Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Verkehrsteilnehmer sind Arschlöcher ( § 1 StVO nervt mich, wen noch? )
« erste « vorherige 1 ... 829 830 831 832 [833] 834 835 836 837 ... 845 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
 
Zitat von Feelgood Managerin

https://www.wn.de/var/storage/images/wn/startseite/muenster/3871938-design-studierende-entwickeln-verkehrssicherheits-kampagnen-suesse-schokolade-wirbt-kuenftig-fuer-mehr-ruecksicht/die-siegerinnen-praesenti eren-die-vier-plakate-ihrer-kampagne/108265357-1-ger-DE/Die-Siegerinnen-praesentieren-die-vier-Plakate-ihrer-Kampagne_image_1024_width.jpg

Vom ADFC Münster, junge junge, mein Blutdruck!


ab in den SMS damit. Wie mich dieser Warnwestenwahn triggert. Was kommt als nächstes? Gelbes Blinklicht auf den Kopf?
08.11.2019 16:49:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DasIch

AUP DasIch 07.03.2015
social mettwork shit
08.11.2019 17:06:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von grufti

 
Zitat von [Muh!]Shadow

 
Zitat von Feelgood Managerin

junge junge, mein Blutdruck!


Echt mal. Gestern sonen Fall gehabt. Steh an ner roten Ampel.
ca. 70jährige Radfahrerin, an der man sich vorher mit Müh und Not (schwankende Fahrweise mitten auf der Straße) in einer enge Straße vorbeigequetscht hat



Enge Straße heißt dann also, du durftest gar nicht vorbeifahren?



Doch, sie ist sogar zweispurig, aber dabei musste man halt lange warten bis man mit ausreichendem Abstand überholen konnte, weil die Madame auch keine Rücksicht genommen hat und nahezu zentrisch gefahren ist
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [Muh!]Shadow am 08.11.2019 17:26]
08.11.2019 17:25:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
WilhelmTell

Leet
verschmitzt lachen
 
Zitat von FelixDelay

 
Zitat von Feelgood Managerin

https://www.wn.de/var/storage/images/wn/startseite/muenster/3871938-design-studierende-entwickeln-verkehrssicherheits-kampagnen-suesse-schokolade-wirbt-kuenftig-fuer-mehr-ruecksicht/die-siegerinnen-praesenti eren-die-vier-plakate-ihrer-kampagne/108265357-1-ger-DE/Die-Siegerinnen-praesentieren-die-vier-Plakate-ihrer-Kampagne_image_1024_width.jpg

Vom ADFC Münster, junge junge, mein Blutdruck!


ab in den SMS damit. Wie mich dieser Warnwestenwahn triggert. Was kommt als nächstes? Gelbes Blinklicht auf den Kopf?



Warum ein Steinzeit-Verkehrskonzept aus den 60ern überdenken und überarbeiten, wenn man viel günstiger und ohne einer Lobby groß wehzutun erfolglos an den Symptomen rumdoktern kann?
08.11.2019 17:29:00 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Feelgood Managerin

xmas female arctic
 
Zitat von fiffi

 
Zitat von Feelgood Managerin

Vom ADFC Münster, junge junge, mein Blutdruck!


Nein, von der Ordnungspartnerschaft.


Wussten Sie schon, dass …

das Risiko, als Fahrradfahrende einen Verkehrsunfall zu erleiden zwischen 17 und 41 % abnimmt, wenn bei Dämmerung und Dunkelheit eine intakte Fahrradbeleuchtung benutzt wird?

fast ein Viertel solcher Statistiken um 24% schwankt?




https://www.sicher-durch-muenster.de/verteilung-der-gelben-warnwesten-sicher-durch-muenster-2/

Ist das die Gelbwestenbewegung light?
08.11.2019 19:23:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
Schön:
Nebenstraße hier, Schnurgerade und gut einsehbar. Links steht ein Lieferwagen geparkt. Kommt mir ein Töff entgegen und nimmt mir einfach mal die Vorfahrt (ich auf Fahrrad). Ach dachte ich mir, den Spaß machste dir mal, und bin auch gefahren. So standen wir uns dann gegenüber. Fragt er, was das Problem sei.
Ich: schon mal von der Straßenverkehrsordnung gehört?!
Er:
1) IcH bIn AnWaLt
2) sie sind doch mit dem Fahrrad viel flexibler, da können sie doch mal eben ausweichen

Nach dem Austauschen einiger Beleidigungen sind wir dann weitergefahren Hässlon

Vielleicht wäre ich gelassener gewesen, wenn mich nicht 50m vorher noch ne Mutti beim Rechtsabbiegen noch fast rasiert hätte - ich auf benutzungspflichtigem Hochbordradweg...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von FelixDelay am 09.11.2019 15:38]
09.11.2019 15:30:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
GraveDiggeR

GraveDiggeR
War das ne einspurige Straße oder warum passen ein Motorrad und ein Fahrrad nicht aneinander vorbei?
09.11.2019 17:09:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Gorge NaSe
Klingt erst mal klassisch nach einem sog. Andrawus Fidelius del torre
09.11.2019 17:29:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 30.10.2015
Da bekomme ich ja schon wieder Durst auf Bier. Breites Grinsen Büßer, stahp!
09.11.2019 17:42:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 30.10.2015
Rechts vor Links, ich habe Vorfahrt. Fahre an die Kreuzung ran und halte, schaue kurz links - alles frei, schaue nach rechts, alles frei. Ich fahre los und muss sofort wieder ankern weil von links einer angeschossen kam und erst direkt vor meiner Haube zum Stehen kam - und damit im Gegenverkehr stand.

Das passiert hier an der Stelle andauernd, jetzt zweimal innerhalb von zwei Tagen. Und vorletztes Mal war's auch noch ein Radfahrer. Was ist los mit den Leuten? Mata halt...

Ich sollte abgebrühter werden. So ein Totalschaden am Betrügerdiesel wäre gar nicht so verkehrt.
09.11.2019 18:01:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
FelixDelay

AUP FelixDelay 17.12.2018
 
Zitat von GraveDiggeR

War das ne einspurige Straße oder warum passen ein Motorrad und ein Fahrrad nicht aneinander vorbei?


Oh sorry, ich meinte Töfftöff
09.11.2019 18:05:30 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 29.10.2019
...
Alles wieder normal in Berlin:
Fahre gestern mit dem Rad an eine große Kreuzung ran, an der die Ampel ausgefallen ist. Ich mit dem Rad aber auf dem Radweg und auf der Vorfahrtsstrasse. Ratet mal wie viele Autos einfach knallhart gefahren sind und mich fast umgemäht hätten, hätte ich nicht gebremst, obwohl sie eigentlich gezwungen wären zu warten?

Spoiler - markieren, um zu lesen:
3
09.11.2019 18:11:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
So wenige? Mein Tip war:

Spoiler - markieren, um zu lesen:
[alle]
09.11.2019 19:35:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Muh!]Shadow

AUP [Muh!]Shadow 10.03.2015
 
Zitat von Phillinger

Rechts vor Links, ich habe Vorfahrt. Fahre an die Kreuzung ran und halte, schaue kurz links - alles frei, schaue nach rechts, alles frei. Ich fahre los und muss sofort wieder ankern weil von links einer angeschossen kam und erst direkt vor meiner Haube zum Stehen kam - und damit im Gegenverkehr stand.

Das passiert hier an der Stelle andauernd, jetzt zweimal innerhalb von zwei Tagen. Und vorletztes Mal war's auch noch ein Radfahrer. Was ist los mit den Leuten? Mata halt...

Ich sollte abgebrühter werden. So ein Totalschaden am Betrügerdiesel wäre gar nicht so verkehrt.


Und es gibt keine andere Vorfahrtsregelung an der Stelle?
In der Nähe vom ehemaligen Haus meiner Eltern gabs auch ne Einmündung, wo manche Leute rausknallen weil sie glauben "lol rechts vor links und alles andere ist mir egal", während es aber zeitgleich a) verkehrsberuhigter Bereich und b) über einen abgesenkten Bordstein fahren war und man daher wartepflichtig ist (§10 StVO). Interessierte aber kaum jemanden und viele haben auf rechts vor links bestanden und sich dann aufgeregt, obwohls in einem Wohngebiet war.
Will dir nicht explizit an den Karren pullern, aber manche baulichen Sachen können verwirrend wirken.
09.11.2019 21:33:12 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mc.smurf

tf2_soldier.png
Schwerer Unfall auf der Autobahn und (fast) keiner ruft den Notruf an (und helfen sowieso nicht):
"Zwei Männer sind in der Nacht zum Donnerstag bei einem schweren Unfall auf der A9 zwischen Naila und Berg tödlich verunglückt. Fotograf Stephan Fricke versucht noch, zu helfen. Ihn packt die Wut: 40 Autofahrer fahren einfach vorbei, ohne sich zu kümmern.
[...]
"Alle sind vorbeigefahren und haben im Vorbeifahren nur das total zerstörte Wrack begafft", schreibt er am Donnerstagmorgen auf seiner Facebook-Seite.
[...]
Die Integrierte Rettungsleitstelle Hochfranken bestätigt das nun auf Nachfrage: Die Leitstelle selbst habe den Einsatz von der Polizei mitgeteilt bekommen. Außer dem Notruf des genannten Ersthelfers seien keine weiteren Meldungen anderer Verkehrsteilnehmer eingegangen."

https://www.kurier.de/inhalt.unfall-auf-der-a9-bei-naila-fassungslosigkeit-beim-ersthelfer.05b88195-ac2a-46f2-851a-0b65a111907d.html
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von mc.smurf am 09.11.2019 22:38]
09.11.2019 22:37:20 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 30.10.2015
 
Zitat von [Muh!]Shadow

 
Zitat von Phillinger

Rechts vor Links, ich habe Vorfahrt. Fahre an die Kreuzung ran und halte, schaue kurz links - alles frei, schaue nach rechts, alles frei. Ich fahre los und muss sofort wieder ankern weil von links einer angeschossen kam und erst direkt vor meiner Haube zum Stehen kam - und damit im Gegenverkehr stand.

Das passiert hier an der Stelle andauernd, jetzt zweimal innerhalb von zwei Tagen. Und vorletztes Mal war's auch noch ein Radfahrer. Was ist los mit den Leuten? Mata halt...

Ich sollte abgebrühter werden. So ein Totalschaden am Betrügerdiesel wäre gar nicht so verkehrt.


Und es gibt keine andere Vorfahrtsregelung an der Stelle?
In der Nähe vom ehemaligen Haus meiner Eltern gabs auch ne Einmündung, wo manche Leute rausknallen weil sie glauben "lol rechts vor links und alles andere ist mir egal", während es aber zeitgleich a) verkehrsberuhigter Bereich und b) über einen abgesenkten Bordstein fahren war und man daher wartepflichtig ist (§10 StVO). Interessierte aber kaum jemanden und viele haben auf rechts vor links bestanden und sich dann aufgeregt, obwohls in einem Wohngebiet war.
Will dir nicht explizit an den Karren pullern, aber manche baulichen Sachen können verwirrend wirken.


Nein, stinknormales Rechts vor Links im Wohngebiet. Die haben ja auch alle genau gewusst, dass sie Mist gebaut haben.
10.11.2019 0:16:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

Arctic
"Aus der Straße kommt doch sonst niemand"
10.11.2019 1:13:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 04.01.2011
 
Zitat von mc.smurf

Schwerer Unfall auf der Autobahn und (fast) keiner ruft den Notruf an (und helfen sowieso nicht):
"Zwei Männer sind in der Nacht zum Donnerstag bei einem schweren Unfall auf der A9 zwischen Naila und Berg tödlich verunglückt. Fotograf Stephan Fricke versucht noch, zu helfen. Ihn packt die Wut: 40 Autofahrer fahren einfach vorbei, ohne sich zu kümmern.
[...]
"Alle sind vorbeigefahren und haben im Vorbeifahren nur das total zerstörte Wrack begafft", schreibt er am Donnerstagmorgen auf seiner Facebook-Seite.
[...]
Die Integrierte Rettungsleitstelle Hochfranken bestätigt das nun auf Nachfrage: Die Leitstelle selbst habe den Einsatz von der Polizei mitgeteilt bekommen. Außer dem Notruf des genannten Ersthelfers seien keine weiteren Meldungen anderer Verkehrsteilnehmer eingegangen."

https://www.kurier.de/inhalt.unfall-auf-der-a9-bei-naila-fassungslosigkeit-beim-ersthelfer.05b88195-ac2a-46f2-851a-0b65a111907d.html


Ist das nicht das normale menschliche Verhalten? Dieser Gedanke: "Ah, jemand hilft" -> Ich muss nicht mehr helfen.
Daher lernst du in so Erste-Hilfe-Kursen ja auch: in einer umstehenden Menge musst du gezielt Menschen ansprechen und ihnen Aufgaben geben (wie bspw. "Notarzt rufen"). Geht natürlich auf der Autobahn nicht, wo alle vorbeibrausen.
10.11.2019 4:18:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
D@emon

Arctic
Wenn aber nicht mal der beteiligte unverletzte LKWfahrer sich die Mühe gemacht Hilfe zu holen dann ist doch schon was faul. Einige meiner Kollegen sind auch dran vorbei gefahren, auf meine Frage warum die da nicht angehalten haben( wir hatten erst kürzlich eine Schulung über richtiges Verhalten am Unfallort wo die Dirnensprösse auch teilgenommen hatten) kam nur als Antwort „ wir wollten nach Hause und bevor wir dann in der Vollsperrung stehen...“

Idioten
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von D@emon am 10.11.2019 4:29]
10.11.2019 4:24:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Phillinger

AUP Phillinger 30.10.2015
 
Zitat von D@emon

"Aus der Straße kommt doch sonst niemand"


Den Gesichtern nach ja. Breites Grinsen
10.11.2019 8:40:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
steamed

AUP steamed 22.11.2009
 
Zitat von D@emon

Wenn aber nicht mal der beteiligte unverletzte LKWfahrer sich die Mühe gemacht Hilfe zu holen dann ist doch schon was faul. Einige meiner Kollegen sind auch dran vorbei gefahren, auf meine Frage warum die da nicht angehalten haben( wir hatten erst kürzlich eine Schulung über richtiges Verhalten am Unfallort wo die Dirnensprösse auch teilgenommen hatten) kam nur als Antwort „ wir wollten nach Hause und bevor wir dann in der Vollsperrung stehen...“

Idioten


Abschaum trifft es wohl eher. Unsere Gesellschaft ist so dermaßen kaputt.
10.11.2019 10:10:34 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Schm3rz

Arctic
 
Zitat von wuSel

 
Zitat von [Muh!]Shadow

70jährige Radfahrerin, die man vorher mit Müh und Not ([...]) quetscht




Ist das Jugendsprech für du hast ne Gilf gebummst?



 
Zitat von [Muh!]Shadow

Gedanklich war ich schon etwas weiter



Für dich müssen sie wohl nur noch warm sein Breites Grinsen
10.11.2019 11:17:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Abso

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von D@emon

wir wollten nach Hause und bevor wir dann in der Vollsperrung stehen...


EH-Taktik-101: Jenseits der Unfallstelle anhalten, falls es sich anbietet (weil es sich z.B. eh schon staut). Und zwar 100+ m, damit man auch jenseits der Aufstellfläche der Einsatzkräfte ist.
10.11.2019 11:48:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Aspe

AUP Aspe 26.11.2007
 
Zitat von steamed

 
Zitat von D@emon

Wenn aber nicht mal der beteiligte unverletzte LKWfahrer sich die Mühe gemacht Hilfe zu holen dann ist doch schon was faul. Einige meiner Kollegen sind auch dran vorbei gefahren, auf meine Frage warum die da nicht angehalten haben( wir hatten erst kürzlich eine Schulung über richtiges Verhalten am Unfallort wo die Dirnensprösse auch teilgenommen hatten) kam nur als Antwort „ wir wollten nach Hause und bevor wir dann in der Vollsperrung stehen...“

Idioten


Abschaum trifft es wohl eher. Unsere Gesellschaft ist so dermaßen kaputt.



Die "Rechtfertigung" ist wirklich Abschaum.
Wobei ich verstehe, wenn Menschen unwohl ist wenn sie auf einer 3 spurigen Autobahn, Nachts, ganz links helfen sollen.

Beim Überqueren von drei Autobahnspuren war mir an helllichten Tag in Österreich schon mega unwohl.

Aaaber... Rechts ran, Polizei rufen und den Verkehr warnen, sollte jeder schaffen.
10.11.2019 12:26:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
mc.smurf

tf2_soldier.png
 
Zitat von Armag3ddon

 
Zitat von mc.smurf

Schwerer Unfall auf der Autobahn und (fast) keiner ruft den Notruf an (und helfen sowieso nicht):
"Zwei Männer sind in der Nacht zum Donnerstag bei einem schweren Unfall auf der A9 zwischen Naila und Berg tödlich verunglückt. Fotograf Stephan Fricke versucht noch, zu helfen. Ihn packt die Wut: 40 Autofahrer fahren einfach vorbei, ohne sich zu kümmern.
[...]
"Alle sind vorbeigefahren und haben im Vorbeifahren nur das total zerstörte Wrack begafft", schreibt er am Donnerstagmorgen auf seiner Facebook-Seite.
[...]
Die Integrierte Rettungsleitstelle Hochfranken bestätigt das nun auf Nachfrage: Die Leitstelle selbst habe den Einsatz von der Polizei mitgeteilt bekommen. Außer dem Notruf des genannten Ersthelfers seien keine weiteren Meldungen anderer Verkehrsteilnehmer eingegangen."

https://www.kurier.de/inhalt.unfall-auf-der-a9-bei-naila-fassungslosigkeit-beim-ersthelfer.05b88195-ac2a-46f2-851a-0b65a111907d.html


Ist das nicht das normale menschliche Verhalten? Dieser Gedanke: "Ah, jemand hilft" -> Ich muss nicht mehr helfen.
Daher lernst du in so Erste-Hilfe-Kursen ja auch: in einer umstehenden Menge musst du gezielt Menschen ansprechen und ihnen Aufgaben geben (wie bspw. "Notarzt rufen"). Geht natürlich auf der Autobahn nicht, wo alle vorbeibrausen.


Stimmt schon teilweise ("ah, da ist schon jemand, reicht ja"). Wobei hier der Ersthelfer den Unfall von der Gegenfahrbahn aus gesehen hat, das ging aus meinen Quotes nicht ganz hervor. Es war also noch gar kein Helfer dort beim Unfall. Der Ersthelfer ist erst zur nächsten Ausfahrt gefahren und hat dort dann umgedreht um zur Unfallstelle zu fahren. Die 40 Vorbeifahrer hat er wohl während dieser Zeit gesehen.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von mc.smurf am 10.11.2019 12:38]
10.11.2019 12:37:54 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peridan

AUP Peridan 01.02.2008
 
Zitat von mc.smurf

 
Zitat von Armag3ddon

 
Zitat von mc.smurf

Schwerer Unfall auf der Autobahn und (fast) keiner ruft den Notruf an (und helfen sowieso nicht):
"Zwei Männer sind in der Nacht zum Donnerstag bei einem schweren Unfall auf der A9 zwischen Naila und Berg tödlich verunglückt. Fotograf Stephan Fricke versucht noch, zu helfen. Ihn packt die Wut: 40 Autofahrer fahren einfach vorbei, ohne sich zu kümmern.
[...]
"Alle sind vorbeigefahren und haben im Vorbeifahren nur das total zerstörte Wrack begafft", schreibt er am Donnerstagmorgen auf seiner Facebook-Seite.
[...]
Die Integrierte Rettungsleitstelle Hochfranken bestätigt das nun auf Nachfrage: Die Leitstelle selbst habe den Einsatz von der Polizei mitgeteilt bekommen. Außer dem Notruf des genannten Ersthelfers seien keine weiteren Meldungen anderer Verkehrsteilnehmer eingegangen."

https://www.kurier.de/inhalt.unfall-auf-der-a9-bei-naila-fassungslosigkeit-beim-ersthelfer.05b88195-ac2a-46f2-851a-0b65a111907d.html


Ist das nicht das normale menschliche Verhalten? Dieser Gedanke: "Ah, jemand hilft" -> Ich muss nicht mehr helfen.
Daher lernst du in so Erste-Hilfe-Kursen ja auch: in einer umstehenden Menge musst du gezielt Menschen ansprechen und ihnen Aufgaben geben (wie bspw. "Notarzt rufen"). Geht natürlich auf der Autobahn nicht, wo alle vorbeibrausen.


Stimmt schon teilweise ("ah, da ist schon jemand, reicht ja"). Wobei hier der Ersthelfer den Unfall von der Gegenfahrbahn aus gesehen hat, das ging aus meinen Quotes nicht ganz hervor. Es war also noch gar kein Helfer dort beim Unfall. Der Ersthelfer ist erst zur nächsten Ausfahrt gefahren und hat dort dann umgedreht um zur Unfallstelle zu fahren. Die 40 Vorbeifahrer hat er wohl während dieser Zeit gesehen.



Einen Notruf hat ja auch keiner abgesetzt. Wohl auch keiner von D@emons feinen Kollegen.
10.11.2019 18:27:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Joggl²

AUP Joggl² 22.07.2016
Boah, heute Nebel gehabt.
Alle Autos vor mir fahren konsequent 50. Egal ob auf der offenen Landstraße oder in der 30er Zone.
10.11.2019 18:42:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
A9 war heute schön frei, konnte ich schön Ballern und ne Stunde sparen. Leider auch direkt 5l mehr Sprit verbraucht. traurig
10.11.2019 18:55:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Der Büßer

Gorge NaSe
verschmitzt lachen
Ich zahl dir n Liter
10.11.2019 19:10:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bregor

AUP Bregor 26.01.2009
Der koscht aber 1,43.
10.11.2019 19:52:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Verkehrsteilnehmer sind Arschlöcher ( § 1 StVO nervt mich, wen noch? )
« erste « vorherige 1 ... 829 830 831 832 [833] 834 835 836 837 ... 845 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
14.07.2018 09:17:41 Sharku hat diesen Thread repariert.
14.07.2018 09:16:23 Sharku hat diesen Thread repariert.

| tech | impressum