Du bist nicht eingeloggt! Möglicherweise kannst du deswegen nicht alles sehen.
  (Noch kein mods.de-Account? / Passwort vergessen?)
Zur Übersichtsseite
Hallo anonymer User.
Bitte logge dich ein
oder registriere dich!
 Moderiert von: Atomsk, Maestro, statixx, Teh Wizard of Aiz


 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1052 1053 1054 1055 [1056] 1057 1058 1059 1060 ... 1217 nächste » letzte »
erste ungelesene Seite | letzter Beitrag 
Parax

nbf_phoenix


Ich kann diese Emotion null deuten, wahrscheinlich eine Mischung aus totalem Unverständnis und unbegründeten Aggressionen
17.06.2019 21:11:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
Na da wüsste ich ja, welchen Verein inkl. Mitglieder ich jetzt auf dem Kieker hätte, wenn ich Behörden-MA wäre.
17.06.2019 21:11:53 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Das Bundeskriminalamt hat im Zuge von Ermittlungen gegen die rechtsextreme „Prepper“-Gruppe „Nordkreuz“ offenbar Dutzende Personen des öffentlichen Lebens aus MV zu Zeugen-Vernehmungen vorgeladen, darunter Rostocker Politiker der Linken, SPD und Grünen. 29 Personen sollen auf einer „Todesliste“ stehen, die die Bundesanwaltschaft im August 2017 fand. Offenbar sollen die Betroffenen nun darüber persönlich informiert werden.



https://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/MV-aktuell/Prepper-Todesliste-BKA-laedt-Zeugen-aus-MV-vor
17.06.2019 21:15:02 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
Lebt sich nach dem aktuellen Lübcke Fall bestimmt angenehm, auf so einer Liste zu stehen.
17.06.2019 21:19:40 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
Immerhin kriegt man Bescheid.



https://twitter.com/CDUMV/status/1140328889941712896
17.06.2019 21:21:06 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[gc]Fide|

Leet
Ist bestimmt auch toll zu erfahren, dass man seit 2 Jahren auf der Liste steht und die Polizei einen noch nicht mal informiert hat. Personenschutz gab's bestimmt auch nicht. Waren ja alles nur harmlose prepper mit ein paar tausend Schuss Munition.
17.06.2019 21:22:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Immerhin kriegt man Bescheid.

https://i.imgur.com/JrnDFr5.jpg

https://twitter.com/CDUMV/status/1140328889941712896


Das ist eine wirklich nette Umschreibung für Morddrohung Breites Grinsen
17.06.2019 21:23:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix


Max Otte, CDU Politiker von der Werte-Union.
18.06.2019 7:20:16 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von -=Q=- 8-BaLL

Immerhin kriegt man Bescheid.



https://twitter.com/CDUMV/status/1140328889941712896



Kurzer Nachtrag: Man kriegt von den Bundesbehörden Bescheid, nicht vom Land.



 
Die Linke sieht ein Führungsproblem im Innenministerium – denn laut Bundesregierung kennen Sicherheitsbehörden in MV mindestens seit 2018 die Identität der 29 Zielpersonen des rechtsextremen Netzwerks „Nordkreuz“.



https://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/MV-aktuell/Nordkreuz-Prepper-Todesliste-Hat-Caffier-gelogen
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von -=Q=- 8-BaLL am 18.06.2019 7:50]
18.06.2019 7:49:28 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von Parax

https://abload.de/img/98203c24-b521-42ca-8alj1y.jpeg

Max Otte, CDU Politiker von der Werte-Union.



Also waren die Parteifreunde.
18.06.2019 8:13:50 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
verschmitzt lachen
Diese "Werteunion" ist schon ein amüsanter Verein, das wird noch luuuschdick!
18.06.2019 8:23:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
Ich finde es bemerkenswert, wie die Werteunion es schafft, trotz ihrer angeblichen Außenseiterrolle innerhalb der Union, den Diskurs zu bestimmen. Maaßen erzählt irgendwas vom mit der AfD koalieren und schön wird munter berichtet, spekuliert und dementiert. Läuft bei denen. Die Union täte gut daran, diese eingeschworene Truppe in ihrer Gesamtheit abzustoßen, anstatt weiterhin eine Abordnung der AfD in den eigenen Reihen zu dulden.

Apropos Truppe



DEUTSCHLAND, DEUTSCHLAND, DEUTSCHLAND *flaggenemoji* *bizepsemoji*
18.06.2019 8:38:35 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
derSenner

AUP derSenner 25.09.2013
HUP HUP, ich meine HEIL HEIL
18.06.2019 8:40:15 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[k44] Obi Wahn

k44_obi_wahn
 
Zu Pfingsten 2018 hatte eine kleine Spontandemonstration vor dem Hause eines Polizisten im Wendland bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Von einer neuen Stufe der Gewalt gegen Polizisten war die Rede, von einem Mob, der ein Privathaus gestürmt habe. Keinesfalls nur die BILD-Zeitung echauffierte sich, querbeet stimmten die Medien ein in den Aufschrei gegen linke Gewalt, und natürlich meldeten sich Politiker und Lobbyisten zu Wort, was die Medien gerne kolportierten. Nur: Die Sache war ganz anders, als sie von der Polizei selbst in einer Pressemitteilung dargestellt worden und völlig unkritisch von Journalisten im ganzen Land übernommen worden war.

Die Ermittlungsverfahren gegen alle 50 Demonstranten der “linken vermummten Terrortruppe” (vielfach verbreiteter PI-Quatsch) wurden eingestellt, wie uns die Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Lüneburg, Wiebke Bethke, auf Anfrage mitteilt.


BOTH SIDES!
18.06.2019 8:50:39 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Izmir

Arctic
 
Zitat von Parax

https://abload.de/img/98203c24-b521-42ca-8alj1y.jpeg

Max Otte, CDU Politiker von der Werte-Union.


Wäre die CDU noch die CDU, wenn Sie den verbliebenen Gaulands kein warmes Rückzugsnest mehr bieten würden? Otte hat schon zur letzten BTW angekündigt, dass er AfD wählen würde.
18.06.2019 9:33:05 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
le glock sportif ®

Arctic
 
Zitat von Parax



Max Otte, CDU Politiker von der Werte-Union.



Ich rede mir ja immer ein, dass diese "Werte-Union" lediglich ein geduldeter Marketing Stunt der Union ist, um der AfD Stimmvieh abzugraben.
Klein genug, um bei Erfolglosigkeit ohne große Aufwände auf Distanz zu gehen, laut und Neo-Nazi schrill genug (siehe z.B. oben), um bei der Zielgruppe Props zu bekommen.

Ich weiß nicht ob die Union noch nicht mitbekommen hat was passiert, wenn man auch nur kleine Gruppen Neo-Nazis in den eigenen Reihen duldet. Unter Machtergreifung (innerhalb der Partei) lassen die es nicht gut sein.

 
Zitat von [k44] Obi Wahn

…das wird noch luuuschdick!

[Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert; zum letzten Mal von le glock sportif ® am 18.06.2019 9:57]
18.06.2019 9:47:47 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
NotOnTour

Deutscher BF
 
Zitat von Absonoob

Na da wüsste ich ja, welchen Verein inkl. Mitglieder ich jetzt auf dem Kieker hätte, wenn ich Behörden-MA wäre.



Die Antifa?
18.06.2019 10:57:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Peniskuh

AUP Peniskuh 03.12.2018
Feine Sahne Fischfilet
18.06.2019 11:03:23 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
BlixaBargeld

Landverwalter
Fette Plautze Fischabfall.
18.06.2019 11:18:25 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
[Amateur]Cain

AUP [Amateur]Cain 30.12.2014
 
Zitat von BlixaBargeld

Fette Plautze Fischabfall.



Das Original!
18.06.2019 11:20:26 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Absonoob

AUP Absonoob 20.11.2013
 
Zitat von NotOnTour

 
Zitat von Absonoob

Na da wüsste ich ja, welchen Verein inkl. Mitglieder ich jetzt auf dem Kieker hätte, wenn ich Behörden-MA wäre.



Die Antifa?


...welche Schützenverein inkl. Mitglieder...
18.06.2019 12:15:55 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
 
Zitat von Parax

https://abload.de/img/98203c24-b521-42ca-8alj1y.jpeg

Max Otte, CDU Politiker von der Werte-Union.


+++ FEHLALARM +++



Ottos Account ist allgemein sehr gut. Oder kanntet ihr die fünf Anfängerfehler bei Kapitalanlagen?

https://twitter.com/maxotte_says/status/1140516001320185856
[Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert; zum letzten Mal von zapedusa am 18.06.2019 16:01]
18.06.2019 16:00:51 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Verständnisfrage:

Kann man sich von seinen eigenen Aussagen und Handlungen distanzieren?
(Multiple Persönlichkeitsstörung mal außen vor).
18.06.2019 16:24:33 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Poliadversum

AUP Poliadversum 30.08.2012
Neeeee, wenn man einmal was gesagt hat muss man für immer dazu stehen und darf niemals seine Meinung oder seinen Standpunkt ändern?
18.06.2019 16:26:45 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Zitat von The_Demon_Duck_of_Doom

Verständnisfrage:

Kann man sich von seinen eigenen Aussagen und Handlungen distanzieren?
(Multiple Persönlichkeitsstörung mal außen vor).



Das ist wie bei Strache früher, dem ist auch immer der Arm hochgerutscht als junger Erwachsener. Davon hat er sich distanziert, das war dann okay. Beim Otten ist nur der Zeitraum erheblich kürzer.
18.06.2019 16:28:22 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
The_Demon_Duck_of_Doom

the_demon_duck_of_doom
Mir geht es wirklich um das Verb "distanzieren" - das ist für mein Verständnis davon nur für externes anwendbar. Einen Fehler eingestehen, Entschuldigen, Reue, etc. alles unbenommen.
18.06.2019 16:34:58 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
Der kurze Zeitraum ist doch kein Problem. Ich habe im Kindergarten mal Klebstoff auf einem Stuhl verteilt. Als ich gemerkt habe, dass die Erzieherinnen sauer wurden habe ich mich halt davon distanziert. Die waren leider nicht blöd und haben mir nicht geglaubt, aber distanziert ist distanziert. Außerdem ist seit Strache bekannt, dass man als Mann mit Schneid und Format gilt, wenn man zu seiner selbsteingebrockten Scheiße steht. Bei der Anhängerschaft aus der radikalen Mitte kommt das ja schon gut an ;-)
18.06.2019 16:36:56 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
-=Q=- 8-BaLL

-=Q=- 8-BaLL
 
Gemeinsam gegen Rechtsextremismus!

Gemeinsame Erklärung der Freien Medien zum Mordfall Lübcke





https://philosophia-perennis.com/2019/06/18/gemeinsam-gegen-rechtsextremismus/
18.06.2019 16:41:17 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
Parax

nbf_phoenix
 
Der Mord an Dr. Walter Lübcke sollte daher von der Politik und den etablierten Medien zum Anlass genommen werden, inne zu halten, hier künftig zu differenzieren und damit den Aktionsradius der Extremisten deutlich einzuschränken.



Das ist so eklig, das kann man gar nicht in Worte fassen.
18.06.2019 16:45:13 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
zapedusa

AUP zapedusa 25.10.2015
Vielleicht distanzieren sich die freien Medien in zwei Stunden davon, oder muss man, wenn man einmal was gesagt hat, für immer dazu stehen und darf niemals seine Meinung oder seinen Standpunkt ändern?
18.06.2019 16:47:19 Zum letzten Beitrag
[ zitieren ] [ pm ] [ diesen post melden ]
 Thema: Ich bin ja nicht rechts, aber...
« erste « vorherige 1 ... 1052 1053 1054 1055 [1056] 1057 1058 1059 1060 ... 1217 nächste » letzte »

mods.de - Forum » Public Offtopic » 

Hop to:  

| tech | impressum