Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Wohnen auf Rädern ( Überall und nirgendwo zu Hause )
« vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Icefeldt

Arctic
Und bei über 2,2 Tonnen wird eine "normale nasse Wiese" schon schnell zum Problem.
11.07.2016 10:14:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Derlorelore

Arctic
11.07.2016 10:18:41 Zum letzten Beitrag
(Inhalt versteckt) [ pm ] [ diesen post melden ]
SwissBushIndian

AUP SwissBushIndian 07.11.2011
 
Zitat von Icefeldt

Und bei über 2,2 Tonnen wird eine "normale nasse Wiese" schon schnell zum Problem.



Situationen in denen sich witterungsbedingt der Boden ändert wenn man schon da steht sind eigentlich am schönsten. Fickifickfick.
11.07.2016 10:21:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Derlorelore

Arctic
11.07.2016 10:24:07 Zum letzten Beitrag
(Inhalt versteckt) [ pm ] [ diesen post melden ]
dino the pizzaman

dino the pizzaman
böse gucken
VERDICHTEN!
11.07.2016 10:29:07 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tharan

Marine NaSe II
Ich habe kein Allrad, da ich wegen der Spritkosten und der Anschaffung mich da zurück gehalten habe. Aber ja, auch ich habe schon welche in nassen Wiesen versumpfen gesehen.

Aber wann kommt man mal auf eine Wiese? Am Campingplatz, ja, aber da kann der Inhaber meist einen rausziehen mit einem Allradgefährt weil er das mit den drölfzig Wohnwägen eh machen muss und sonst muss man eben sehr aufpassen nach langen Regenfällen. Wenn das Auto auch mal Europa verlassen sollte, dann sehe ich 4x4 als zwingend notwendig an.
11.07.2016 11:25:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kleiner blauer Schlumpf

blauer_schlumpf
 
Zitat von Tharan

Ich habe kein Allrad, da ich wegen der Spritkosten und der Anschaffung mich da zurück gehalten habe. Aber ja, auch ich habe schon welche in nassen Wiesen versumpfen gesehen.

Aber wann kommt man mal auf eine Wiese? Am Campingplatz, ja, aber da kann der Inhaber meist einen rausziehen mit einem Allradgefährt weil er das mit den drölfzig Wohnwägen eh machen muss und sonst muss man eben sehr aufpassen nach langen Regenfällen. Wenn das Auto auch mal Europa verlassen sollte, dann sehe ich 4x4 als zwingend notwendig an.



Selber rausziehen wenn es wirklich mal nötig sein sollte?



Damit kommst du immer raus, und du sparst den Sprit fröhlich
11.07.2016 11:32:11 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Derlorelore

Arctic
11.07.2016 11:35:24 Zum letzten Beitrag
(Inhalt versteckt) [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

AUP Lauchi 26.11.2007
Wo willst du dich in Island zum Beispiel rausziehen Schlumpf?
Auf ner Schotterstraße hatte sich ein Wohnmobil festgefahren und es war nix zum Festmachen in der Nähe.
Durfte ihn dann raus ziehen.

Und ich hab noch keinen Defender mit ner Winde am Heck gesehen Lore. Ich hab meine auch Vorne. Zur Not nutze ich Umlenkrollen. Hinten habe ich ne Anhängerkupplung und Co., da ist kein Platz.
11.07.2016 11:53:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
kleiner blauer Schlumpf

blauer_schlumpf
 
Zitat von Lauchi

Wo willst du dich in Island zum Beispiel rausziehen Schlumpf?



Keine Ahnung, Island war ich noch nicht.

Ich bin aber schonmal mit nem 3-Achser Wohnmobil ne ganze Weile durch Schweden, Norwegen & Co getourt. Also mit so was hier:



Und damit bin ich natürlich auch über moderate Schotterpisten - das geht teilweise gar nicht anders. Und ich bin nirgends stecken geblieben, vielleicht auch weil ich nicht ins letzte Loch gefahren bin. Es kommt halt immer drauf an was man vor hat, ne? Augenzwinkern
11.07.2016 12:17:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Derlorelore

Arctic
11.07.2016 12:23:37 Zum letzten Beitrag
(Inhalt versteckt) [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
 
Zitat von Lauchi

Wo willst du dich in Island zum Beispiel rausziehen Schlumpf?
Auf ner Schotterstraße hatte sich ein Wohnmobil festgefahren und es war nix zum Festmachen in der Nähe.
Durfte ihn dann raus ziehen.

Und ich hab noch keinen Defender mit ner Winde am Heck gesehen Lore. Ich hab meine auch Vorne. Zur Not nutze ich Umlenkrollen. Hinten habe ich ne Anhängerkupplung und Co., da ist kein Platz.



Pins im Dreieck einschlagen, verbinden, Winde anhängen, Profit?
11.07.2016 12:38:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
 
Zitat von kleiner blauer Schlumpf

Es kommt halt immer drauf an was man vor hat, ne? Augenzwinkern




Eben, genau deshalb Allrad, wenn man eben das vorhat. Niemand hat gesagt, dass es jeder braucht. Augenzwinkern


 
Zitat von Derlorelore

Defender. Mein Beileid.



Wat... Symphatiepunkte erstmal halbiert! traurig
11.07.2016 12:43:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

AUP Lauchi 26.11.2007
 
Zitat von The_gonzo

 
Zitat von Lauchi

Wo willst du dich in Island zum Beispiel rausziehen Schlumpf?
Auf ner Schotterstraße hatte sich ein Wohnmobil festgefahren und es war nix zum Festmachen in der Nähe.
Durfte ihn dann raus ziehen.

Und ich hab noch keinen Defender mit ner Winde am Heck gesehen Lore. Ich hab meine auch Vorne. Zur Not nutze ich Umlenkrollen. Hinten habe ich ne Anhängerkupplung und Co., da ist kein Platz.



Pins im Dreieck einschlagen, verbinden, Winde anhängen, Profit?


Wat? Du willst im lockeren Schotter Islands was einschlagen, um ein 2,5t Fahrzeug selber rauszuziehen?

 
Zitat von Derlorelore


Defender. Mein Beileid.

Winde für die ahk gibts zuhauf.


Danke, das Beileid kann ich gut gebrauchen, muss ich doch ständig die Bullis rausziehen.

Aber welchen Vorteil siehst du an einer Winde hinten?
Zumal die dann auch noch 2,5t ziehen können muss. Portable für die AHK kenne ich da gerade selber keine.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Lauchi am 11.07.2016 12:49]
11.07.2016 12:46:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Derlorelore

Arctic
11.07.2016 12:50:51 Zum letzten Beitrag
(Inhalt versteckt) [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
Wenns so locker ist, dass kein Pin hält würde ich über sowas nachdenken. Zusätzlich zum Allrad und der Differentialsperre natürlich.
11.07.2016 12:52:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lauchi

AUP Lauchi 26.11.2007
 
Zitat von The_gonzo

Wenns so locker ist, dass kein Pin hält würde ich über sowas nachdenken. Zusätzlich zum Allrad und der Differentialsperre natürlich.
http://sandladder.net/sandledders-different-sizes.jpg


Wir reden aber gerade über Wohnmobile ohne Allrad Augenzwinkern

 
Zitat von Derlorelore

Jaja. Augenzwinkern

Wenn ich mich irgendwo festfahre will ich mich jedenfalls wieder rausziehen, nicht weiter rein.


Das ist natürlich ein Argument, kommt aber auch darauf an, wo ich mich fest fahre oder hängen bleibe.
Vorne kann ich mich zum Beispiel ne Steigung hoch ziehen.

Hat beides seine Vor- und Nachteile und ich verstehe dein Argument. Ne feste Winde für >2,5t bekomm ich halt nur Vorne ran und muss dann mit Rollen arbeiten.

Die Winde habe ich bislang eh nur 2 mal genutzt, um andere in Fahrtrichtung rauszuziehen, weil sie im Sand und dann an ner Kante hingen. Normalerweise würde ich hier mit dem Abschleppeseil arbeiten und selber ziehen, aber da war einfach kein Platz, also gewendet und die Winde eingesetzt. Wäre also ein Punkt für die Heckwinde Augenzwinkern
[Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert; zum letzten Mal von Lauchi am 11.07.2016 12:59]
11.07.2016 12:54:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tharan

Marine NaSe II
Mal eine ganz andere Frage: Ich habe ja einen Himmel mit Radius, da der Bus ja nicht gerade ist am Dach. Kennt jemand eine Möglichkeit bzgl. Vorhangschienen, die man entsprechend dem Radius anpassen kann, die das gut mitmachen?

Kunststoff wird das wohl eher besser mitmachen als Metall, oder?
11.07.2016 13:11:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
 
Zitat von Tharan

Mal eine ganz andere Frage: Ich habe ja einen Himmel mit Radius, da der Bus ja nicht gerade ist am Dach. Kennt jemand eine Möglichkeit bzgl. Vorhangschienen, die man entsprechend dem Radius anpassen kann, die das gut mitmachen?

Kunststoff wird das wohl eher besser mitmachen als Metall, oder?



Diese Drahtseilvariante der Vorhangschiene?
11.07.2016 13:17:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Wenn du den Radius da mit reinmachst, geht der Vorhang dann nicht von allein wieder auf, wenn du ihn nicht ganz rüber ziehst? Breites Grinsen
11.07.2016 13:32:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tharan

Marine NaSe II
Drahtseil habe ich mir überlegt, dann geht aber dazwischen das Licht durch, somit nur die 1B-Lösung.
Der Radius ist relativ gering, sodass dieses Zurückrutschen durch die Reibung auch bei kleinen Rollen nicht auftreten sollte. Aber er ist eben groß genug, dass einfach mal so hinbiegen durch das dann überschüssige Material hässlich enden könnte.
11.07.2016 13:44:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeathCobra

AUP DeathCobra 26.11.2007
 
Zitat von Lauchi

Vorne kann ich mich zum Beispiel ne Steigung hoch ziehen.


Wenn du mit dem Wohnbus in eine Situation kommst, dass du dich durch nicht durchfahrbahren Dreck ne Steigung hochseilwinden musst, bist du aber definitiv mit dem falschen Fahrzeug unterwegs Breites Grinsen
(jaja, Defender, da kann das in Ordnung, aber es ging ja um Busse)
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von DeathCobra am 11.07.2016 14:02]
11.07.2016 14:00:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IndieStu

AUP LiTTl3_BuLL3T 04.01.2008
 
Zitat von Tharan

Drahtseil habe ich mir überlegt, dann geht aber dazwischen das Licht durch, somit nur die 1B-Lösung.
Der Radius ist relativ gering, sodass dieses Zurückrutschen durch die Reibung auch bei kleinen Rollen nicht auftreten sollte. Aber er ist eben groß genug, dass einfach mal so hinbiegen durch das dann überschüssige Material hässlich enden könnte.



Ich habe eine Gardine von Baimex bei mir im Bus. Der Radius ist dabei auch bei den mitgelieferten Metallschienen absolut kein Problem. Sollte also auch jede andere, dünne U-Schiene locker mitmachen. Das passt sich schon dem Radius an.

Bin auch ziemlich zufrieden mit der qualität und auch mit dem Service von Baimex. Allerdings sind die Farben halt vielleicht für manche etwas langweilig.

http://www.autogardine.de/produkte/fahrerhausabtrennungen-frontscheibengardinen/fahrerhausabtrennung/

Bei mir ist mittlerweile ein Hipper Hippie eingezogen Hässlon

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von IndieStu am 11.07.2016 14:16]
11.07.2016 14:13:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

The_gonzo
 
Zitat von DeathCobra

 
Zitat von Lauchi

Vorne kann ich mich zum Beispiel ne Steigung hoch ziehen.


Wenn du mit dem Wohnbus in eine Situation kommst, dass du dich durch nicht durchfahrbahren Dreck ne Steigung hochseilwinden musst, bist du aber definitiv mit dem falschen Fahrzeug unterwegs Breites Grinsen
(jaja, Defender, da kann das in Ordnung, aber es ging ja um Busse)



Den hier hätte ich so unglaublich gerne.


Der bleibt auch nicht allzu einfach stecken.
11.07.2016 14:16:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008


Ich lass das einfach mal hier. fröhlich
06.08.2016 0:43:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Ameisenfutter

AUP Ameisenfutter 13.09.2011
Acht Jahre ohne WLAN? traurig
06.08.2016 1:46:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
 
Zitat von Ameisenfutter

Acht Jahre ohne WLAN? traurig



Mobile 3G/4G Hotspots gibt es seit Jahren Augenzwinkern
06.08.2016 12:26:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elkawe

Arctic
Hab gerade mal ganz minimalistisch 10 Tage im Caddy am Straßenrand gewohnt. Ohne Heckzelt und Schnickschnack, nur Bett und Sichtschutz. Direkt hinten an der Heckklappe eine Kühlbox und eine Klappkiste für Essen/Kocher.
Alleine echt komfortabel, die Höhe da drin reicht aus um sich halbwegs bequem umzuziehen oder einfach mal zu sitzen wenn es regnet. Außerdem muss man nichts umbauen, einfach vom Fahrersitz ins Bett fallen.

Doof ist nur die fehlende Lüftung. Schiebefenster hat er nicht und an den Seitenfenstern regnet es rein. Zum Glück hatte ich nur eine regnerische Nacht, aber da würde ich beim nächsten Mal irgendwie nachbessern.

Alles in allem 1 gutes Auto wenn es nicht für den Bus reicht. Irgendwelche Gadgets hab ich nicht vermisst, der Komfort hängt gefühlt nur vom Platz ab. Nächste deutliche Verbesserung wäre dann wohl was, wo man drin stehen kann. Trafic-Klasse oder ähnliches.





04.09.2016 16:03:18 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
wuSel

AUP wuSel 24.02.2008
Weisst du ob das von den Maßen her ähnlich dem Kangoo in der langen Version kommt?
04.09.2016 16:09:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
elkawe

Arctic
Ich glaube der ist kürzer. Hab auch schon in Berlingo und Combo geschlafen, da muss man immer die Sitze vordrehen. Das nervt, man muss immer umpacken und das Bett muss irgendwo an den Gurten aufgehängt werden.

Für mich muss das alles fest sein, hab keine Lust in der Dämmerung noch zu basteln. Im Caddy bin ich sogar mit Gepäcknetz gefahren, dann braucht man vorne nicht mal mehr den Sichtschutz und man wird im Zweifel nicht von seiner Kleidertasche oder irgendwelchen Bett-Teilen erschlagen
Einzige Aktion vor dem Schlafen ist also den Sichtschutz in der Heckscheibe anzubringen. Wenn die Cops flüchtig vorne reingucken sieht das dann auch nicht nach Wildcampen aus.
04.09.2016 16:22:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Wohnen auf Rädern ( Überall und nirgendwo zu Hause )
« vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum