Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Insaniac


 Thema: Krieg der Töpfe CXVI - "Your favourite sauce" ( ohne Soß' nix los )
« vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 nächste »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
 
Zitat von yancy3122zy

 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von Rostbratwurst

Super Thema!
Muss auch mal daran denken.



Senf pur zählt nicht. Wobei...


Why do I have a feeling the posted recipes will be funny...verschmitzt lachen


Hey i am hardly thinking about a serious sauce for this!
28.01.2016 7:38:24 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

AUP Wraith of Seth 26.11.2007
 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von yancy3122zy

 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von Rostbratwurst

Super Thema!
Muss auch mal daran denken.



Senf pur zählt nicht. Wobei...


Why do I have a feeling the posted recipes will be funny...verschmitzt lachen


Hey i am hardly thinking about a serious sauce for this!


Ich glaube, du bestätigst gerade seine Befürchtungen.verschmitzt lachen Oder meinst du "thinking hard"? Breites Grinsen

"It kisses the boy or it gets the hose again."
28.01.2016 8:22:38 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Yeah, i'm a punny guy!

My boss once told some business partners, that we are "hardly working" on their projects. Breites Grinsen

Well, i'm not sure yet, if i make some bolognese sauce, or hollandaise. Maybe something sweet, fruit sauce or something. This topic is really difficult.
28.01.2016 9:01:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP The_gonzo 10.01.2020
 
Zitat von Wraith of Seth

 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von yancy3122zy

 
Zitat von monischnucki

 
Zitat von Rostbratwurst

Super Thema!
Muss auch mal daran denken.



Senf pur zählt nicht. Wobei...


Why do I have a feeling the posted recipes will be funny...verschmitzt lachen


Hey i am hardly thinking about a serious sauce for this!


Ich glaube, du bestätigst gerade seine Befürchtungen.verschmitzt lachen Oder meinst du "thinking hard"? Breites Grinsen

"It kisses the boy or it gets the hose again."



Somebody said hard and saucy in the same sentence?
28.01.2016 9:36:36 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
I think I spider. You all shuld not give so on beacuse you speak englisch.
28.01.2016 13:36:59 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IrOn_QuEeN

AUP IrOn_QuEeN 12.08.2017
28.01.2016 16:48:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rostbratwurst

AUP Rostbratwurst 15.09.2015
verschmitzt lachen
srsly?

geh lieber in die Küche und lern Kochen!
28.01.2016 17:16:04 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IrOn_QuEeN

AUP IrOn_QuEeN 12.08.2017
verschmitzt lachen
Nein. Ich krall mir nen Millionär und hab dann Hausmädchen!
28.01.2016 17:22:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dimitri_

Leet
Um das Niveau hier mal etwas anzuheben und für mehr Wettbewerb habe ich heute was für euch gekocht!

Erstmal gehts los mit den Schnitzeln:




Ein bisschen flach koplfen mit dem Motek:




Dann alles Panieren mit Eiern und Paniermehl. Salzen und Pfeffern.




Dann ab in die Pfanne damit. Gleichzeitig koche ich noch Kartoffeln als Beilage.




Nachdem die Kartoffeln gar sind, schnell stampfen mit der Gerät um Kartoffelpüree zu erhalten:




Dann kommt noch Butter, Milch, Salz, Pfeffer und Muskat rein:




Sieht schonmal ganz gut aus bis jetzt. Fehlt nur noch etwas Sauce!




Da habe ich einen wirklichen kultinarischen Höhenpunkt aufgetan: Jägersauce!




Schnell in den Topf und etwas erhitzen:




Fertig ist das Schnitzel mit Jägersauce und Kartoffelpüree! Hier ist die Gesamt Kreation:



Super lecker kann ich euch sagen! Und zum Nachkochen noch ein Tipp für Vegetarier: natürlich kann man auch das Schnitzel vorher durch Zucchini ersetzen!
28.01.2016 19:46:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
DeeJay

DeeJay
missmutig gucken
Schnitzel schön knusprig braten um es danach in "Soße" zu ertränken und matschig werden zu lassen - der Klassiker.
28.01.2016 19:48:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dimitri_

Leet
etwas für sehr schlecht befinden
Und ja, die Sauce schmeckt genauso scheiße wie sie aussieht! Gut, für 1,99 EUR von Kaufland kann man nicht mehr erwarten. Hässlon

/Edit:
Sieht farblich auch fast aus wie Sinti & Roma Sauce, ist aber keine Hässlon
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Dimitri_ am 28.01.2016 19:50]
28.01.2016 19:48:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
böse gucken


Jeder, der über ein Schnitzel eine Soße kippt hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Was für eine ekelhafte Scheisse. Wieso das Schnitzel vorher panieren und knusprig backen, um des dann völlig mit Kacksoße einzusiffen?

Fehler Nummer zwei: Du hast normale Schweinekoteletts verwendet. Sag mal, spinnt denn die ganze Welt? KAISERTEILE (bzw. Schale) WIRD FÜR SCHNITZEL VERWENDET. LECK MICH AM ARSCH.

Fehler Nummer drei: Hast du wirklich kein Mehl zum panieren verwendet. Hier hackts ja überall.
1. SALZ & PFEFFER
2. MEHL
3. EI
4. SEMMELBRÖSEL

Edit: Ah. Paniermehl.
FALSCH.
SEPARAT MEHL UND BRÖSEL Wütend .

Und wahrscheinlich noch nicht mal Schmalz in der Pfanne verwendet Wütend .

Das fehlte mir noch. Ich bin eh gerade am krank werden, Grippe oder so ein Mist - natürlich wieder genau zum Wochenende - und dann noch so ein Stoß in mein Herz traurig .
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von derSenner am 28.01.2016 22:56]
28.01.2016 22:55:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dimitri_

Leet
missmutig gucken
Hey ich hab mir hier das Thema nicht ausgesucht ihr Spaten!

/Edit:
Und ihr solltet mal freundlicher sein zu jedem der sich in diesen Thread verirrt und dann auch noch was produktives beiträgt! mit den Augen rollend
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Dimitri_ am 29.01.2016 8:51]
29.01.2016 8:50:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Naja...produktiv. Die Soße ist aus dem Glas, wahrscheinlich nicht mal erhitzt.

Und quakes Beitrag ist auch ehr nicht den ernstgemeinten zuzuordnen. Man man man, Sonntag koch ich!
29.01.2016 8:53:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dancing_quake

ct_05
 
Zitat von monischnucki

Und quakes Beitrag ist auch ehr nicht den ernstgemeinten zuzuordnen.


Bitte was? Was stimmt mit dir nicht? Wegen solcher blöden Kommentare nimmt mich die Dagrastapo nachher noch aus der Abstimmung.

quake.
29.01.2016 8:55:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Karai

AUP Karai 18.01.2015
Zu recht! Da könnte man ja auch einfach nen Curryking posten...dann lieber Jägersoße ausm Glas (wenn es denn tatsächlich seine Lieblingssoße wäre)Breites Grinsen
29.01.2016 8:56:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
i pwn n00bs

AUP i pwn n00bs 28.02.2010
Dimitri_, jesteś Dupa Breites Grinsen
29.01.2016 9:04:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dancing_quake

ct_05
 
Zitat von Karai

Zu recht! Da könnte man ja auch einfach nen Curryking posten...dann lieber Jägersoße ausm Glas (wenn es denn tatsächlich seine Lieblingssoße wäre)Breites Grinsen


Jaja, wenn ich Reis mit Ketchup gekocht hättest, würde dir das Herz aufgehen.

quake.
29.01.2016 9:10:03 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Aus dem Thermomix!
29.01.2016 9:20:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dimitri_

Leet
 
Zitat von i pwn n00bs

Dimitri_, jesteś Dupa Breites Grinsen


Masz w dupie robaki Breites Grinsen

/Edit:
Und:
Ja ci urwe jaja! Breites Grinsenpeinlich/erstaunt
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Dimitri_ am 29.01.2016 9:24]
29.01.2016 9:23:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rostbratwurst

AUP Rostbratwurst 15.09.2015
Ich mach am Wochenende Rouladen!

Da werde ich dann die Soße dazu dokumentieren und hier posten.
(Wenn ich daran denke)
29.01.2016 10:55:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dimitri_

Leet
verschmitzt lachen
Bei den vielen Beiträgen hier wird das ein knappes Rennen zwischen uns @Quake!

/Edit:
Vielleicht traut sich niemand weil der Thread angeheftet ist mit den Augen rollendunglaeubig gucken
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von Dimitri_ am 30.01.2016 19:11]
30.01.2016 19:09:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
dancing_quake

ct_05
Ach was, irgendwann kommt Neko noch mit 12 Soßen und verdrängt uns beide aus den Top 10.

quake.
30.01.2016 19:12:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rostbratwurst

AUP Rostbratwurst 15.09.2015
Morgen gibt es Bilder und bissel Text!
30.01.2016 21:19:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-Delta-

AUP Delta 06.10.2019
Texas Lean & Mean und Coca-Cola BBQ Sauce
Als ich das Thema gelesen hab dachte ich "Okay, es wird Zeit!" aber dann hatten sich ja doch Zweifel eingeschlichen ob ich Küchenlegastheniker mich wirklich in den KdT trauen darf. Aber nach der bisherigen Konkurrenz waren meine Zweifel diesbezüglich dann doch beruhigt Breites Grinsen

In diesem Sinne: Des Deltas Lieblingssoßen!

Da ich ja aus dem guten Schwabenländle stamme (inoffizielles Motto: "Da muss no Soß no!") ist es quasi meine Heimatpflicht, mich hier in irgendeiner Weise zu beteiligen, da mir keine wirklich aufregenden "normalen" Soßen einfallen hab ich mich jetzt einfach mal an den beiden BBQ-Soßen probiert, die seit einem Jahr eigentlich ständig in meinem Kühlschrank stehen und "schlichtes" Ketchup oder andere Grillsoßen fast komplett verdrängt haben. Da die beiden ziemlich ähnlich funktionieren aber im Geschmack am Ende recht unterschiedlich raus kommen dachte ich mir, "Zwei zum Preis von einem!" kommt im Sparfuchserland immer gut an und hab einfach beide in einem Aufwasch gemacht.

Die Zutaten

Größter Vorteil: Es kommt kaum was rein was man nicht schon rumstehen hat oder in jedem größeren Supermarkt bekommen sollte



Die da nun wären:

Für die Texas Lean & Mean

400ml Ketchup (ich nehm gern Heinz, aber ehrlich gesagt kippen wir da gleich so viel Zeug rein dass es kaum einen Unterschied macht Breites Grinsen
250ml Apfelessig (einfach etwas mehr als halb so viel wie Ketchup)
125ml Worcester Sauce
2 EL Zitronensaft
2 EL Senf
1/2 TL Flüssigraucharoma (bekommt man bei uns beim Rewe oder sonst halt online, so ne Flasche hält mir ewig)
50-60ml Chilipulver (1/4 "cup" in US-Einheiten eben, hier probieren wie scharf man es mag, mit der Angabe finde ich es sehr lecker scharf, meiner Freundin ists zu scharf. Muss man experimentieren ja nach Geschmack und verwendeten Chilies)
2 EL Paprikapulver
1 TL Chiliflocken
1 TL Schwarzer Pfeffer
1 TL Brauner Zucker
300-500ml Wasser (eben genug dass die Gewürze sich ordentlich lösen, aber nicht zu viel sonst wird die Soße später zu dünn bzw. das Einkochen dauert ewig)

Für die Coca-Cola BBQ Sauce
250ml Ketchup
250ml Coca-Cola (man könnte auch jede andere nehmen, aber das wär ja langweilig Augenzwinkern )
60ml Worcestersauce
1 TL Flüssigrauch
3 EL A1 Steak Sauce (die kann schon schwerer zu bekommen sein hier, wenn man keine da hat einfach mit ein bisschen mehr Ketchup und Worcester substituieren, den A1 Geschmack bekommt man damit zwar nicht ganz hin aber das ist jetzt keine Katastrophe)
1 TL granulierte Zwiebeln
1 TL granulierter Knoblauch
1/2 TL Schwarzer Pfeffer

Wie immer bei sowas gilt: Das ist keine Raketenwissenschaft, macht nix wenn man da mal ein bisschen mehr oder weniger nimmt, grad zum probieren beim ersten Rezept empfiehlt es sich die Mengen vllt zu halbieren da bekommt man schon ne Menge bei rum Breites Grinsen

Die Zubereitung

Gibt da eigentlich nicht viel zu beachten, alles rein in je einen Topf und dann sieht das schon total "lecker" aus


(links die Coca-Cola, rechts die Texas)

Sich davon nicht abschrecken lassen, alles gut durchrühren bis sich alles gelöst und vermischt hat (grad der Senf kann da sehr zickig sein) und dann erhitzen, die Texas macht man dabei etwas heißer weils mehr ist, aber letztlich ist das auch kein Hexenwerk, beide Soßen zum Kochen bringen (umrühren!), etwas runterdrehen (mehr umrühren!) und dann eine Weile köcheln lassen (noch mehr umrühren!!) bis die beiden Soßen ordentlich eingedickt sind (RÜHR UM DU SACK!!!111), dauert bei der Colasoße so 10 Minuten, bei der Texas eher 20, aber das hängt natürlich total von Menge, Topf, Herdplatte etc. ab und natürlich von der gewünschten Konsistenz (dabei bedenken: im Kühlschrank später dicken die durchaus noch ein wenig ein)


(so sehen die dann aus wenn sie mal ordentlich aufgekocht sind)

Generell ist die Cola ein wenig flüssiger als die Texas, das ist okay so (und weil ihr es bestimmt schon wieder vergessen habt: UMRÜHREN! Ganz im Ernst, die Dinger warten nur drauf dass ihr mal ne Minute wegschaut um anzubrennen oder sich quer über eure Küche zu verteilen Breites Grinsen )

Wenn die dann fertig sind runter vom Herd damit und entweder direkt benutzen oder halt in ein passendes Gefäß umfüllen, ich nehm da gern Bügelflaschen dafür.



Dann in Ruhe abkühlen lassen bevor man sie in den Kühlschrank packt, halten sich da schon eine ganze Weile, mir sind sie jedenfalls noch nie schlecht geworden.



(rechts die Cola-Soße, links die Texas, kommt auf dem Bild nicht so toll raus aber die Cola ist einen deutlichen Ticken dunkler)

Der Verzehr

Geschmacklich sind es eben "rote Soßen", die Texas haut von der Schärfe her schon ganz gut rein (wär ja auch doof sonst bei dem Namen Augenzwinkern ), die Cola ist dafür eine eher süßere Soße, war da auch zuerst etwas kritisch wie gut das wohl funktioniert aber tatsächlich passt der Coca-Cola Geschmack extrem gut zum Ketchup.



Ob an Fleisch oder eben Pommes oder anderen Beilagen, die beiden Flaschen würd ich mir aus meiner Küche nicht mehr wegdenken wollen Breites Grinsen Kann man auch super mit experimentieren, die Texas schmeckt zB auch sehr interessant wenn man noch Curry reintut. Nachdem ich sie schon im Grillthread "beworben" hab hoffe ich mal dass auch hier noch jemand sich jetzt berufen fühlt, das mal auszuprobieren Breites Grinsen

(alle Fotos by Oberoberhexe Augenzwinkern Pommes courtesy of Denzlinger Kebap & Pizza, Originalrezepte stammen von Steven Raichlen)
31.01.2016 17:30:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dimitri_

Leet
Ahaha das toppt echt alles! HässlonErschrocken
31.01.2016 17:50:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Rostbratwurst

AUP Rostbratwurst 15.09.2015
Rouladensoße
Man nehmen Rouladen nach Wahl und brate diese mit Zwiebeln in der Pfanne an:



Dann legt man sich folgende Zutaten bereit:



In die Pfanne mit den Rouladen nun Wasser füllen und die bereit gelegten Zutaten hinzufügen:



Nun alles ca. 2 Stunden köcheln lassen.

Zum Schluss die Soße durch ein Sieb von den groben Zutaten trennen:



Fertig!
31.01.2016 18:16:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 06.06.2018
Dieses Thema schreit geradezu danach etwas mehr aus einer Sauce zu machen als nur eine feuchte Beilage. Aus diesem Grund heute ein Dreigängiges Saucen Menü. Nicht umbedingt am selben Tag, dafür passen die Speisen nicht so richtig zusammen, aber Vorspeisen-, Hauptspeisen- und Nachspeisensauce werden ausreichend gewürdigt.

Schade das der KdT etwas leidet und zur Trollwiese verkommen ist. Darum ein seriöslicher Beitrag zum aktuellen Thema.

Beginnen wir mit der Vorspeise:

Süss-saure Soße mit Ananas an Frühlingsröllchen

Man nehme:
-Frühlingsröllchen, hier tiefgefrorene, weil Beilage
-Sherryessig
-Sojasauce
-Zucker
-Ananasstückchen aus der Dose
-Wasser



Alle Zutaten abgewogen, Frühlingsröllchen fertig für den Backofen. Gemäß Anleitung im Backofen bei Umluft fertigbacken.



Die Zutaten allesamt in den Topf geben, verrühren und aufkochen. Den abgetropften Ananassaft im Topf mitkochen.



Die Ananasstückchen hinzugeben, kurz umrühren und anrichten:



Etwas dunkel durch den Sherryessig und die Sojasauce geworden, aber angenehm säuerlich-süss.

--------------------------------------

Hauptgang und Dessert folgen in zwei anderen Posts.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von monischnucki am 03.02.2016 15:04]
31.01.2016 21:40:21 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
SpassCola

AUP SpassCola 13.09.2015
...
Starke Beiträge.
31.01.2016 22:20:08 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Dimitri_

Leet
Pfui eins sieht ekelhafter aus wie das andere! skeptisch

Jeder, der über Frühlingsröllchen, Nudeln und Bananen eine Soße kippt hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Was für eine ekelhafte Scheisse. Wieso die Frühlingsröllchen, Nudelen und Bananen vorher knusprig backen, um des dann völlig mit Kacksoße einzusiffen?

Und welche von den drei super Saucen soll man jetzt bewerten? Kann jeder unendlich viele Saußen posten? Hmmm
01.02.2016 10:15:29 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Krieg der Töpfe CXVI - "Your favourite sauce" ( ohne Soß' nix los )
« vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 nächste »

mods.de - Forum » Archiv: Krieg der Töpfe » 

Hop to:  

Thread-Tags:
Mod-Aktionen:
22.02.2016 08:07:28 Sharku hat diesen Thread von 'Public Offtopic' nach 'Archiv: Krieg der Töpfe' verschoben.
22.02.2016 08:07:18 Sharku hat diesen Thread wieder abgeheftet.
24.01.2016 01:09:30 Atomsk hat diesen Thread angeheftet.

| tech | impressum