Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1550 1551 1552 1553 [1554] 1555 1556 1557 1558 ... 1892 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
 
Zitat von Peniskuh

 
Zitat von OmG

[..] Oder wollten es nicht sehen.


Dies


First of all: Ehre an OmG.

---

Boah, nee. Also ja, bestimmt auch, aber sooo einfach ist die Nummer in dem Fall dann auch nicht. Was nämlich aktuell, auch und gerade, medial-politisch übersehen wird, ist die Tatsache, dass das "diffuse Bild der Demonstrationen" gar nicht so diffus ist. Denn: man kann problemlos optisch als ungewaschener Hippie durchgehen aber trotzdem Neonazi sein. Wissen auch nur die Wenigsten axelstoll.png

"Aber zape", werdet ihr Narren jetzt sagen "du willst doch nur propagieren, dass da nur Nazis unterwegs waren, weil dir das besser in den Kram passt. Da du im Moment nicht in unseren Müttern zu stecken scheinst, führe doch bitte aus!". Und das werde ich tun, liebe Freunde.

Seit 2015 beschäftige ich mich intensiv mit Verschwörungsmythen. Nicht zuletzt wegen der Abartigkeiten, die hier während der "Flüchtlingskrise" zu lesen waren. Als auch an und für sich ausreichend stabile Leute angefangen haben, Hurensöhne zu sein aber vor allem von geplünderten und deshalb geschlossenen Supermärkten im Nachbarort/ zusammengeschlagenen Polizistinnen (!) (auch im Nachbarort, der gerade so weit weg ist, dass man da nicht hinfährt)/ allgemeiner Anomie überall zu berichten, habe ich mich gefragt, was eigentlich los ist, wenn Typen mit einem Internetanschluss nicht in der Lage zu sein scheinen, diesen für eine kurze Recherche zu nutzen. Links zu berlin-journal.biz und zahlreichen Nachbarschafts-Blogs, ganz echte Erfahrungsberichte, ihr kennt den Drill. Ausgenommen natürlich Trötrö (swt) und den anderen ungefickten Chan-Neonazis, die hier weitestgehend unbehelligt und somit erfolgreich ihre Tagesbefehle ausführen durften.

So, aber jetzt echt Mal zum Punkt. Wird eh ne WoT. Es soll nicht um die Hintermänner der Demo in Berlin oder der anderen großen in Stuttgart gehen. Die ideologischen (Bible Belt) und monetären Beweggründe (Schrang, KenFM, #honkforhope) und deren Akteure sind bei der spezifischen Geschichte inzwischen so komplex und zahlreich, dass man auf solide Recherche richtiger Journalisten hoffen muss, die das für die breite Masse aufarbeiten. Ein besoffener Asozialarbeiter ist damit überfordert. Womit er aber nicht überfordert ist, sind die ungewaschenen Hippies auf "Hygiene-Demos" und ihre Überschneidungen zu Reichsflaggen, Impfgegnern, Eso-Schwurblern, NPD/AfD und anderen normalen Neonazis aus der Mitte der Gesellschaft.

Das Schlagwort ist Anthroposophie. Eine uns allen bekannte Pseudo-Wissenschaft, von der wir in einer ganz speziellen Form gehört haben, aber abseits von "lol, die tanzen ihre Namen" gar nicht kennen. Nämlich in Gestalt der Waldorf-Pädagogik. Die Anthroposophie soll eine Universallehre sein. Uns begegnen in der Regel nur die Waldorf-Schulen, doch gibt es neben der anthroposophischen Pädagogik auch noch eine anthroposophische Architektur und eine, festhalten, anthroposophische Medizin. Die Medizin wird später noch ein wichtiger Punkt, wenn ich das während des Tippens nicht vergesse.

Kurzer Abriss der Anthroposophie: Der Esoteriker (und in der Funktion auch Verleger) Rudolf Steiner skillt die Pseudo-Wissenschaft Theosophie mit einem kritischen Erfolg auf Luck und Stealth zur Anthroposophie. Die Anthroposophie lehrt unter anderem ein karmisches Weltbild (machste im Leben was Böses, wirste im nächsten Leben behindert/krank/oder (festhalten)schwarz). Außerdem gilt das "Große im Kleinen und das Kleine im Großen". Kennt ihr nur aus Pornos, aber in der Anthroposophie ist damit gemeint, dass ALLES zusammenhängt. Der Mensch ist im Prinzip ein Universum (im Kleinen) das Universum der Mensch (im Großen). Mythen und Sagen sind echt, sobald sie erdacht werden. Also srsly, es gibt Elfen, Trolle und Manuel Möglich, weil jemand daran gedacht hat. Dafür muss man die "Geistorgane" schulen, sonst kann man nicht "schauen". Mit "schauen" ist gemeint, entwickelte "Geistorgane" zu besitzen und diese Dinge dann sehen zu können. Steiner konnte selbstredend richtig gut "schauen" und hat auch die "Ashaka-Chronik" lesen können. Als zeitgenössischer Urschwurbler, kriegt er auch ohne Youtube eine breite Masse an Jüngern an den Start. Auf seinem Gesamtwerk (350 verfickte Bände, Alter) gründet sich unter anderem die uns bekannte Waldorf-Pädagogik, die aber echt nur der allseits bekannte Teil ist. Architektur und Medizin gibt es auch noch, nur weniger präsent. Weil ich da noch Stunden weiterschreiben könnte, fix der nächste, wichtige Punkt: Lemuren.

Mit Lemuren sind nicht eure Mütter nach einer Schlammschlacht gemeint, sondern DAS Urvolk. Alle Menschen stammen von den Lemuren ab, die coolen Kids sind dann nach Atlantis gezogen, die anderen in den Rest der Welt. Während sich die Atlanter ganz fantastisch hellhäutig entwickelt und irgendwann Europa besiedelt haben (eure), chillten die Vorfahren der anderen (meine) im Rest der Welt ab. Atlantis, liebe Freunde. Hört sich irre an, ist aber in rechtsextremen Kreise ebenfalls der shit. Hier Nerling dazu https://youtu.be/PvNDYG5IvbI?t=521

Da mag man denken, dass der Typ eh nur Blödsinn redet. Macht er auch, der Blödsinn ist eben nicht Geschrubel eines einzelnen Irren, sondern Fakt in anthroposophischen Kreisen. Kreisen, die in Deutschland vollkommen legal Privatschulen gründen dürfen. Außerdem ist Nerling, ein Mann, der von Atlantis redet, geil genug um im FB-Feed von MdB Huber seinen Platz zu finden.

Aber wie kommen wir endlich auf ungewaschene Hippies? Ja, jetzt. Denn abgesehen von Waldorf gibt es ein weiteres Feld, das wir alle kennen und das auf einem anthroposophischen Weltbild fußt: muterfickend Demeter. Der ganz, ganz, ganz, gesunde Bio-Scheiß, wenn man Bio schon lange hinter sich gelassen hat. Ja, wissen auch nur die wenigsten, aber diese Hippie-Scheiße, die in diesem Moment drölfzig Hippies abziehen, ist nichts anderes als Anthroposophie. Produkt einer "Lehre", die unter anderem vermittelt, dass Schwarze schwarz sind, weil sie im letzen Leben scheiße gebaut haben. Dass Behinderte behindert sind, weil sie in der vorherigen Inkarnation den Kater Almano am Schwanz gezogen haben und Allergien (oder Masern) bekommen, weil sie Arschlöcher waren. Deshalb auch die Masse an "Impfskeptikern".

Für die Anthroposophen-Hippies ist es vollkommen okay, mit Neonazis rumzulatschen. Ihre Mission ist es, den nicht-Atlantern den Weg in eine bessere Inkarnation zu weisen. Die meinen das nicht mal böse, sondern glauben srsly, den "Betroffenen" (schwarz, behindert, Schlafschaf) ein besseres Leben zu weisen, sind sie es doch, die ohne Frage karmisch gut aufgestellt sind und somit führen müssen. Sonst wären sie ja nicht weiße Atlanter.

Wie Anfangs wahrscheinlcih nicht erwähnt (weil ich mich gerade betrinke und das deshalb vielleicht vergessen habe), ist nicht davon auszugehen, dass ALLE Hippies auf den den Demos und Kundgebungen seit Start der Corona-Nummer Nazi-Hippies sind, doch haben die ihr Publikum, das eben auf gar keine Fall konträr zu den restlichen Schwurblern und Neonazis stehen muss. Man denke da nur an die https://de.wikipedia.org/wiki/Anastasia-Bewegung. Zu der Bewegung gibt es btw echt nice Dokus im ÖR. Die würde man als in Niewiederland sozialisierter rein optisch nicht für Neonazis halten. Sind und waren sie aber trotzdem. Die Gang baut btw gerade mit großer Energie Privatschulen in der Ostdeutschen Provinz. Nur sagend.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 04.08.2020 23:01]
04.08.2020 21:58:51  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 08.04.2020
Ich bin auf 180. Der Text generiert in meinem Kopf eine Gestalt, die mich so massivst mett macht, ich packs nicht. Halt die Typen auf der Demo da.

Ich muss mich mal kurz hinlegen.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von derSenner am 04.08.2020 22:26]
04.08.2020 22:25:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
unglaeubig gucken
Wow.

F
04.08.2020 22:38:57  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Wallah, ich könnte Studen schrieben, wa. Wesensgliederung, nochmal mehr über die Inkarnation, die Epochen (!) und hastenichtgesehn. Ich bin davon überzeugt, dass die Anthroposophie wirklich eine Universallehre ist. Eine Universallehre der Menschenfeindlichkeit.

JEDER von uns alten Säcken hat irgendwie damit am Sack, echt jetzt mal. Kennt ihr diese gesichtslosen Puppen, die gerade bei Eltern in unserem Alter cool sind? Anthroposophie. Soros steh uns bei.
04.08.2020 22:45:28  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[RPD]-Biohazard

Arctic
 
Zitat von Abso

Richtig betroffen machen einzelne Stimmen aus der DLF-Presseschau zum Thema. Voller Verständnis für die Covidioten, und man dürfe sie nicht alle über einen Kamm scheren, extremistische Brandstifter von rechts UND links, blaaaa.

Bei den Vernünftigen steht dann ausgerechnet die TAZ.



Und dann muss man noch lesen dass neben Afd auch FDP für Verständniss wirbt. *kopftisch*

Was kriegt denn der Veranstalter nun aufgebrummt wenn sie schon nicht die Demo auflösen konnten oder wollten.
[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von [RPD]-Biohazard am 05.08.2020 0:03]
04.08.2020 23:07:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Irdorath

AUP Irdorath 07.04.2014
Wenn Zape in nem Podcast das Knowledge droppen würde, ich würde seinen Patreon beehren wie er unsere Mütter (reichlich aber in kleinen Mengen)
04.08.2020 23:55:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=sonix=-

-=sonix=-
 
Zitat von zapedusa

 
Zitat von Peniskuh

 
Zitat von OmG

[..] Oder wollten es nicht sehen.


Dies


WoT



Fag. Trau ich mich nicht zu teilen.
Junge, machen mich diese Eso-Husos endsmett.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=sonix=- am 05.08.2020 0:01]
05.08.2020 0:00:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP gonzo 16.07.2021
Zape warum recherchierst du den gleichen Shizzle wie ich? Du Fotze.

Dazu noch Mal wieder Robert Evans:

https://www.iheart.com/podcast/105-behind-the-bastards-29236323/episode/part-one-rudolf-steiner-the-racist-49618265/
05.08.2020 0:16:06  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 04.02.2020
Weil ich dafür erheblich mehr Para als du mache, du aufgezogener Knecht.
05.08.2020 0:18:34  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_gonzo

AUP gonzo 16.07.2021
 
Zitat von zapedusa

Weil ich dafür erheblich mehr Para als du mache, du aufgezogener Knecht.



Was bedeutet Para in diesem Kontext du Hundesohn?
05.08.2020 0:27:49  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BIBI BOLXBERG

Japaner BF
etwas für sehr schlecht befinden
Man beachte die freudig applaudierende Dame bei 2:30 rechts im Bild.
https://www.youtube.com/watch?v=__pYFyTCseo

Warum klatscht gerade die für solche Leute?
05.08.2020 2:33:50  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von The_gonzo

 
Zitat von zapedusa

Weil ich dafür erheblich mehr Para als du mache, du aufgezogener Knecht.



Was bedeutet Para in diesem Kontext du Hundesohn?


Cash, Dosh, Green, Moneten, Kohle, Reibach

E: Danke Zape für den Text. Blutdruck für den Rest des Tages gesichert.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von loliger_rofler am 05.08.2020 5:52]
05.08.2020 5:50:24  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Nighty

AUP Nighty 11.04.2020
 
Zitat von -=sonix=-

 
Zitat von zapedusa

 
Zitat von Peniskuh

 
Zitat von OmG

[..] Oder wollten es nicht sehen.


Dies


WoT



Fag. Trau ich mich nicht zu teilen.
Junge, machen mich diese Eso-Husos endsmett.


Jetzt verstehe ich warum Hippies geknüppelt werden. Wütend
05.08.2020 8:00:53  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 29.10.2019
 
Zitat von zapedusa

<Ehre>


Danke ich bin direkt wieder mett. Wütend
05.08.2020 8:02:18  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vironnimo

Vironnimo
 
Zitat von zapedusa





Wenn ich sowas lese, denke ich oft, dass das eine mega geile Lore für ein Fantasy-RPG abgeben würde.
05.08.2020 8:12:27  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 26.04.2021
 
Zitat von Vironnimo

 
Zitat von zapedusa





Wenn ich sowas lese, denke ich oft, dass das eine mega geile Lore für ein Fantasy-RPG abgeben würde.



Der Teil mit "wer scheisse ist wird als PoC wiedergeboren" ist dir auch aufgefallen?

Der rassistische Mist ist nicht nur dumm sondern auch in sich völlig unlogisch. Menschen sind so dermaßen kacke, es dürfte keine einzige Kartoffel mehr auf dem Planeten geben wenn das wahr wäre.
05.08.2020 8:14:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
IndieStu

AUP IndieStu 01.02.2009
Zu dem ganzen ESO/Hippie Thema von Zape:

Wer dachte die Hippies auf dem Land die alte Tierrassen züchten und so nett im Dorf in älteren Kleidern umherlaufen und alte Handwerksberufe ausüben, seien alles versiffte Linke denen der Wagenplatz zu voll war, der darf sich bitte mal zur Anastasia-Bewegung informieren und das unfassbar gute Buch “Völkische Landnahme” vornehmen.

Empfehle das sehr gerne. Und ihr dürft dann gerne mit mir zum “Jamel rockt den Förster” Festival kommen.

e: Als linksgrünversiffter Öko nervt mich dieser Hintergrund von Demeter übrigends extremst. Eigentlich richtig gutes Tierhaltung aber halt mit Esoterik Bullshit und Rassismus Hintergrund. Wenn man den Kram mit dem Kreislauf und Kristalldünger (3h linksrum, 4h rechtsrum anrühren, mit der Hand, kein Scheiss!) einfach lassen könnte...
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von IndieStu am 05.08.2020 8:17]
05.08.2020 8:15:09  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Vironnimo

Vironnimo
 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Vironnimo

 
Zitat von zapedusa





Wenn ich sowas lese, denke ich oft, dass das eine mega geile Lore für ein Fantasy-RPG abgeben würde.



Der Teil mit "wer scheisse ist wird als PoC wiedergeboren" ist dir auch aufgefallen?



Das wird dann selbstverständlich durch Elfen und Zwerge oder so Krams ersetzt. Fantasy halt.
05.08.2020 8:22:23  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

AUP Parax 24.03.2020


05.08.2020 8:35:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Tiefkühlpizza

AUP Tiefkühlpizza 23.06.2021
 
Zitat von Peniskuh

 
Zitat von zapedusa

<Ehre>


Danke ich bin direkt wieder mett. Wütend



Hab den Text extra nicht mehr gestern Abend gelesen, sondern für heute Morgen aufbewahrt. War ne gute Entscheidung für meinen Schlaf.

Das Demeter so Eso-Spinner sind, ist mir bekannt seit ich mal eine Milchflasche von denen in der Hand hatte und den Text aufm Etikett gelesen hab. Der rassistische Scheiß sorgt dann nochmal für extra Mett. Da hatte sich doch auch der Rapunzel-Chef vor einiger Zeit selbst "geoutet"
05.08.2020 8:35:58  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Wraith of Seth

wraith_of_seth
 
Zitat von Vironnimo

 
Zitat von loliger_rofler

 
Zitat von Vironnimo

 
Zitat von zapedusa





Wenn ich sowas lese, denke ich oft, dass das eine mega geile Lore für ein Fantasy-RPG abgeben würde.



Der Teil mit "wer scheisse ist wird als PoC wiedergeboren" ist dir auch aufgefallen?



Das wird dann selbstverständlich durch Elfen und Zwerge oder so Krams ersetzt. Fantasy halt.


Ich bin mir sicher, Vargs RPG dürfte das adäquat wiedergeben.

Aber wundert es wen, dass die Hippie/Eso-Szene anfällig für sowas ist? Übermenschen-Allüren hatten die seit Anbeginn ihrer Zeit: Hair's astrologische Anspielungen, Manson (wo wir gerade bei rassistischer Kackscheiße sind), Dune ist voll davon, Indigo-Kinder, ... Dazu ein sowieso großer Hang zu verschwörungsnahem, selbstimmunisierenden (ha!) Denken: "Die böse xyz-Industrie", "der Staat", quote mining und Mischen beliebiger Quellen bis es passt, misstrauisch gegenüber allem, was nicht dem eigenen Weltbild entspricht, aber alles nehmend, was es tut, damit einhergehend massiver Unglaube gegenüber "herkömmlicher" Wissenschaft, merkwürdige (neue oder falsch verstandene) Religionen... Zugegeben, mit dem Hintergrund, dass viel in den USA und Deutschland sowas aktiv befeuern konnte (MKULTRA, alles, wo Strauß beteiligt war, und von dem meisten Scheiß, den die USA an ihrer eigenen Bevölkerung verbockt hat in der Zeit, habe ich den Namen vergessen (Sterilisierungen, irgendwas, was in LA/SF freigesetzt wurde und eine Seuche auslöste, unethische Experimente an Schwarzen, ... wer Links hat, her damit, ich will die Namen endlich mal klar kriegen.)), wird es etwas klarer, woher viel von dem beschissenen Gedankengut herkommt. Aber die Antwort auf tatsächliche Verschwörungen kann halt nicht sein, alles dazu zu erklären. Dieser Balance-Akt zusammen mit Dunning-Krüger macht hat ein gefundenes Fressen für Leute, die ihre eigenen Verschwörungsmythen an den Mann bringen wollen. Wenn du dann noch empfänglich für Gedanken einer Apotheose bist, willkommen bei den Rechtsextremen!

Ich habe ja eine doch große Nähe zu vielen Hippie-Zielen: Öko, Pazifismus, generell linkes Gedankengut - aber das alles hat mich relativ früh schon von Hippies entfremdet. Ich weiß gar nicht mehr, wer mich damals mit Büchern dazu zugemüllt hat (ich mag ja Bücher! Und Atlantis! mit den Augen rollend ), aber wenn es selbst einem 12-jährigen die Kinnlade ausrenkt vor lauter Bullshit, dann hat man echt einen Griff ins geistige Klo getätigt. Das "Bessere" darunter war noch Berlitz und von Däniken...

Being the only child of an evil corporate overlord has a few very distinct advantages.
05.08.2020 8:59:26  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kidon

Arctic
Das mit den Lemuren ist aber Geschichtsfälschung. Die Lemuren lebten damals im thurinischen Zeitalter auf der Inselgruppe Lemuria, die ans Reich von Mu angrenzte.
Da um die Ecke lag auch Atlantis. Als Atlantis dann im atlantischen Bürgerkrieg auch noch von lemurischen Barbaren angegriffen wurde, entschied sich der damalige Herrscher von Atlantis, König Kamuu, die Magmafelder unter Atlantis zu öffnen. Das führte dazu, dass die lemurischen Angreifer verbrannten, aber das Ereignis außer Kontrolle geriet und Atlantis ebenso zerstört wurde und im Meer versank. Dieses Ereignis führte dann wiederum zur vollständigen Überflutung der Inseln Lemurias. Die überlebenden Lemuren flohen an die Ostküste des thurinischen Kontinents, wo sie von den dort ansässigen Völkern für ein Jahrtausend versklavt wurden, ehe sie sich aus der Sklaverei befreiten und nach Stygien weiterzogen.
Die Nachkommen der Lemuren vermischten sich schließlich mit den Ortsansässigen Stygiern und anderen Völkern und sind seitdem als Hyrkanier bekannt.
05.08.2020 11:44:39  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Lunovis

AUP Lunovis 27.11.2007
Wer wusste das? wieder keiner.
05.08.2020 11:47:01  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kidon

Arctic
Das kann man schon wissen, wenn man Geschichte studiert hat.
05.08.2020 11:49:44  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Armag3ddon

AUP Armag3ddon 26.05.2016
Lemurensöhne.
05.08.2020 11:57:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Kidon

Arctic
Ja, steht dabei: Hyrrkanier.
05.08.2020 11:58:55  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Xerxes-3.0

AUP Xerxes-3.0 05.11.2018
> Kann einfach so Magmafelder öffnen
> Kann sie nicht kontrollieren

Schlechter König, würde ich nicht wiederwählen.
05.08.2020 11:59:29  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Skywalkerchen

skywalkerchen
 
Lemuren sind eine Teilordnung der Primaten. Sie gehören zur Gruppe der Feuchtnasenaffen, früher den Halbaffen zugeordnet.


Haha Halbaffen!
05.08.2020 11:59:38  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Sniedelfighter

AUP Sniedelfighter 28.07.2008
 
Zitat von Skywalkerchen

Feuchtnasenaffen



*Happy sbi noises*
05.08.2020 12:01:11  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fidel

koksendefidel
Drittes Geständnis von Stephan E.
Er war es wieder selbst.

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/mordfall-walter-luebcke-stephan-ernst-gesteht-toedlichen-schuss-auf-luebcke-a-8f17adf1-953e-4743-9006-a5a4493986bb
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von [gc]Fidel am 05.08.2020 12:02]
05.08.2020 12:02:16  Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1550 1551 1552 1553 [1554] 1555 1556 1557 1558 ... 1892 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum