Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Eltern-Thread VII ( "Wer Hunde und kleine Kinder hasst ... )
« erste « vorherige 1 ... 44 45 46 47 [48] 49 50 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 08.03.2009
Ich dachte das könnte euch gefallen:

Dad Reflexes Compilation
(imgur Gallerie)
14.01.2016 21:52:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
legendary_hacki

AUP legendary_hacki 02.03.2010
Sagte ich heute noch, dass er stabil ist? Heute wollte er uns zeigen, welch geilen Stuntmoves er vom Sofa runter machen kann. Also runtergleiten, mit den Armen abfangen, abrollen, auf dem Boden wälzen und brüllen. Sah auch geil aus. Nun, genau genommen bis zum letzten Versuch. Da hat er einfach die Arme weggelassen und hat frontal mit dem Gesicht den Aufprall gebremst. Seine ersten Worte waren "tat nicht weh" - und rennt ins Kinderzimmer. Herrje, ey. Irgendwas haben wir falsch gemacht, oder warum meint er auf einmal, dass man nicht mehr weinen darf, wenn was weh tut? Ob die älteren Kinder im Kindergarten da immer was sagen? Mit seiner rosa Zahnbürste ist er auch schon aufgezogen worden, danach wollte er eine blaue... aber dann doch lieber ne rote. Wenigstens in die Richtung von Rosa.
14.01.2016 21:58:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LeTschegg

AUP LeTschegg 15.02.2009
Naja, so genervt wie deine Posts über ihn klingen...vielleicht schwingt da was mit, wenn du in seiner Nähe bist und er traut sich nicht vor dir zu weinen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von LeTschegg am 14.01.2016 22:04]
14.01.2016 22:03:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
legendary_hacki

AUP legendary_hacki 02.03.2010
 
Zitat von LeTschegg

Naja, so genervt wie deine Posts über ihn klingen...vielleicht schwingt da was mit, wenn du in seiner Nähe bist und er traut sich nicht vor dir zu weinen



Ja irgendwie so was meine ich ja. Wobei das auch bei meiner Frau so ist. Ich glaube auch nicht, dass er alleine in seinem Zimmer geheult hätte. Aber es tat sichtlich weh. Wollte auch kühlen. Hätten wir auch gemacht. Wenn er gestern nicht das Kühlpack zerstochen hätte Wütend
14.01.2016 22:06:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lord Nighthawk

Deutscher BF
 
Zitat von legendary_hacki

Irgendwas haben wir falsch gemacht, oder warum meint er auf einmal, dass man nicht mehr weinen darf, wenn was weh tut? Ob die älteren Kinder im Kindergarten da immer was sagen? Mit seiner rosa Zahnbürste ist er auch schon aufgezogen worden, danach wollte er eine blaue... aber dann doch lieber ne rote. Wenigstens in die Richtung von Rosa.



Wie du immer darauf kommst was falsch gemacht zu haben.

Es gibt mehrere Arten von Scham, nicht nur fürs nacktsein. Irgendwann setzt bei Kids das "Gefühl versagt zu haben" ein und dafür schämt er sich und geht erstmal aus dem Sichtbereich weil er selber die Kontrolle wiederholen will und es ihm halt peinlich ist. edit

Lass ihn einfach, ist völlig normal und gesund.

edit: Der Schmerz ist dabei erstmal nebensächlich. Wenn du dich sorgst kannst du ja an der Zimmertür fragen ob alles ok ist und ob du rein darfst, wenn er nein sagt solltest du es nicht erzwingen (außer du siehst ne Blutlache den Flur runter Augenzwinkern ).
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Lord Nighthawk am 14.01.2016 22:18]
14.01.2016 22:14:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
legendary_hacki

AUP legendary_hacki 02.03.2010
Das nächste Mal lasse ich ihn wirklich einfach mal. Er wurde dann auch recht böse, dass ich ihm was sagen wollte. Kann schon sein, dass er erst mal für sich wieder "klar" kommen will.
14.01.2016 22:17:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
 
Zitat von Kane*

@RushHour: wir haben uns abgewechselt. Das Verhalten is recht neu - so ca. ab 11 Monate. Deshalb muss ich immer seufzen wenn einer schreibt 'im Ersten Jahr normal'. traurig Und im zweiten? Breites Grinsen

Naja wird schon werden - einfach weiter probieren



Hm ... na dann: noch drei, vier monate durchhalten, dann Umzug ins eigene Bett/Zimmer?
14.01.2016 22:18:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LeTschegg

AUP LeTschegg 15.02.2009
Also, dass ein 3,4-Jähriger viel lieber allein in seinem Zimmer weint, als die Nähe zu seinem Elternteil zu suchen....


...so "normal und gesund" finde ich persönlich das nicht...
14.01.2016 22:18:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lord Nighthawk

Deutscher BF
 
Zitat von LeTschegg

Also, dass ein 3,4-Jähriger viel lieber allein in seinem Zimmer weint, als die Nähe zu seinem Elternteil zu suchen....


...so "normal und gesund" finde ich persönlich das nicht...



Und, warum nicht?
14.01.2016 22:20:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
In der Phase passiert viel in Richtung erster Abnabelung. Unsere Große hat auch vorgestern nach einem langen Tag (erst KiGa, dann direkt Turnen hinterher) abends bei einem Ausnahmsweise-Pizza-auf-dem-Sofa-Essen einen jauligen Schlechte-Laune-Anfall bekomme, wie man das bei übermüdeten Kindern so kennt - hielt dann inne und meinte: "Ich brauch jetzt einfach mal Ruhe!"

Wir haben gesagt, sie kann uns jederzeit rufen, sind raus - und nach 10min hat sie uns gerufen, war total gelöst, hat uns umarmt und war den Rest des Abends ein Goldschatz.

DAS war beeindruckend. Manchmal muss man die einfach mal machen lassen.
14.01.2016 22:33:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
legendary_hacki

AUP legendary_hacki 02.03.2010
 
Zitat von [Amateur]Cain

Manchmal muss man die einfach mal machen lassen.



Heute war er sogar schon angepisst, als ich ihm von seiner Jacke nur den Reißverschluss aufmachen wollte (scheiß Teil Wütend). Da habe ich ihn halt machen lassen, hat er auch geschafft. Vielleicht ist das auch so, wenn er sich weh getan hat. Naja, mal sehen. Wird ja sicher noch mal vorkommen Hässlon
14.01.2016 22:37:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LeTschegg

AUP LeTschegg 15.02.2009
 
Zitat von Lord Nighthawk

 
Zitat von LeTschegg

Also, dass ein 3,4-Jähriger viel lieber allein in seinem Zimmer weint, als die Nähe zu seinem Elternteil zu suchen....


...so "normal und gesund" finde ich persönlich das nicht...



Und, warum nicht?



Weil meiner Erfahrung nach ein Kind in dem Alter in der Regel noch viel zu große Schwierigkeiten hat, Gefühle zu benennen, einzuordnen und damit alleine umzugehen und von daher den Kontakt zu Älteren sucht, die ihn dabei unterstützen.

Wie gesagt, meine Erfahrung und meine Meinung...fachlicher Hintergrund ist zu lange her...
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von LeTschegg am 14.01.2016 22:53]
14.01.2016 22:51:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpontanerSpartaner

Sniper BF
 
Zitat von loliger_rofler

Ich dachte das könnte euch gefallen:

Dad Reflexes Compilation
(imgur Gallerie)



Im Schlaf Erschrocken
15.01.2016 1:56:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Und wie bewundernd die Mutti den Vati dafür anschaut. Da gab es abends sicher sexuelle Belohnung zum Dank.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von KarlsonvomDach am 15.01.2016 9:53]
15.01.2016 9:53:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zer0

opa
betruebt gucken
Neidisch?
15.01.2016 10:05:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
RushHour

rushhour
Mal etwas anderes zu Schmerz. Ich hab mich neulich länger mit einer australischen Freundin unterhalten, die schon in vier, fünf Ländern jeweils mehrere Jahre gelebt hat. Und die in Erziehungsfragen m.E. ziemlich vernünftig ist.

Was ihr in Deutschland immer als bemerkenswert und komisch auffällt ist der Umgang der Eltern mit dem Schmerz von Kindern. Wenn Junior hier auf dem Spielplatz heult, kommen die Eltern und intervenieren meist in der Richtung: "Geht gleich vorbei", "Ist ja gar nichts passiert", "Hört sicher gleich auf wehzutun", "Beruhige Dich, ist nicht so schlimm, es ist nichts passiert" usw. Also mit der Tendenz, das negative Ereignis klein- und wegzureden, um schnell drüber hinwegzukommen. Ehrlich gesagt mache ich das auch (meist) so.

Sie findet das aus ihrer Perspektive irritierend und meint in anderen Ländern, vor allem Australien und England, ist Ziel der ersten Kommunikation der Eltern immer eher den Schmerz anzuerkennen und zu erläutern, dass man ihn als Elternteil nachvollzieht, also "Das ist ja schlim!" oder "Das tut sicher höllisch weh, Du arme" oder "Was für ein Unglück, wie schrecklich, dass Du Dich so gestoßen hast" usw. Im Zentrum steht dem Kind mitzuteieln, dass man sein Erlebnis teilt und versteht. Also die erste Intevention ist anders gepolt, und sie findet das andere Vogehen tyisch deutsch und auch ein bißchen unsensibel. Ich neige dazu die andere Variante etwas pussyhaft zu finden, aber genau da könnte das Problem ja liegen; deutsche Härte und so. .

Ohne ernsthaft groß werten und falsch und richtig verteilen zu wollen - was denkt / macht ihr dazu?
15.01.2016 16:12:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Beides.

Den Ansatz des Kleinredens nutze ich bei Sachen, die wirklich klein sind. So will ich vermeiden, dass banale Stürze und dergleichen entkoppelt vom realen Schmerz Anlass werden für das Abspulen eines sozialen Programmes, um in den Mittelpunkt zu kommen. Wir kennen das Phänomen alle: Das Kleinkind, das erstmal entspannt guckt, ob jemand hinschaut, bevor es anfängt zu weinen - oder eben nicht, wenn das nicht der Fall ist.

Den Ansatz des Anerkennens fahre ich in den seltenen Fällen voll durch, wo mal was wirklich passiert. DANN wird betüdelt, getröstet, unterstützt und mit Gummibärchen überkippt - eben genau damit das Kind weiß, dass es eine Rückfallinie hat, WENN mal was passiert.

Hat bei unserer großen super funktioniert. Die ist mit ihrem Fahrrad beim Fahren lernen ein Dutzen Mal hingefallen, hat "Ey!" gebrüllt und ist mit neuem Kampfgeist wieder aufgestiegen, ohne auch nur zu mir zu gucken. Als sie aber einmal auf ne Wurzel gefallen ist und das richtig weh tat, kam sie sofort angerannt und hat ohne Zögern alle Aufmerksamkeit gefordert - und bekommen. Eine echte Pippilotta eben.

Wenn ich mir die Heulsusen gleich welchen Geschlechts ansehe, die sie umgeben, denke ich, dass wir zumindest bie ihr alles richtig gemacht haben.
15.01.2016 16:18:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Bei uns ist das Heulen verboten. Da gibt's dann gar keine Probleme.
15.01.2016 16:20:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MissMona

xmas female arctic
Ich nehme mein Kind Ernst und versuche nicht zu manipulieren, weder in die eine Richtung: "Das war doch gar nicht schlimm!" noch in die andere Richtung "Oh mein Gott, hast du dir weh getan??".

Wenn er hinfällt sage ich meistens erst mal gar nichts, wenn er dann weint tröste ich und benenne das auch. "Ohje, das tut weh." Aber nicht überzogen hysterisch, sondern einfach nur ruhig und tröstend.

Geht genauso wenn er Frust hat, weil er irgendwas will und nicht darf, also bei Trotzanfällen. Das mag für viele jetzt sehr alternativ-hippimässig klingen, aber wir fahren gut damit. Er beruhigt sich dadurch sehr schnell und ist auch absolut kein weinerliches Kind.

Und ob etwas schlimm ist oder nicht für mein Kind, ist auch nicht meine Entscheidung. Er fühlt sich in dem Moment scheisse, das ist eine Tatsache und das kann und sollte man nicht weg- oder kleinreden.
15.01.2016 16:41:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
verschmitzt lachen
 
Zitat von KarlsonvomDach

Bei uns ist das Heulen verboten. Da gibt's dann gar keine Probleme.


Beim Terlik oder gibt es nur Nichtbeachtung?
15.01.2016 16:42:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
traurig gucken
 
Zitat von KarlsonvomDach

Bei uns ist das Heulen verboten. Da gibt's dann gar keine Probleme.



Seitdem musst du es dir verkneifen? Oder heimlich im Keller?
15.01.2016 17:29:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

Amateur Cain
Nicht nur ein Prinzessinenkleid, sondern auch noch eines, das Musik macht.


Hurra.
16.01.2016 9:47:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lefko

Deutscher BF
"Don't buy the toys that make the noise"? :P
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Lefko am 16.01.2016 10:42]
16.01.2016 10:41:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Aschermittwoch ist alles vorbei!
16.01.2016 10:43:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
legendary_hacki

AUP legendary_hacki 02.03.2010
...
Jackpot Breites Grinsen
16.01.2016 10:46:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
legendary_hacki

AUP legendary_hacki 02.03.2010
verschmitzt lachen
Ich bin übrigens gespannt. Bisher ist er auf Löwe oder Ritter Erschrocken Breites Grinsen Vielleicht schaffe ich es, am Prinzessinnen-Stand vorbei, ohne, dass er es sieht...
16.01.2016 10:47:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tobit

tobit2
 
Zitat von [Amateur]Cain

Nicht nur ein Prinzessinenkleid, sondern auch noch eines, das Musik macht.


Hurra.



Was spielt es? Princes of the universe?
16.01.2016 10:48:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Du streust ihm einfach die überschüssigen Kommata in die Augen, dann geht das schon. Und so was ist Lehrer.
16.01.2016 10:49:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
legendary_hacki

AUP legendary_hacki 02.03.2010
unglaeubig gucken
Oh Gott, was habe ich denn DA veranstaltet?! Breites Grinsen
16.01.2016 10:59:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von legendary_hacki

Ich bin übrigens gespannt. Bisher ist er auf Löwe oder Ritter Erschrocken Breites Grinsen Vielleicht schaffe ich es, am Prinzessinnen-Stand vorbei, ohne, dass er es sieht...



Vermutlich möchte er als Brienne von Tarth gehen.
16.01.2016 18:11:32 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Eltern-Thread VII ( "Wer Hunde und kleine Kinder hasst ... )
« erste « vorherige 1 ... 44 45 46 47 [48] 49 50 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
23.01.2016 14:30:10 Sharku hat diesen Thread geschlossen.

| tech | impressum