Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Verkehrsteilnehmer sind Arschlöcher ( § 1 StVO nervt mich, wen noch? )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599 600 601 602 603 604 605 606 607 608 609 610 611 612 613 614 615 616 617 618 619 620 621 622 623 624 625 626 627 628 629 630 631 632 633 634 635 636 637 638 639 640 641 642 643 644 645 646 647 648 649 650 651 652 653 654 655 656 657 658 659 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 676 677 678 679 680 681 682 683 684 685 686 687 688 689 690 691 692 693 694 695 696 697 698 699 700 701 702 703 704 705 706 707 708 709 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 731 732 733 734 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 746 747 748 749 750 751 752 [753] 754 755 756 757 758 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 777 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 803 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
Ein LKW-Fahrer aus Leidenschaft mit Sekundenschlaf hat heute dafür gesorgt, dass hier jede Menge Arbeitnehmer und Schüler zu Hause bleiben konnten.
Für 1 Kilometer Fahrstrecke hat man heute gut und gerne 45-60 Minuten Zeit gebraucht

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Verkehrschaos-nach-Lkw-Brand-bei-Lueneburg,unfall13482.html

 
Die gerade frisch sanierte Fahrbahn wurde durch den Brand stark beschädigt. Die Straße muss laut Polizei abgefräst und erneuert werden. Der Schaden wird auf rund 250.000 Euro geschätzt.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Sentinel2150 am 19.06.2019 17:31]
19.06.2019 17:30:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Hast du das woanders schon mal etwas konfuser gepostet heute?
19.06.2019 17:54:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
 
Zitat von SirHenry

Ja, ich verstehe es gerade auch nicht mehr so ganz. Naja. Denn das, worüber er sich gerade auslässt, sind ja keine Städte mehr, sondern eben wieder Dörfer. Und da muss man ja nicht drüber streiten, ob dort ein Auto angebracht ist oder nicht. Die Frage stellt sich in der Regel einfach nicht.

 
Zitat von [WHE]MadMax

Ein eigenes Auto ist in GANZ GANZ VIELEN Regionen von D immernoch die einzige Möglichkeit, eine Existenz zu bestreiten.

Das magst Du als Stadtkind nicht glauben, aber es gibt genügend Dörfer, von denen aus Du locker 25-30 Min auf der Landstraße unterwegs bist bis Du irgendwo bist wo Du Arbeit findest.
Und nein, da hält kein Bimmelbammelbus, nichtmal 1x am Tag.

Ich hab etliche Freunde, die ich ohne PKW nie besuchen könnte. Bei einem Bekannten hört ein Dorf weiter die Straße auf. Ja, die endet da am Ende des 10-Häuser-Dorfes einfach im Schotter und Nichts, keine Wendemöglichkeit für LKW.


Ich glaube schon, dass Absonoob weiß, dass es sowas gibt. Breites Grinsen Ich mein', er kennt ja die Gegend hier ein wenig. Und ja, vielleicht können sich das irgendwelche Stadtkinder wirklich nicht vorstellen. Das glaube ich aber nicht.

Fun-fact: in meinem Heimatort gab und gibt es keinen Bäcker, keinen Laden, keinen Arzt, und so weiter. Und der ÖPNV war immer mies. Wie soll man in so einer Situation ohne Auto leben? Ganz ehrlich. Natürlich gibt es dort auch niemanden, für den man arbeiten könnte, wenn man nicht für irgendeinen Landwirt arbeiten will. Wirklich nichts ist fußläufig zu erreichen. Tatsächlich ist das über die Jahre nicht besser geworden, sondern eher schlechter. Wer hätte es geahnt? Und ich kenne sehr viele Ortschaften, an denen das noch so ist.



Was ich meine ist, dass aufs Land ziehen gerade für die Leute mit geringem Einkommen oft die einzige Lösung ist, da sie sich in der Stadt keine Bude leisten können. Da ist der ÖPNV dann aber wieder so schlecht (oder gar nicht vorhanden), dass sie mit ner billigen (Diesel-)Ranzbimmel reinfahren müssen, sie haben keine Wahl.
Wenn jetzt ne Citimaut dazukommt, und sie - weil keine anerkannte Sondergruppe - keine Chance haben diese irgendwie zu umgehen, dann bleibt ihnen wieder noch weniger zum Leben.
Man trifft mit derartigen Maßnahmen halt auch leicht die Falschen.

Der Punkt, dass die Geschäfte in den Innenstädten unter Umsatzeinbußen leiden wenn man die radikal autofrei macht wurde ja auch im Bericht von Gent angesprochen.

Dazu ist es halt leider so (war ja auch in Gent der Fall), dass man "alte" Städte eben nicht einfach mal für die hier gestellten Anforderungen optimal umbauen kann, so dass der Verkehr vernünftig in Bahnen (oder drumherum) geleitet wird und trotzdem die Erreichbarkeit von Arbeitsplätzen, Geschäften und co nicht leidet.
(ne kostenlose Schwebebahn, die in der Runde von den Parkplätzen durch die Innenstadt fährt, wär cool)

Ansonsten genau die Situation, die Henry schildert. Eine gute Freundin ist jetzt fast 10 Jahre lang jeden Tag 60km pro Strecke zur Arbeit gependelt, weil das der nächste Industriebetrieb für sie war, der ihr irgendwelche Chancen bot. In ihrem Heimatdorf gibts zwei Bauern und eine Gastwirtschaft, sonst nichts.
Der Bus fährt einmal morgens, einmal abends, mit einem derart geringen Abstand, dass man dazwischen inkl. der Fahrt in den nächstgrößeren Ort keinen 8-Stunden-Arbeitstag reinbekommt.
19.06.2019 18:13:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sentinel2150

AUP Sentinel2150 11.04.2019
 
Zitat von monischnucki

Hast du das woanders schon mal etwas konfuser gepostet heute?


Hallo. Ja. im Hass. War ja auch hassenswert
19.06.2019 18:51:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
steben

Phoenix
Ich verstehe immer noch nicht, was die Arbeitswege zum Industriejob in ruralen und suburbanen Gebieten mit autofreien Altstädten wie Gent zu tun haben sollen. Kann doch jeder mit dem Auto nach Gent fahren, um bei diesem Fallbeispiel zu bleiben?!
19.06.2019 18:51:48 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MrWho

mrwho
Für diesen Anwendungsfall gibt es auch ein Konzept: https://de.wikipedia.org/wiki/Parken_und_Reisen

Das führt dann aber im Zweifel auch zu Parkplatzwüsten.
19.06.2019 20:35:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
Jo, das ist genauso kacke.
Mein Grundgedanke, um den mal anders zu formulieren, ist:
Bitte erst überlegen wie die Leute alle zur Arbeit, zum Arzt, zum Einkaufen und von dort wieder zurück kommen BEVOR man Verkehrsadern dicht macht und Park-Infrastruktur vernichtet. Wenn das zufriedenstellend und kostengünstig geklärt ist, DANN können wir gern alles Mögliche von Autos befreien (ist ja auch in der Tat entspannter, da bin ich der Letzte, der da was gegen sagt).

Aber nicht nach dem Motto vorgehen: Wir machen erstmal alles dicht und die Leute können sehen wo sie bleiben - und dann wundern was da alles auf einmal mit in die Binsen geht.
In meiner Heimatstadt haben nach der De-Facto Schließung des größten Platzes (vorher Busbahnhof, jetzt 2-spurige Schleichzone mit zwei Bushaltestellen, und ein paar wenigen Parkplätzen) alle größeren Geschäfte dort nach und nach geschlossen. Als sie die von dort weiterführende Straße zum Hauptbahnhof zur Fußgängerstraße erklärt haben (nur noch Busse erlaubt) sind viele alteingesessene Geschäfte auch an dieser Straße binnen zweier Jahre eingegangen.
Kann Zufall sein. Ich glaub nicht ganz dran. Ist auch der Faktor des beim dran-Vorbeifahrens noch die Läden und ihre Auslagen zu sehen und zu denken "oh, da geh ich gleich auch nochmal vorbei, vielleicht haben die ja...".
19.06.2019 20:51:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Sterbende Innenstädte, weil der Durchgangsverkehr mit Autos fehlt. Du bist fast so lustig wie Hof:
https://www.welt.de/regionales/bayern/article178171882/Sterbende-Innenstaedte-Die-Stadt-Hof-stellt-eine-Influencerin-an.html
19.06.2019 22:08:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
so wie der lokale Einzelhandel sich aufführt habe ich wenig Mitleid.
19.06.2019 22:14:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Wenn lokaler Einzelhandel, wie in vielen Fällen schlechter Service, unfreundliches Personal und deutlich höhere Preise bedeutet, kann er tatsächlich weg. Dann braucht auch keiner mehr Samstags mit dem Auto in die Innenstadt fahren.
Win-Win.
19.06.2019 22:53:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[oMD]psychodaddy

X-Mas Arctic
Find ich auch gut. Unnütz wie ein Kropf. Ich mein, gut, ein paar Baumärkte, Gartencenter am Stadtrand, dazu noch ein paar Discounter, der Rest geht Online deutlich besser. Keine heulenden Verkäufer*innen, guten Service und das alles frei Haus. Gefällt mir.
19.06.2019 23:16:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von [Skeletor]

Habe ich auch nicht behauptet. Ich sage nur, dass es pauschal nicht "unmöglich" ist und man sich durchaus sinnigere Konzepte überlegen könnte als "alle fahren zwischen 09:00 und 17:00 am Tag vorm Feiertag im Auto zu Supermarkt".


Natürlich. Ihr bleibt alle zuhause und ich habe den Supermarkt für mich!
19.06.2019 23:27:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[WHE]MadMax

Phoenix
 
Zitat von [oMD]psychodaddy

Find ich auch gut. Unnütz wie ein Kropf. Ich mein, gut, ein paar Baumärkte, Gartencenter am Stadtrand, dazu noch ein paar Discounter, der Rest geht Online deutlich besser. Keine heulenden Verkäufer*innen, guten Service und das alles frei Haus. Gefällt mir.



Sorry, aber ich vermisse wirklich die kleinen Fachgeschäfte. Seien es Spielwaren, Handarbeitskram, Elektronik (auch da gabs echt feine kleine Läden die guten Kram haben den man so im Conrad nicht bekommt) - und alle hatten konkurrenzfähige Preise.

Nette Bedienung sowieso, halt Leute die sich für den Kunden auch Zeit genommen haben.
Als der Kundenstrom dann stetig weniger wurde sind diese Läden in meiner Heimatstadt eingegangen.

Ich unterstütze inzwischen kleine Einzelhändler gern, auch wenn sie ab und an etwas teurer sind als große Ketten oder Online-Shopping. Aber wenn ich etwas vor Ort bekommen kann, dann hol ich es auch da.

Mit den Online-Bestellungen verschärft man ja nur wieder das Verkehrsproblem durch den Lieferverkehr und die Ausbeutung der Angestellten der Transportunternehmen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [WHE]MadMax am 20.06.2019 8:09]
20.06.2019 8:08:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
darkimp

DarkImp
Nein!?
20.06.2019 8:19:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vincent

vincent
...
pro einzelhandel.
20.06.2019 9:25:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
aber nur wenns ein Apple Flagshipstore ist?
20.06.2019 9:32:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

AUP audax 11.04.2020
 
Zitat von [WHE]MadMax

Mit den Online-Bestellungen verschärft man ja nur wieder das Verkehrsproblem durch den Lieferverkehr und die Ausbeutung der Angestellten der Transportunternehmen.


Anstatt das ein Transporter in der Stadt für hunderte Menschen die Waren ausliefert, sollen die Leute also einzeln mit ihren PWKs in die Innenstadt zum Einkaufen fahren? Das erscheint mir aus Sicht des Verkehrs nicht besonders effizient.

---------
Eigentlich wollte ich hier mal Alternativen zu Autos und Fahrrädern diskutieren. Was haltet ihr denn von E-Mopeds (gibt es auch mit Dach), Twizzies und all diesen Gefährten? Ich finde an denen sehr charmant, das für den Transport von einer Person nicht noch zusätzlich 2 Tonnen Gefährt bewegt werden müssen, sondern nur knapp 100kg bzw. 450kg. Außerdem nehmen sie beim Parken und im Verkehr weniger Platz weg und können ausreichend schnell an Ampeln beschleunigen.
Der Nachteil ist natürlich, dass sie auf der Landstraße nicht die 120km/h schaffen und damit für die Immos unter den Menschen wohl auch als Hindernis und Gefährdung für den Verkehr gesehen werden.
20.06.2019 9:43:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Die dinger sind reine Peronentransporter, haben also in Bereichen, die mit ÖV erschlossen sind, keine berechtigung.
20.06.2019 10:00:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
 
Zitat von audax

Anstatt das ein Transporter in der Stadt für hunderte Menschen die Waren ausliefert, sollen die Leute also einzeln mit ihren PWKs in die Innenstadt zum Einkaufen fahren? Das erscheint mir aus Sicht des Verkehrs nicht besonders effizient.


Wenn es doch nur etwas gäbe, was hunderte Menschen gleichzeitig transportiern kann. Aber da es das anscheinend nicht gibt, erfinde ich es jetzt. Und weil es einen fancy Namen braucht, nehme ich ein lateinisches Wort: Omnibus.
20.06.2019 10:31:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Also für alle? Sehr demokratisch.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 20.06.2019 10:44]
20.06.2019 10:44:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
audax

AUP audax 11.04.2020
Es ging mir jetzt eher um die Fälle, in denen der öffentliche Nahverkehr nicht vernünftig ist. Damit wurde hier im Thread schon sehr häufig argumentiert, deshalb wollte ich die Fälle mal aufgreifen.

Mal ganz stumpf argumentiert: Die waren werden per Transportunternehmen in den Einzelhandel geschafft, auch gerne per DHL in kleinen Paketen. Insbesondere ist das bei den kleinen Läden so, die nicht gleich nen ganzen Laster voll bekommen. Die Waren wandern also in die Innenstadt per Paketversand und werden dann aus der Innenstadt per Omnibus wieder heraus transportiert. Da könnte man sie auch gleich per DHL nach Hause senden Augenzwinkern
20.06.2019 10:59:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
https://m.spiegel.de/auto/aktuell/fuehrerschein-autofahrer-sollen-bald-motorrad-fahren-duerfen-a-1272952.html

Die Grundidee ist doch erstmal gut. Das was an Rollern hinderlich ist, wird damit umgangen. Und ne >122 PS Maschine brauch ich auch nicht auf dem Weg zur Arbeit.
20.06.2019 11:53:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feuerlöscher

Leet
Wieder mal komplett blöde Überschrift auf Bild Niveau.

 
Eine Prüfung und umfangreiche Ausbildung auf dem Motorrad sind nicht mehr nötig. Stattdessen reicht es, wenn der Autofahrer eine 90-minütige Theorieeinheit und sechs praktische Fahrstunden absolviert. Letztere können außerhalb des Straßenverkehrs stattfinden, etwa auf einem Verkehrsübungsplatz.

Der Autofahrer muss mindestens 25 Jahre alt sein und seinen Führerschein seit mindestens fünf Jahren besitzen.

20.06.2019 11:57:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Zwei Jahre Besitz von A1 berechtigen zum Erwerb von A2 durch eine Praxisprüfung (keine Fahrschule, keine Theorieprüfung, keine nachgewiesene Fahrpraxis...). Zwei Jahre A2 analog zum Erwerb von A. Ich sehe bei einem so erleichterten Zugang zum A1 schon Potenzial für, nennen wir es mal neutral "Pressemeldungen" in den nächsten Jahren.
20.06.2019 12:37:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
steamed

AUP steamed 22.11.2009
...
 
Zitat von monischnucki

https://m.spiegel.de/auto/aktuell/fuehrerschein-autofahrer-sollen-bald-motorrad-fahren-duerfen-a-1272952.html

Die Grundidee ist doch erstmal gut. Das was an Rollern hinderlich ist, wird damit umgangen. Und ne >122 PS Maschine brauch ich auch nicht auf dem Weg zur Arbeit.


Nice. Noch mehr Organspender.
Sollen sie ruhig so einführen, durch die dann zu erwartende steigende Unfallzahl haben wir mehr Organspender und letzlich auch freiere Straßen.
20.06.2019 12:40:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Smoking44*

AUP Smoking44* 22.04.2010
 
Zitat von Absonoob

Zwei Jahre Besitz von A1 berechtigen zum Erwerb von A2 durch eine Praxisprüfung (keine Fahrschule, keine Theorieprüfung, keine nachgewiesene Fahrpraxis...). Zwei Jahre A2 analog zum Erwerb von A. Ich sehe bei einem so erleichterten Zugang zum A1 schon Potenzial für, nennen wir es mal neutral "Pressemeldungen" in den nächsten Jahren.



Das sind dann Personen, die 29 Jahre alt sind und seit 9 Jahren den Führerschein haben. Klar kann es sein, dass die sich dann selbst zermatschen, aber wenn diese Leute dafür prädestiniert sind, hatten sie in der Zeit vorher auch genug Gelegenheit dazu.
20.06.2019 12:43:10 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Ich denke eher, wer mit 20+- Bock auf Motorrad hat, macht einen Motorradschein, vielleicht auch schon den A1 mit 16 oder direkt mit 18 parallel zum Auto. Das Potenzial sehe ich bei irgendwelchen Midlifecrisis-Männern die jetzt ohne nennenswerte Vorkenntnisse loslegen.
20.06.2019 12:51:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
MUR.doc

AUP MUR.doc 10.09.2008
 
Zitat von Absonoob

Zwei Jahre Besitz von A1 berechtigen zum Erwerb von A2 durch eine Praxisprüfung (keine Fahrschule, keine Theorieprüfung, keine nachgewiesene Fahrpraxis...). Zwei Jahre A2 analog zum Erwerb von A. Ich sehe bei einem so erleichterten Zugang zum A1 schon Potenzial für, nennen wir es mal neutral "Pressemeldungen" in den nächsten Jahren.


Da steht aber nix davon, das man den Führerschein A1 bekommt, man bekommt doch nur die Erlaubnis, passende Fahrzeuge zu dieser Klasse zu fahren. Wer dann Spaß am Motorradfahren findet, muß den ganzen driss nochmal machen.
So lese ich das jedenfalls daraus.
20.06.2019 13:20:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Du hast Recht, Schlüsselnummer, kein Fahrerlaubnisklasseneintrag. Schauen wir mal ob es kommt und ob es wirklich per Schlüsselnummer läuft.
20.06.2019 13:26:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Das mit grosser schein ab 25 direkt gibt in der schweiz schon ewig. Da wird halt eine gewisse reife im verkehr erwartet, und afaik gibt die statistik entsprechend recht. Bisherige motorradverluste in meinem bekanntenkreis waren zu 3/4 zwischen 18 und 22 und haben meist zu eng überholt oder die kontrolle in einer kurve verloren bzw die kurve in den gegenverkehr geschnitten, einer aber wurde auf der route66 beim umziehen von seinem eigenen chopper erschlagen weil ein trucker am steuer eingepennt war und dieauf dem pannenstreifen motorräder der gruppe so dumm angefahren hat, dass diese in richtung der leute geschmissen wurden. Und dann war da noch darkimps papa, bei dem bin ich mir nicht mehr sicher, meine aber, dass der im schwarzwald abgeschossen wurde.

Ich sehe da aber schon einen direkten zusammenhang zwischen alter bzw reife und leistung. Wird genug 70 jährige rossis geben, aber mir aufgefallen sind halt die jungen, die den schwarzwald als rennstrecke interpretieren.
20.06.2019 18:25:42 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Verkehrsteilnehmer sind Arschlöcher ( § 1 StVO nervt mich, wen noch? )
« vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599 600 601 602 603 604 605 606 607 608 609 610 611 612 613 614 615 616 617 618 619 620 621 622 623 624 625 626 627 628 629 630 631 632 633 634 635 636 637 638 639 640 641 642 643 644 645 646 647 648 649 650 651 652 653 654 655 656 657 658 659 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 676 677 678 679 680 681 682 683 684 685 686 687 688 689 690 691 692 693 694 695 696 697 698 699 700 701 702 703 704 705 706 707 708 709 710 711 712 713 714 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 726 727 728 729 730 731 732 733 734 735 736 737 738 739 740 741 742 743 744 745 746 747 748 749 750 751 752 [753] 754 755 756 757 758 759 760 761 762 763 764 765 766 767 768 769 770 771 772 773 774 775 776 777 778 779 780 781 782 783 784 785 786 787 788 789 790 791 792 793 794 795 796 797 798 799 800 801 802 803 804 805 806 807 808 809 810 811 812 813 814 815 816 817 818 819 820 821 822 823 824 825 826 827 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 839 840 841 842 843 844 845 846 847 848 849 850 851 852 853 854 855 856 857 858 859 860 861 862 863 864 865 866 867 868 869 870 871 872 873 874 875 876 877 878 879 880 881 882 883 884 885 886 887 888 889 890 891 892 893 894 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 906 907 908 nächste »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
14.07.2018 09:17:41 Sharku hat diesen Thread repariert.
14.07.2018 09:16:23 Sharku hat diesen Thread repariert.

| tech | impressum