es gibt natürlich solche Spezialisten die mit einer Uhr Dinge anstellen, für die sie nicht ausgelegt ist und dann rummaulen.


AP schreibt, dass die Dichtigkeit bei Kontakt mit aggressiven Substanzen wie Parfum oder Salzwasser beeinträchtigt werden kann und die Uhr nach solchen Zwischenfällen von Wasser fernzuhalten und unverzüglich einem Dichtigkeits-Service zu unterziehen ist.



Du bist doch ziemlicher Fan von Qualität und "einfach gut gebauten Produkten". Wieso gibst du dir dann so eine scheiße wie ein Diver der nach Kontakt mit Salzwassee zur Überprüfung soll? Mata halt...
18.08.2015 23:33:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Weil ich sie mag.

// Und weil ich mit keiner Uhr jemals tiefer als ein paar Meter tauchen werde. Wenn überhaupt. Breites Grinsen Ey, ohne Witz, als würde das irgendeiner von euch Schreibtischtätern jemals merken, ob seine Uhr die angegebene Dichtigkeit einhalten kann oder nicht. Breites Grinsen Wenn ich mit meinen Uhren duschen und vielleicht noch schwimmen kann, dann passt das schon. Und das hat mir so direkt noch keiner verboten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von SirHenry am 18.08.2015 23:39]
18.08.2015 23:36:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murphys

X-Mas Leet
 
Zitat von SirHenry

 
Zitat von Murphys
In den Garantieunterlagen wird ganz genau stehen wofür die Uhr ausgelegt ist bzw. nicht und was von der Garantie abgedeckt ist.
Es gibt natürlich solche Spezialisten die mit einer Uhr Dinge anstellen, für die sie nicht ausgelegt ist und dann rummaulen.


AP schreibt, dass die Dichtigkeit bei Kontakt mit aggressiven Substanzen wie Parfum oder Salzwasser beeinträchtigt werden kann und die Uhr nach solchen Zwischenfällen von Wasser fernzuhalten und unverzüglich einem Dichtigkeits-Service zu unterziehen ist.


Aha, kann beeinträchtigt werden, ja gut, der Hersteller geht davon aus daß die Uhr in Parfum gebadet bzw. regelmäßig eingesaut wird und daß die Uhr nach Kontakt mit Salzwasser abgespült wird sollte klar sein, ebenso nach tragen, werden aber viele nicht machen und daher diese Formulierung.
18.08.2015 23:40:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SirHenry

AUP SirHenry 04.04.2010
Sehe ich alles genauso. Aber ich wollte es nicht darauf ankommen lassen. Aber selbst wenn sowas kulant gehandhabt wird, wäre es ja doch dumm ewig auf so eine Uhr verzichten zu müssen. Und Rolex mit ihrer Triplock-Krone sind mir da so pauschal schon sympathischer. peinlich/erstaunt
18.08.2015 23:42:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
verschmitzt lachen
Normalerweise werden diese Uhren halt täglich in Parfüm gebadet, denkt denn niemand an die Leute die sich sone AP im Vorbeigehen kaufen, weil grad Kleingeld übrig war? traurig

My Chanel-Milk-bath killed my AP...again...3rd time this week!
18.08.2015 23:43:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
M@buse

AUP M@buse 22.12.2015
 
Zitat von SirHenry

Triplock-Krone



coole sache. ich hab mir gerade mal bildchen angeguckt.

// noch was gelernt:

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von M@buse am 18.08.2015 23:55]
18.08.2015 23:52:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Murphys

X-Mas Leet
 
Zitat von hitmiccs

Normalerweise werden diese Uhren halt täglich in Parfüm gebadet, denkt denn niemand an die Leute die sich sone AP im Vorbeigehen kaufen, weil grad Kleingeld übrig war? traurig

My Chanel-Milk-bath killed my AP...again...3rd time this week!


Das ist gar nicht mal so unrealistisch Augenzwinkern.
Bestes Beispiel; beim Auto wird alles an Servicearbeiten durchgeführt, nur bei der Uhr nicht die soll alles aushalten, war ja so teuer( wenn ich an diese eine Kundin denken muss).

Bei Medikamenten ist es doch genauso so, der Hersteller muss vom schlimmsten ausgehen und rät dann in der Verbindung mit den meisten Schmerzmitteln ab.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Murphys am 19.08.2015 0:00]
18.08.2015 23:56:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
hitmiccs

AUP hitmiccs 21.09.2009
Klar, kann man als Hersteller machen. Aber wenn ich ne 25k¤ "Taucher"Uhr verkaufe, sollte ich evtl davon ausgehen, dass die Uhr Salzwasser sieht und evtl sogar tiefer als 5 Meter mit runter genommen wird.

Other news: info@blablafortis.com antwortet nicht. Bin mal gespannt, ob die andere Adresse funktioniert Ich will nicht deren Erstgeborenes, sondern nur das Baujahr meiner Uhr erfahren.
19.08.2015 0:06:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
John Mason

John Mason
ich hab damals von denen recht fix Antwort bekommen als es um das Kronenproblem meiner B42 ging.
19.08.2015 0:08:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Uhrenthread XXIII ( Natos...Natos everywhere! )
« vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
16.09.2015 17:33:34 Atomsk hat diesen Thread geschlossen.
15.08.2015 14:17:12 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'uhren' angehängt.

| tech | impressum