Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Der Zeichenthread ( "Mal es groß, aber auch klein" )
« erste « vorherige 1 ... 46 47 48 49 [50] letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Müsli_Män

AUP Müsli_Män 20.07.2013
amuesiert gucken Mal nur am Rande
 
Zitat von (AdG)zirkonflex

Haha, wollte mich just in diesem Moment korrigieren. Obwohl der ja eher weniger auf Hochseeschleppern zum Einsatz kommt. I stand corrected.



Davon abgesehen, dass es auch Voithschlepper für Hochseeeinsätze gibt... Bei Schleppern mit Schottelantrieb ergibt sich das gleiche Fahrbild. Wenn man es kann, dann geht sowas sogar mit konventionellen Antrieben.

¤: Raths belehren!
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Müsli_Män am 10.06.2019 14:24]
10.06.2019 14:24:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von csde_rats

 
Zitat von (AdG)zirkonflex
Kannst natürlich damit kontern, dass in deinem Narrativ alles top-secret ist. Bin Laden haben sie wohl ohne Landescheinwerfer kalt gemacht.



Das hat ja auch nur so für 50 % der Hubschrauber geklappt.


Da war das Problem aber nicht der Mangel an Licht Breites Grinsen


Das Ding hinter dem Rotorblatt ist ein Teil vom Carrier-Modell, das kein Licht abbekommt- daher entsteht der Eindruck, da wäre was vom blur effect weggebügelt worden. hab ich op-ed.

Das mit den Scheinwerfern ist aus kompositorischen Gründen schon eine exzellente Idee, da war ich einfach Betriebsblind, viel nicer so:



Dange fürs feedback!

Die zentrierte Comp ist offensichtlich bewusst. Die anderen Bilder haben häufig dutch angles oder Fokus in einem Bilddrittel, in dem Kontext funktioniert so ein shot imho gut.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 10.06.2019 14:29]
10.06.2019 14:28:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
LoneLobo

LoneLobo
...
Seh ich ähnlich, die mittige Komposition wirkt für die Situation sehr gut (und ist mit den Scheinwerfern wirklich besser).

Je nach dem welches Gefühl Bild transportieren soll (Bedrohlichkeit, Erleichterung/Rettung, Ruhe, ...) hätt ichs vermutlich noch stärker perspektivisch gemacht. Kamera runter aufn Boden, näher hin, weniger Brennweite usw.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von LoneLobo am 10.06.2019 14:41]
10.06.2019 14:41:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
(AdG)zirkonflex

AUP (AdG)zirkonflex 12.07.2008
...
 
Zitat von LoneLobo

Je nach dem welches Gefühl Bild transportieren soll (Bedrohlichkeit, Erleichterung/Rettung, Ruhe, ...) hätt ichs vermutlich noch stärker perspektivisch gemacht. Kamera runter aufn Boden, näher hin, weniger Brennweite usw.



Wäre jetzt nach Betrachtung der neuen Version mein nächster Punkt gewesen. Bringt aber wieder was rein, was vtl nicht umbedingt intendiert ist, so vom Feeling her.

Ist jetzt viel Besser mit den Scheinwerfern! Das war das Zünglein an der Waage für mich. Jetzt komme ich auch mit der Komposition klar. Ist allerdings schon echt 100% dead on. Da könnte man schon argumentieren, dass es die Illusion etwas stört, bzw. das so ein Foto "in Action" nahezu unmöglich wäre. Aber Symmetrie ist andererseits auch was Schönes, yada yada, ist ein Top Bild geworden.

Ja, das mit Bin Laden war der Joke. War keine gute Idee. Gab doch noch mal so eine andere Story, wo Special Forces Transportflugzeuge kollidiert sind und ein geheimer Einsatz deshalb abgebrochen wurde. Operation Eagle Claw. Poli, da kannste mal sehen, was passiert, wenn man die Lampen nachts am Stallion nicht anmacht verschmitzt lachen

Und in Schlepper hab ich mich jetzt eingelesen, danke! Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von (AdG)zirkonflex am 10.06.2019 15:11]
10.06.2019 15:01:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
 
Zitat von (AdG)zirkonflex


Ja, das mit Bin Laden war der Joke. War keine gute Idee.



Das licht war nicht das Problem, das Problem war dass sie den Approach mit einem nachgebauten Compound geübt haben, bei dem die Mauern durch einen Maschendrahtzaun dargestellt wurden und so niemandem klar war, dass der Auftrieb nicht ausreichen würde um die modifizierten Blackhawks in der Luft zu halten.

160th SOAR können ohne Probnleme in absoluter Dunkelheit fliegen/landen Augenzwinkern

e/ ahso das war dir klar. Weitergehenfröhlich
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 10.06.2019 15:18]
10.06.2019 15:16:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
(AdG)zirkonflex

AUP (AdG)zirkonflex 12.07.2008
verschmitzt lachen
Grade beim Durchforsten meines Krams daran erinnert worden, dass ich mich zum Jahreswechsel mal mit 3D auseinandergesetzt habe. Das war damals die Krone der Schöpfung nach zwei Wochen von Null an in der Blender 2.8 Beta. Die fing dann ab nem gewissen Release dann an zu crashen traurig Ab nächster Woche gehts weiter, ist wieder stable bei mir /o\



11.06.2019 11:32:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
1 nices Modell. Ist das cycles oder eevee?
11.06.2019 11:47:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
(AdG)zirkonflex

AUP (AdG)zirkonflex 12.07.2008
...
 
Zitat von Poliadversum

1 nices Modell. Ist das cycles oder eevee?



Thx, Ehrenmann. Das ist Cycles mit Alles an. Damals gabs noch recht große Unterschiede zwischen Cycles- und Eveerenders in der Praxis d.h. man musste die Szene prinzipiell neu ausleuchten, weil Cycles viel mehr Licht brauchte. Weiß nicht mal, ob Evee damals HDRIs unterstützt hat (stand Januar 2019).

Ich kann die Szene aber gerne mal durch den aktuellen Evee hauen und gucken, was da inzwischen so geht.
11.06.2019 13:59:49 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Echt hammer was heute mit freeware alles geht. Ich liebe ja mein Octane, aber was Blender zu bieten hat ist nicht zu verachten.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 11.06.2019 14:36]
11.06.2019 14:36:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Flitzpiepe42

AUP Flitzpiepe42 07.10.2019
Poli, wo hosten deine Bilder? Die mögen bei mir nicht laden, kann an Orbot meinerseits liegen, aber wundert mich gerade warum das so sein sollte.

Jap, es ist das Tornetzwerk... Strange
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Flitzpiepe42 am 11.06.2019 15:04]
11.06.2019 14:47:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
(AdG)zirkonflex

AUP (AdG)zirkonflex 12.07.2008
...
 
Zitat von Poliadversum

Echt hammer was heute mit freeware alles geht. Ich liebe ja mein Octane, aber was Blender zu bieten hat ist nicht zu verachten.



Hast du mal die 2.8 Beta geladen und ein paar von den Testszenen reingeladen, die auf der Seite gehostet sind? Das ist echt insane. Insbesondere für so einen quick and dirty Workflow, den man als 2Dler ja anstrebt. Brauchst aber natürlich auch entsprechende Performance. Da kannst auf meinem Spectre 15-ch0xx mit i7-8705G und Radeon Vega M GL dann echt Spiegeleier braten Breites Grinsen

Hatte damals auch etwas an einem Kelenken modelliert, bis das Crashen anfing. Bin bis in eine frühe Testphase vom Sculpting gekommen. Wieder Cycles mit HDRI und nem gescannten Boden for free von irgendwo.





11.06.2019 15:39:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Performance dürfte mit i9 und 2x 1080 ti kein Problem sein Augenzwinkern Bin bei Blender pre-2.8 relativ weit gekommen (mit PlugIns), dann kam 2.8 raus, die Plugins gehen natürlich erstmal nicht mehr, dann bin ich wieder zurück zu MOI gewechselt weil ich nicht darauf warten konnte, bis die Plugins wieder laufen... muss 2.8 wieder von der Pike auf lernen fürchte ich.

Für sculpten geht mir nix über Z-brush, da kommen weder Blender noch 3DCoat ran. Kostet natürlich auch etwas mehr...
11.06.2019 15:48:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
(AdG)zirkonflex

AUP (AdG)zirkonflex 12.07.2008
Pfeil
 
Zitat von Poliadversum

Performance dürfte mit i9 und 2x 1080 ti kein Problem sein Augenzwinkern Bin bei Blender pre-2.8 relativ weit gekommen (mit PlugIns), dann kam 2.8 raus, die Plugins gehen natürlich erstmal nicht mehr, dann bin ich wieder zurück zu MOI gewechselt weil ich nicht darauf warten konnte, bis die Plugins wieder laufen... muss 2.8 wieder von der Pike auf lernen fürchte ich.

Für sculpten geht mir nix über Z-brush, da kommen weder Blender noch 3DCoat ran. Kostet natürlich auch etwas mehr...



Ja, son Tower ist schon was für Gewinner. Wird die erste Investition, wenn ich jobtechnisch im Sattel sitz. Mein alter Herr hat 'ne ZBrush-Lizenz. Hab da auch ab und an mit rumgehühnert. Aber ich finde diese all-in-one Pipeline von Blender 2.8 schon ziemlich nice. Ich hab das echt innerhalb von zwei Wochen halbwegs lernen können. Fühlte sich "machbar" an, da oben in den nächsten Tab zu wechseln und nicht die nächste Software mit komplett anderer Bedienung anzuschmeißen. Aber ich habe ja auch kaum Ambitionen und noch weniger Skill im 3D-Bereich. Wäre einfach schön, mal ein paar Maquettes oder Hard-Surface Perspektivhilfen generieren zu können.
11.06.2019 16:05:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
1 kleines Experiment

[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 12.06.2019 13:47]
12.06.2019 13:47:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
_Kiddo_

AUP _Kiddo_ 25.12.2013
Ich mag <3
12.06.2019 14:45:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
(AdG)zirkonflex

AUP (AdG)zirkonflex 12.07.2008
...
An sich ganz nice. In einigen Teilen gefällt mir das Brushwork echt gut. Aber in Bezug auf die Konstruktion changiert der Kopf irgendwie perspektivisch etwas zwischen frontal und leicht seitlich. Leicht seitlich überwiegt, aber z.B. die Stirn folgt dem in meinen Augen irgendwie nicht. Ich mag auch diese etwas undefinierte Mischung aus Hard- und Softedge nicht. Besonders deutlich wird das an der Schärpe. Das wirkt irgendwie willkürlich und nicht formbeschreibend - zumindest teilweise. Apropos Hardedge: Die Frise killt dir durch den krassen Tonwertkontrast zum Hintergrund am Nacken total den Fokus auf die Augen bzw. das Gesicht. Und Augenbrauen wären noch gut.

Gestern und vorgestern 2h Study Sketches gemacht. Habe versucht mal krasse Farben und Skintones zu malen. Man kann nicht ewig im unglaublich beschönenden Rembrandt-Gamut rumpimmeln peinlich/erstaunt Besseres Bild kommt morgen bei Licht.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von (AdG)zirkonflex am 12.06.2019 18:37]
12.06.2019 18:32:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Hat zu ~95% ne KI gemalt Hässlon Breites Grinsen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Poliadversum am 12.06.2019 18:49]
12.06.2019 18:48:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
(AdG)zirkonflex

AUP (AdG)zirkonflex 12.07.2008
...
 
Zitat von Poliadversum

Hat zu ~95% ne KI gemalt Hässlon Breites Grinsen



Mit sowas zibbel ich auch ab und an rum.

12.06.2019 18:59:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Der Zeichenthread ( "Mal es groß, aber auch klein" )
« erste « vorherige 1 ... 46 47 48 49 [50] letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

Mod-Aktionen:
12.06.2019 21:21:35 ]Maestro[ hat diesen Thread geschlossen.
21.11.2015 15:03:02 Sharku hat diesem Thread das ModTag 'zeichenthread' angehängt.

| tech | impressum