Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atti Atterkopp, Irdorath, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Verkehrsteilnehmende sind Arschlöcher ( § 1 StVO nervt mich, wen noch? )
« erste « vorherige 1 ... 1717 1718 1719 1720 [1721] 1722 1723 1724 1725 ... 1729 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
FoB

AUP FoB 24.08.2017
 
Zitat von Bombur

Für Mord ist zweieinhalb Jahre echt günstig.


Und in diesem Fall sogar noch Doppelmord. Ein echtes Schnäppchen.
05.07.2024 22:21:52  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[FGS]E-RaZoR

AUP [FGS]E-RaZoR 17.07.2024
Mir gehen ja über Rot fahrende Radfahrer echt auf die Nerven. Aber die haben in aller Regel in Auge dafür, ob das eine völlig harmlose Situation ist oder nicht (oder sie sind schlicht zu dumm, zu realisieren, dass die Fußgängerampel nicht für sie gilt).

Situation gerade: Ein paar Autos, die auf eine rote Ampel zufahren. Dahinter 2 auf dem Rad, dahinter mein Spezi, dahinter ich. Die Straße wird vor der Ampel breiter und hat da eine Spur für geradeaus und rechts abbiegen und eine für Linksabbieger. Mein Spezi denkt sich jetzt "das sind noch ca. 50 Meter bis zur Ampel, die auf dem Rad muss ich unbedingt noch überholen" und fährt auf die linke Spur. Er ist nicht wahnsinnig genug, nochmal so richtig aufs Gas zu treten (immerhin) und muss deshalb 2 Autolängen vor der Ampel auf der Linksabbiegespur anhalten. Die 2 auf dem Rad drängeln sich natürlich rechts an den wartenden Autos vorbei. Ich stell mich mitten auf die Spur hinter die Autos, so wie es ein zivilisierter Mensch tut. Damit bin ich eine halbe Autolänge vor meinem Spezi, der ja auch auf der falschen Spur ist, aber offensichtlich geradeaus fahren will. Aufgrund der Radfahrer vorne und Rechtsabbiegegedöns schafft es das Auto vor mir so gerade noch bei dunkelgelb über die Ampel. Ich bin ziemlich knapp hinter dem Auto, bremse aber, weil ich sonst zweifelsfrei über rot fahren würde. In dem Moment ballert mein Spezi knapp an mir vorbei sowas von glasklar über rot und wechselt dabei die Spur. Was ein Hundesohn ey.

Dass der mich 200m vorher in einer schwer einzusehenden Kurve überholt hat - geschenkt.
06.07.2024 19:14:22  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking

AUP Smoking 09.09.2023
Normell, leider. traurig

Ich denke bei so Geschichten gerne an den Typen in seinem Mercedes-Gelände-Dingsie, der mich - der ich auf dem Radweg fuhr - offenbar zum Anlass genommen hat auch zu beschleunigen, um die kommende Ampel noch mitnehmen zu können. Der Unterschied war halt, ich konnte dann rollen lassen um nahtlos auf die freie Busspur überzuwechseln (Fahrradweg endete dort), während er ne Vollbremsung hinlegen musste und dann auf der Kreuzung stand. War die letzte Lücke die er zugemacht hat. Leute waren unglücklich.

Ich frage mich heute noch was sein Gedankengang war.
06.07.2024 19:36:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/index.html

 
Ein Fahranfänger ist am Freitagnachmittag bei einem Überholmanöver im Jonastal bei Arnstadt (Ilm-Kreis) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 18-Jährige mehrere Fahrzeuge überholt. Als er sich wieder in den Verkehr einordnen wollte, geriet er auf das Bankett am rechten Fahrbahnrand, verlor die Kontrolle über den Wagen und prallte gegen einen Baum. Der junge Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro. Die Straße war für etwa drei Stunden komplett gesperrt.



Fieses enges Tal, schmale enge Strasse, viele Kurven, kaum Sicht. Dort sind 60.
"wieder einordnen wollte" und "geriet auf das Bankett" klingt nach schnell rübergerissen, wegen Gegenverkehr, nachdem er "mehrere Fahrzeuge überholte". Erst dort verlor er die Kontrolle, nicht schon beim Einsteigen und Losfahren.

Der ist gefahren wie ne gesenkte Sau. Hoffentlich lernt er was draus.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 06.07.2024 20:10]
06.07.2024 20:10:10  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
 
Zitat von monischnucki

gesenkte Sau.


3-4 cm mehr Bodenfreiheit wäre das eine richtig geile Sau.
06.07.2024 20:18:31  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Ich hab noch beide Varianten abgewogen, weil ichs wusste.
06.07.2024 20:28:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Huckel

aw.schnallentreiber
Dann bitte.
06.07.2024 20:51:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Danke.
06.07.2024 20:57:45  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
Vor allem hat "gesengte Sau" halt einen Sinn und ist deswegen klar richtig.
06.07.2024 21:53:35  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
Arnscht kenn ich mich nicht wirklich aus aber wenn ich mir das in Google Street View angucken kann ich nur sagen, Lappen weg für immer. So ein IdiotKopf gegen die Wand schlagen
06.07.2024 23:09:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
https://www.heise.de/meinung/Tempolimit-Warner-wird-Pflicht-Idee-prima-Umsetzung-uebel-9785326.html
06.07.2024 23:42:59  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

Aspe_Kasper
 
Zitat von Lunovis

https://www.heise.de/meinung/Tempolimit-Warner-wird-Pflicht-Idee-prima-Umsetzung-uebel-9785326.html



Das ist, auf diese Art und Weise so ein richtiger Idiotenmove gewesen von der EU.
06.07.2024 23:53:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
 
Dem Friedensprojekt Europäische Union erweisen sie damit einen Bärendienst und liefern einen weiteren, wenn auch sehr kleinen Baustein zum Erstarken jener Kräfte, die sich des Frusts bedienen, um alles niederzureißen, was in den vergangenen Jahrzehnten mühevoll aufgebaut wurde. Und das zu einer Zeit, zu der die europäische Gemeinschaft vor nie dagewesenen Herausforderungen steht.



Was zur Hölle bin ich da lesend Breites Grinsen
Dieser ganze Artikel ist so unglaublich dumm.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Joggl² am 07.07.2024 11:01]
07.07.2024 11:01:08  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
Dritter Weltkrieg, weil die linksgrünen Siffstalinisten den Diesel um 0.88 km/h ausgebremst haben


In Wahrheit waynt es einfach außer dem gemeinen Almanien-Suvgünter keine alte Sau
07.07.2024 11:04:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
Die Anzeige im Tacho stimmt manchmal nicht, daher jetzt die AfD.
07.07.2024 11:05:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Typisch Assistenzsystem! Gut gemeint, schlecht umgesetzt. Das kostet Leben.
07.07.2024 11:06:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
 
Ein nicht angepasstes Tempo gehört zu den Hauptursachen für Unfälle. Davon gibt es reichlich, auch wenn die Zahl derjenigen, die bei Verkehrsunfällen ums Leben kommen, seit Jahrzehnten rückläufig ist.



Gute Logik. "Die Unfalltoten sind rückläufig, man sollte jetzt wirklich keine Sicherheitsfeatures mehr fordern". Das ist auf dem Niveau von: "die Unfälle sind stark zurückgegangen, wir können das Tempolimit wieder aufheben".

Mir ist dazu auch schleierhaft, warum es ein Versagen der EU sein soll, wenn die Hersteller das System scheiße umsetzen.
07.07.2024 11:13:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Ja, man könnte meinen, der Kunde hätte da Einfluss.
07.07.2024 11:16:07  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
 
Zitat von Lunovis

Ja, man könnte meinen, der Kunde hätte da Einfluss.




Aber was wenn man halt BMW Enthusiast ist, und es das System nur in scheisse gibt von BMW? Deswegen nur noch AfD
07.07.2024 11:19:12  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Die gute Lösung gibts dann im DLC Abo
07.07.2024 11:23:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
Für nur 1799 Euro monatlich bei Concierge+

Da ruft dich dann der Callcenter Knecht an, "Herr Untergschwendner, hier ist prinzipiell innerorts und 50 km/h statt 78 km/h. Lol, Tschüss"
07.07.2024 11:25:40  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 17.01.2013
Signifikante Strafen fürs zu schnell fahren. Das ist doch das einzige was vielleicht irgendwie hilft.
07.07.2024 11:27:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
 
Zitat von Bregor

Signifikante Strafen fürs zu schnell fahren. Das ist doch das einzige was vielleicht irgendwie hilft.


Evtl wärs auch ratsam, bei Neufahrzeugen den adaptiven Tempomaten so zu konfigurieren, dass er innerorts nicht erst nach dem Ortsschild abbremst... looking at you, Mercedes
07.07.2024 11:29:03  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
 
Zitat von Lunovis

 
Zitat von Bregor

Signifikante Strafen fürs zu schnell fahren. Das ist doch das einzige was vielleicht irgendwie hilft.


Evtl wärs auch ratsam, bei Neufahrzeugen den adaptiven Tempomaten so zu konfigurieren, dass er innerorts nicht erst nach dem Ortsschild abbremst... looking at you, Mercedes


Warum sollte man den benutzen, wenn der nicht die eigene, sportive Fahrweise emuliert?
07.07.2024 11:32:48  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
Mercedes

Es ging um Mercedes
07.07.2024 11:33:19  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Black1900

AUP Black1900 25.04.2024
 
Zitat von Armag3ddon

 
Zitat von Lunovis

 
Zitat von Bregor

Signifikante Strafen fürs zu schnell fahren. Das ist doch das einzige was vielleicht irgendwie hilft.


Evtl wärs auch ratsam, bei Neufahrzeugen den adaptiven Tempomaten so zu konfigurieren, dass er innerorts nicht erst nach dem Ortsschild abbremst... looking at you, Mercedes


Warum sollte man den benutzen, wenn der nicht die eigene, sportive Fahrweise emuliert?



EU Norm
07.07.2024 11:37:21  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
 
Zitat von Armag3ddon

Gute Logik. "Die Unfalltoten sind rückläufig, man sollte jetzt wirklich keine Sicherheitsfeatures mehr fordern". Das ist auf dem Niveau von: "die Unfälle sind stark zurückgegangen, wir können das Tempolimit wieder aufheben".



das ist halt das genaue Gegenteil von dem was da steht. Man soll sie fordern, sie sollen aber auch funktionieren.
07.07.2024 11:45:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

Aspe_Kasper
Tempolimitwarner (habe ich seit 2015 in meinen Autos) ist absolut gut und auch eine Vorschrift dazu ist sinnvoll.

Nur ist die aktuelle Implementierung bei vielen OEMs absoluter Schrott
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Aspe am 07.07.2024 11:46]
07.07.2024 11:46:02  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
AJ Alpha

aj_alpha
Deswegen bald Verdun reloaded
07.07.2024 11:48:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

Aspe_Kasper
 
Zitat von Lunovis

 
Zitat von Bregor

Signifikante Strafen fürs zu schnell fahren. Das ist doch das einzige was vielleicht irgendwie hilft.


Evtl wärs auch ratsam, bei Neufahrzeugen den adaptiven Tempomaten so zu konfigurieren, dass er innerorts nicht erst nach dem Ortsschild abbremst... looking at you, Mercedes



Das ist bei BMW schon (optionale) Realität.
07.07.2024 12:09:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Verkehrsteilnehmende sind Arschlöcher ( § 1 StVO nervt mich, wen noch? )
« erste « vorherige 1 ... 1717 1718 1719 1720 [1721] 1722 1723 1724 1725 ... 1729 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
08.07.2023 09:40:34 Che Guevara hat den Thread-Titel geändert (davor: "Verkehrsteilnehmer sind Arschlöcher")
14.07.2018 09:17:41 Sharku hat diesen Thread repariert.
14.07.2018 09:16:23 Sharku hat diesen Thread repariert.

| tech | impressum