Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, statixx, Teh Wizard of Aiz, ]Maestro[


 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1046 1047 1048 1049 [1050] 1051 1052 1053 1054 ... 1058 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
cLam

cLam Sommerbender
 
Zitat von Shooter

 
Zitat von Parax

https://up.picr.de/35924613gj.png?fbclid=IwAR1KwA7I3CLqx1UMs4JFzn_1NkGbTIQdC7qip16OOVUzznobVpYwoSg66pg

Von (((Dritten))) gesteuert!


50 Liter Bier, wtf Breites Grinsen



Für einen einzelnen Jugendlichen!
05.06.2019 12:52:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
5 Kästen Oe kriegt man wunderbar mit einer Sackkarre gehandhabt. ZUFALL?!?!?
05.06.2019 12:55:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
shp.makonnen

AUP shp.makonnen 01.01.2019
Aber wehe, einer reißt wieder mal wieder ne AfD-Fahne ab, dann ist Rumopfern hoch 88. Das sind solche Kasper, unfassbar.
05.06.2019 13:41:52 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Äh ... hier, Siegerjustiz!!!1111

 
Die Urteile gegen die Mitglieder der rechtsterroristischen "Gruppe Freital" sind rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof wies die Revision von sechs der acht Angeklagten mit einem am Mittwoch veröffentlichten Beschluss zurück. Die beiden Rädelsführer der Gruppe, Timo S. und Patrick F. müssen für insgesamt 10 bzw. 9,5 Jahre ins Gefängnis. Der zur Tatzeit erst 18 Jahre alte Justin S., der im Prozess umfangreich ausgesagt hatte, erhielt eine Jugendfreiheitsstrafe von vier Jahren.



https://daserste.ndr.de/panorama/aktuell/Terroristen-statt-Lausbuben-Hohe-Strafen-gegen-Gruppe-Freital,freital138.html
05.06.2019 16:13:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
 
Zitat von zapedusa

https://scontent.ftxl2-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/61687340_1965241973580855_818227721275441152_n.jpg?_nc_cat=103&_nc_ht=scontent.ftxl2-1.fna&oh=371ffbc0f759a1130121637e2f99426e&oe=5D560ED3

https://de.wikipedia.org/wiki/Ausschreitungen_in_Erfurt_1975

;-)




Kann man da eigentlich eine Anzeige aufgrund von Volksverhetzung beantragen?
05.06.2019 16:22:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
verschmitzt lachen
Hier wird in schlimmster Weise gegen eine Neue Parallelgesellschaft gehetzt!
05.06.2019 16:30:14 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 30.08.2018
 
Zitat von Grim Reaper*

Kann man da eigentlich eine Anzeige aufgrund von Volksverhetzung beantragen?


Anzeigen geht immer. Ob das in dem Fall irgendwie strafrechtlich relevant ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich bin Bergmann, kein Jurist. Die linksgrüne Gesinnungsjustiz wird es sich gewiss nicht nehmen lassen, berechtigte Gedenkkritik zu kriminalisieren. Echte Straftaten bleiben hingegen ungesühnt.



 
Kiel, 04. Juni 2019 Nr. 138 /2019

Tobias von Pein:
Der Sumpf, aus dem die NSU kroch, ist nicht trocken

Zu Billigungen des mutmaßlichen Mordes an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erklärt Tobias von Pein, Sprecher der SPD-Landtagsfraktion gegen Rechtsextremismus:

„Der Tod des Regierungspräsidenten von Kassel, Walter Lübcke, ist noch nicht aufgeklärt, aber vieles deutet auf einen Mord mit rechtsextremem Hintergrund, nach dem Herr Lübcke sich mit berechtigter Schärfe gegen Ausländerfeindlichkeit geäußert hatte.

Neben Mitgefühl und Erschrecken machen sich im Internet auch Stimmen vernehmbar, die im Schutze der Anonymität oder auch ganz offen Herrn Lübckes Tod schenkelklopfend begrüßen. Wer die damaligen Postings der NSU-Terroristen noch vor Augen hat, wird die menschenverachtende Sprache wiedererkennen.

Dass nun auch ein Kreisverband der AfD menschenverachtende Häme über den Toten ausgießt, wirft ein Schlaglicht auf diese Partei. Daran ändern auch die Distanzierungen des Fraktionsvorsitzenden Nobis nichts. Auch AfD-Mitglieder und -Funktionäre schwimmen in dem Sumpf, aus dem die NSU gekrochen ist.
Man kann nicht in der AfD sein und gleichzeitig für Humanität und Menschenwürde eintreten wollen.“


http://www.landtag.ltsh.de/presseticker/2019-06-04-16-48-29-42b0
05.06.2019 16:51:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Pfeil
Ich finde es nicht so schlau, der bereits etwaige Motive vorweg zu nehmen. Das fällt einem nur auf die Füße, wenn es dann doch anders als gedacht war.
05.06.2019 17:15:57 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Jetzt setz mal deinen Aluhut auf: Lübcke war Chef von Ex-Verfassungsschützer Temme, der beim mutmaßlichen NSU-Mord im Internetcafé in Kassel die Leiche übersehen hat.
05.06.2019 17:21:41 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Hä? In welcher Funktion soll er denn bitte Chef von Temme gewesen sein?
05.06.2019 17:28:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Nach dessen Versetzung. Deshalb schrieb ich "Ex".
05.06.2019 18:06:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Jaja, schon klar, war mir nicht bewusst, dass der mal im Regierungspräsidium war.

Ich vermute ja, dass das was persönliches war.
05.06.2019 18:08:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von NotOnTour

Ich finde es nicht so schlau, der bereits etwaige Motive vorweg zu nehmen. Das fällt einem nur auf die Füße, wenn es dann doch anders als gedacht war.

05.06.2019 18:08:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
Ich bin auch kein Landtagsabgeordneter. Ich bin keine öffentliche Person und spreche nur für mich.

Ob du diesen kleinen Unterschied ferstehst?
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von NotOnTour am 05.06.2019 18:09]
05.06.2019 18:09:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Glätteisen

AUP Glätteisen 15.02.2012
 
Zitat von NotOnTour

Ich bin auch kein Landtagsabgeordneter. Ich bin keine öffentliche Person und spreche nur für mich.

Ob du diesen kleinen Unterschied ferstehst?



Er ist aber genauso kein Teil der Ermittlungsbehörden und dank der Gewaltenteilung kann er diese Vermutung ja gern äußern.
05.06.2019 18:24:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von NotOnTour

Ich bin auch kein Landtagsabgeordneter. Ich bin keine öffentliche Person und spreche nur für mich.



Du bist ein Troll, das ist schlimmer als MdL.
05.06.2019 18:28:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
...
 
Zitat von Glätteisen

Er ist aber genauso kein Teil der Ermittlungsbehörden und dank der Gewaltenteilung kann er diese Vermutung ja gern äußern.

Natürlich kann und darf er das äußern. Aber ob das im politischen Meinungskampf klug ist, ist ne andere Frage, insbesondere als Sprecher gegen Rechtsextremismus. Aber da haben Sozialdemokraten sicher mehr IQ drin als ich armer Wicht.
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von NotOnTour am 05.06.2019 18:35]
05.06.2019 18:34:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
betruebt gucken
Jedenfalls ein großes Glück, dass Herr L. kein griechischer Dönerbudenbesitzer war.
05.06.2019 18:46:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Der AfD-Bundesvorstand hat dem saarländischen Landesvorstand mit einer Amtsenthebung und der Auflösung des gesamten Gebietsverbandes gedroht.



lol

 
Hintergrund der Drohung ist das Machtsystem des saarländischen AfD-Landesvorsitzenden Josef Dörr, gegen das der Bundesvorstand in der Vergangenheit schon mehrfach vorgegangen ist. Gegen Dörr läuft seit Jahren ein Parteiausschlussverfahren, eine 2016 verfügte Auflösung des Landesverbandes scheiterte vor dem Bundesschiedsgericht. Dörr wird unter anderem der Versuch vorgeworfen, NPD-Mitglieder zum Eintritt in die AfD zu überreden.



Ach, das darf man nicht?

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/saarland-afd-droht-aufloesung-16223009.html
05.06.2019 19:10:46 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Jellybaby

Arctic
natürlich nicht. Die AFD ist doch die Anlaufstelle schlechthin für Leute, die gerne NPD wählen würden, aber zu feige sind ihre Haltung zuzugeben. So vergrault man nur die Wähler.
05.06.2019 23:19:27 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Glätteisen

AUP Glätteisen 15.02.2012
 
Zitat von NotOnTour

 
Zitat von Glätteisen

Er ist aber genauso kein Teil der Ermittlungsbehörden und dank der Gewaltenteilung kann er diese Vermutung ja gern äußern.

Natürlich kann und darf er das äußern. Aber ob das im politischen Meinungskampf klug ist, ist ne andere Frage, insbesondere als Sprecher gegen Rechtsextremismus. Aber da haben Sozialdemokraten sicher mehr IQ drin als ich armer Wicht.



Auf der anderen Seite sollte man nicht der AfD und all ihren Trollen das Feld überlassen.

Die Vermutung des Abgeordneten ist zwar unbewiesen und möglicherweise auch falsch, aber der rational denkende Mensch wird von dem menschlichen Abschaum, der sich einen Scheiß um Fakten, Anstand und Vernunft kehrt, einfach überrollt.

Man muss nicht nur zusehen, wie die Deutungshoheit in den Würgegriff faschistischer Spinner genommen wird.
06.06.2019 9:58:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL




https://twitter.com/SteinbachErika/status/1136519959176208384

Frau Steinbach hat Beef mit t-online.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_85876452/erika-steinbach-fachte-hass-auf-walter-luebcke-neu-an.html
06.06.2019 16:09:43 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
KarlsonvomDach

kalle
...
Die können sie ja auch so langsam mal ins Altenheim schieben.
06.06.2019 16:43:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Skeletor]

AUP [Skeletor] 20.05.2016
Sie könnte auch einfach abtreten oder in ein Loch fallen. Wäre für uns alle besser.
06.06.2019 17:57:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Grim Reaper*

AUP Grim Reaper* 06.06.2018
Steinbach ist ne dumme Fotze. Meine freie Meinung.
06.06.2019 19:08:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Drosselmeyer

AUP Drosselmeyer 04.08.2018
Ist ne Hexe. Früher hätten Kinder sowas in den Ofen geschubst. peinlich/erstaunt
06.06.2019 19:22:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Is this hatespeech?
06.06.2019 19:31:31 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
loliger_rofler

AUP loliger_rofler 21.12.2011
...
 
Zitat von Drosselmeyer

Ist ne Hexe. Früher hätten Kinder sowas in den Ofen geschubst. peinlich/erstaunt



Wenn die mal nicht mehr ist, spiele ich natürlich das passende Lied.
06.06.2019 22:33:01 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Bombur

AUP Bombur 24.06.2010
Gehört das nicht der Thatcher?
07.06.2019 0:04:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
monischnucki

AUP monischnucki 16.08.2015
Meine, Deine, das sind doch bürgerliche Kategorien.
07.06.2019 6:46:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1046 1047 1048 1049 [1050] 1051 1052 1053 1054 ... 1058 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum