Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Verkehrsteilnehmer sind Arschlöcher ( § 1 StVO nervt mich, wen noch? )
« erste « vorherige 1 ... 1094 1095 1096 1097 [1098] 1099 1100 1101 1102 ... 1116 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Hätte eben fast n Rentner verprügelt. 30 Zone vor Schule, überall rennen Kids rum, und er drängelt.
Bin dann langsamer gefahren weil Kinder mit Fahrrad auf der Straße respektive am kreuzen, und er setzt zum überholen an.
Übersieht ein von vorne kommendes Lastenrad mit 2 Kids drin, konnte gerade noch bremsen. Was für ein Arschloch.
29.11.2021 16:00:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Natanael

natanael
Eben fast 'n Radfahrer angefahren. Stehen zum rechtsabbiegen in einer T-Kreuzung an der Haltelinie und achte auf den Verkehr von links.

An der Stelle ist ein geschützer Radstreifen hinter einer Fahrzeugbreiten Pflanzung. Wenn ich an der Haltelinie stehe, steht mein Heck also noch teilweise auf dem Radstreifen, aber dieser ist nicht blockiert. Radwege auf beiden Straßenseiten

Dann freie Fahrt, ich fahre an, auf einmal Geschrei und der Parkpiepser geht Amok. Steht ein Radfahrer vor mir und brüllt mich heftig an. Ich natürlich entschuldigend und hilfsbereit verhalten, weil klar, ich hab n Radfahrer angefahren. Wollte der aber garnichts von wissen, schrie mir nur weiter Beleidigungen entgegen und fuhr weiter. An meinem Auto finde ich später keine spuren und das ist so dreckig grade, dass da garantiert Abdrücke gewesen wären.

Mir ist erst kurz danach gekommen, dass der garnicht hätte sein dürfen. Der kam von rechts und irgendwie hat er es geschafft vor mir zu stehen, obwohl der Radweg hinter mir ist und ich cm neben der Pflanzung stehe. Um vom Radweg aus vor mich zu kommen, hätte der absteigen und schieben müssen. Der hat also wohl kurz vorher die Straße überquert und kam nicht aus den Fahrradweg, wegen besagter Pflanzung. Im Prinzip hat er also Glück gehabt, dass alles glimpflich ausgegangen ist, wenn er als Geisterfahrer von rechts vor ein VOrfahrt achtendes Auto fährt.

Man man man ey. WIeder n schönen unnötigen Schock am Nachmittag. Und das ist die erste Kreuzung am Ende der Einbahnstraße in der ich wohne. Ich fahr da täglich mehrfach lang und achte immer auf Fahrräder. Aber ja gut, offenbar passe ich immer noch nicht genug auf. Vor allem ganz pragmatisch, da ich ja selbst in so einer klaren Situation Teilschuld hätte.

Sorry, musste kurz raus.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Natanael am 29.11.2021 16:46]
29.11.2021 16:45:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
Gestern so: Autofahrer kommt von links aus Straße, mit Bordstein, wartepflichtig. Ich zeig groß und deutlich deutlich mit ausgestrecktem Arm an, dass ich nach links abbiegen will. Autofahrer bleibt stehen. Ich bieg ab, Autofahrer fährt genau auf meiner Höhe an. Hach, lange niemanden mehr so befreiend angeschrien Hässlon

E: es war hell, ich hatte einen Helm auf und ein Warnblinklicht auf dem Kopf. Sicher ist sicher.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FelixDelay am 29.11.2021 17:07]
29.11.2021 17:06:46  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

DarkImp
Jagut, das Blinklicht hätte mich auch getrigfert. Und der gelbe Helm erst...

Am Freitag ist auf nem Parkplatz einer eins unserer Firmenfahrzeuge reingefahren. Unser Ma hat den Fahrer angesprochen, der meinte nur lapidar 'es hätte nicht gepiepst'. Schön auf die Ecke der Stoßstange hinten. Er ist dann einfach weggefahren. Schlussendlich Polizei, unser Ma im Schlepptau, dmzu dem Typen heim der dann da das Unfallprotokoll unterschreiben musste. Jahrgang 39. Hätte man grad aus dem Verkehr ziehen können, den wxr. Wütend
29.11.2021 17:14:13  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AndRaw

AUP AndRaw 18.11.2014
Hier ist eben noch n Rentner mit Schmackes in nen RTW geknallt. Hat den einfach nicht gesehen und von hinten drauf. Saß dann auch regungslos im Auto, während die RTW Besatzung versucht hat ihm zu helfen. Denke mal der Lappen ist weg.
29.11.2021 18:05:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
Tja, meinem Oppa mussten wir damals aus guten Gründen auch mit Unterstützung des Hausarztes den Lappen entziehen. Freiwillig wäre das niemals passiert.
Danach witterte er überall die Verschwörung. Nur, dass es in dem Fall durchaus den Tatsachen entsprach peinlich/erstaunt
29.11.2021 18:28:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
Habe schon von älteren Familienmitgliedern Sätze wie "Seit ich xy mache/nehme, hatte ich auch nie wieder Sekundenschlaf im Auto. Sowas ist echt gefährlich!" gehört.
Führerschein abgeben wird da wirklich WIRKLICH schwierig
30.11.2021 12:03:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

Arctic
Man sollte wirklich die Tauglichkeitsuntersuchungen der BKFs auch auf die PKWfahrer ausweiten. Die Untersuchung muss ja nicht aller 5 Jahre wie bei den BKFs sein, 10 Jahre langen auch weil die Intervalle kann oder soll man ab einem gewissen Alter herabstufen. So fängt man auch die ganzen Eitlen ein die sich zu fein für eine dringend benötigte Seh- oder Hörhilfe sind.

Ideal wäre da folgende Abstufung: 18->49 10Jahre Interval, beim erreichen des 50. Lebensjahre kommt ein großer Gesundheitscheckup, danach je nach Zustand entweder den 10 Jahresrythmus(bis maximal zum 70. Lebensjahr) beibehalten oder auf 5 Jahre heruntergehen. Ab dem 70. Lebensjahr eine Untersuchung aller 3 Jahre und ab 80 dann jährlich zur Kontrolluntersuchung. Ab 70 Jahre dann auch mit Reaktionstest und einem psyholgischem Gespräch wo dann geklärt werden soll ob der Fahrer überhaupt noch dem Straßenverkehr gewachsen ist
30.11.2021 12:19:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noch_ein_Kamel

Guerilla
Ich will aber keine Brille traurig
30.11.2021 16:01:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Krasser]MadMax

[krasser]mad max
...
 
Zitat von D@emon

So fängt man auch die ganzen Eitlen ein die sich zu fein für eine dringend benötigte Seh- oder Hörhilfe sind.


Verkehrteilnehmer darf man gerne zu regelmäßigen Seh- und Hörtests verpflichten.
Ich weiß wenigstens und gestehe es mir ja auch ein, das ich Brille tragen muss und Nachtblind bin. Also habe ich die Brille auch immer auf und vermeide es, bei Dunkelheit fahren zu müssen. Manchen im Bekannten- und Kollegenkreis würde ich gerne mal eine Respektschelle verpassen, wenn sie stolz erzählen, das sie eigentlich eine Brille brauchen, aber beim Autofahren darauf verzichten "ach, geht auch so".
Wütend
30.11.2021 16:49:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cienFuchs

AUP cienFuchs 11.03.2015
tausende kilometer null problemo, heute gleich 3 vorfälle innert 10 minuten.
bin zuerst auf ner hauptstrasse unterwegs, rechts ne abzweigung. gegenverkehr biegt mit ausreichend abstand vor mir links ab. die trulla von rechts wartet - wohl in der annahme, dass sie ja erst mich durchlassen muss - und kurz vor dem abzweig fährt sie plötzlich los. vollbremsung und ich muss sogar noch nach rechts lenken um einen zusammenstoss zu vermeiden. zum glück gab es keinen und ich kam noch vor dem bordstein zum halten. bin dann nächste links, noch mal links, dann rechts und tatsächlich sehe ich die trulla grad beim einparken. ich habe ihr dann durch die beifahrertür dezente empfehlungen zum vergangenen, sowie zukünftigen fahrverhalten und der folgenden konsiggwensen gegeben. tür wurde dann wie bei einem trabant geschlossen.

paar minuten später gleichberechtigte kreuzung. ich will rechts, gegenverkehr links. fährt der hurensohn zuerst und mir fast in den karren. UND DANN DIREKT DIE NÄCHSTE KREUZUNG NOCHMAL DER GLEICHE SCHEISS! bin dann gaaaaanz vorsichtig heim und verschiebe meine einkäufe auf kurz vor ladenschluss. scheiss fotzen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von cienFuchs am 30.11.2021 18:12]
30.11.2021 18:11:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pOTmobil

Leet Female II
 
Zitat von cienFuchs
tür wurde dann wie bei einem trabant geschlossen.


Wie kann man das verstehen?
30.11.2021 18:15:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cienFuchs

AUP cienFuchs 11.03.2015
zugeknallt, dass ihr die hoffentlich die ekelhaften langen fingernägel abgefallen sind
30.11.2021 18:17:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
ah, du warst zu Fuß und hast ihre Beifahrertür geöffnet.
HAtte es so verstanden, dass du durch deine Beifahrertür aus dem Auto raus noch alles gute gewünscht hattest.
30.11.2021 18:20:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
cienFuchs

AUP cienFuchs 11.03.2015
ja, es war schon ihre beifahrertür
30.11.2021 18:22:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Icefeldt

AUP Icefeldt 09.04.2020
DANN DRÜCK DICH KLARER AUS! Wütend


Junge, Junge, Junge, Junge...
30.11.2021 18:29:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
pOTmobil

Leet Female II
Ich glaube, er war Radfahrer Wütend
30.11.2021 18:52:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noch_ein_Kamel

Guerilla
Da war doch garkeine rote Ampel bei die er überfahren hat?
30.11.2021 19:05:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

AUP Schm3rz 15.11.2019
 
Zitat von Icefeldt

DANN DRÜCK DICH KLARER AUS! Wütend


Junge, Junge, Junge, Junge...



Die Alte war eben nicht verdichtet.
30.11.2021 19:36:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DopeFlash

Gordon
Tjoa, heute hätte ich beinahe einen Radfahrer umgeholzt. Und zwar aus exakt dem Grund, den ich vor kurzem erfragt hatte. Der Rechtsabbiegerverkehr rollt, er meint, rechts vorbeifahren zu müssen um geradeaus zu fahren. Hab ihn zum Glück aber gerade noch gesehen, was bei Dunkelheit und Regen auch gerne mal schiefgehen kann.
30.11.2021 21:02:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Sind wohl grad Radlerwochen bei McMerkbefreit. Hatte heute ne junge Radlerin, die erst vor meinem Wagen ohne vorher Handzeichen zu geben oder sich umzugucken vom Radweg parallel zur Straße 90 Grad die Biege auf nen Zebrastreifen machte, so dass ich stark in die Eisen musste. Ist dann auf der anderen Straßenseite gegen die Fahrtrichtung weiter, sich dabei das Handy an den Schädel gehalten (diese Art von Person, die sich das horizontal mit Lautsprecher ans Ohr drückt), ich musste links abbiegen, also ihren Weg nochmal kreuzen. Fährt die ohne zu gucken von der falschen Seite (war ein Richtungspflichtiger Radweg mit Schild) vor mein Auto, aber dann nicht durch, sondern biegt wieder ohne Handzeichen auf dieselbe Straße in die ich weiter musste. Als ich sie dann sicher überholen konnte (mit viel Abstand wegen ihren Schlangenlinien) war sie immernoch einhändig am Lenker mit Handy am Kopf wie ne Antenne zur Seite abgestreckt.

Mann ey, wenn das Telefonat so wichtig ist, dann haltet doch an, anstatt so scheisse rumzugurken. Oder pausiert und guckt euch wenigstens um und gebt Handzeichen.
30.11.2021 21:23:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Real_Futti

AUP Real_Futti 02.07.2020
Sprachnachrichten. Dadurch erkennt man besonders dumme Leute.
30.11.2021 21:29:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noch_ein_Kamel

Guerilla
Aber dein Auto hat doch eine Telefonatunterbrechungsfunktion. Haste die nicht benutzt?
30.11.2021 21:48:32  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dblmg

AUP dblmg 20.07.2010
Vielleicht sollte ich nur noch schlangenlinien fahren wenn ich dann mit 1,5m Abstand überholt werde...
30.11.2021 23:48:54  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
Mir kam letztens so ein Huso auf der falschen Seite mit Handy am Ohr entgegen - genau in einer Unterführung mit eh schon schmalem Radweg. Gab nen Powerslide beim Bremsen und war auch wieder Training für meine Stimmbänder. Wie scheiße kann man sein.
01.12.2021 5:53:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
 
Zitat von FelixDelay

[...]und war auch wieder Training für meine Stimmbänder. Wie scheiße kann man sein.



Bikelane, this is a bikelaaaaaaaaane
01.12.2021 8:27:37  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Noch_ein_Kamel

Guerilla
 
Zitat von Peniskuh

 
Zitat von FelixDelay

[...]und war auch wieder Training für meine Stimmbänder. Wie scheiße kann man sein.



Bikelane, this is a bikelaaaaaaaaane


Wehret den Anglizismen.

GEISTERFAHRER!

01.12.2021 19:35:42  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
steamed

AUP steamed 22.11.2009
missmutig gucken
In Osnabrück ist am Montag mal wieder ein Radfahrer von einem Typen in einem LKW totgefahren worden. Der 28 jährige stand auf der Abbiegespur, der Held der Landstraße hat ihn dann von hinten kommend überrollt. Und davon nichts mitbekommen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von steamed am 01.12.2021 19:44]
01.12.2021 19:43:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 11.02.2013
https://www.hasepost.de/toedlicher-unfall-in-osnabrueck-fahrrad-von-lkw-erfasst-280793/

Wie beschissen, so aus dem Leben gewalzt zu werden. traurig

Farbe auf der Straße ist kein Radweg, verdammte Axt! Wütend
02.12.2021 6:37:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Shooter

shooter
unglaeubig gucken
Megakacke :/
Und LKW hin oder her, aber man merkt doch wenn man über etwas drüber fährt, wtf. Einmal mehr äusserst erschreckend.
02.12.2021 6:50:36  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Verkehrsteilnehmer sind Arschlöcher ( § 1 StVO nervt mich, wen noch? )
« erste « vorherige 1 ... 1094 1095 1096 1097 [1098] 1099 1100 1101 1102 ... 1116 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
14.07.2018 09:17:41 Sharku hat diesen Thread repariert.
14.07.2018 09:16:23 Sharku hat diesen Thread repariert.

| tech | impressum